The Best festplatte aufräumen vista Update New

You are viewing this post: The Best festplatte aufräumen vista Update New

Sie sehen gerade das Thema festplatte aufräumen vista


Windows: Registry aufräumen, sichern … – Computer Bild Aktualisiert

20.7.2021 · Mehr aus Windows herausholen: COMPUTER BILD erklärt, wie die Windows-Registry funktioniert und welche Tools Sie zur Optimierung brauchen.

+ hier mehr lesen

Read more

Moderne Betriebssysteme wie Windows 8.1, Windows 10 und Windows 11 haben einen enormen Umfang

Das System speichert in seiner Registry zahlreiche Verhaltensweisen von Windows und Programmen, die Sie bei Bedarf zumindest teilweise anpassen können

Übersetzt bedeutet das so viel wie Registrierungsdatenbank oder Registrierungsdatenbank

Statt in einer Textdatei – wie in den ältesten Windows-Versionen – landen Einstellwerte in einer Datenbank

So handhaben es auch die Windows-Systeme XP, Vista, 7 und 8, für die Microsoft keine Updates mehr bereitstellt

Da einige Einträge in der Registry kryptisch sind, scheuen sich manche Nutzer, sich damit auseinanderzusetzen

Der folgende Artikel stellt Ihnen kostenlose Tools für die Registry vor, mit denen Sie ohne Fachkenntnisse die Datenbank von Datenmüll befreien, sichern und Systemeinstellungen darin anpassen können

Lesen Sie auch, wie die Registrierung funktioniert

Interessant ist dies vor dem Hintergrund, ob sich durch die Bereinigung der Datenbank Performancegewinne ergeben

Galerie 35 Bilder Kostenlose Tools: Optimieren, bereinigen und sichern Sie die Registrierung

Die obige Übersicht liefert 35 Download-Empfehlungen – inklusive leistungsstarker Vollversionen

Einige Highlights und Hintergrundinformationen zur Windows-Registrierung finden Sie in den folgenden Abschnitten dieses Artikels

Bereinigen und bereinigen Sie die Registrierung

Reiniger wie CCleaner machen kurzen Prozess mit Registry-Deinstallationsrückständen

Datenmüll in der Registry, der durch intensive PC-Arbeit entsteht, können Sie mit Reinigungstools wie CCleaner oder Wise Registry Cleaner (WRC) beseitigen

Das erste Programm hat einen Autostart-Manager als Extra und scannt schneller, das Wise-Tool ist gründlicher

Beispielsweise benötigte CCleaner 5.82 auf einem Windows 10-Testsystem 8 Sekunden zum Scannen, während WRC 10.3.5 je nach Modus 20 (‘Quick Test’) oder 37 Sekunden (‘Deep Scan’) benötigte

CCleaner fand 40 überflüssige Registry-Einträge auf dem System, Wise 1.631 („Quick Test“) beziehungsweise 2.230 („Deep Search“) Einträge

Laden Sie den CCleaner-Download herunter

Laden Sie CCleaner Portable herunter

Laden Sie Wise Registry Cleaner herunter

Laden Sie den tragbaren Wise Registry Cleaner herunter

Registrierung defragmentieren (komprimieren)

Wenn Sie die Registry bereinigt haben, empfiehlt es sich, die Datenbank zusätzlich zu verkleinern, indem Sie sie defragmentieren

Das Tool von Wise hat ein entsprechendes Modul bereits eingebaut – ein seltenes Extra für Registry Cleaner (erreichbar oben über „Registry defragmentieren > Prüfen“)

Laden Sie Wise Registry Cleaner herunter

Laden Sie den tragbaren Wise Registry Cleaner herunter

Auslogics Registry Defrag

Theoretisch bringt das einen (kleinen) Geschwindigkeitszuwachs beim Anfahren

In der Praxis ist so etwas kaum zu spüren; Es ist auch wahrscheinlicher, dass es in Windows 7 als in Windows 8.1 und Windows 10 angezeigt wird, da letztere Systeme über einen beschleunigenden Schnellstartmodus verfügen

Eventuell ist es sogar sinnvoll, die Registry mit einer SSD (!) zu defragmentieren, mehr Informationen finden Sie in der Anleitung „Wenn Sie ein separates Tool zum Eindampfen der Registry verwenden möchten, ist dies eine gute Idee

Theoretisch geht das Einen (kleinen) Geschwindigkeitsgewinn beim Hochfahren gibt es in der Praxis kaum, es tritt eher bei Windows 7 als bei Windows 8.1 und Windows 10 auf, da letztere Systeme über einen beschleunigenden Schnellstartmodus verfügen sinnvoll, die Registry bei einer SSD (!) zu schließen, defragmentieren, finden Sie weitere Informationen in der Anleitung „Registry defragmentieren bei SSD: Nicht schädlich – aber sinnvoll? “.

Laden Sie Auslogics Registry Defrag Download herunter

Sichern Sie die Registry – sogar automatisch

Registrierungssicherung, um Sie zu schützen, falls bei Ihren Optimierungsbemühungen etwas schief geht

Allerdings sollten zu große Registry-Abschnitte besser nicht gesichert und wiederhergestellt werden, Ashampoo Backup Pro 14 – hier passen die wiederhergestellten Daten zusammen (Programme, Registry und Dateien)

Vor dem Ändern von Registrierungsinhalten ist es ratsam, die Systemdatenbank zu sichern

Gängige Reinigungstools erstellen in der Regel automatisch ein Backup im REG-Format

Es schadet jedoch nicht, sich auch abzusichern: So sind Sie gewappnet, falls bei Ihren Tuning-Maßnahmen etwas schief gehen sollte

Es ist jedoch besser, nicht zu große Registrierungsabschnitte zu sichern und wiederherzustellen, da eine veraltete importierte Registrierung Probleme verursachen kann

Fahren Sie daher am besten mit einer zusätzlichen Vollsicherung des gesamten Betriebssystems fort, beispielsweise mit dem Imager – hier stimmen die wiederhergestellten Daten überein (Programme, Registry und Dateien)

Laden Sie die Registrierungssicherung herunter

Ashampoo Backup Pro 14 – Kostenloser Download der Vollversion herunterladen

Ändern Sie die Windows-Einstellungen mit Registrierungsanpassungen

Der kostenlose englischsprachige Winaero Tweaker ist nützlich, informativ und lehrreich

Es verfügt über eine Suchfunktion, mit der Sie eine der vielen Einstellungsmöglichkeiten (Tweaks) im Programm finden können

Gut, um die Möglichkeiten von Windows auszuloten: Laien und erfahrene Nutzer können dank des Tools nur einen Teil der Registry-Optionen kennenlernen

Ashampoo WinOpimizer 17: Das Paket bereinigt die Registry und passt zahlreiche Einstellungen individuell an

Es genügt, in übersichtlichen Fenstern ein Häkchen zu setzen oder Felder auszufüllen

Die Software führt dann die Registry-Eingriffe im Hintergrund durch

Auch für die Anpassung Ihres Betriebssystems empfiehlt sich der transparente Winaero Tweaker: Mit ihm können Sie auch Konfigurationsänderungen über eine grafische Oberfläche vornehmen

Eingebettete Links namens „Sehen Sie sich im Detail an, wie dieser Tweak funktioniert“ führen Sie in Ihrem Browser zur Website des Herstellers – dort wird erklärt, wie Sie Hacks manuell im Registrierungseditor anwenden

Das ist sinnvoll, wenn man sie ohne die Hilfe eines Tools drin macht oder wenn man als Hobby-Programmierer einige Registry-Änderungen durchführt

Empfohlen für die Windows-Optimierung: Das Paket bereinigt die Registry und passt zahlreiche Einstellungen individuell an

Es genügt, in übersichtlichen Fenstern ein Häkchen zu setzen oder Felder auszufüllen

Die Software führt dann die Registry-Eingriffe im Hintergrund durch

Auch für die Anpassung Ihres Betriebssystems empfiehlt sich das transparente Betriebssystem: Hier können Sie Konfigurationsänderungen auch über eine grafische Oberfläche vornehmen

Eingebettete Links namens „Sehen Sie sich im Detail an, wie dieser Tweak funktioniert“ führen Sie in Ihrem Browser zur Website des Herstellers – dort wird erklärt, wie Sie Hacks manuell im Registrierungseditor anwenden

Das ist praktisch, wenn man es ohne Tools machen möchte oder als Hobby-Programmierer einige Registry-Änderungen mit Batch-Skripten umsetzen möchte

Weitere Informationen zu transparenter Software wie Winaero Tweaker finden Sie im Artikel „Windows und Software: Transparent bedeutet intransparent – ​​warum?“.

Ashampoo WinOptimizer 17 – Vollversion kostenlos herunterladen

Laden Sie Winaero Tweaker herunter

Tweak Windows: Die besten kostenlosen Tweak-Tools für mehr Individualität Zum Artikel

Registry: Funktionsweise zusammengefasst

Bei der Installation eines Programms landen fast immer neue Einträge in der Registry

Diese befinden sich in Schlüsseln (vergleichbar mit Dateisystemordnern) und enthalten Buchstaben- oder Zahlenwerte oder beides mit Einstellungen – die die entsprechende Software meist beim Start abfragt

Es funktioniert mit bestimmten Verhaltensweisen wie einem (de)aktivierten Auto-Update oder einem von mehreren mitgelieferten Themen

Registry-Einträge sind auch für den Desktop wichtig: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle klicken, erscheinen je nach Registry mehrere Kontextmenü-Einträge

Weiterhin regelt die Registry, ob einige dieser Menüeinträge nur sichtbar sein sollen, wenn beim Rechtsklick auf den Desktop die Shift-Taste gedrückt wird (weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel: „Windows 7/8/10: Programme starten über die Kontextmenü”)

Nicht nur Software legt Registry-Einträge an, sondern auch Windows selbst – sowohl während der Installation als auch danach während des Betriebs

Mit den richtigen Registry-Änderungen können Sie Ihrem Windows zu einem sinnvollen, aber manchmal absurden Verhalten verhelfen: Ein Eintrag regelt, was im Windows 8.1/10 Explorer passiert, wenn das Laufwerk ausgewählt ist und Sie auf das Ribbon „Verwalten > Optimieren“ klicken

(jeweils passiert bei neueren Windows 10 Versionen “Drive Tools > Optimize”)

Der Windows-eigene Defragmentierer lädt normalerweise dfrgui.exe, aber durch Angabe eines geänderten Pfads können Sie jedes Programm laden [siehe HKLM \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ MyComputer \ DefragPath; Hier können Sie den Pfad des “(default)”-Eintrags ändern, normalerweise zeigt er auf die Systemordnerdatei %systemroot%\system32\dfrgui.exe]

Sie können einem installierten Windows 8.1 oder Windows 10 auch mit einem Tweak helfen, schneller zu laufen, der die gedrosselte Ausführung von Autostarts entfernt

Autostarts laden sofort statt nach zehn Sekunden (seit Windows 8) nach der Benutzeranmeldung – ähnlich wie bei Windows 7

IObit SysInfo Free: Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprogrammen weiß das Hardware-Analyse-Tool, wie umfangreich Ihre Windows-Datenbank ausfällt

Die Registry gliedert sich in mehrere Bereiche, sogenannte Hives: Diese höheren (übersetzten) „Bienenstöcke“ in der Strukturhierarchie heißen beispielsweise HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE oder HKEY_USERS\.default und befinden sich als Dateien auf der Festplatte oder SSD – Wo genau steht im Registrierungsschlüssel “HKEY_LOCAL_MACHINE, SYSTEM, CurrentControlSet, Control, Hivelist” in String-Einträgen

Es lädt beim Start nicht die gesamte Registry in den Arbeitsspeicher und das Betriebssystem greift meist nur auf die aktuell benötigten Inhalte zu

Das „H“ in den Hive-Einträgen sollte für „Hive“ stehen

In folgendem Artikel erfahren Sie, welcher Hive sich wo im Dateisystem befindet und wie Sie die Volumes Ihrer einzelnen Registry-Hive-Dateien herausfinden: „Windows 7/8/10: Wo wird die Registry gespeichert? Wie groß ist sie?“

Das relativ neue Tool stellt einen alternativen Ansatz zur Ermittlung der Registry-Größe dar: Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprogrammen weiß das Hardware-Analyse-Tool, wie umfangreich Ihre Windows-Datenbank ist

Download IObit SysInfo Free Download

Registry Cleaner machen das

Es gibt Tausende von Einträgen in der Registrierungsdatenbank

Registry Cleaner prüfen, was Müll ist und bieten an, ihn zu entfernen

Mit Hilfe von Häkchen entscheiden Sie, was gehen soll

Unnötige Registry-Einträge entstehen unter anderem durch das Löschen von Dateien oder nach Programmdeinstallationen, vor allem durch letzteres: Weil manche Deinstallationsroutinen falsch programmiert sind.

Übrig bleiben zum Beispiel Reste von Sicherheitssoftware

Diese manuell über den Registrierungseditor (aufrufbar beispielsweise über den Run-Dialog-Befehl regedit) zu finden, ist zeitaufwändig

Um Deinstallationsrückstände zu entdecken, nutzen die wesentlich schnelleren Reinigungstools meist mehrere Methoden: Die Cleaner verfolgen Dateipfade zurück

Wenn die Datei, auf die durch einen Registrierungseintrag verwiesen wird, existiert, darf ein Registry Cleaner den Eintrag nicht löschen

Bezieht sich ein Eintrag jedoch auf eine nicht vorhandene Datei, steht die Löschung an

Damit ein Registry Cleaner solche verwaisten Einträge finden kann, muss er die entsprechenden Stellen durchsuchen; oft hat seine Oberfläche ein Auswahlmenü, mit dem der Benutzer entscheidet, wo er scannen möchte (je mehr Bereiche, desto länger der Scan)

Durch eine interne Blacklist und ggf

Whitelist weiß die Tuning-Software auch, welche Inhalte sie schonen muss bzw

welche sie anfassen darf

Hersteller von Tuning-Tools ergänzen/erweitern Löschlisten mit Updates; Je nach Tool können Benutzer auch ihre eigene Blacklist pflegen, indem sie Registry-Einträge zu einer Ausnahmeliste hinzufügen

Dies ist beispielsweise mit CCleaner möglich

Galerie 77 Bilder Mehr Speed: Die besten Tuning-Tools

Mehr Geschwindigkeit durch Aufräumen der Registry?

Windows und installierte Programme greifen hauptsächlich auf die Registrierungsinhalte zu, die sie benötigen

Da sie andere Inhalte größtenteils ignorieren, bringt das Löschen unbenutzter Einträge keinen Geschwindigkeitsschub

Aber es gibt Ausnahmen: Bereinigungstools bringen kleine Geschwindigkeitsgewinne, wenn Windows oder Software versucht, unnötige Elemente zu laden

Gibt es einen Eintrag im Desktop-Kontextmenü, der nirgendwohin führt? Windows zeigt es immer noch an – obwohl ein Klick darauf zu einer Fehlermeldung “Anwendung nicht gefunden” führt

Ein Eintrag zeigt auf nichts, wenn der im zugehörigen Registry-Eintrag hinterlegte Pfad nicht mehr mit dem im Dateisystem übereinstimmt: Das passiert, wenn Sie den Pfad im Registry-Editor ändern oder die Datei, auf die der Eintrag zeigt, im Explorer umbenennen oder löschen

Das Löschen des unnützen Registrierungseintrags strafft das Kontextmenü, macht es übersichtlicher und verhindert Fehlermeldungen (sie erscheinen nicht, wenn das Kontextmenü selbst aufgerufen wird, sondern nur, wenn der Benutzer auf einen verwaisten Eintrag klickt)

Da Sie Fehlerfenster nicht mehr schließen müssen, wenn Sie versehentlich auf verwaiste Kontextbefehle klicken, ergibt sich in der Praxis ein minimaler Performance-Schub

Wer einen solchen Eintrag ignoriert, würde jedoch den Alltag nicht beschleunigen, indem er den dazugehörigen nutzlosen Registry-Eintrag löscht; denn ohne Anklicken des Kontextmenübefehls öffnen sich keine zu schließenden Fehlerfenster

Zumindest speichert Windows nach einem virtuellen Waschgang intern nichts Falsches ab und nimmt es nicht mehr ins Kontextmenü auf

Ein weiteres Beispiel: Wenn in der Autostart-Registrierung bedeutungslose Einträge vorhanden sind, ist Windows in der Lage, die gespeicherte Software beim Booten zu laden – obwohl der Eintrag nicht existiert

Dem können Sie entgegenwirken, indem Sie die entsprechenden „verwaisten“ Einträge löschen.

Theoretisch beschleunigen Registry-Cleaner das Durchsuchen der Registry nach darin enthaltenen Schadprogrammen sowie das Erstellen einer vollständigen Sicherung der Datenbank – denn wo weniger Inhalte vorhanden sind, muss die Software weniger verarbeiten

Wenn Sie die Registrierung manuell bearbeiten, könnten Sie dank weniger Einträgen schneller ans Ziel kommen

Gerade letzterer Vorteil ist jedoch rein theoretischer Natur; Kaum jemand durchforstet manuell jeden Winkel der Datenbank im Registrierungseditor

Manchmal stellt man sich Geschwindigkeitsunterschiede nur vor, sie sind eher gering

Nicht zuletzt ist der Speicherverbrauch von Registry-Einträgen vernachlässigbar – und Registry-Cleaner brauchen mehr Speicher, als sie freigeben

Dennoch: Wenn das Ziel eine Registry mit möglichst wenigen Einträgen ist, lohnt sich die Installation eines Registry Cleaners; es löscht oft mehr Einträge als es bei der Installation erstellt.

regedit

Der Process Monitor zeigt an, dass Windows versucht, (verwaiste) Autostart-Einträge zu laden: Wir haben ihn vor einigen Monaten testweise heruntergeladen und zur Vorbereitung den Windows-Registrierungseditor geladen

Dies kann über Win-R und erfolgen

Wir haben im Autostart mit „Bearbeiten > Neu > String“ im Bordtool einen Registry-Eintrag erstellt, dem wir nach Doppelklick einen Dateipfad zugewiesen haben

Bestätigen Sie mit „OK“

Dann haben wir den Process Monitor aufgerufen und sind auf „Options > Enable Boot Logging“ gegangen und haben dann Windows neu gestartet

Der zuvor eingegebene Dateipfad wurde beim Start von Process Monitor in der Boot-Auswertung aufgezeichnet; Über die Suchfunktion (Strg-F drücken) lässt es sich schneller finden

Hier sind wir auf die Einträge „ERFOLG“ und „NAME NICHT GEFUNDEN“ gestoßen

Der Process Monitor ist Teil der portablen gezippten Softwaresammlung Sysinternals Suite

Eine ausführliche Anleitung dazu finden Sie in einem anderen Artikel

Dass das Säubern der Registry Geschwindigkeit bringt, ist übrigens ein Windows-Mythos

Weitere Geheimnisse spüren wir im folgenden Artikel auf: Registry-Tweaks sind nicht immer optimal Viele Windows-Einstellungen, die Sie mit Bordmitteln oder externen Tools ändern, lassen sich mit dem Registry-Editor anpassen

Wer manuell über die Registry recherchiert, welcher Trick funktioniert, bekommt ein Gefühl dafür, wie Windows funktioniert

Und man bekommt eine gewisse Souveränität über das proprietäre Betriebssystem

Allerdings ist ein Registry-Eingriff nicht immer optimal: So kommt es hin und wieder zum Login erforderlich, wenn man Windows-Animationen mittels MinAnimate-Registry-Eintrag unterdrückt – wobei dieser Extra-Schritt beim Entfernen e keinen Haken in den Performance-Optionen (systemPropertiesPerformance.exe) gibt von Windows

Windows 10 ist im Registry-Kontext moderner als Windows 7 und Windows 8.1: Das aktuelle System lädt seit Version 1803 (Update April 2018) die Registry in den Arbeitsspeicher, was im Task-Manager als Eintrag zu sehen ist – eine Verbesserung in Windows 10 Speicherverwaltung

Der getrennte Prozess soll die Speichernutzung effizienter machen

Es ist weder möglich, den Registrierungsprozess zu beenden, noch seine Prozesspriorität zu ändern, noch Prozessorkerne zuzuweisen (sog

Prozessoraffinität)

Galerie 36 Bilder Test: So gründlich sind Registry Cleaner

Putzen in Maßen – macht Sinn

Wenn Sie einen Registry Cleaner verwenden, laufen Sie Gefahr, Ihr System mit dieser Software zu zerstören

Denn die Tuning-Maßnahmen greifen tief in das OS ein

Es ist sehr selten, dass Windows oder Programme nach einer Reinigung streiken, aber wenn Sie zu viel Reinigungssoftware auf das System lassen, kann dies häufiger vorkommen

Die Verwendung von zwei oder drei solcher Reinigungswerkzeuge sollte oft kein Problem darstellen

Optimierungssoftware, die nicht vollständig mit Windows 7/8(.1)/10 kompatibel ist, ist riskant

Dank der meist vorhandenen Backup-Funktionen können Sie ungewollte Änderungen schnell wieder rückgängig machen und so Probleme lösen

In jedem Fall sind Fehler mit Backups leicht zu beheben, wenn Sie sie mit einer erfolglosen Reinigung in Verbindung bringen

Der Vorteil von Registry Cleanern liegt darin, dass unerwünschte Programme viel gründlicher entfernt werden können

Und PC-Mitbenutzer sehen nicht, welche Anwendungen Sie in der Vergangenheit verwendet haben – oft bleiben nach der Deinstallation Spuren zurück, die dies verraten

Auch möglichen Installationsproblemen können Sie mit einer Bereinigung vorbeugen: Die Installation eines Programms kann fehlschlagen, wenn noch Reste davon vorhanden sind – oder Reste eines Konkurrenzprodukts, etwa einer Antivirensoftware

Und: Registry Cleaner verhindern manchmal Treiberkonflikte

Die Tools entfernen auch alle übriggebliebenen Einträge im Deinstallationsmanager des Systems, die die Übersicht erschweren – obwohl Windows selbst dies im Deinstallationsmanager appwiz.cpl anbietet, wenn Sie auf einen ungültigen Eintrag doppelklicken (Windows ist daher ein Registry Cleaner )

Zusammenfassend ist der Einsatz von Registry Cleanern nicht unbedingt schädlich, solche Programme sind in Maßen auf jeden Fall zu empfehlen – man darf nur nicht zu viel von ihnen erwarten

Und sie machen Windows tendenziell übersichtlicher als schneller – idealerweise beides.

Windows 10 SSD / Festplatte aufräumen + säubern – Datenmüll beseitigen – Windows schneller machen Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen festplatte aufräumen vista

Hier der Link zum Artikel ► http://tuhlteim.de/windows-10-schneller-machen
Festplatte aufräumen, Datenmüll beseitigen und mehr freier Speicher – in diesem Video seht Ihr, wie mal ohne zusätzliche Software bei Windows 10 alte, temporäre Daten löscht, versteckte Ordner aufräumt und die Platte oder SSD prüft. Mit der runterladbaren Software WinDirStat könnt Ihr euch eure Platte euch auch grafisch anzeigen lassen und findet so ohne Probleme verlorene oder verloren geglaubte Videos, Bilder, ganze Ordner oder Spiele, die viel Platz belegen und die man nicht mehr braucht.
Schaut euch das Video einfach mal an, vor allem WinDirStat ist ein sinnvolles, nützliches und kostenloses Tool.
Lest den kompletten Artikel mit Video auf Tuhl Teim DE mit zusätzlichen Tipps, Bildern und Infos
Die Webseite von Tuhl Teim DE ► https://tuhlteim.de
▼ ▼ ▼ TIPPS \u0026 TRICKS ▼ ▼ ▼
Bevor Ihr eure Festplatte oder SSD aufräumt, solltet Ihr eure Daten wie Bilder, Musik oder Videos auf einem externen USB-Laufwerk sichern. Normalerweise gehen durch das Bereinigen, wie im Video zu sehen, keine Daten verloren. Dennoch kann es immer sein, dass durch einen Systemfehler Daten verloren gehen oder durch ein Drittprogramm gelöscht werden (Virenscanner, Tuning-Software etc.)
Um ganz auf Nummer sicher zu gehen, könnt Ihr auch ein Systemabbild auf eine externe USB-Festplatte kopieren. Dann werden Windows, Programme und alle Daten auf die externe USB-Platte kopiert und können bei einem Systemabsturz wiederhergestellt werden. Schaut dazu unten bei „Weitere Videos“ nach den Videos „Klonen der Platte“.
▼ ▼ ▼ WEITERE VIDEOS ▼ ▼ ▼
Klickt auch einfach hier auf die Webseite von Tuhl Teim DE ► http://tuhlteim.de
Dort findet Ihr weitere Videos und Reparaturanleitungen mit Fotos, die es nur exklusiv auf dieser Webseite gibt und nicht auf dem Youtube-Kanal.
Klickt hier für die Youtube-Kanalhauptseite ► http://www.youtube.com/channel/UCCXFKQimXJEC-E2evTDwT9g?sub_confirmation=1
Dort findet Ihr noch hunderte weitere IT-Videos und da ist mit Sicherheit auch eins für euch dabei.
Hier das Video zum Klonen von Windows 7 auf eine Samsung SSD mit der Samsung Data Migration Klonsoftware ► https://youtu.be/2MBzv7z_2LE
Hier das Video zum Klonen von Windows 10 auf eine Samsung SSD mit der Samsung Data Migration Klonsoftware ► https://youtu.be/kb8Z2tv0OCM
Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD mit Windows 10 ► https://youtu.be/D6-dXFsL6aw (wenn die Zielplatte/SSD gleich groß oder größer ist)
Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD mit Windows 10 ► https://youtu.be/g-6zDDnxfd8 (wenn die Zielplatte/SSD kleiner ist)
Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD mit Windows 8 und 8.1 ► https://youtu.be/Lh-Cd4vxpjM
Hier das Video, wie man bei Windows 10 die 450MB Wiederherstellungspartition löscht ► https://youtu.be/rN3xBzqrd_E
Hier ein Video, wie man mit GParted Partitionen verkleinert und verschiebt ► https://youtu.be/wMmkPSJAtdg
Hier das Video zum Vergrößern und Verkleinern der Partitionen unter Windows 7 ► https://youtu.be/Eb7OOYDzVjY
Hier das Video zum Erstellen eines USB-Sticks zum Installieren von Windows 7 ► https://youtu.be/CPtw_K1XBGQ
Hier das Video zum Optimieren von Windows 7 für den Betrieb auf einer SSD ► https://youtu.be/5O5PfmKG1WU
Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr diese auch gerne in den Youtube-Kommentaren unter dem Video posten. Ich antworte euch gerne darauf.
► ► ► VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE ◄ ◄ ◄

festplatte aufräumen vista Einige Bilder im Thema

 New Update  Windows 10 SSD / Festplatte aufräumen + säubern - Datenmüll beseitigen - Windows schneller machen
Windows 10 SSD / Festplatte aufräumen + säubern – Datenmüll beseitigen – Windows schneller machen Update New

AVG TuneUp 21.3 – Download – Computer Bild Neueste

6.10.2021 · AVG TuneUp 21.3 kostenlos in deutscher Version downloaden! Weitere virengeprüfte Software aus der Kategorie Tuning & System finden Sie bei computerbild.de!

+ hier mehr lesen

Read more

Screenshot: AVG TuneUp

Informationen zu AVG TuneUp

AVG TuneUp: 1-Klick-Optimierung und Junk-Daten löschen

AVG TuneUp: Optimieren Sie den Windows-Autostart und beschleunigen Sie den Systemstart

AVG TuneUp: Software-Updates gegen Sicherheitslücken

Testen Sie alle Funktionen von AVG TuneUp 60 Tage lang kostenlos

Benutzerbewertung & Beliebtheitsrang Bewertungsindex ∞ Beliebtheitsrang Kategorie: Windows optimieren 18 von 163 Programmen Erteilte Bewertungen: 105

Schützen Sie Ihr digitales Leben

Kostenfreier Download

Wenn Sie Ihrem Computer eine Schlankheitskur gönnen und seine Leistung steigern möchten, ist die Optimierungssoftware „AVG TuneUp“ die richtige Wahl

Mit dem „Maintenance Scan“ erledigen Sie die wichtigsten Aufgaben in einem Schritt

Mit dieser Ein-Klick-Optimierung können Sie die Windows-Registrierung auf Fehler überprüfen, defekte Verknüpfungen entdecken und Festplatten von Unordnung befreien

Nicht mehr benötigte Systemdaten und temporäre Dateien werden ebenso gelöscht wie Datenmüll von über 200 Programmen sowie Cache-Daten, Tracking-Cookies und Verlaufslisten der Browser Firefox, Google Chrome, Internet Explorer, Microsoft Edge, Opera und Safari

Beschleunigen Sie den Start Ihres Windows-PCs mit dem Autostart-Manager

Hintergrund- und Autostartprogramme können in der Übersicht mit einem Klick in den „Schlafmodus“ versetzt oder komplett deaktiviert werden

„AVG TuneUp“ listet auch alte Programme oder Testversionen (Bloatware und Junk-Programme) auf, die deinstalliert werden können

Abgerundet wird “AVG TuneUp” durch einen Schredder zum sicheren Löschen von Dateien, einen Software-Updater, der automatisch die neusten Versionen der wichtigsten Programme installiert, und den “Disk Doctor”, der Fehler auf der Festplatte erkennt und behebt

Ein zentrales Problem jedes PCs ist die Anhäufung von Junk-Daten

Mit der Funktion „Automatische Wartung“ von „AVG TuneUp“ können die dringendsten Probleme automatisch gelöst werden

Diese „Ein-Klick-Optimierung“ löscht beim Programmstart überflüssige Dateien in Form von temporären Systemdateien, Programm-Cache-Dateien oder Windows-Logfiles sowie den Datenmüll Ihres Browsers

Bei Firefox, Chrome, Opera & Co

beanspruchen der Cache, Verlaufslisten oder Cookies nicht nur Speicherplatz, sie können auch ein Sicherheitsrisiko für Ihre Privatsphäre darstellen, beispielsweise durch Tracking-Cookies

Darüber hinaus entfernt die „Automatische Wartung“ beschädigte Elemente in der Windows-Registrierung und defekte Desktop-Verknüpfungen

Im Gegensatz zu „Automatisch“ können mit der Funktion „Systemdatenmüll bereinigen“ auch alte Windows-Wiederherstellungspunkte, Windows-Setup-Dateien und Downloads entfernt werden

Zahlreiche Anwendungsprogramme wie Spotify oder die Microsoft-Cloud „OneDrive“ klinken sich gerne in den Windows-Systemstart ein

Das ist zwar praktisch, wenn Werkzeuge permanent verfügbar sind, stellt aber eine Leistungsbremse dar

Um insbesondere den Systemstart zu beschleunigen, bietet „AVG TuneUp“ die Funktion „Hintergrund- und Autostartprogramme“

Die Einträge des Windows-Autostarts werden für Sie übersichtlich aufgelistet, sortiert nach dem Grad der “Startverzögerung”

Mit einem Klick können Sie unnötige Apps und Programme in den „Schlafmodus“ versetzen oder ganz deaktivieren

Erforderliche Programme werden bei Bedarf aus dem Schlafmodus gestartet

„AVG TuneUp“ stellt sicher, dass 50 der wichtigsten Anwendungen, von Java über VLC bis Skype, immer die neuesten Versionen zur Verfügung stehen

Denn veraltete Software ist oft ein großes Sicherheitsrisiko

„AVG TuneUp“ prüft, ob Updates für relevante Programme verfügbar sind und installiert diese

Eine Reihe von Funktionen wie automatische Programmaktualisierungen oder das Löschen von Windows-Wiederherstellungspunkten sind in der Testversion von „AVG TuneUp“ nicht verfügbar

Wenn Sie alle Funktionen des Tools testen möchten, können Sie eine kostenlose 60-Tage-Version aktivieren

Hinweis: Hierfür benötigen Sie eine Kreditkarte oder ein PayPal-Konto

Kündigen Sie nicht vor Ablauf des Testzeitraums, wird die Abonnementgebühr für die Vollversion verrechnet

Vor Ablauf der Frist erhalten Sie vom Hersteller eine Erinnerungs-E-Mail.

Windows 7: Datenträger bereinigen – Datenschrott löschen Update New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema festplatte aufräumen vista

In dieser Anleitung zeige ich, wie man bei Windows 7 Datenschrott ganz einfach finden und löschen kann. Als Text finden Sie den Tipp auch hier: http://www.philognosie.net/index.php/article/articleview/1515/
Die Datenträgerbereinigung ist auch für Anfänger geeignet, da man wenig falsch machen kann. So kann man gerade bei kleinen Festplatten eine ganze Menge Speicherplatz zurück bekommen. Je nachdem wie lange man schon keine Datenträgerbereinigung mehr gemacht hat, können so zwischen 2 bis mehreren hundert GB Datenschrott entfernt werden.

festplatte aufräumen vista Einige Bilder im Thema

 New  Windows 7: Datenträger bereinigen - Datenschrott löschen
Windows 7: Datenträger bereinigen – Datenschrott löschen New

CCleaner Download – ComputerBase New

CCleaner ist ein mächtiges Reinigungs- und Optimierungstool für Windows-Betriebssysteme. Deutsch, Freeware, kostenloser Download!

+ mehr hier sehen

Read more

Mit dem beliebten CCleaner lässt sich das System schnell von unnötigem Ballast befreien

Neben dem Betriebssystem selbst räumt das kleine Tool auch zuverlässig die Altlasten der gängigsten Browser auf, auch ein Registry Cleaner ist mit an Bord

CCleaner ist ein kostenloser Download

Mit dem beliebten und kostenlosen Tool CCleaner können Sie Festplattenspeicher freigeben, indem Sie unnötige Dateien entfernen

CCleaner kann das Betriebssystem, verschiedene Browser, Mailprogramme und andere Anwendungen analysieren und überflüssige Daten löschen

CCleaner bietet auch eine Registry-Bereinigung, nicht mehr benötigte Einträge werden entfernt

Außerdem können Sie Programme deinstallieren, den Windows-Autostart bereinigen und Festplatten sicher löschen

CCleaner – Gesundheitscheck

Wie CCleaner funktioniert

Das Programm CCleaner kann die Festplatte und verschiedene Anwendungen scannen, um Daten zu finden, die nicht mehr benötigt werden

Für Browser wie Internet Explorer, Chrome, Edge, Firefox und Opera können folgende Einstellungen und Dateien entfernt werden: Internet-Cache

Browserverlauf

Kekse

Geschichte herunterladen

Sitzung

Gespeicherte Formulardaten und Passwörter

Einige andere Daten

Hier ist Vorsicht geboten

Wenn Sie Cookies, Passwörter oder andere Daten nicht löschen möchten, denken Sie daran, diese Elemente zu deaktivieren, bevor Sie den Reinigungsmodus von CCleaner starten

CCleaner – Cleaner: Windows Bild 1 von 5

CCleaner – Cleaner: Windows CCleaner – Cleaner: Anwendungen CCleaner – Cleaner: Analyse läuft CCleaner – Cleaner: Analyse abgeschlossen CCleaner – Cleaner: Reinigung abgeschlossen

CCleaner ist auch in der Lage, den Windows Explorer, das System selbst, den Windows Store und verschiedene andere Anwendungen zu scannen und unnötige Daten zu entfernen

Auch hier sollten Sie darauf achten, dass keine Dateien gelöscht werden, die Sie eventuell noch benötigen

Bereinigen Sie die Registrierung

Neben der eigentlichen Systembereinigung verfügt CCleaner über ein weiteres Tool, um nicht mehr benötigte Registry-Einträge zu finden

Diese können auch gelöscht werden

Hinweis: Laien sollten mit dieser Option sehr vorsichtig sein, in der Regel ist es nicht notwendig, die Registry zu bereinigen

CCleaner – Registry Bild 1 von 2

CCleaner – Registry CCleaner – Registry: überflüssige Registry-Einträge

Neben dem Cleaner und der Registry-Bereinigung verfügt CCleaner über zahlreiche weitere Tools: Auf dem PC installierte Programme deinstallieren: Diese Funktion ist auch in der Windows-Systemsteuerung verfügbar

: Diese Funktion ist auch in der Windows-Systemsteuerung verfügbar

Software Updater : Listet installierte Programme und die dafür verfügbaren Updates auf

: Listet installierte Programme und die dafür verfügbaren Updates auf

Autostart-Einträge können bearbeitet oder gelöscht werden: Diese Funktion ist auch über den Windows Task-Manager verfügbar

: Diese Funktion ist auch über den Windows Task-Manager verfügbar

Browser-Plugins anzeigen: Können deaktiviert oder direkt gelöscht werden

: Kann deaktiviert oder direkt gelöscht werden Festplattenanalyse : Zeigt an, wie Speicherplatz verwendet wird

: Zeigt an, wie Festplattenspeicher verwendet wird

Suche nach Duplikaten: Identische oder ähnliche Dateien werden gesucht und angezeigt

: Identische oder ähnliche Dateien werden gesucht und angezeigt Systemwiederherstellung : Diese Funktion ist auch über die Windows Systemsteuerung verfügbar

: Diese Funktion ist auch über die Windows-Systemsteuerung verfügbar Festplatten-Wischer: Daten können sicher gelöscht werden

CCleaner – Extras: Programme deinstallieren Bild 1 von 8

CCleaner – Extras: Programme deinstallieren CCleaner – Extras: Software Updater CCleaner – Extras: Autostart CCleaner – Extras: Browser-Plugins CCleaner – Extras: Festplattenanalyse CCleaner – Extras: Nach Duplikaten suchen CCleaner – Extras: Systemwiederherstellung CCleaner – Extras: Disk Wiper

CCleaner-Einstellungen

Wenn Sie nicht möchten, dass CCleaner beim Windows-Start ausgeführt wird, können Sie dies in den Einstellungen festlegen

Sie sollten auch die Systemüberwachung deaktivieren, damit CCleaner nicht die ganze Zeit im Hintergrund läuft

Dies ist nicht erforderlich

CCleaner-Einstellungsmenü Bild 1 von 2

CCleaner-Einstellungsmenü CCleaner-Einstellungen: Intelligente Reinigung

Für 19,95 Euro erweitert man den Funktionsumfang von CCleaner, Updates laufen automatisch im Hintergrund, die PC-Reinigung lässt sich terminieren und auch andere Windows-Konten können bereinigt werden

Darüber hinaus bietet die Hintergrundüberwachung eine Bereinigung, wenn mehr als eine bestimmte Datenmenge auf der Festplatte freigegeben werden würde

CCleaner – Aktualisieren

Weitere Informationen: Webseite

Festplatte defragmentieren / Windows 7 New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema festplatte aufräumen vista

In diesem Video wird gezeit, wie man seine Festplatte sauber defragmentiert.

festplatte aufräumen vista Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New  Festplatte defragmentieren / Windows 7
Festplatte defragmentieren / Windows 7 New

Bester PC Cleaner für Windows – Advanced SystemCare Free Neueste

IObit Advanced SystemCare 15 Free Download für Windows 11/10/8.1/8/7/XP. PC optimieren, beschleunigen, aufräumen und schützen mit nur einem Klick.

+ Details hier sehen

Read more

Schützen Sie Ihre Online-Daten, entfernen Sie Werbung und garantieren Sie DNS-Sicherheit mit iTop VPN

Setzen Sie sich auf das Sofa, öffnen Sie iTop VPN und genießen Sie unbegrenzte Streaming-Inhalte auf Netflix, HBO, Disney+ usw

Laden Sie iTop VPN herunter, um geografische Beschränkungen zu umgehen, zu beschleunigen und das Spielerlebnis zu genießen.

Windows 7 Datenträgerbereinigung – einfach Speicherplatz schaffen / aufräumen Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema festplatte aufräumen vista

In diesem kurzen Video zeige ich wie man mit der Windows 7 eigenen Datenträgerbereinigung sicher unbenötigte Dateien löschen und so Speicherplatz schaffen kann.

festplatte aufräumen vista Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New Update  Windows 7 Datenträgerbereinigung - einfach Speicherplatz schaffen / aufräumen
Windows 7 Datenträgerbereinigung – einfach Speicherplatz schaffen / aufräumen Update New

DriverMax | heise Download Neueste

4.1.2019 · Hilft bei Neuinstallation von Windows-Treibern, indem es die installierten Treiber in einem zentralen Verzeichnis oder in einer Archiv-Datei sichert

+ Details hier sehen

Read more

Deal des Tages Mit CyberGhost VPN kannst du privat und anonym surfen und deutsche Inhalte auch im Ausland streamen

Die 3-Jahres-Lizenz inklusive 3 Gratismonaten gibt es derzeit für nur 1,99 € pro Monat.

Festplatte auf Windows 10 defragmentieren – so geht’s Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen festplatte aufräumen vista

Heute bringen wir Ihnen neue Tipps über Windows 10 — Festplatte defragmentieren. Fangen wir an!
Zeitstempel
Teil 1. Was ist Defragmentierung? 0:33
Teil 2. Wie defragmentieren Sie eine Festplatte in einem Windows 10-Computer? 2:56
Bonus: Wie oft und wann sollten Sie Ihren Computer defragmentieren? 5:04
Sie können die Anleitung auf folgender Seite aufrufen:
https://recoverit.wondershare.com/windows-10/how-to-defrag-hard-drive-in-windows-10.html
ABONNIEREN, um weitere Lösungen zur Wiederherstellung verlorener Dateien zu erhalten:
https://www.youtube.com/c/RecoveritDeutsch
Folge uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/Recoverit-Deutsch-256126014959033/
#festplatte_defragmentieren #windows_10_defragmentieren

festplatte aufräumen vista Einige Bilder im Thema

 Update New  Festplatte auf Windows 10 defragmentieren - so geht's
Festplatte auf Windows 10 defragmentieren – so geht’s Update

ProduKey | heise Download Aktualisiert

12.3.2020 · ProduKey ist ein schlankes Programm zum Auslesen des Produktschlüssels unter anderem von Windows Vista, … zum verbrauchten Speicherplatz unter Windows und hilft beim Aufräumen der Festplatte.

+ Details hier sehen

Read more

Hinweis: Aufgrund von Virenwarnungen bieten wir die Software derzeit nicht zum Download an

Alternativen sind Windows Keyfinder, Magical Jelly Bean Keyfinder, Recover Keys und SterJo Key Finder

Bei einer Neuinstallation von Windows benötigen Sie den Produktschlüssel

Diese erhalten Sie beim Kauf einer Lizenz

Aber was ist, wenn Sie den Schlüssel verlegt haben? Hier kann ProduKey von Nir Sofer helfen. .

Liest den Windows-Produktschlüssel aus

ProduKey ist ein leichtes Programm zum Lesen des Produktschlüssels unter anderem von Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10

Die Software zeigt nach dem Start mehrere Informationen in einer grafischen Benutzeroberfläche an, darunter „Product Name“, „Product ID“ und „Product Key“

Neben dem Betriebssystem werden unter anderem die Product Keys für Microsoft Office und Internet Explorer vergeben und auf Wunsch in einer Textdatei gespeichert

ProduKey ist eine portable Software

ProduKey ist als Freeware für 32- und 64-Bit-Systeme erhältlich

Nach dem Entpacken der ZIP-Datei kann die portable Software durch einen Doppelklick auf die EXE-Datei ohne Administratorrechte ausgeführt werden

Zu beachten ist, dass einige Antivirenprogramme das Tool als potenziell schädliche Software einstufen und entsprechend attackieren

Hier können und sollten Sie entsprechende Ausnahmen eintragen, wenn Sie ProduKey nutzen möchten.

Festplatte Defragmentieren Windows 7 New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen festplatte aufräumen vista

festplatte aufräumen vista Ähnliche Bilder im Thema

 Update New  Festplatte Defragmentieren Windows 7
Festplatte Defragmentieren Windows 7 Update

Laptop zu langsam? Tipps für ein schnelleres System … Neueste

Festplatte aufräumen und defragmentieren Windows legt beim Start nicht nur eine Auslagerungsdatei an, sondern muss auch eine Vielzahl von Dateien in den Arbeitsspeicher laden. Je voller und fragmentierter eine Festplatte ist, desto länger braucht Windows mit dem Laden von Dateien und dem Schreiben einer Auslagerungsdatei in die freien Sektoren der Festplatte.

+ Details hier sehen

Read more

Tipps und Lösungen, wie Sie einen zu langsamen Laptop oder PC beschleunigen können Laptops wecken den Wunsch nach einem neuen Computer

In den meisten Fällen ist das Notebook gar nicht die Ursache

Die folgende Anleitung gibt Ihnen Hilfestellung bei der Fehlersuche und Ratschläge, wie Sie Softwareprobleme in Windows und seinen Programmen erkennen und beseitigen, aber auch Hardware-Engpässe oder -Defekte erkennen und beseitigen und so das System wieder schneller machen

Wenn der Laptop zu langsam erscheint, kann es sowohl an der Hardware als auch an Windows selbst liegen.

sowie an sich selbst

Speicherengpässe oder eine zu langsame oder defekte Festplatte lassen sich sehr leicht feststellen.

oder ein zu oder sehr

Mit den Tipps in diesem Handbuch können Sie Windows-Probleme erkennen und beheben

1

Wenn der Laptop langsam ist, liegt es selten an der Hardware

Zugegeben, der Frust ist oft groß, wenn der Laptop zu langsam arbeitet

Es fühlt sich an, als würde man stundenlang hochfahren und beim Starten eines Programms braucht der Laptop viel Zeit, bis man endlich arbeiten kann

Ob der Fehler an Windows oder am Laptop liegt, lässt sich auf den ersten Blick nicht sagen

Unserer Erfahrung nach ist jedoch häufig Windows die Fehlerquelle

Ein PC, egal ob Laptop oder Desktop-PC, wird mit den Jahren nicht automatisch langsamer

Wenn Sie keine neuen Programme oder gar ein neues Betriebssystem verwenden, sollte sich an der Leistung nicht viel ändern

Aber wenn es plötzlich hängen bleibt und sich der Laptop extrem langsam anfühlt, ist oft, aber nicht immer, ein Problem mit Windows die Ursache

Für die weitere Ursachenforschung ist es daher wichtig, das Verhalten Ihres Systems zu unterscheiden

2

Der Laptop oder der PC startet zu langsam

Wenn der Start des PCs bereits sehr verzögert ist, bevor Windows überhaupt lädt, könnten Hardwareprobleme oder fehlerhafte BIOS/UEFI-Einstellungen die Ursache sein

2.1

Entfernen Sie testweise externe Komponenten vom USB-Anschluss

Ein PC startet zunächst seine interne Firmware, früher BIOS und heute UEFI, und prüft interne Komponenten wie Festplatten oder optische Laufwerke und angeschlossene Komponenten wie USB-Geräte

Wenn Sie beispielsweise externe Geräte über USB angeschlossen haben, ziehen Sie diese testweise ab

Es kann vorkommen, dass das System zum Starten auf eine Antwort des Geräts wartet und erst nach längerer Verweildauer im Bootvorgang weiterfährt

Sobald Sie den Übeltäter gefunden haben, können Sie das Gerät an einen anderen USB-Anschluss anschließen oder es nur dann anschließen, wenn es wirklich benötigt wird

2.2

Aktivieren Sie Quick Boot im BIOS / UEFI

Manche Hersteller haben auch die Option „Quick Boot“ in der Firmware oder im BIOS, die auf aufwändige Speicherprüfungen und andere Selbsttests, auch Power On Self Test (POST) genannt, verzichtet

Beim Einschalten können Sie mit den Tasten ESC, F1, F2, F10, F12 oder anderen Tasten auf die Firmware des Mainboards zugreifen

Das System meldet in der Regel kurz, welche Taste man beim ersten Start drücken muss

Schauen Sie dann in der Firmware nach, ob Sie eine Schnellstartoption zum Aktivieren haben

Insbesondere ältere PCs starten langsam, wenn Quick Boot nicht aktiviert ist

Nutzen Sie die Gelegenheit, um auch die anderen Firmware-Einstellungen zu überprüfen, etwa zur Erkennung von Festplatten

Sind diese auf „Auto“ eingestellt, kann dies auch den Start des Systems verlangsamen

2.3

Ersetzen Sie eine möglicherweise leere CMOS-Batterie

Auch eine leere „BIOS-Batterie“, die zum Puffern der Firmware-Einstellungen notwendig ist, kann die Ursache für einen langsamen PC-Start sein, da das System die Komponenten jedes Mal überprüft.

Bei Systemen, die drei Jahre oder älter sind, sollten Sie die Batterie überprüfen und ersetzen, wenn Fehlermeldungen wie „Mismatch CMOS“, „CMOS Read Error“, „Configuration Error“ oder falsche Systemzeit auftreten

Weitere Informationen Siehe auch unseren Artikel „ Alles rund um die „BIOS-Batterie”

2.4

Arbeitsspeicher auf Fehler prüfen

Je nach Hersteller des Laptops erscheint zusätzlich eine kurze Meldung auf dem Bildschirm, die auf mögliche Hardwareprobleme, wie z

B

den Arbeitsspeicher, hinweisen kann

Das können Sie Testen Sie den Hauptspeicher bereits mit Bordmitteln in Windows

Die Windows-Speicherdiagnose finden Sie in den Systemwiederherstellungsoptionen des Reparaturdatenträgers oder über den Befehl mdsched im Start.

Wie die Windows-Speicherdiagnose funktioniert, haben wir ausführlich beschrieben und die Möglichkeiten in einem separaten Tipp Alternative: Anstelle des Windows-Speichertests selbst können Sie auch den kostenlosen MemTest86 verwenden 2.5 So prüfen Sie die Festplatte auf eventuelle Fehler Auch eine defekte Festplatte kann die Ursache für einen sehr langsamer Beginn des n otebook und Windows selbst

Festplattenhersteller bieten eigene Tools wie Western Digital Data Lifeguard Diagnostic für Windows oder Seagate SeaTools für Windows an, die die Festplatte auf mögliche Fehler überprüfen

Werden hier kritische Warnungen angezeigt, sollten Sie über einen Wechsel der Festplatte nachdenken, da diese dann plötzlich und unerwartet komplett ausfallen kann

Statt einer Festplatte würden wir direkt eine SSD empfehlen, wie wir unter Punkt 5.2 näher erläutern

2.5.1

S.M.A.R.T-Werte der Festplatte anzeigen und verstehen

Festplatten analysieren selbstständig ihren Betriebszustand mittels Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology (S.M.A.R.T.) und legen Werte im eigenen Speicher ab, die ausgelesen werden können

Diese Werte geben Aufschluss über die Zuverlässigkeit und Lebensdauer der Festplatte

Wenige schlechte Sektoren sind grundsätzlich kein Problem

Andererseits weisen sehr lange Werte beispielsweise bei „Spin Up Time“ auf einen möglichen Motor- oder Lagerschaden hin, weshalb die Festplatte sehr lange braucht, um hochzufahren

Schlechte Raw-Read-Error-Rate- oder Seek-Error-Rate-Werte weisen auf einen bevorstehenden Ausfall und eine bereits verzögerte Festplatte hin

Auf das Auslesen und Verarbeiten dieser Werte sind Tools wie Compton Storage Device Info, HDDExpert oder CrystalDiskInfo spezialisiert

3

Aus diesem Grund kann Windows sehr langsam starten

Ein sehr langsamer Start von Windows kann verschiedene Ursachen haben

Nach der Überprüfung auf einen Festplattendefekt (siehe Punkt 2.5) können Sie versuchen, unsere Liste möglicher Ursachen Schritt für Schritt abzuarbeiten

Tuning-Suiten: Viele der folgenden Schritte, wie das Aufräumen der Autostart-Einträge oder das Bereinigen der Festplatte, können auch von Tuning-Suiten wie Ashampoo WinOptimizer, IObit Advanced SystemCare Free oder Wise Care 365 Free durchgeführt werden

Wir raten davon ab, solche Tools zu verwenden, insbesondere für die Analyse, was den Performance-Problemen tatsächlich zugrunde liegt

Für die „tägliche Pflege des Systems“ sind die Suiten aber durchaus für Laien zu empfehlen

3.1

Autostart-Einträge prüfen und bereinigen

Viele Programme und Treiber setzen Autostart-Einträge, die beim Start von Windows ausgeführt werden und sich vor allem negativ auf die Zeit für den Windows-Start und die Anmeldung des Benutzers auswirken

Sie können sich die Autostart-Einträge unter Windows mit dem Tool msconfig oder unter Windows 10 mit dem Task-Manager anzeigen lassen und dort Einträge abwählen, die Sie nicht unbedingt benötigen.

So können Sie beispielsweise anhand des Herstellers im Windows 10 Task-Manager sehen, ob der Eintrag von Microsoft oder einem anderen Hersteller stammt

Viele der Einträge sind nicht unbedingt wichtig

Fehlt nach dem Abwählen eines Autostart-Eintrags eine für Sie wichtige Funktion oder funktioniert ein Gerät danach nicht mehr, können Sie den Eintrag jederzeit wieder aktivieren

Das Autoruns-Tool ist noch gründlicher für die Anzeige von Autostart-Einträgen und zeigt alle Arten von automatisch geladenen Komponenten, die sie in verschiedene Kategorien unterteilt

Für Laien ist die Analyse hier jedoch ohne etwas Hintergrundwissen schwierig

Wenn Sie sich dennoch trauen, schauen Sie sich die Einträge mit Autoruns an

Das Tool bietet viele Informationen und kann die Einträge auch auf Virenverdacht prüfen

3.2

Festplatte bereinigen und defragmentieren

Windows legt beim Start nicht nur eine Auslagerungsdatei an, sondern muss auch eine Vielzahl von Dateien in den Hauptspeicher laden

Je voller und fragmentierter eine Festplatte ist, desto länger braucht Windows, um Dateien zu laden und eine Auslagerungsdatei in die freien Sektoren der Festplatte zu schreiben CCleaner oder BleachBit

Die Tools sind darauf spezialisiert, überflüssige Dateien, die nicht mehr benötigt werden, zu finden und zu löschen

Windows selbst enthält auch einige Dienstprogramme wie die Datenträgerbereinigung oder die Windows 10-Speicheroptimierung, um freien Festplattenspeicher zu schaffen

In unserem Ratgeber „Festplattenplatz unter Windows freigeben – Partition erstellen“ finden Sie weitere Informationen und Anleitungen zum Thema auf der Festplatte, ist ebenfalls relevant

Windows kann über das Kontextmenü von Laufwerken im Reiter “Extras” den Grad der Fragmentierung anzeigen und auch die Laufwerke optimieren

Allerdings arbeitet Windows nicht sehr gründlich und versucht im Grunde nur, frei wiederherzustellen Festplattenspeicher zusammenhängend durch Kopieren von Ordnern und Dateien.Alternative Defragmentierer wie die kostenlosen Auslogics Disk Defrag, WinContig oder Defraggler arbeiten weitaus effektiver, da sie auch Dateien defragmentieren und wieder zusammen auf die Festplatte schreiben.Keine Defragmentierung von SSD: SSDs tun bestehen nicht aus Magnetplatten und Leseköpfen, die Informationen werden in Speicherzellen gespeichert, die direkt angesprochen werden, eine Defragmentierung bringt also bei einer SSD keinen Performancegewinn und sogar beschädigt die SSD, da die maximale Anzahl an Schreibzugriffen auf eine Speicherzelle begrenzt ist

Allerdings erkennt Windows SSDs selbstständig und schaltet unter anderem die Defragmentierung für SSDs ab

3.3

Deinstallieren Sie alte Treiber für nicht mehr verfügbare Geräte wie Drucker oder Scanner

Wenn Sie beispielsweise einen neuen Multifunktionsdrucker gekauft haben, deinstallieren Sie die Herstellersoftware vom alten Drucker über die Systemsteuerung unter Programme und Funktionen oder bei Windows 10 in den Einstellungen unter Apps

Diese wird sonst beim Start im Hintergrund geladen (siehe auch 3.1) und kann auch den Start von Windows verzögern, weil Komponenten des Treibers oder Hintergrundprogramms auf eine Antwort des Geräts warten

Für die integrierten Chipsätze eines Mainboards und Grafikkarten gibt es oft vom Hersteller aktuellere Treiber

Möglicherweise gibt es neue Versionen, die “Verzögerungen” beim Windows-Start minimieren

Tools wie DUMo, Snappy Driver Installer oder IObit Driver Booster Free helfen bei der Suche nach aktuelleren Treibern

4

Programme hängen, reagieren oder das System ist zu 100 % ausgelastet

Wenn Windows startet, aber weiterhin träge ist, das System fast ausgelastet ist oder ein Programm hängt, sollte die Fehlersuche an dieser Stelle fortgesetzt werden

Neben einer möglicherweise defekten Festplatte gibt es weitere Gründe für einen sehr langsamen Laptop oder Desktop-PC

4.1

Zu hohe CPU-Temperatur, freier Lüfterweg?

Gerade Laptops werden oft unter eher ungünstigen Bedingungen wie im Bett, auf der Couch oder anderswo genutzt

Das wiederum hat zur Folge, dass sich mitunter größere Flusen in den Ansaug- und Auslassöffnungen von Notebook-Lüftern befinden und sich somit negativ auf die notwendige Abwärme auswirken

Moderne Prozessoren schützen sich vor Überhitzung, indem sie den CPU-Takt reduzieren, was auch ein Grund für ein zu langsames Notebook sein könnte

Tools wie HWMonitor, Sandra Lite, Open Hardware Monitor oder Speedfan können die Temperatur überwachen, den CPU-Takt und Lüfterwerte anzeigen

Wer vermutet, dass die Lüfterwege blockiert sind oder die Lüfter selbst durch Staub in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, wird das tun Im Internet finden Sie viele Anleitungen, wie Sie Notebook-Lüfter sicher reinigen können, ohne sie auszubauen

4.2

Analyse mit dem Taskmanager, welcher Prozess eine hohe Systemlast verursacht

Mit dem Windows Task-Manager können Sie verdächtige Prozesse und Dienste ganz einfach erkennen und identifizieren, wie unser Artikel So verwenden Sie den Windows 10 Task-Manager richtig erklärt

Sie sollten Prozesse mit einer Auslastung von 99 oder 100 % leicht identifizieren und überprüfen, zu was der Prozess gehört

Bei Programmen lässt sich dies sehr einfach über die Eigenschaften des Prozesses ermitteln

Ein Problem ist der Prozess SVCHOST.EXE (Host-Prozess für Windows-Dienste), der von vielen DLLs für eigene Prozesse verwendet wird, bei dem Windows aber die Abhängigkeit von SVCHOST hat

EXE wird nicht im Taskmanager angezeigt

In diesem Fall müssen Sie den Prozess SVCHOST.EXE weiter untersuchen – mit Tools wie dem Process Explorer, der die Abhängigkeiten in einer Baumansicht anzeigt

Eventuell hilft es, das Programm zu aktualisieren, ansonsten ist eine Deinstallation für die hohe Systemlast verantwortlich

Auch eine Websuche nach dem Prozess mit „High CPU load“ kann zu einem Treffer führen, der das Problem beschreibt und behebt

In diesem Fall müssen Sie den Prozess SVCHOST.EXE zusätzlich untersuchen – mit Tools wie dem Process Explorer, der die Abhängigkeiten in einer Baumansicht anzeigt

Eventuell hilft es, das Programm zu aktualisieren, andernfalls deinstallieren Sie es, was für die hohe Systemlast verantwortlich ist

Auch eine Websuche nach dem Prozess mit „High CPU load SVCHOST.EXE“ kann zu einem Treffer führen, der das Problem beschreibt und behebt

4.3

Schließen Sie einen möglichen Virenbefall aus

Trotz der weiten Verbreitung von Virenscannern wie dem in Windows 10 integrierten Windows Defender sind Windows-Systeme immer noch nicht zu 100 % vor Angriffen durch Viren oder Malware aller Art geschützt

Eine hohe Systemlast kann daher auch ein Zeichen für einen Virenbefall oder Trojaner sein, den das System ohne Wissen des Benutzers zum Versenden von Spam oder anderen rechenintensiven Aufgaben missbraucht

Führen Sie im Zweifelsfall einen Tiefenscan mit Ihrem Virenscanner durch

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass Sie keinen Virus auf Ihrem System haben, starten Sie einen Virenscanner von einer Live-CD, wie er von vielen Herstellern angeboten wird (z

B

Kaspersky Rescue Disk, ESET SysRescue Live) oder nutzen Sie den Windows Defender Offline, der einer kann über die Scan-Optionen unter Windows-Sicherheit in Windows 10 aktiviert werden

5

Verwenden Sie den Task-Manager und den Ressourcenmonitor, um Engpässe im System zu analysieren

Um die Frage zu klären, ob zu wenig Arbeitsspeicher oder die Auslastung der Festplatte dafür verantwortlich ist, dass der Laptop zu langsam ist, kann man für eine erste Einschätzung auch den Task-Manager zu Rate ziehen

Dieser bietet seit Windows 10 verschiedene Grafiken im Reiter Leistung, die CPU-Auslastung, RAM-Verfügbarkeit oder Festplattenaktivität anzeigen

Anhand der Werte können Sie beispielsweise sehen, wie viel RAM verbraucht wird und wie viel noch verfügbar ist

Wenn das Diagramm den Hauptspeicher ständig als voll anzeigt und die Festplatte dauerhaft ausgelastet ist, deutet dies auf einen zu geringen Hauptspeicher hin

Für eine absolut verlässliche Aussage reicht der Taskmanager allerdings alleine nicht aus

Mit dem eher unbekannten Ressourcenmonitor verfügt Windows über ein mächtiges Diagnosetool, mit dem Sie sich einen Überblick über die Systemauslastung verschaffen können

Der Ressourcenmonitor kann über die Systemsteuerung unter Leistungsinformationen und Tools -> Zusätzliche Tools oder durch Eingabe von „Resmon“ im Startmenü gestartet werden

Der Ressourcenmonitor protokolliert und analysiert die Systemauslastung in vier Kategorien und lässt Sie genauer feststellen, ob und welche Bereiche des Systems (Speicher, CPU, Festplatte, Netzwerk) ausgelastet oder überlastet sind und zeigt auch, welche Prozesse für diese Ressource verantwortlich sind Monitor von Windows“ im Detail zusammengefasst

5.1

Rüsten Sie den Arbeitsspeicher für ein schnelleres System auf

Wenn ein Mangel an Arbeitsspeicher die Ursache ist, können Sie möglicherweise den Arbeitsspeicher aufrüsten

Sehen Sie im Handbuch des Herstellers nach, ob Sie Ihren Arbeitsspeicher erweitern können

Tools wie CPU-Z zeigen auch, welche Speichermodule verbaut sind

Mit diesen Werten können Sie im Fachhandel eine RAM-Erweiterung für Ihr System erwerben

8 GB sind für die meisten Nutzer vollkommen ausreichend, 4 GB wären für Systeme wie Windows 10 das Minimum

Nur bei sehr speicherintensiven Programmen lohnt sich eine Erweiterung auf 16 GB

5.2

SSD statt Festplatte beschleunigt jedes System spürbar

Wenn die Auswertung ergibt, dass der Grund für das langsame System nicht der fehlende Arbeitsspeicher, sondern die Dauerbelastung der Festplatte ist, sollte man den Wechsel auf eine SSD in Betracht ziehen

Solid State Drive (SSD) sind heute der absolute Tuning-Tipp in puncto Leistung und bringt selbst ein in die Jahre gekommenes Notebook wieder in Schwung

Der Grund ist, dass eine SSD Programme und Daten schnell und ohne Verzögerung laden und schreiben kann

Im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten bremsen keine Fragmentierung und aufwändige Mechanik die Schreib- und Leseraten

Zudem ist eine SSD praktisch geräuschlos und unempfindlich gegenüber Erschütterungen

Der Wechsel einer Festplatte zu einer SSD ist etwas zeitaufwändig, aber lohnenswert: Alles, was Sie brauchen, ist ein kostenloses (oder kostenpflichtiges) Disk-Image-Programm mit der Möglichkeit, Festplatten zu klonen

Eine Übersicht der besten Image-Programme finden Sie hier

Kaufen Sie auch eine 2,5-Zoll-SSD mit SATA-Anschluss und ein einfaches, externes Gehäuse für 2,5-Zoll-Laufwerke

Anschließend die SSD in das externe Gehäuse einsetzen, per USB mit dem PC verbinden und mit dem Image-Programm den Datenträger auf die SSD klonen

Ersetzen Sie abschließend die Festplatte durch die SSD und starten Sie das System neu

Sie können nun die bisherige Festplatte im externen Gehäuse als USB-Festplatte weiterverwenden

Diese Schritte werden im folgenden Video noch einmal im Detail gezeigt

6

Die letzte Maßnahme wäre, Windows neu zu installieren

Bleibt der Laptop trotz aller Versuche zu langsam, bleibt möglicherweise nur eine Neuinstallation von Windows

Bevor Sie zu dieser Methode greifen, sollten Sie jedoch eine vollständige Sicherung des Systems mit einem Image-Programm erstellen

Wenn die Maßnahme nicht geholfen hat oder Sie Probleme mit der Neuinstallation haben, können Sie die Sicherung des Systems jederzeit wiederherstellen

Notieren Sie sich vorab alle wichtigen installierten Programme und halten Sie Seriennummern oder Lizenzinformationen bereit

Tools wie LicenseCrawler können Seriennummern aus der Registry lesen, wenn sie dort gespeichert sind.

Tools wie LicenseCrawler können Seriennummern aus der Registry auslesen, wenn sie dort hinterlegt sind

Laden Sie alle Treiber für Ihr Betriebssystem vorab beim Laptop-Hersteller herunter.

vorab beim Laptop-Hersteller

Sie sollten Windows XP oder Windows Vista nicht mehr installieren

Da Windows 7 ab 2020 nicht mehr mit Updates für Privatkunden versorgt wird, sollten Sie über einen Umstieg auf Windows 10 nachdenken

Aktuell können Sie Windows 10 noch mit einem gültigen Lizenzcode von Windows 7 oder Windows 8 installieren

In unserem Artikel „Windows installieren 10 als Upgrade oder Neuinstallation” beschreiben wir ausführlich, wie Sie Windows 10 auf einem leeren System neu installieren

67 Bewertungen Ø 4,10 4,1 5 67 Ø 4,10

Der Windows Vista Freak – Festplatte defragmentieren New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema festplatte aufräumen vista

festplatte aufräumen vista Einige Bilder im Thema

 Update New  Der Windows Vista Freak - Festplatte defragmentieren
Der Windows Vista Freak – Festplatte defragmentieren New Update

Weitere Informationen zum Thema anzeigen festplatte aufräumen vista

Updating

Schlüsselwörter zum Thema festplatte aufräumen vista

Updating

Sie haben gerade den Thementitel angesehen festplatte aufräumen vista

Articles compiled by Musicsustain.com. See more articles in category: MMO

Leave a Comment