Top script uninstall program New Update

You are viewing this post: Top script uninstall program New Update

Neues Update zum Thema script uninstall program


Homebrew/install: 📥 Homebrew (un)installer – GitHub Update New

GitHub Stars program Marketplace; Pricing Plans Compare plans Contact Sales Education In this repository All GitHub ↵ … Download the uninstall script and run /bin/bash uninstall.sh –help to view more uninstall options. About. 📥 Homebrew (un)installer brew.sh. Topics. ruby homebrew install Resources. Readme License. BSD-2-Clause License Code of conduct. Code of conduct …

+ hier mehr lesen

Read more

Homebrew (De)Installer

Installieren Sie Homebrew (unter macOS oder Linux)

/bin/bash -c ” $( curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/install.sh ) “

Weitere Installationsinformationen und -optionen: https://docs.brew.sh/Installation.

Wenn Sie Linux oder WSL ausführen, müssen einige vorausgesetzte Pakete installiert werden.

Sie können HOMEBREW_BREW_GIT_REMOTE und/oder HOMEBREW_CORE_GIT_REMOTE in Ihrer Shell-Umgebung zur Verwendung festlegen geolokalisierte Git-Spiegel, um die Installation von Homebrew mit diesem Skript zu beschleunigen und nach der Installation das Brew-Update durchzuführen Mirror von Homebrew/homebrew-core hier /bin/bash -c ” $( curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/install.sh ) “

Die standardmäßige Git-Remote wird verwendet, wenn die entsprechende Umgebungsvariable nicht gesetzt ist

Wenn Sie das Homebrew-Installationsprogramm nicht interaktiv ausführen möchten, ohne zur Eingabe von Passwörtern aufzufordern (z

NONINTERACTIVE=1 /bin/bash -c ” $( curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/install.sh ) “

Homebrew deinstallieren

/bin/bash -c ” $( curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/uninstall.sh ) “

Powershell Script to uninstall software on Remote Computer [AskJoyB] New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema script uninstall program

Powershell Script to uninstall software on Remote Computer http://aikitsupport.com
Powershell Script to uninstall software on Remote Computer
*******************************************
$app = Get-WmiObject Win32_Product -ComputerName \”SOME COMPUTER\” | where { $_.name -eq \”Citrix Receiver Updater\” }
$app.Uninstall()
**************************************
Get a IT Job – http://skl.sh/2ewiCnT What New Skill its Automation

http://skl.sh/2ewiCnT Why Skillshare Course are Best? Get Discount 0.99 Cents 3 Months
More Information : http://aikitsupport.com/lms/buy-courses/
All AIK IT Support Trainings Now on Skillshare
Any Question You Have Just Click http://aikitsupport.com
****************************************************************
Facebook : https://www.facebook.com/AIKITSupport/
Twitter : https://twitter.com/AIKITSupport
Support Us : https://www.patreon.com/askjoyb
****************************************************
Buy Best WordPress Hosting : http://aikshop.com [Power VPS Server]
****************************************************

script uninstall program Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Powershell Script to uninstall software on Remote Computer [AskJoyB]
Powershell Script to uninstall software on Remote Computer [AskJoyB] New Update

Using the Program | AutoHotkey New

AutoHotkey doesn’t do anything on its own; it needs a script to tell it what to do. A script is simply a plain text file with the .ahk filename extension containing instructions for the program, like a configuration file, but much more powerful. A script can do as little as performing a single action and then exiting, but most scripts define a number of hotkeys, with each hotkey followed by …

+ mehr hier sehen

Read more

Verwenden des Programms

AutoHotkey macht nichts von alleine; es braucht ein Skript, das ihm sagt, was es tun soll

Ein Skript ist einfach eine einfache Textdatei mit der Dateinamenerweiterung. ahk, die Anweisungen für das Programm enthält, wie eine Konfigurationsdatei, aber viel leistungsfähiger

Ein Skript kann nur eine einzige Aktion ausführen und sich dann beenden, aber die meisten Skripte definieren eine Reihe von Hotkeys, wobei auf jeden Hotkey eine oder mehrere Aktionen folgen, die ausgeführt werden, wenn der Hotkey gedrückt wird

#z::Run https:/ /www.autohotkey.com ; Win+Z ^!n:: ; Strg+Alt+N if WinExist(“Untitled – Notepad”) WinActivate, sonst Run Notepad return

Tipp: Wenn Ihr Browser dies unterstützt, können Sie jeden Codeblock (wie den obigen) als Skriptdatei herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken, die oben rechts im Codeblock erscheint, wenn Sie mit der Maus darüber fahren

Tabelle von Inhalten

Erstellen Sie ein Skript

Es gibt ein paar gängige Methoden zum Erstellen einer Skriptdatei:

Speichern Sie in Notepad (oder einem Texteditor Ihrer Wahl) eine Datei mit der Dateinamenerweiterung. ahk

Auf einigen Systemen müssen Sie den Namen möglicherweise in Anführungszeichen setzen, um sicherzustellen, dass der Editor keine weitere Erweiterung (z

B

.txt) hinzufügt

Achten Sie darauf, die Datei als UTF-8 mit BOM zu speichern, wenn sie Nicht-ASCII-Zeichen enthält

Einzelheiten finden Sie in den häufig gestellten Fragen.

Dateinamenerweiterung

Auf einigen Systemen müssen Sie den Namen möglicherweise in Anführungszeichen setzen, um sicherzustellen, dass der Editor keine weitere Erweiterung (z

B

.txt) hinzufügt

Klicken Sie im Explorer mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich des Ordners, in dem Sie das Skript speichern möchten, und wählen Sie dann Neu und AutoHotkey-Skript

Sie können dann einen Namen für das Skript eingeben (achten Sie darauf, die Erweiterung. ahk nicht zu löschen, wenn sie sichtbar ist)

Siehe Skriptsprache für Einzelheiten zum Schreiben eines Skripts

Bearbeiten eines Skripts

Um ein Skript zur Bearbeitung zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Skriptdatei und wählen Sie Skript bearbeiten

Wenn das Skript bereits ausgeführt wird, können Sie den Befehl Bearbeiten verwenden oder mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol des Skripts klicken und Dieses Skript bearbeiten auswählen

Standardmäßig wird Notepad geöffnet, aber das kann geändert werden, indem Sie wie hier gezeigt in die Registrierung schreiben

Natürlich können Sie immer zuerst Ihren Texteditor öffnen und dann das Skript wie jede andere Textdatei öffnen

Nach dem Bearbeiten eines Skripts müssen Sie das Skript ausführen oder neu laden, damit die Änderungen wirksam werden

Ein laufendes Skript kann normalerweise über sein Tray-Menü neu geladen werden

Führen Sie ein Skript aus

Wenn AutoHotkey installiert ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Skript auszuführen:

Doppelklicken Sie im Explorer auf eine Skriptdatei (oder eine Verknüpfung zu einer Skriptdatei)

Rufen Sie AutoHotkey.exe in der Befehlszeile auf und übergeben Sie den Dateinamen des Skripts als Befehlszeilenparameter

Nachdem Sie das Standardskript erstellt haben, starten Sie AutoHotkey über die Verknüpfung im Startmenü, um es auszuführen

Die meisten Skripte wirken sich nur aus, während sie ausgeführt werden

Verwenden Sie das Taskleistenmenü oder den Befehl ExitApp, um ein Skript zu beenden

Das Beenden von Skripts wird auch erzwungen, wenn Windows heruntergefahren wird

Um ein Skript so zu konfigurieren, dass es automatisch startet, nachdem sich der Benutzer angemeldet hat, ist es am einfachsten, eine Verknüpfung zur Skriptdatei im Autostart-Ordner zu platzieren

Skripts können auch kompiliert werden; das heißt, zusammen mit einer AutoHotkey-Binärdatei kombiniert, um eine eigenständige ausführbare Datei (.exe) zu bilden.

Tray Icon

Standardmäßig fügt jedes Skript sein eigenes Symbol zum Infobereich der Taskleiste hinzu (allgemein als Taskleiste bekannt)

Das Taskleistensymbol sieht normalerweise so aus (aber die Farbe oder der Buchstabe ändert sich, wenn das Skript angehalten oder angehalten wird):

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol, um das Taskleistenmenü anzuzeigen, das standardmäßig die folgenden Optionen enthält:

Öffnen – Öffnet das Hauptfenster des Skripts.

Hilfe – Öffnet die Offline-Hilfedatei von AutoHotkey.

Fensterspion – Zeigt verschiedene Informationen über ein Fenster an.

Dieses Skript neu laden – Siehe Neu laden.

Dieses Skript bearbeiten – Siehe Bearbeiten.

Suspend Hotkeys – Suspend oder Unsuspend-Hotkeys.

Skript anhalten – Anhalten oder Fortsetzen des Skripts.

Beenden – Beenden des Skripts.

Standardmäßig wird durch Doppelklicken auf das Taskleistensymbol das Hauptfenster des Skripts angezeigt Speisekarte.

Die Direktive #NoTrayIcon kann verwendet werden, um das Taskleistensymbol auszublenden

Hauptfenster

Das Hauptfenster des Skripts ist normalerweise ausgeblendet, kann aber über das Taskleistensymbol oder einen der unten aufgeführten Befehle angezeigt werden, um Zugriff auf nützliche Informationen zum Debuggen des Skripts zu erhalten

Elemente im Menü Ansicht steuern, was im Hauptfenster angezeigt wird:

Zuletzt ausgeführte Zeilen – Siehe ListLines.

Variablen und ihre Inhalte – Siehe ListVars.

Hotkeys und ihre Methoden – Siehe ListHotkeys

Das Skript zeigt ein Meldungsfeld oder einen anderen Dialog an

Die eingebaute Variable A_ScriptHwnd enthält die eindeutige ID (HWND) des Hauptfensters des Skripts

Das Schließen dieses Fensters mit WinClose (sogar von einem anderen Skript) bewirkt, dass das Skript beendet wird, aber die meisten andere Methoden blenden das Fenster einfach aus und lassen das Skript laufen

Das Minimieren des Hauptfensters bewirkt, dass es automatisch ausgeblendet wird

Dies geschieht, um zu verhindern, dass eigene Fenster (wie GUI-Fenster oder bestimmte Dialogfenster) automatisch minimiert werden, hat aber auch den Effekt, dass die Taskleistenschaltfläche des Hauptfensters ausgeblendet wird

Um stattdessen zuzulassen, dass das Hauptfenster normal minimiert wird, überschreiben Sie die Standardbehandlung mit OnMessage

Zum Beispiel:

; Dies verhindert, dass das Hauptfenster beim Minimieren ausgeblendet wird: OnMessage(0x0112, Func(“PreventAutoMinimize”)) ; WM_SYSCOMMAND = 0x0112 OnMessage(0x0005, Func(“PreventAutoMinimize”)) ; WM_SIZE = 0x0005 ; Dies verhindert, dass eigene GUI-Fenster (aber keine Dialoge) automatisch minimiert werden: OnMessage(0x0018, Func(“PreventAutoMinimize”)) PreventAutoMinimize(wParam, lParam, uMsg, hwnd) { if (uMsg = 0x0112 && wParam = 0xF020 && hwnd = A_ScriptHwnd) {; SC_MINIMIZE = 0xF020 WinMinimize gibt 0 zurück; Verhindern Sie, dass das Hauptfenster ausgeblendet wird

} if (uMsg = 0x0005 && wParam = 1 && hwnd = A_ScriptHwnd) ; SIZE_MINIMIZED = 1 Rückgabe 0 ; Verhindern Sie, dass das Hauptfenster ausgeblendet wird

if (uMsg = 0x0018 && lParam = 1) ; SW_PARENTCLOSING = 1 Rückgabe 0 ; Verhindert, dass das eigene Fenster minimiert wird

}

Titel des Hauptfensters

Der Titel des Hauptfensters des Skripts wird von den #SingleInstance- und Reload-Mechanismen verwendet, um andere Instanzen desselben Skripts zu identifizieren

Das Ändern des Titels verhindert, dass das Skript als solches identifiziert wird

Der Standardtitel hängt davon ab, wie das Skript geladen wurde:

Geladen aus Titelausdruck Beispiel. ahk-Datei A_ScriptFullPath ” – AutoHotkey v” A_AhkVersion E:\My Script.ahk – AutoHotkey v1.1.33.09 Hauptressource (kompiliertes Skript) A_ScriptFullPath E:\My Script.exe Beliebige andere Ressource A_ScriptFullPath ” – ” A_LineFile E:\My AutoHotkey.exe – *BUILTIN-TOOL.AHK

Der folgende Code veranschaulicht, wie der Standardtitel vom Skript selbst bestimmt werden könnte (aber der tatsächliche Titel kann mit WinGetTitle abgerufen werden):

Titel := A_ScriptFullPath if !A_IsCompiled Titel. = ” – AutoHotkey v” A_AhkVersion ; Für das korrekte Ergebnis muss dies von der auszuführenden Ressource ausgewertet werden, ; kein #include (es sei denn, das #include wurde von Ahk2Exe in das Skript eingebunden): else if SubStr(A_LineFile, 1, 1) = “*” && A_LineFile != “*#1″ title. = ” – ” A_LineFile

Eingebettete Skripte [v1.1.34+]

Skripte können in eine standardmäßige AutoHotkey. exe-Datei eingebettet werden, indem sie als Win32-Ressourcen (RCDATA) hinzugefügt werden

Ein eingebettetes Skript kann in der Befehlszeile oder mit #Include angegeben werden, indem ein Sternchen (*) gefolgt vom Ressourcennamen geschrieben wird

Bei einer Integer-ID muss der Ressourcenname ein Rautezeichen (#) gefolgt von einer Dezimalzahl sein

Das Programm kann automatisch Skriptcode aus den folgenden Ressourcen laden, sofern in der Datei vorhanden:

ID Spec Usage 1 *#1 Auf diese Weise wird ein kompiliertes Skript aus einer. exe-Datei erstellt

Dieses Skript wird automatisch ausgeführt und die meisten Befehlszeilenschalter werden an das Skript übergeben, anstatt vom Programm interpretiert zu werden

Externe Skripte und alternative eingebettete Skripte können mithilfe des Schalters /script ausgeführt werden

2 *#2 Falls vorhanden, wird dieses Skript automatisch vor jedem Skript, das das Programm lädt, und vor jeder mit /include angegebenen Datei “eingeschlossen”.

Wenn die Quelle des Hauptskripts eine eingebettete Ressource ist, arbeitet das Programm im “kompilierten Skript”-Modus, mit der Ausnahme, dass A_AhkPath immer den Pfad der aktuellen ausführbaren Datei enthält (dasselbe wie A_ScriptFullPath)

Für andere Ressourcen als *#1 ist der Ressourcenbezeichner im Titel des Hauptfensters enthalten, um #SingleInstance und Reload zu unterstützen

Wenn von Code aus einer eingebetteten Ressource referenziert wird, enthält A_LineFile ein Sternchen (*), gefolgt vom Ressourcennamen

.Verwendung der Befehlszeile

Siehe Übergeben von Befehlszeilenparametern an ein Skript für die Verwendung der Befehlszeile, einschließlich einer Liste von Befehlszeilenschaltern, die das Verhalten des Programms beeinflussen

Portabilität von AutoHotkey.exe

Die Datei AutoHotkey.exe ist alles, was benötigt wird, um ein beliebiges. ahk-Skript zu starten

[AHK_L 51+]: Das Umbenennen von AutoHotkey.exe ändert auch, welches Skript standardmäßig ausgeführt wird, was eine Alternative zum Kompilieren eines Skripts für die Verwendung auf einem sein kann Computer, auf dem AutoHotkey nicht installiert ist

Beispielsweise führt MyScript.exe automatisch MyScript.ahk aus, wenn kein Dateiname angegeben wird, kann aber auch andere Skripts ausführen

Installationsoptionen

Um AutoHotkey unbeaufsichtigt im Standardverzeichnis zu installieren (dasselbe Verzeichnis, das im nicht unbeaufsichtigten Modus angezeigt wird), übergeben Sie den Parameter /S an das Installationsprogramm

Zum Beispiel:

AutoHotkey110800_Install.exe /S

Über den Parameter /D kann ein anderes Verzeichnis als das Standardverzeichnis angegeben werden (ohne /S ändert dies das vom Installationsprogramm angezeigte Standardverzeichnis)

Zum Beispiel:

AutoHotkey110800_Install.exe /S /D=C:\Programme\AutoHotkey

Version: Wenn AutoHotkey bereits installiert war, erkennt der Installer automatisch, welche Version von AutoHotkey.exe als Standard eingestellt werden soll

Andernfalls ist die Standardeinstellung Unicode 32-Bit oder Unicode 64-Bit, je nachdem, ob das Betriebssystem 64-Bit ist

Um zu überschreiben, welche Version von AutoHotkey.exe als Standard eingestellt ist, übergeben Sie einen der folgenden Schalter:

/A32 oder /ANSI : ANSI 32-Bit.

oder : ANSI 32-Bit

/U64 oder /x64 : Unicode 64-Bit (nur gültig auf 64-Bit-Systemen).

oder : Unicode 64-Bit (nur gültig auf 64-Bit-Systemen)

/U32 : Unicode 32-Bit

Folgendes wird beispielsweise im Hintergrund installiert und stellt ANSI 32-Bit als Standard ein:

AutoHotkey110800_Install.exe /S /A32

Deinstallieren: Um AutoHotkey im Hintergrund zu deinstallieren, übergeben Sie den Parameter /Uninstall an Installer.ahk

Zum Beispiel:

“C:\Programme\AutoHotkey\AutoHotkey.exe” “C:\Programme\AutoHotkey\Installer.ahk” /Deinstallieren

Verwenden Sie für ältere AutoHotkey-Versionen als 1.1.08.00 uninst.exe /S

Zum Beispiel:

“C:\Programme\AutoHotkey\uninst.exe” /S

Hinweis: Installer.ahk muss als Administrator ausgeführt werden, damit es ordnungsgemäß funktioniert

Extrahieren: Spätere Versionen des Installationsprogramms enthalten einen Link in der unteren rechten Ecke, um Setup-Dateien ohne Installation zu extrahieren

Wenn diese Funktion vorhanden ist, kann der Schalter /E verwendet werden, um sie von der Befehlszeile aus aufzurufen

Zum Beispiel:

AutoHotkey110903_Install.exe /D=F:\AutoHotkey /E

Skripte neu starten [v1.1.19.02+]: Im stillen Installations-/Deinstallationsmodus werden laufende Skripte bei Bedarf automatisch geschlossen

Übergeben Sie den Schalter /R, um diese Skripte automatisch neu zu laden, indem Sie die EXE-Datei verwenden, auf der sie ausgeführt wurden, ohne Befehlszeilenargumente

Setup versucht, die Skripte über den Explorer zu starten, sodass sie nicht als Administrator ausgeführt werden, wenn UAC aktiviert ist standardmäßig eine Taste

Die Option Separate Taskleistenschaltflächen deaktiviert dies, indem jede ausführbare AutoHotkey-Datei als Host-App (IsHostApp) registriert wird

[v1.1.24.02+]: Geben Sie für Befehlszeileninstallationen /IsHostApp oder /IsHostApp=1 an, um die Option zu aktivieren und / IsHostApp=0, um es zu deaktivieren

Mit UI-Zugriff ausführen [v1.1.24.02+]

Die Benutzeroberfläche des Installationsprogramms verfügt über eine Option “‘Mit UI-Zugriff ausführen’ zu Kontextmenüs hinzufügen”

Diese Kontextmenüoption bietet eine Problemumgehung für häufige UAC-bezogene Probleme, indem sie dem Skript ermöglicht, Verwaltungsprogramme zu automatisieren – ohne dass das Skript als Administrator ausgeführt wird

Um dies zu erreichen, geht der Installer wie folgt vor:

Kopiert AutoHotkeyA32.exe, AutoHotkeyU32.exe und (falls vorhanden) AutoHotkeyU64.exe nach AutoHotkey*_UIA.exe.

Legt das uiAccess-Attribut im eingebetteten Manifest jeder UIA-Datei fest.

Erstellt ein selbstsigniertes digitales Zertifikat namens „AutoHotkey“ und signiert jedes UIA-Datei.

Registriert die Kontextmenüoption zum Ausführen der entsprechenden EXE-Datei.

Wenn diese UIA-Dateien vor der Installation vorhanden sind, aktualisiert das Installationsprogramm sie automatisch, auch wenn die Option UI-Zugriff nicht aktiviert ist.

Für Befehlszeileninstallationen: Geben Sie /uiAccess oder /uiAccess=1 an, um die Option zu aktivieren, und /uiAccess=0, um sie zu deaktivieren

Standardmäßig aktiviert das Installationsprogramm die Option, wenn UAC aktiviert ist und die Kontextmenüoption UI-Zugriff vor der Installation vorhanden war

Skripts, die andere Skripts mit UI-Zugriff ausführen müssen, können einfach die entsprechende UIA.exe-Datei mit der normalen Befehlszeile ausführen Parameter

Bekannte Einschränkungen:

UIA ist nur wirksam, wenn sich die Datei an einem vertrauenswürdigen Speicherort befindet; d.h

ein Unterverzeichnis Programme

UIA.exe-Dateien, die auf einem Computer erstellt wurden, können nicht auf anderen Computern ausgeführt werden, ohne zuerst das digitale Zertifikat zu installieren, mit dem sie signiert wurden

UIA.exe-Dateien können aufgrund von Sicherheitseinschränkungen nicht über CreateProcess gestartet werden

Stattdessen kann ShellExecute verwendet werden

Run versucht beides

UIA.exe-Dateien können nicht geändert werden, da dies die digitale Signatur der Datei ungültig machen würde

Da UIA-Programme auf einer anderen „Integritätsstufe“ als andere Programme ausgeführt werden, können sie nur auf Objekte zugreifen, die von anderen UIA-Programmen registriert wurden

Beispielsweise schlägt ComObjActive(“Word.Application”) fehl, weil Word nicht für UI-Zugriff markiert ist.

schlägt fehl, weil Word nicht für UI-Zugriff markiert ist

Die eigenen Fenster des Skripts können aus Sicherheitsgründen nicht durch Nicht-UIA-Programme/Skripts automatisiert werden

Das Ausführen eines Nicht-UIA-Skripts, das einen Maus-Hook verwendet (selbst so einfach wie #InstallMouseHook ), kann verhindern, dass alle Maus-Hotkeys funktionieren, wenn die Maus gedrückt wird zeigt auf ein Fenster, das einem UIA-Skript gehört, sogar Hotkeys, die vom UIA-Skript selbst implementiert werden

Eine Problemumgehung besteht darin, sicherzustellen, dass UIA-Skripts zuletzt geladen werden

Weitere Einzelheiten finden Sie unter Interaktion mit Verwaltungsprogrammen aktivieren im Archivforum.

How To Remotely Uninstall A Program using PowerShell | Uninstall Software using powershell Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen script uninstall program

How To Remotely Uninstall A Program using PowerShell | Uninstall Software using powershell
How To Remotely Uninstall and Install A Program using PowerShell.
How can I uninstall an application using PowerShell?,
Get-WmiObject -Class Win32_Product | Select-Object -Property Name
$App = Get-WmiObject -Class Win32_Product | Where-Object{$_.Name -eq \”\”}
$App.Uninstall()
How To Uninstall Programs Using PowerShell
How can I uninstall an application using PowerShell
Uninstalling Software with Powershell
Tutorial Powershell – Uninstall an application [ Step by step ]
https://docs.microsoft.com/en-us/windows/release-health/release-information
This video is dedicated to AfroBeneLuxAID.
AfroBeneLuxAID is nonprofit organization that aims to help improve the life of orphans and the less privileged in West Africa. Be part of our journey.
Every dollar donated will make a difference in a child’s life.
Support AfroBeneLuxAID project in Liberia by becoming a sponsor. With 1 dollar donated, you can make a difference in an orphan life. AfroBeneLuxAID is visiting Liberia in April. Click on the below link to make a donation. God bless you for your support.
PayPal Donation: https://PayPal.Me/AfroBeneLuxAID
Contact AfroBeneLuxAid: [email protected]
Follow ABL-AID on Instagram: https://www.instagram.com/afrobeneluxaid/
https://www.youtube.com/watch?v=P8w2zPIye2w

Connect with me on social media:
– Follow me on Tiktok for one-on-one chat: https://www.tiktok.com/@kelvglobalict
– Windows 11 Facebook Group: https://www.facebook.com/groups/266762851455036
– Facebook: https://www.facebook.com/kelvglobalict
– Instagram: https://www.instagram.com/kelvinjohnson274/
– LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kelvin-johnson-110334111/
– Twitter: https://twitter.com/kejocomputers
– Website: www.kelvglobal.com
Get in touch with me: Email: [email protected]
Subscribe to my YouTube channel:
https://www.youtube.com/c/KelvinJohnson-ICT
#kelvglobalICT #Powershell #Remote

script uninstall program Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  How To Remotely Uninstall A Program using PowerShell | Uninstall Software using powershell
How To Remotely Uninstall A Program using PowerShell | Uninstall Software using powershell Update

How to uninstall Programs not listed in Control Panel in … Aktualisiert

25/09/2021 · Most of the programs are installed in C:\Program Files and C:\Program Files(x86), and they come with an uninstaller script. The same script is registered with Windows. When you run the Uninstall

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Wenn ein Programm unter Windows 11/10 installiert wird, wird es auch mit einem Deinstallationsprogramm geliefert

Es ist zwingend erforderlich, dass jede Anwendung ein Skript anbietet, das bei der Deinstallation des Programms alle zugehörigen Dateien und Registrierungseinträge bereinigt

Oft wird das Deinstallationsprogramm aufgrund fehlender Registrierungs- oder Programmierfehler nicht korrekt registriert

Wenn Sie ein Programm im Applet „Programme deinstallieren“ der Systemsteuerung nicht finden können, können Sie Folgendes tun: So deinstallieren Sie Programme, die nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind

Sie haben folgende Möglichkeiten, Programme zu deinstallieren, die nicht in der Systemsteuerung aufgeführt sind – und daher ein Programm nicht normal deinstallieren können:

Windows 10-Einstellungen Suchen Sie nach dem Deinstallationsprogramm im Programmordner

Laden Sie das Installationsprogramm erneut herunter und prüfen Sie, ob Sie Programme in Windows deinstallieren können, indem Sie die Registrierung verwenden

Verkürzen Sie den Namen des Registrierungsschlüssels

Verwenden Sie Deinstallationssoftware von Drittanbietern

Öffnen Sie in Windows 11 Einstellungen > Apps > Apps und Features

Suchen Sie die App, klicken Sie auf die 3 vertikalen Punkte und wählen Sie Deinstallieren

Öffnen Sie in Windows 10 Einstellungen > Apps > Apps und Features

Überprüfen Sie, ob das Programm hier aufgeführt ist

Wenn Sie die alte Angewohnheit haben, in Programme und Funktionen der alten Systemsteuerung zu schauen, dann versuchen Sie es hier

Wenn es aufgelistet ist, klicken Sie darauf und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren

2] Suchen Sie nach dem Deinstallationsprogramm im Programmordner

Die meisten Programme sind in C:\Programme und C:\Programme (x86) installiert und enthalten ein Deinstallationsskript

Dasselbe Skript ist bei Windows registriert

Wenn Sie die Deinstallation über die Systemsteuerung ausführen, wird dasselbe Skript aufgerufen

Wenn das Programm nicht aufgeführt ist, können Sie manuell zu diesem Ordner wechseln, dieses. exe-Tool suchen und ausführen

Es wird der Deinstallationsname angehängt

3] Laden Sie das Installationsprogramm erneut herunter und prüfen Sie, ob Sie es deinstallieren können

Einige Programme bieten mit ihrem Installationsprogramm ein Deinstallationsprogramm an

Sie überprüfen zuerst, ob das Programm bereits installiert ist, und bieten Ihnen, anstatt Ihnen die Möglichkeit zu geben, es zu installieren, an, es zu deinstallieren

Sehen Sie, diese Option funktioniert für Sie

4] Deinstallieren Sie Programme mithilfe der Registrierung

Sie können Programme auch über die Windows-Registrierung deinstallieren

Überprüfen Sie, ob diese Option hilft

5] Kürzen Sie den Anzeigenamen im Registrierungsschlüssel

Wenn der Anzeigename einer Anwendung länger als 32 Zeichen ist, wird er nicht angezeigt

Wir müssen den Anzeigenamen des Programms im Registrierungseditor ändern

Geben Sie regedit in die Eingabeaufforderung Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen

Navigieren Sie zu:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall

Klicken Sie auf den Registrierungsschlüssel des installierten Programms

Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Umbenennen, und verwenden Sie dann einen Namen mit weniger als 60 Zeichen

Um es umzubenennen, doppelklicken Sie auf DisplayName und verwenden Sie einen Namen mit bis zu 32 Zeichen

Beenden Sie die Registrierung und öffnen Sie das Applet der Systemsteuerung

Sie sollten das hier aufgeführte Programm sehen und es deinstallieren können

6] Verwenden Sie die Deinstallationssoftware von Drittanbietern

Es gibt viele kostenlose Uninstaller-Software wie Revo Uninstaller und viele mehr, die Programme deinstallieren können, die auf der Liste fehlen

Ich hoffe, Sie finden den Beitrag nützlich.

how to uninstall a software with powershell script New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen script uninstall program

how to uninstall a software with powershell script

script uninstall program Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New  how to uninstall a software with powershell script
how to uninstall a software with powershell script Update

node.js – How Do I Uninstall Yarn – Stack Overflow New

20/02/2017 · I’m using macOS. I had a few versions of yarn installed with Homebrew, which I uninstalled with brew uninstall –force yarn.I then installed the latest version 1.7.0 of Yarn using Homebrew brew install yarn. But still when I ran which yarn, it returned /Users/Me/.yarn/bin/yarn, and yarn –version returned 0.24.6. There was no mention of Yarn in ~/.bash_profile, but my …

+ hier mehr lesen

Read more

Ich verwende macOS

Ich hatte ein paar Garnversionen mit Homebrew installiert, die ich mit brew uninstall –force Garn deinstalliert habe

Ich habe dann die neueste Version 1.7.0 von Yarn mit Homebrew Brew Install Yarn installiert

Aber immer noch, als ich which thread ausführte, gab es /Users/Me/.yarn/bin/yarn zurück, und garn –version gab 0.24.6 zurück

In ~/.bash_profile wurde Yarn nicht erwähnt, aber meine ~/.bashrc-Datei enthielt die Zeile export PATH=”$HOME/.yarn/bin:$PATH”, was darauf hinweist, dass ich Yarn zuvor global installiert haben muss, aber nur ich wollte die neueste Version verwenden, die ich gerade mit Homebrew installiert habe.

How To Uninstall Any Programs/Softwares Using CMD New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema script uninstall program

In this video, I will show you guys how to uninstall any software or programs using the command prompt. you can try this method on any windows pc like windows 7, Windows 8, Windows 10 etc.
commands :
wmic
product get name
product where name=\”Your_Programs_Name\” call uninstall

Note:- This video has followed all the Youtube community guideline rules. The purpose of this video is to share My knowledge with everyone that is totally Legal, Informational and for Educational purpose. I totally do not support any types of illegal acts or videos.
The videos are completely for legal purposes.
My YouTube Parts –
1. Mic : https://amzn.to/2GEtCwi
2. Microphone Stand : https://amzn.to/2kg3JKw
3. Headphone : https://amzn.to/2x2Rdaf
4. Phone : https://amzn.to/2LfgKQN
5. Strip LED Light : https://amzn.to/2KGSyFW
___________________________________
Background Music Credit Foria – Break Away [NCS Release] : https://youtu.be/UkUweq5FAcE
___________________________________

Please Do Like, Share \u0026 Subscribe -Need Your Support
Subscribe: https://www.youtube.com/channel/UCf3jRtMiA4ZVlbNUzrt2mMw?sub_confirmation=1
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCf3jRtMiA4ZVlbNUzrt2mMw
Facebook Page: https://www.facebook.com/TapanYT/
Instagram: http://instagram.com/TapanHazrax
#CMDTricks #RemovePrograms #UninstallUsingCMD

script uninstall program Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New  How To Uninstall Any Programs/Softwares Using CMD
How To Uninstall Any Programs/Softwares Using CMD Update

Weitere Informationen zum Thema script uninstall program

Updating

Suche zum Thema script uninstall program

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben script uninstall program

Articles compiled by Musicsustain.com. See more articles in category: MMO

Leave a Comment