Best inbound media berlin Update New

You are viewing this post: Best inbound media berlin Update New

Sie sehen gerade das Thema inbound media berlin


Coronavirus in der Hauptstadtregion: Inzidenz in Berlin … Update

Die Corona-Inzidenz in Berlin ist wieder leicht gestiegen. Der Wert lag am Mittwoch bei rund 1067, wie das Robert Koch-Institut (RKI) mitteilte. Experten gehen jedoch davon aus, dass eine hohe …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Corona-Inzidenz in Berlin steigt leicht auf 1122,7

Die Corona-Inzidenz in Berlin stieg erneut leicht auf 1122,7 gegenüber 1109,9 am Vortag

Das teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Sonntag in ihrem Lagebericht mit

Am vergangenen Sonntag lag die Inzidenz bei 1076,2

Die Hospitalisierungsinzidenz, die die Zahl der hospitalisierten Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen angibt, liegt bei 19,2 und ist damit leicht gesunken (Vortag: 19,6)

Vor einer Woche lag der Wert noch bei 20,4

Die Auslastung der Intensivbetten wiederum stieg leicht auf 9,1 % gegenüber 8,9 % am Vortag

Vor einer Woche lag dieser Wert noch bei 10,1 %

Die Zahl der mehrfach Geimpften in Berlin liegt gegenüber der Vorwoche unverändert bei 77,6 %

Aktuell befinden sich 102 Personen in stationärer Behandlung, zwei mehr als gestern

Experten gehen von vielen Dunkelziffern bei Covid-Infektionen aus, da die Gesundheitsämter überfordert sind und nicht alle Erkrankungen durch PCR-Tests bestätigt werden.

This is Berlin Update New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema inbound media berlin

Enjoy the impressions of Germany’s exciting capital.
Follow us on social media for more!
Gemafreie Musik von frametraxx.de

inbound media berlin Ähnliche Bilder im Thema

 Update  This is Berlin
This is Berlin Update

Coronavirus in der Hauptstadtregion: Zahl der Corona … Update

Inzidenz in Berlin leicht auf 1087,4 gestiegen + Gesundheitsämter registrieren 8106 Neuinfektionen und neun weitere Todesfälle + Der Corona-Newsblog.

+ Details hier sehen

Read more

Corona-Inzidenz in Berlin steigt leicht auf 1122,7

Die Corona-Inzidenz in Berlin stieg erneut leicht auf 1122,7 gegenüber 1109,9 am Vortag

Das teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Sonntag in ihrem Lagebericht mit

Am vergangenen Sonntag lag die Inzidenz bei 1076,2

Die Hospitalisierungsinzidenz, die die Zahl der hospitalisierten Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen angibt, liegt bei 19,2 und ist damit leicht gesunken (Vortag: 19,6)

Vor einer Woche lag der Wert noch bei 20,4

Die Auslastung der Intensivbetten wiederum stieg leicht auf 9,1 % gegenüber 8,9 % am Vortag

Vor einer Woche lag dieser Wert noch bei 10,1 %

Die Zahl der mehrfach Geimpften in Berlin liegt gegenüber der Vorwoche unverändert bei 77,6 %

Aktuell befinden sich 102 Personen in stationärer Behandlung, zwei mehr als gestern

Experten gehen von vielen Dunkelziffern bei Covid-Infektionen aus, da die Gesundheitsämter überfordert sind und nicht alle Erkrankungen durch PCR-Tests bestätigt werden.

wind media πως γίνεται η ανάληψη με binance Update New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

μπορείς και εσύ να κερδίσεις χρήματα με την wind media ακολουθοντας τον παρακάτω σύνδεσμο

https://newweb.windmedia168.com/#/register?code=658CE496D

#windmedia #windmediagreece

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  wind media πως γίνεται η ανάληψη με binance
wind media πως γίνεται η ανάληψη με binance Update

International BVSE Recovered Paper Conference returns to … New

03/03/2022 · The 24th annual International BVSE (Federal Association for Secondary Raw Materials and Disposal) Recovered Paper Conference returns to in-person programming for its event March 24 in Berlin. The event will be moderated by Michael Brocker, a radio broadcaster for WDR 5 in Cologne, Germany, and will …

+ Details hier sehen

Read more

Der Hersteller fügte ein neues Maschinengebäude mit mehr als 14.000 Quadratmetern Produktions- und Schulungsfläche hinzu

Harris, ein Geschäftsbereich von Avis Industrial mit Sitz in Upland, Indiana, der Anlagen für die Recyclingindustrie herstellt, hat die Erweiterung seiner Maschinenhalle in seinem Produktionskomplex in Cordele, Georgia, angekündigt

Die Erweiterung umfasste den Bau eines neuen Maschinengebäudes neben der aktuellen Maschinenhalle mit mehr als 14.000 Quadratfuß Produktions- und Schulungsfläche

Die erweiterten Kapazitäten werden CNC-Bearbeitungszentren zum Drehen, Fräsen, Bohren und Umformen beherbergen

Es wird auch einen zentralen Besprechungs- und Schulungsraum für die fast 150 Mitarbeiter auf dem Cordele-Campus bieten

Der Cordele-Produktionskomplex von Harris ist eine 130 Jahre alte, 22 Hektar große Anlage mit direktem Bahnzugang

Es umfasst Einrichtungen für die Fertigung, Bearbeitung, Zylinderfertigung und Montage der größten Ballenpressen und Scheren von Harris sowie der Harris TransPak-Einheiten

„Harris ist der einzige Anbieter in der Branche, der seine Einheiten „von Grund auf“ herstellt und leistungsfähig ist All das funktioniert in den USA“, sagt Firmenpräsident DJ Van Deusen

„Unser renommiertes Design und unsere Konstruktion bauen Maschinen, die über Generationen hinweg funktionieren, und die Hydrauliksysteme im Herzen unserer Maschinen machen sie schnell, produktiv und effizient.“ Er fügt hinzu: „Wir freuen uns, unseren erfahrenen Maschinisten eine verbesserte Umgebung bieten zu können, sind begeistert von den Effizienzgewinnen, die das neue Layout bieten wird, und sind stolz darauf, diese erhebliche Investition zu Hause in Cordele und Crisp County, Georgia, zu tätigen.“ Harris stellt eine komplette Reihe von Scheren, Ballenpressen und Schreddern für die Verarbeitung von Wertstoffen und festen Abfällen her.

Frank Fiordillino Sitdown (Bonanno) Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

Tom sits down for a live in person interview with Frank Fiordilino, ex Bonanno associate.

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  Frank Fiordillino Sitdown (Bonanno)
Frank Fiordillino Sitdown (Bonanno) New Update

Marketing-Geschichte: So sah Werbung vor 70 Jahren aus Update New

28/01/2019 · Weiche Aspekte wie die Emotionalisierung oder Loyalität werden dagegen durch InboundMarketing in Form von SEO, Social-Media– und Content-Marketing bedient. Diese wesentlichen Änderungen im Selbstverständnis von Marketing bedeuten auch, dass sich dessen Kernaufgaben verschoben haben.

+ mehr hier sehen

Read more

Werbung begleitet die Menschheit schon viel länger, als die meisten glauben: Funde weisen darauf hin, dass bereits 4.000 v

Die ersten Werbebotschaften wurden um 300 v

Chr

verschickt und begannen spätestens mit der Erfindung des Buchdrucks im 15

Jahrhundert ihren Siegeszug

Allerdings dauerte es bis Mitte des letzten Jahrhunderts, bis Zeitungsanzeigen in Form von klassischer Werbung zu einem fundierten Konzept im Sinne des modernen Marketings wurden

Von da an entwickelte sich das Marketing schnell zum heutigen Content-basierten Inbound-Ansatz

Aber was hat diese Veränderungen vorangetrieben? Und was bedeuten sie für den Status quo und die Zukunft des modernen Marketings? Wir geben Ihnen einen Überblick

Die Geschichte des Marketings Manfred Bruhn, Professor für Marketing und Unternehmensführung an der Universität Basel, beschreibt die Entwicklung des modernen Marketings in sieben Phasen: 1950er: Produktorientierung 1960er: Verkaufsorientierung 1970er: Marktorientierung 1980er: Wettbewerbsorientierung 1990er: Umweltorientierung ab 2000: Dialogorientierung ab 2010: Netzwerkorientierung

Sieben Jahrzehnte Marketing – von der einfachen Werbung bis zur interaktionsorientierten Kommunikation

1950er: Produktorientierung

Nach den harten Kriegsjahren herrschte in der westlichen Welt eine große Nachfrage bei gleichzeitig hoher Kaufkraft (dank des Wirtschaftsbooms), so dass die Industrie sie kaum bedienen konnte

Da Werbung erst dann ins Spiel kommt, wenn das Angebot die Nachfrage übersteigt und Unternehmen gezwungen sind, Kunden zu überzeugen, war dies an dieser Stelle kaum nötig

Der Fokus des „Marketings“ im weitesten Sinne lag daher vor allem auf der Steigerung und Optimierung der Produktion

1960er: Vertriebsorientierung

Nachdem sich Angebot und Nachfrage inzwischen in etwa angeglichen hatten, verlagerte sich der Fokus auf den Verkauf

Durch das alteingesessene Radio, die zunehmende Verbreitung des Fernsehens und eine neue Fülle von Printangeboten haben sich die Werbeformate parallel zu den Massenmedien diversifiziert

Auch die Werbefrequenz, die sich damals auf klassische „Werbung“ beschränkte, nahm zu

Meistens lag der Fokus auf der reinen Präsentation und Benennung des Produkts, um den Verbraucher damit vertraut zu machen

Oetker deutlich

Hierin wird weder erklärt, wie genau das Produkt funktioniert, noch wird festgelegt, wie es zu verwenden ist

Stattdessen wird der Markenname betont, der dank eingängiger Reime besonders leicht zu merken ist

1970er: Marktorientierung

In den 1970er Jahren wurde das allgemeine Verbraucherangebot so groß, dass Unternehmen begannen, ihre Märkte und Zielgruppen zu segmentieren

Werbung richtete sich nicht mehr an die breite Masse, sondern an spezifische Zielgruppen und deren Bedürfnisse

Dieser Werbespot für den Opel Manta beispielsweise richtet sich gezielt an den modernen Mann mittleren Alters, der Fahrspaß genießen und gleichzeitig seiner Vaterrolle gerecht werden möchte

1980er: Wettbewerbsorientierung

Als Reaktion auf den immer stärker werdenden, harten Wettbewerb lag der Fokus in den 1980er Jahren auf Unique Selling Propositions (USPs) von Produkten, die sich von den zahlreichen Mitbewerbern abheben sollten

Dementsprechend wurden nun auch die Funktionalitäten näher besprochen und die Nutzung erklärt

Ein klassisches Beispiel: Der Duracell-Hasen, der „läuft und läuft und läuft“ und damit alle anderen Batterien weit hinter sich lässt

1990er: Umweltorientierung

Die 1990er Jahre waren geprägt von politischen und gesellschaftlichen Veränderungen: Deutschland wurde wiedervereinigt, Umweltbewusstsein rückte erstmals in die Öffentlichkeit und neue Technologien wie der PC erblickten das Licht der Welt

Dies beeinflusste auch die Werbung, die erstmals nicht nur ein Produkt und seinen unmittelbaren Nutzen in den Mittelpunkt stellte, sondern es auch in die Alltagsrealität der Kunden integrierte und deren Anliegen aufgriff

So konzentrierte sich das Marketing der Lufthansa plötzlich nicht mehr primär auf Convenience Travel, sondern auf die Verantwortung gegenüber einer erhaltenswerten Natur

Allerdings war diese etwas weniger dem Produkt gewidmete Werbung eine Reaktion darauf, dass sich langsam eine immer größere Abneigung gegen Werbung ausbreitete

Waren Werbespots noch wenige Jahre zuvor Events mit Kultcharakter, zahlten manche Konsumenten mittlerweile sogar für Pay-TV, um Fernsehprogramme ungestört genießen zu können

Dementsprechend begann hier erstmals der Aufbau wesentlicher neuer Marketingkanäle wie PR, Eventmarketing oder Produktplatzierungen, die den typischen Werbecharakter hinter sich ließen

Ab 2000: Dialogorientierung

Mit dem Internet begann das Zeitalter des Online-Marketings

Hier war es nun erstmals möglich, Werbung interaktiv zu gestalten

Dank Chats und E-Mails ist Werbung nicht mehr unbedingt einseitig klingend, sondern bedeutet Dialog zwischen Unternehmen und Kunden

Gerade das E-Mail-Marketing gab den Startschuss für die Ausweitung der Marktsegmentierung hin zur Personalisierung, da Verbraucher schnell und einfach individuell angesprochen werden konnten

Zudem ließe sich die Wirksamkeit von Werbung nun präziser als je zuvor messen

Das zeigt sich auch daran, dass die weit verbreitete Preisgestaltung für Tausend Kontakte (TKP), noch ein Relikt der klassischen Medien, als Abrechnungsmodell weitgehend durch Pay-Per-Click (PPC) ersetzt wurde: Seit es nun möglich war Um festzustellen, wer tatsächlich Werbung konsumiert, musste nur für diese Nutzer bezahlt werden

Klassische Werbung (Banner, Pop-Ups) war jedoch zunächst noch überwiegend im Internet vertreten, wodurch sich lediglich das Medienformat verändert hatte

Ab 2010: Netzwerkorientierung

Erst in der letzten Phase der bisherigen Marketingentwicklung wurde der Werbebegriff komplett neu interpretiert

Dank der mittlerweile boomenden sozialen Netzwerke macht das Web 2.0 den Austausch zwischen Unternehmen und Kunden noch direkter und zugänglicher

Dank ihnen sind ganz neue Formate wie Mundpropaganda, Influencer-Marketing etc

auf den Plan getreten

Die Idee dabei: Werbung soll sich nicht mehr wie Werbung (unterbrechend, störend, aufdringlich) anfühlen, sondern als Mehrwert und willkommene Information wahrgenommen werden

Zudem ist dank Big Data nun auch die Analyse von Nutzerdaten und damit eine maximale Personalisierung von Marketingmaßnahmen möglich

Die mobile Nutzung sorgt dafür, dass Nutzer immer und überall auf Angebote zugreifen können, anstatt nur mit Werbung vor dem Fernseher oder in einer Zeitschrift konfrontiert zu werden

Während klassische Werbung von den 1950er bis in die 1990er Jahre Kultwert genoss, stellten sich danach Sättigung und Ermüdung ein

Je größer die Produktvielfalt und damit das Angebot, desto aggressiver wurde versucht, die Verbraucher für sich zu gewinnen – was sie letztlich nur abschreckte

Werbeblindheit war weit verbreitet

Die emotionale Aufladung, die Produkte lange durch Werbung erhielten, funktionierte nun nicht mehr

Auch wenn manche Marken noch sehr emotional aufgeladen sind (zB Apple), lässt sich eine solche Wirkung kaum durch Werbung für neue Produkte erzeugen.

Während also bis dahin reines „Push-Marketing“ praktiziert wurde, das potenzielle Kunden ungefragt mit lästiger Werbung bombardierte, musste die Herangehensweise nun geändert werden – und mit der Etablierung des Internets waren die perfekten Voraussetzungen dafür gegeben

Es entstand die Idee des Content Marketings, das sich darauf konzentriert, Menschen zu informieren und zu unterhalten, anstatt ihnen Werbung aufzudrängen

Unternehmen sollten den Kunden also das geben, wonach sie verlangten: Ein Paradigmenwechsel hin zum „Pull-Marketing“ war unausweichlich

Diese Entwicklung ist eng und zwangsläufig mit der Verbreitung des Web 2.0 verbunden, da erst seine interaktiven Möglichkeiten den Dialog zwischen Unternehmen und Kunden zu jeder Zeit und über jede Distanz ermöglichten und zusätzlichen Personalisierungsbemühungen den Weg ebneten Marketingziele (Kundenbindung, Branding, Rückverfolgbarkeit , etc.) verfolgt werden musste, wird es heute fast ausschließlich für den reinen Verkauf verwendet

Weiche Aspekte wie Emotionalisierung oder Loyalität hingegen werden durch Inbound Marketing in Form von SEO, Social Media und Content Marketing bedient

Mit diesem signifikanten Wandel im Selbstverständnis des Marketings haben sich auch seine Kernaufgaben verschoben

Lange Zeit standen die vier Ps als Instrumente unangefochten im Mittelpunkt

P rodukt (Produkt- und Dienstleistungsdesign)

Produkt (Produkt- und Dienstleistungsdesign) Preis (Preisgestaltung)

Reis (Preisgestaltung) Promotion (Kommunikation, Image)

Werbung (Kommunikation, Image) Platzierung (Vertrieb und Verkauf)

Das heutige Marketing hingegen basiert auf den drei Cs:

Wert schaffen (Verbraucher sind ein aktiver Teil der Produktentwicklung)

Wert schaffen (Verbraucher sind aktiver Teil der Produktentwicklung) Wert kommunizieren (Mehrwert des Produkts muss aktiv und verständlich kommuniziert werden)

Communicate Value (Mehrwert des Produktes muss aktiv und verständlich kommuniziert werden) Capture Value (Preis muss in Relation zum erkennbaren Produktwert und Image stehen)

Wir sind noch nicht am Ende angelangt

Marketing im wahrsten Sinne des Wortes hat sich seit seinem Bestehen kontinuierlich verändert, jedoch nie so radikal wie mit der Verbreitung des Internets

Während Marketing 1.0 jahrzehntelang im Sinne von Produktorientierung verstanden wurde, bei der der Direktvertrieb und die Produktion im Vordergrund standen, haben wir uns allein in den letzten rund 15 Jahren Gedanken über Marketing 2.0 gemacht (Kundenorientierung und Differenzierung: Der Nutzer und seine Bedürfnisse stehen im Vordergrund Vordergrund) hin zum Marketing 3.0 entwickelt, das den Kunden ganzheitlich sieht und Werte vermitteln will

Bis heute ist die Anpassung an die „neuen“ Kommunikationskanäle und den Medienkonsum, die das digitale Zeitalter mit sich bringt, noch nicht abgeschlossen

Schließlich sind damit noch zahlreiche Herausforderungen verbunden

Nur einige Beispiele sind:

Abhängigkeit von obskuren Algorithmen

Rapide Veränderungen

Neue Disziplinen wie SEO und SEA

und Riesige Datenmengen zu verwalten

Neue gesetzliche Richtlinien (z

B

die DSGVO)

(z

B

DSGVO) Eine generell massive Zunahme der Komplexität von Möglichkeiten und Wirkungszusammenhängen

Aus all diesen Punkten ergibt sich letztlich das wichtigste Schlagwort für die Zukunft des Marketings: Vernetzung – von Abteilungen („Smarketing“), Kanälen (Multichannel), Informationen und vielem mehr

Wer als Marketer auch in Zukunft bestehen will, muss ganzheitlich denken und bestehende Grenzen hinter sich lassen

Wenn das gelingt, läuten wir womöglich schon bald die nächste Phase in der Geschichte des Marketings ein.

Inbound Marketing Update New

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema inbound media berlin

HubSpot’s CEO, Brian Halligan, talks about how the marketing industry is evolving. Traditional methods of \”outbound\” marketing tend to be loud, impersonal and annoying. Brian encourages the audience to explore new methods of inbound marketing that stress relevance, value and meaning to the customer. For more information on Go to Market Strategies including the full workshop visit: http://www.mjskok.com/resource/startup-secrets-going-market.

inbound media berlin Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Inbound Marketing
Inbound Marketing Update New

Agricultural film Alcarras awarded Golden Bear at 72nd … Neueste

17/02/2022 · The 72nd Berlin film festival awarded its Golden Bear top prize on Wednesday to Spanish director Carla Simon’s semi-autobiographical drama Alcarras, about a family of peach farmers fighting for their future.. This year’s Berlinale was held in-person for the first time in two years but was a shorter competition than usual, with strict regulations for audiences just as …

+ mehr hier sehen

Read more

Die spanische Regisseurin und Drehbuchautorin Carla Simon posiert nach der Preisverleihung der 72

Berlinale am Mittwoch vor dem Berlinale-Palast in Berlin mit ihrem Goldenen Bären für den besten Film für Alcarras

AFP

Agrarfilm Alcarras auf 72

Berliner Fest mit Goldenem Bären ausgezeichnet

Die 72

Berliner Filmfestspiele haben am Mittwoch den Goldenen Bären an das semi-autobiografische Drama Alcarras der spanischen Regisseurin Carla Simon über eine um ihre Zukunft kämpfende Familie von Pfirsichbauern verliehen Jahren, war aber ein kürzerer Wettbewerb als üblich, mit strengen Auflagen für das Publikum, gerade als die Covid-19-Infektionen in Deutschland ihren Höhepunkt erreichten Night Shyamalan (The Sixth Sense)

Simon, 35, widmete den Preis ihrer Familie und sagte: „Ohne sie und meine Nähe zu dieser Welt hätte ich diese Geschichte nicht erzählen können.“ Die Berlinale ist jetzt die Drittes großes europäisches Filmfestival in Folge, das nach Cannes und Venedig im vergangenen Jahr seinen Hauptpreis an eine Regisseurin vergibt abiye Kurnaz vs

George W

Bush.

Der Film des deutschen Regisseurs Andreas Dresen erzählt die wahre Geschichte des Kampfes einer Mutter, ihren Sohn aus Guantanamo Bay zurückzuholen.

Kaptan widmete den Preis „allen Müttern, deren Liebe stärker ist als Grenzen“

.’Schlauer Humor’

Sechs der sieben Hauptpreise des Festivals gingen an Frauen, darunter der Gong für die beste Regie, der von der Französin Claire Denis für Both Sides of the Blade gewonnen wurde

In einer angespannten Liebesgeschichte aus der Pandemiezeit spielt Juliette Binoche eine Frau, die zwischen zweien gefangen ist Männer – ihr langjähriger Partner Jean und ihr schwer fassbarer Ex Francois

Der Hollywood Reporter nannte es ein „intelligentes, launisches, hervorragend gespieltes Melodram“, während die britische Screen Daily sagte, Binoche und Co-Star Vincent Lindon, der Jean spielt, seien „an der Stelle top of their game“

The Novelist’s Film, ein dezentes Drama des südkoreanischen Regisseurs Hong Sang-soo mit einer kleinen Besetzung von Charakteren, die sich zufällig in den Vororten von Seoul wiederfinden, sackte den zweiten Preis ein

Variety nannte es einen „sanften Umweg , dialoggetriebener Charmeur“, während der Hollywood Reporter seinen „durchtriebenen Humor und Einblicke in die Unsicherheiten des künstlerischen Prozesses“ lobte

Die spanische Regisseurin und Drehbuchautorin Carla Simon (rechts) und die Produzentin Maria Zamora posieren auf dem roten Teppich, nachdem sie nach der Preisverleihung der 72

Berlinale am Montag in Berlin den Goldenen Bären für den besten Film für Alcarras erhalten haben

AFP

Der dritte Preis ging an Robe of Gems, ein düsteres mexikanisches Krimidrama von Autorin und Regisseurin Natalia Lopez Gallardo, das das Trauma untersucht, das Familien in Mexiko zugefügt werden, wenn Verwandte vermisst werden

Der Preis für das beste Drehbuch ging an Laila Stieler für ihre Arbeit an Rabiye Kurnaz gegen George W

Bush

Alles wird gut, Rithy Panhs Erforschung einer dystopischen Zukunft aus Kambodscha, in der Tiere Menschen versklavt und die Welt erobert haben, gewann einen Silbernen Bären für seinen künstlerischen Beitrag

Und Michael Kochs Meditation über Tod und Verlust, die in den Alpen spielt, A Piece of Sky , erhielt eine besondere Erwähnung

“Kampf der Familie”

Alcarras spielt in Katalonien und folgt der Geschichte der Soles, einer großen, eng verbundenen Familie, die ihre Sommer damit verbringt, Pfirsiche in ihrem Obstgarten in einem kleinen Dorf zu pflücken Dazu gehören das Fällen der Pfirsichbäume und die Installation von Sonnenkollektoren, die Familienmitglieder beginnen sich auseinanderzuwachsen.

Jurychef Shyamalan lobte die Besetzung des Films aus Laiendarstellern, die sagten, er könne „die Zärtlichkeit und den Kampf der Familie zeigen“ und hervorheben „unsere Verbindung und Abhängigkeit von dem Land um uns herum“

Variety nannte es ein „reizendes, bittersüßes landwirtschaftliches Drama“ und lobte Simons „warme Affinität für diese abwechselnd ausgedörrte und grüne Landschaft“.

Simon, der im Dorf Alcarras aufgewachsen ist und dessen Familie auch Pfirsiche anbaut, widmete den Preis den „kleinen Bauernfamilien, die jeden Tag das Land kultivieren, damit dieses Essen auf unsere Teller kommt“

„Ich denke so der Landwirtschaft hat keine große Zukunft“, sagte Simon vor der Premiere des Films am Dienstag Ich sehe etwas Hoffnung, denn es ist eine Art Landwirtschaft, die im großen Stil schwer zu betreiben ist.”

Chimamanda Ngozi Adichie | INBOUND 2018 Spotlight New

Video ansehen

Neues Update zum Thema inbound media berlin

Like many of us at INBOUND, Chimamanda is a storyteller. She has used her gift at weaving stories to ignite a global conversation about the importance of feminism to everyone, and to warn of the dangers of hearing only a single story about another person or place.
INBOUND’s purpose is to provide the inspiration, education, and connections you need to transform your life and business. The INBOUND Studio provides year-round interviews with remarkable people.
Learn about the annual event here: https://www.inbound.com/
Follow us on Social Media:
Instagram: https://www.instagram.com/inbound/
Facebook: https://www.facebook.com/theINBOUNDstudio/
Twitter: https://twitter.com/INBOUND

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  Chimamanda Ngozi Adichie | INBOUND 2018 Spotlight
Chimamanda Ngozi Adichie | INBOUND 2018 Spotlight Update New

Berlin Tegel AirportWikipedia Update New

Berlin Tegel “Otto Lilienthal” Airport (German: Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“) (IATA: TXL, ICAO: EDDT) was the primary international airport of Berlin, the federal capital of Germany.The airport was named after Otto Lilienthal and was the fourth busiest airport in Germany, with over 24 million passengers in 2019.In 2016, Tegel handled over 60% of all airline passenger traffic in …

+ hier mehr lesen

Read more

1948-2020 Flughafen Berlin, Deutschland

“Berlin-Tegel” leitet hier weiter

Für den Ort im Berliner Bezirk Reinickendorf siehe Tegel

Der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ (deutsch: Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“) (IATA: TXL, ICAO: EDDT) war der wichtigste internationale Flughafen der deutschen Bundeshauptstadt Berlin

Der Flughafen wurde nach Otto Lilienthal benannt und war mit über 24 Millionen Passagieren im Jahr 2019 der viertgrößte Flughafen Deutschlands

2016 wickelte Tegel über 60 % des gesamten Fluggastverkehrs in Berlin ab.[6] Der Flughafen diente als Basis für Eurowings, Ryanair sowie easyJet.[7] Es umfasste Flüge zu mehreren europäischen Metropolen und Urlaubszielen sowie einige interkontinentale Strecken

Es lag in Tegel, einem Ortsteil des nördlichen Bezirks Reinickendorf, acht Kilometer nordwestlich der Berliner Innenstadt

Der Flughafen Tegel zeichnete sich durch sein sechseckiges Hauptterminalgebäude um einen offenen Platz herum aus, wodurch die Gehwege vom Flugzeug bis zum Terminalausgang nur 30 m (100 ft) entfernt waren

TXL erlebte seinen letzten Flug am 8

November 2020 [1] danach bis dahin war der gesamte Verkehr schrittweise auf den neuen Flughafen Berlin Brandenburg verlagert worden.[8][9] Am 4

Mai 2021 wurde er nach einer vorgeschriebenen Übergangsfrist rechtlich als Flugplatz stillgelegt.[3] Alle Regierungsflüge wurden ebenfalls auf den neuen Flughafen verlegt, mit Ausnahme des Hubschrauberbetriebs, der bis 2029 in einem separaten Bereich auf der Nordseite des Flughafens Tegel verbleiben wird.[10] Das Gelände des Flughafens soll zu einem neuen Stadtviertel umgebaut werden, das der wissenschaftlichen und industriellen Forschung namens Urban Tech Republic gewidmet ist und das Hauptgebäude und den Turm des Flughafens als umfunktioniertes Wahrzeichen erhalten soll.[11] Geschichte[Bearbeiten]

Die Anfänge[Bearbeiten]

Das Areal des heutigen Flughafens war ursprünglich Teil des Waldes Jungfernheide, der dem preußischen Adel als Jagdrevier diente

Im 19

Jahrhundert wurde es als Artillerie-Schießplatz genutzt

Die Luftfahrtgeschichte reicht bis ins frühe 20

Jahrhundert zurück, als das Königlich Preußische Luftschifferbataillon dort stationiert war und das Gebiet als Luftschiffhafen Reinickendorf bekannt wurde

1906 wurde ein Hangar zum Testen von Luftschiffen vom Typ Groß-Basenach und Parseval gebaut.[12] Kurz nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs, am 20

August 1914, wurde das Gebiet der militärischen Ausbildung von Luftaufklärern gewidmet

Nach dem Krieg wurde die gesamte Luftfahrtindustrie als Folge des Vertrags von Versailles entfernt, der Deutschland den Besitz bewaffneter Flugzeuge untersagte

Am 27

September 1930 startete Rudolf Nebel auf dem Gelände eine experimentelle Raketentest- und Forschungseinrichtung

Es wurde als Raketenschießplatz Tegel bekannt und zog eine kleine Gruppe bedeutender Luft- und Raumfahrtingenieure an, darunter der deutsche Raketenpionier Wernher von Braun

1937 verließen die Raketenpioniere Tegel zugunsten der geheimen Heeresversuchsanstalt Peenemünde.[13] Während des Zweiten Weltkriegs diente das Gebiet erneut als Truppenübungsplatz, hauptsächlich für Flak-Truppen

Es wurde bei Luftangriffen der Alliierten zerstört.[14] Ära des Kalten Krieges (1948–1990) [Bearbeiten]

Berliner Luftbrücke Übersicht der Berliner Flughäfen

Aufgrund der am 24

Juni 1948 beginnenden Berlin-Blockade wurden Pläne zur Umwandlung des Areals in Schrebergarten auf Eis gelegt

Bei der anschließenden US-geführten Berliner Luftbrücke stellte sich schnell heraus, dass der bestehende Berliner Hauptflughafen Tempelhof nicht groß genug war, um Platz zu bieten alle Hilfsflugzeuge

Infolgedessen ordneten die damals für Tegel zuständigen französischen Militärbehörden den Bau einer mit 2.428 m (7.966 ft) langen Landebahn an, der damals längsten in Europa,[15] sowie provisorischer Flughafengebäude und grundlegender Infrastruktur

Der Spatenstich erfolgte am 5

August 1948, und nur 90 Tage später, am 5

November, landete eine Douglas C-54 Skymaster der United States Air Force (USAF) als erstes Flugzeug auf dem neuen Flughafen

Der Oberbefehlshaber der United States Air Forces in Europe (USAFE), General Cannon, und der Stabschef der anglo-amerikanischen Luftbrücke, General Tunner, kamen mit diesem Flugzeug in Tegel an.[16] Britische Dakota- und Hastings-Flugzeuge mit wichtigen Gütern und Rohstoffen flogen ab dem 17

November 1948 regelmäßig nach Tegel

Ab dem 14

Dezember 1948 folgten regelmäßige Frachtflüge mit amerikanischen C-54

Im Allgemeinen beförderten erstere Lebensmittel und Treibstoff, während letztere beladen wurden mit Kohle

Im Dezember 1948 nahmen erstmals auch drei Transportflugzeuge der Armée de l’Air Junkers Ju 52/3m an der Luftbrücke teil

Die Armée de l’Air trug jedoch nur in sehr geringem und symbolischem Umfang zu den gesamten Lufttransportbemühungen bei

Als Folge des Engagements der französischen Transportflotte für die wachsenden Kriegsanstrengungen in Indochina sowie der gemeinsamen angloamerikanischen Entscheidung, für den Rest der Luftbrücke nur viermotorige Flugzeuge einzusetzen, um die Anzahl der Flüge und die Frachtmenge zu erhöhen auf jedem Flug mitgeführt, indem die höheren Geschwindigkeiten und Kapazitäten dieser Flugzeuge ausgenutzt wurden, endete die französische Beteiligung.[16] Base aérienne 165 Berlin Tegel [Bearbeiten]

Nach dem Ende der Berliner Luftbrücke im Mai 1949 wurde Tegel zur Berliner Basis der Armée de l’Air, was schließlich am 1

August 1964 zur Gründung der Base aérienne 165 in Berlin-Tegel führte.[16] (Das Ende des Kalten Krieges und die deutsche Wiedervereinigung führten im Juli 1994 zur Deaktivierung der Streitkräfte der Westalliierten in Berlin

Dies führte im selben Jahr zur Stilllegung der Base aérienne 165.[16])

Tegel war die Heimat einer kleinen Abteilung der französischen Armee Light Aviation, die von 1968 bis 1993 einmotorige Cessna O-1 Bird Dog und von Mai 1987 bis Juni 1994 Sud-Ouest Alouette III-Hubschrauber einsetzte

Die Armée de l’Air hatte eine einzelne Max Holste MH1521 Broussard bis 1988, die durch eine DeHavilland Canada DHC-6-300 Twin Otter für Verbindungs- und Überwachungsflüge ersetzt wurde

Kommerzieller Betrieb [ bearbeiten ]

Ankunft eines ehemaligen nigerianischen Informationsministers zu einem offiziellen Besuch in West-Berlin am 20

Juni 1963 in Berlin-Tegel (beachten Sie das ursprüngliche Terminal auf der Nordseite des Flughafens im Hintergrund)

Ende der 1950er Jahre die Start- und Landebahnen im West-Berliner Stadtzentrum Tempelhof Der Flughafen war zu klein geworden, um Düsenflugzeuge der neuen Generation wie die Aérospatiale Caravelle, Boeing 707, de Havilland Comet[nb 1] und Douglas DC-8 aufzunehmen, ohne Nutzlast- oder Reichweitenbeschränkungen aufzuerlegen, die den kommerziellen Betrieb unrentabel machten.[17] ]

Der rechtliche Sonderstatus West-Berlins während der Ära des Kalten Krieges (1945–1990) bedeutete, dass der gesamte Flugverkehr durch die alliierten Luftkorridore, die die Exklave mit Westdeutschland verbanden, auf Fluggesellschaften mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten, Großbritannien oder Frankreich beschränkt war – drei davon die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs

Darüber hinaus musste die gesamte Cockpitbesatzung[nb 2], die Flugzeuge nach und aus Westberlin flog, amerikanische, britische oder französische Pässe besitzen.[18] Während dieser Zeit bediente die Mehrheit der regulären kommerziellen Flüge von Tegel innerdeutsche Strecken, Drehkreuze in Frankfurt, London, Paris, Amsterdam, Punkte in den Vereinigten Staaten und beliebte Ferienorte im Mittelmeerraum und auf den Kanarischen Inseln.[19]

Anfangs nutzten alle kommerziellen Flüge das ursprüngliche Terminalgebäude (ein vorgefertigter Schuppen), das sich nördlich der Landebahn auf dem heutigen militärischen Teil des Flughafens befand.[19] 1988 wurde Berlin Tegel nach dem deutschen Flugpionier Otto Lilienthal benannt.[16] Air France[Bearbeiten]

Air France war die erste Fluggesellschaft, die am 2

Januar 1960 den regulären kommerziellen Betrieb in Tegel aufnahm.[20][21]

An diesem Tag Air France, die im vergangenen Jahrzehnt Düsseldorf, Frankfurt, München, Nürnberg und ihre Hauptbasis in Paris Le Bourget/Orly von Tempelhof aus mit Douglas DC-4, Sud-Est Languedoc und Lockheed Constellation/Super angeflogen hatte Constellation Piston Equipment verlagerte seinen gesamten Berliner Betrieb nach Tegel, weil die Start- und Landebahnen von Tempelhof zu kurz waren, um die Einführung der Sud-Aviation Caravelle, des neuen Kurzstreckenjets der französischen Fluggesellschaft, mit einer brauchbaren Nutzlast zu ermöglichen

23][24] (den Caravelle III von Air France fehlten Schubumkehrer, die es ihnen ermöglicht hätten, sicher auf Tempelhofs kurzen Start- und Landebahnen mit voller kommerzieller Nutzlast zu landen.[25][26])

Nach dem Umzug nach Tegel setzte Air France zunächst auf allen Berlin-Flügen die Kolbenausrüstung Lockheed Super Constellation ein

Am 24

Februar 1960 war Air France die erste Fluggesellschaft, die Düsenflugzeuge auf ihren Berlin-Strecken einführte, als die neuen Caravelles begannen, die Super Constellations zu ersetzen

Es war auch das erste und zu dieser Zeit das einzige, das zwei Klassen [nb 3] auf Kurzstreckenflügen anbot, die West-Berlin bedienten

Nach der Einführung von Düsenflugzeugen mit Kurzfeldfähigkeiten durch Pan American World Airways (Pan Am) und British European Airways (BEA) Mitte bis Ende der 1960er Jahre, die auf den kurzen Start- und Landebahnen Tempelhofs nicht nutzlastbeschränkt waren, erlebte Air France einen Verkehrsrückgang auf den Strecken, auf denen es mit Pan Am und BEA konkurrierte, hauptsächlich aufgrund der größeren Entfernung Tegels und der schlechteren Erreichbarkeit von der Westberliner Innenstadt

In diesem Zeitraum halbierte sich der Marktanteil der französischen Fluggesellschaft von 9 % auf weniger als 5 %, obwohl sie sich im Sommer 1964 aus Tegel–Düsseldorf zurückgezogen und ihre begrenzten Ressourcen auf Tegel–Frankfurt und Tegel–München konzentriert hatte, um die Wettbewerbswirkung auf letztere zu maximieren zwei Strecken (Air France hatte die Verbindungen Berlin–Nürnberg bereits vor ihrem Umzug nach Tegel eingestellt)

Um die wachsenden Verluste auf den Berlin-Strecken aufgrund von Auslastungswerten von nur 30 % auszugleichen, hat Air France beschlossen, sich vollständig aus dem deutschen Binnenmarkt zurückzuziehen

Dies reduzierte seine Präsenz in Tegel auf direkte Liniendienste von/nach Paris Orly

(Anfangs bediente Air France Tegel weiterhin zweimal täglich von Orly aus, wobei ein Service über Frankfurt und der andere nonstop verkehrte

Der One-Stop-Service wurde später eingestellt

Dies reduzierte die Präsenz der Fluggesellschaft in Tegel weiter auf einen einzigen Tag, non – Zwischenstopp Rückflug nach/von Paris Orly.[29]) Im Frühjahr 1969 ging Air France ein Joint Venture mit BEA ein

Diese Vereinbarung führte dazu, dass BEA die beiden verbleibenden innerdeutschen Strecken von Air France nach Frankfurt und München übernahm und diese mit eigenen Flugzeugen und Cockpit-Crews von Tempelhof aus betreibt

Das Joint Venture Air France-BEA endete im Herbst 1972.[22][23][29][30][31][32][33][34][35][36][37]

Ab dem 1

November 1972 führte die tägliche Verbindung der Air France zwischen Orly und Tegel in beiden Richtungen über Köln, um die innerdeutschen Verkehrsrechte der Fluggesellschaft von/nach Berlin aufrechtzuerhalten.[22][33][34][35]

Am 1

April 1973 führte Air France wieder eine tägliche Nonstop-Rotation Orly–Tegel ein, um die tägliche Verbindung über Köln zu ergänzen

Der zusätzliche tägliche Service bestand aus einem Hinflug am Abend und einem Hinflug am frühen Morgen, der einen Nachtstopp für Flugzeug und Besatzung in Berlin beinhaltete.[38] Um die Kapazitätsauslastung ihrer Berlin-Dienste zu verbessern und das Parken von Flugzeugen sowie die Kosten für die Unterbringung der Besatzung zu senken, leitete Air France ab dem 1

April 1974 ihre beiden täglichen Verbindungen Orly–Tegel über Köln, wobei Flugzeuge und Besatzung zu ihrer Basis in Paris zurückkehrten Orly am selben Tag

Ab dem 1

November dieses Jahres wechselten die Berlin-Flüge von Air France zum damals neuen Flughafen Charles de Gaulle (CDG) der französischen Hauptstadt.[39][40]

Die Ankunft einer Concorde der Air France Aérospatiale-BAC in Berlin-Tegel am 17

Januar 1976 war das Berlin-Debüt des anglo-französischen Überschallflugzeugs

Zweieinhalb Monate später, mit Beginn des Sommerflugplans 1976, führte Air France eine dritte tägliche CDG–Tegel-Frequenz ein

Der neue Nachthaltedienst führte über Düsseldorf und nutzte die Boeing 727-200, ein größeres Flugzeug als die Caravelles, die auf den anderen Diensten des Unternehmens von / nach Berlin eingesetzt wurden

Air France führte daraufhin alle Flüge CDG–Tegel über Düsseldorf und vereinheitlichte die Flugzeugausrüstung auf der 727-200/200 Adv.[42] Die 727-200/200 Adv betrieb die meisten Berlin-Dienste von Air France bis Ende der 1980er Jahre, als sie nach und nach durch hochmoderne Airbus A320 und modernere Boeing 737 ersetzt wurden

Pan American World Airways Pan Am folgte Air France im Mai 1964 nach Tegel mit einem ganzjährigen, dreimal wöchentlichen Direktflug nach New York JFK, der mit Boeing 707 oder Douglas DC-8 betrieben wurde

Diese Flugzeuge konnten von Tempelhof – der damaligen Westberliner Basis der Fluggesellschaft – nicht mit einer brauchbaren Nutzlast operieren.[44][45] Gestartet mit DC-8-Ausrüstung, die durch Glasgow Prestwick in Schottland geleitet wurde,[45][46][47][48][49] wurde die Frequenz anschließend auf vier Flüge pro Woche erhöht, während der Zwischenstopp gestrichen wurde.[50] Nach der Einführung eines täglichen Zubringerflugs Berlin Tempelhof–Hamburg Fuhlsbüttel–London–Heathrow 727 im April 1971, der mit den Transatlantikdiensten der Fluggesellschaft am letztgenannten Flughafen verbunden war, stellte Pan Am seinen Nonstop-Dienst Tegel–JFK am Ende ein des Sommerflugplans, im Oktober desselben Jahres.[52]

Nach der Einstellung der direkten Tegel-New York City-Liniendienste führte Pan Am Ad-hoc-Flüge von Tegel in die USA weiterhin Affinitätsgruppen-/Advance Booking Charter (ABC)-Flüge durch.[53][54][55]

Ab Beginn der Wintersaison 1974/75 führte Pan Am im Auftrag eines führenden westdeutschen Reiseveranstalters eine Reihe von Kurz- und Mittelstrecken-Charterflügen am Wochenende von Tegel aus durch

Diese Flüge bedienten beliebte Ferienorte in der Alpenregion und im Mittelmeerraum

Nach einer erheblichen Reduzierung der planmäßigen Aktivitäten der Fluggesellschaft in Tempelhof als Ergebnis der Koordinierung ihrer Flugzeiten mit British Airways (anstatt wettbewerbsfähige Flugpläne zu betreiben), trug dies dazu bei, die Auslastung der 727 auf diesem Flughafen zu erhöhen, insbesondere an Wochenenden.[40 ][56][57]

Neben dem Betrieb einer begrenzten Anzahl kommerzieller Flüge von Tegel vor seinem Umzug von Tempelhof am 1

September 1975 nutzte Pan Am es als Umleitungsflugplatz

Der Umzug von Tempelhof nach Tegel führte dazu, dass alle Berliner Operationen von Pan Am auf letzteres konzentriert wurden.[60] 1976 war das erste Jahr seit 1972, in dem der stetige Rückgang des inländischen Linienflugverkehrs von und nach West-Berlin gestoppt und umgekehrt wurde

Die erste Erweiterung des Berlin-Betriebs von Pan Am seit dem Umzug nach Tegel erfolgte während der diesjährigen Osterfestspiele, als die Fluggesellschaft vorübergehend eine Boeing 707-320B am Flughafen stationierte, um den saisonalen Ansturm auf der Hauptstrecke Berlin-Frankfurt zu bewältigen.[22 ][35][37][41][61]

Ab Ende 1979 begann Pan Am mit der Aktualisierung seiner Berliner Flotte

Dies beinhaltete die Ausmusterung aller 727-100 bis 1983

In der ersten Phase wurden zwei der 13 in Deutschland stationierten Flugzeuge durch zwei gestreckte Boeing 727-200 ersetzt, die ursprünglich für Ozark Air Lines bestimmt waren, um mehr Kapazität für Berlin-Frankfurt zu schaffen.[62 ][63] Dem folgte eine Bestellung von acht weiteren 727-200, deren Auslieferung im Oktober 1981 beginnen sollte.[64] Nachdem die Bestellung aufgrund der sich verschlechternden Finanzen und des wirtschaftlichen Umfelds der Fluggesellschaft zunächst storniert worden war, wurde sie anschließend wieder aufgenommen, wobei die Lieferungen im Dezember 1981 beginnen sollten

In der Zwischenzeit wurden ab 1982 eine Reihe von Boeing 737-200/200 Adv geleast.[67][68][69][70][71]

Die bisher größte Ausweitung der innerdeutschen Liniendienste von Pan Am erfolgte im Sommer 1984, als die Flugbewegungen der Fluggesellschaft in Tegel um 20 % zunahmen

Dies fiel mit der Verlegung der deutschen und mitteleuropäischen Zentrale der US-Fluggesellschaft von Frankfurt nach Berlin am 1

Mai 1984 zusammen.[72] Pan Am begann Mitte der 1980er Jahre mit der Einführung von Großraumflugzeugen auf seinen Berlin-Strecken

Auf der Strecke Berlin–Frankfurt ersetzten bis zu vier Airbus A300 die 727-200

Die A300 wurden anschließend durch Airbus A310 ersetzt

Die A310-300 mit größerer Reichweite, die sich ab 1987 der Flotte von Pan Am anschlossen, ermöglichten die Wiedereinführung von täglichen Nonstop-Liniendiensten Tegel–JFK.[73][74][75][76][77]

Pan Am Express, der regionale Pendlerzweig von Pan Am, nahm im November 1987 den Betrieb von Berlin-Tegel mit zwei ATR 42-Pendler-Turboprops auf

Es betrieb das ganze Jahr über Liniendienste zu sekundären und tertiären Zielen, die mit der in Tegel ansässigen “Mainline” -Flotte von Pan Am aus Boeing 727-200 und Airbus A310 nicht rentabel bedient werden konnten

Dazu gehörten Basel, Bremen, Dortmund, Hannover, Innsbruck, Kassel, Kiel, Mailand, Salzburg, Stockholm und Wien

Darüber hinaus half Pan Am Express auch Pan Am, die Anzahl der Flüge auf einigen der anderen planmäßigen Strecken zu erhöhen, die es früher von Berlin aus bediente, wie z

B

Tegel–Zürich, indem zusätzliche Frequenzen außerhalb der Hauptverkehrszeiten betrieben wurden

British Airways[Bearbeiten]

British Airways war die letzte der drei großen West-Berliner Linienfluggesellschaften, die nach dem Umzug von Tempelhof am 1

September 1975 den regulären Betrieb von Tegel aus aufnahm

Sie und ihre Vorgängerin BEA hatten den Flughafen jedoch wie Pan Am zuvor als Ausweichflugplatz genutzt

58][59][79] Zunächst wurden alle British Airways-Verbindungen von Tegel – mit Ausnahme der täglichen Nonstop-Verbindung nach London Heathrow – weiterhin von BAC One-Eleven 500 betrieben

Der tägliche Nonstop-Flug London–Heathrow wurde bis zum Ende der Sommersaison 1975 mit Hawker Siddeley Trident 2E/3B-Ausrüstung betrieben, die an diesem Flughafen stationiert war.[79] (Es kehrte anschließend zu einer One-Eleven 500-Operation zurück

[80])

Ab 1983 begann British Airways mit der Modernisierung ihrer Berlin-Flotte

Dies führte zur Ausmusterung der alternden One-Elevens, die durch neue Boeing 737-200 Adv ersetzt wurden.[81] In der zweiten Hälfte der 1980er Jahre erweiterte British Airways seine Berlin 737 um Regionalflugzeuge

Diese umfassten zunächst British Aerospace (BAe) 748 (ab 1986) und später BAe ATPs (ab 1989)

Die Einführung dieser Turboprops ermöglichte es der Fluggesellschaft, kürzere und dünnere regionale Inlandsstrecken von Berlin aus wirtschaftlicher zu bedienen

Es ermöglichte auch eine Frequenzerhöhung und verbesserte dadurch die Wettbewerbsfähigkeit.[82][83][84][85][86]

Andere Operatoren [ bearbeiten ]

Von 1966 bis 1968 wurde das unabhängige britische Unternehmen Lloyd International von Neckermann und Reisen, dem Reiseveranstalter des westdeutschen Versandhandelskonzerns Neckermann, beauftragt, eine Reihe von Inklusivreisen (IT)-Flügen von Tegel aus durchzuführen

Diese Flüge wurden mit Turboprops von Bristol Britannia durchgeführt.[87] Sie bedienten die wichtigsten europäischen Ferienorte im Mittelmeerraum und auf den Kanarischen Inseln.[88]

Ab April 1968 wurden alle außerplanmäßigen Flüge, dh vor allem die schnell wachsende Zahl von IT-Urlaubsflügen, die mehrere britische unabhängige Fluggesellschaften[Anm

4] sowie eine Reihe von US-Ergänzungsfluggesellschaften[Anm In den 1960er Jahren im Auftrag von West-Berlins führenden Pauschalreiseveranstaltern konzentrierten sie sich auf Tegel

Diese Umverteilung des Verkehrs zwischen den beiden West-Berliner Verkehrsflughäfen sollte die zunehmende Überlastung Tempelhofs entschärfen und das damals nicht ausgelastete Tegel besser auslasten.[19] Während dieser Zeit hatten die alliierten Charterfluggesellschaften damit begonnen, ihre veralteten Propellerflugzeuge durch moderne Turboprop- und Düsenflugzeugtypen zu ersetzen, die auf den kurzen Start- und Landebahnen von Tempelhof unter Nutzlast- und Reichweitenbeschränkungen litten

Das Fehlen solcher Beschränkungen in Tegel gab den Fluggesellschaften eine größere operative Flexibilität in Bezug auf Flugzeugtypen und Ziele

Dies war der Grund, warum Charterfluggesellschaften Tegel bevorzugten, obwohl es wegen seiner größeren Entfernung von der West-Berliner Innenstadt und der schlechten öffentlichen Verkehrsanbindung weniger beliebt war als Tempelhof

Eine neue Passagierabfertigungsanlage, die ausschließlich Charterfluggästen gewidmet ist, wurde eröffnet, um den zusätzlichen Verkehr aufzunehmen.[19] Sowohl diese Einrichtung (ein Holzschuppen) als auch das ursprüngliche Terminal, das von den Linienpassagieren von Air France und Pan Am genutzt wurde, befanden sich auf der Nordseite des Flughafens.[19] Nach der Verlegung des gesamten Charterverkehrs nach Tegel begannen British Eagle, Dan-Air Services, Invicta International Airlines, Laker Airways und Modern Air Transport, mehrere ihrer Jets am Flughafen zu stationieren.[19][89][90] Während die Präsenz von British Eagle und Invicta in Tegel nur für die Sommersaison 1968 andauerte, waren Dan-Air, Laker Airways und Modern Air mehrere Jahre am Flughafen präsent.[19][89][90]

Im März 1971 begann Channel Airways, Flugzeuge auch in Tegel zu stationieren; jedoch dauerte seine Anwesenheit am Flughafen nur bis zum Ende der Sommersaison dieses Jahres.[91][92]

Der Zusammenbruch von Channel Airways Anfang 1972 gab Dan-Air den Anstoß, die Charterverträge der gescheiterten Fluggesellschaft zu übernehmen und ihren eigenen Betrieb in Tegel auszudehnen.[93] Dan-Air, eine der führenden privaten, unabhängigen Fluggesellschaften Großbritanniens in den 1970er und 80er Jahren, wurde schließlich zum drittgrößten Betreiber am Flughafen Tegel vor Air France

Sie etablierte sich nicht nur fest als führende Charterfluggesellschaft des Flughafens und West-Berlins, sondern betrieb auch Linienflüge, die Tegel mit Amsterdam Schiphol, Saarbrücken und London-Gatwick, ihrer Hauptbetriebsbasis, verbanden

Als diese Fluggesellschaft Ende Oktober 1992 von British Airways übernommen wurde, bediente sie den Flughafen Tegel bereits ein Vierteljahrhundert lang.[94][95] Der Abflug von Modern Air im Oktober 1974 fiel mit der Ankunft von Aeroamerica zusammen

Dem Abflug dieser Fluggesellschaft nach dem Ende der Sommersaison 1979 folgte die Ankunft von Air Berlin USA.[97] Die Entscheidung von Laker Airways, ihre in Tegel ansässige BAC One-Eleven-Flotte durch einen ihrer neu erworbenen Airbus A300 B4-Großraumflugzeuge aus der Sommersaison 1981 zu ersetzen, führte dazu, dass Monarch Airlines den langjährigen Chartervertrag dieser Fluggesellschaft mit der Flug-Union Berlin, einem von, übernahm Westberlins führende zeitgenössische Reiseveranstalter.[98][99][100]

In den späten 1980er Jahren lieferte Monarch Airlines das Flugzeug sowie die Flugdeckbesatzung und Wartungsunterstützung für Euroberlin France, eine in Tegel ansässige Linienfluggesellschaft mit Hauptsitz in Paris, Frankreich

Euroberlin befand sich im gemeinsamen Besitz von Air France und Lufthansa, wobei erstere eine Mehrheitsbeteiligung von 51 % hielt, wodurch sie zu einer französischen juristischen Person wurde und es ihr ermöglichte, kommerziellen Flugbetrieb in Westberlin durchzuführen.[36][101][102]

Die folgenden Fluggesellschaften betrieben auch während des Kalten Krieges regelmäßige Verbindungen zum / vom Flughafen Tegel:

Neben den oben genannten Fluggesellschaften besuchten vor allem in den frühen 1970er Jahren viele andere – hauptsächlich britische Independents und US-amerikanische Supplementals – häufig Berlin-Tegel

Dazu gehörten Britannia Airways, British Airtours, British United, Caledonian, Caledonian/BUA / British Caledonian, Capitol International Airways, Overseas National Airways, Saturn Airways, Trans International Airlines, Transamerica Airlines und World Airways

Während dieser Zeit konnte die Flughafenszene in Berlin-Tegel sehr bunt sein, mit Air France Caravelles, den BAC One-Elevens der britischen Independents, de Havilland Comets und Hawker Siddeley Tridents sowie den Boeing 707 der US-amerikanischen Supplementals, Convair Coronados und Douglas DC-8 versammelt sich auf seiner Rampe.[53][54][55] Allein im Jahr 1974 operierten 22 Fluggesellschaften am Flughafen Tegel.[109] Tegels neues Terminal nimmt Form an [Bearbeiten]

Das Hauptgebäude mit den Terminals A und B wurde im November 1974 eingeweiht

Der Flughafen Tegel ist berühmt für seine kurzen Fußwege, wie hier im Terminal A: Busse, Taxis und Autos können Passagiere vor den Fenstern rechts absetzen, einchecken und einchecken Der direkte Torzugang befindet sich auf der linken Seite

Der Bau eines neuen, sechseckig geformten Terminalkomplexes auf der Südseite des Flughafens begann in den 1960er Jahren

Dies fiel mit der Verlängerung der Landebahnen zusammen, um das Starten und Landen von Großraumflugzeugen mit voller Beladung zu ermöglichen, ohne ihre Reichweite und den Bau einer Autobahn und einer Zufahrtsstraße einzuschränken, die das neue Terminal mit dem Stadtzentrum verbinden

Es wurde am 1

November 1974 in Betrieb genommen

Ein British Airways L-1011 Tristar 1, [96] [112] ein Laker Airways McDonnell-Douglas DC-10-10, [113] eine Pan Am Boeing 747-100 [114] und ein Air France Airbus A300 B2[113] gehörte zu den Großraumflugzeugen, die speziell für eine Voreinweihung des neuen Terminals am 23

Oktober 1974 eingeflogen wurden.[40][109][115] Dan-Air führte den ersten kommerziellen Flug durch, der um 06.00 Uhr Ortszeit am neuen Terminal des Flughafens ankam, mit einem BAC One-Eleven, der von Teneriffa einflog

Tegel wird West-Berlins wichtigster Flughafen [ bearbeiten ]

Nach dem Umzug von Pan Am und British Airways von Tempelhof nach Tegel am 1

September 1975 löste Tegel Tempelhof als Hauptflughafen West-Berlins ab.[60] Frühe Nachwendezeit (1990–1995) [Bearbeiten]

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands am 3

Oktober 1990 wurden alle Zugangsbeschränkungen zu den ehemaligen West-Berliner Flughäfen aufgehoben.[116]

Lufthansa nahm die Flüge nach Berlin am 28

Oktober 1990 wieder auf und führte zunächst zwölf tägliche Flugpaare auf einer begrenzten Anzahl von Strecken durch, darunter Tegel–Köln, Tegel–Frankfurt und Tegel–London Gatwick.[117] Um die Wiederaufnahme der Dienste von/nach Berlin durch die deutsche Fluggesellschaft zu erleichtern, erwarb sie die Division Internal German Services (IGS)[110] von Pan Am für 150 Millionen US-Dollar

Dazu gehörten die innerdeutschen Verkehrsrechte von Pan Am sowie die Gates und Slots in Tegel

Diese Vereinbarung, nach der Lufthansa bis Mitte 1991 bis zu sieben Boeing 727-200 mit Sitz in Tegel von Pan Am unter Vertrag nahm, die von der Flugdeck- und Kabinenbesatzung dieser Fluggesellschaft betrieben wurden, um ihre Linienflüge nach München, Nürnberg und Stuttgart bis Mitte 1991 zu bedienen, erleichterte auch den geordneten Ausstieg von Pan Am nach 40 Jahren ununterbrochenem Dienst aus dem deutschen Luftverkehrsbinnenmarkt, da die Gesetzgebung der Europäischen Union (EU) es daran hinderte, am Luftverkehrsbinnenmarkt der EU/des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) als nicht in der EU/im EWR ansässiges Luftfahrtunternehmen teilzunehmen

[116][117] Pan Am setzte jedoch seinen Nonstop-Dienst Tegel–JFK fort, bis Delta Air Lines im November 1991 die meisten transatlantischen Liniendienste von Pan Am übernahm

Pan Am Express, das nicht im IGS-Verkauf von Pan Am enthalten war Lufthansa betrieb bis zu ihrer Übernahme durch TWA im Jahr 1991 alle ihre nationalen und internationalen regionalen Linienflüge von Tegel aus als unabhängige juristische Person

Nach der Übernahme von Pan Am Express durch TWA wurden die ehemaligen Pan Am Express Berlin-Betriebe geschlossen

Bis Dezember 1994 beauftragte Lufthansa Euroberlin auch mit der Durchführung einiger ihrer innerdeutschen Flüge von ihrer neuen Basis in Tegel aus, wobei sie auch die Gates und Slots dieser Fluggesellschaft in Tegel nutzte

Als in den USA registrierte Fluggesellschaft befand sich Air Berlin in derselben Situation Situation als Pan Am nach der deutschen Wiedervereinigung

Es beschloss, sich als deutsches Unternehmen neu zu gründen

Dies waren die Zeiten, als die Liberalisierung des EU/EWR-Luftverkehrsbinnenmarktes noch im Gange war und die Inlandsverkehrsrechte den Fluggesellschaften der einzelnen Mitgliedsländer vorbehalten waren

Die Bundesregierung bestand daher darauf, dass alle nichtdeutschen EU/EWR-Fluggesellschaften bis Ende 1992 ihre innerdeutschen Liniendienste entweder aus Berlin zurückziehen oder auf mehrheitlich in deutschem Besitz befindliche Tochterunternehmen übertragen.[86] Außerdem wollte sie, dass der Großteil aller Charterflüge ab Berlin von deutschen Fluggesellschaften durchgeführt wird

Diese Maßnahmen richteten sich direkt an britische Fluggesellschaften mit einer starken Präsenz auf dem innerdeutschen Luftverkehrsmarkt ab Berlin sowie auf dem Chartermarkt der Stadt, insbesondere British Airways und Dan-Air

Lufthansa und andere deutsche Fluggesellschaften haben sich Berichten zufolge bei ihrer Regierung dafür eingesetzt, die Aktivitäten von British Airways und Dan-Air in Berlin einzuschränken, und argumentierten, dass deutsche Fluggesellschaften keine entsprechenden Rechte im Vereinigten Königreich besäßen.[86] Dies führte dazu, dass British Airways einen Anteil von 49 % an der in Friedrichshafen ansässigen deutschen Regionalfluggesellschaft Delta Air übernahm, sie in Deutsche BA (DBA) umbenannte und ihre innerdeutschen Verkehrsrechte auf die neue Fluggesellschaft übertrug.[118] BA ersetzte auch das Pendlerflugzeug, das DBA von Delta Air geerbt hatte, durch neue Boeing 737-300.[119] Diese wiederum ersetzten die Flugzeuge Boeing 737-200 Adv und BAe ATP, die British Airways auf ihren innerdeutschen Liniendiensten ab Berlin eingesetzt hatte.[86]

Zur Zeit der deutschen Wiedervereinigung zählte die Berliner Flotte von Dan-Air fünf Flugzeuge, darunter drei Boeing 737 (eine −400, eine −300 und eine 200 Adv) und zwei HS 748.[120] Erstere wurden eingesetzt, um im Auftrag deutscher Pauschalreiseveranstalter ortsansässige Urlauber mit IT-Flügen von Tegel in Übersee-Resorts zu fliegen

Letztere bediente die Linienflüge der Airline zwischen Tegel, Amsterdam und Saarbrücken

Dan-Air stellte seinen Charterbetrieb von Berlin im Auftrag deutscher Reiseveranstalter am Ende der Wintersaison 1990/91 ein und ersetzte den alternden 748-Turboprop, den es seit Mitte der 1980er Jahre im Amsterdamer Flugplan eingesetzt hatte, durch größere, fortschrittlichere BAe 146 Jets der Serie 100

Es führte auch neue direkte Linienflugverbindungen von Berlin nach Manchester und Newcastle über Amsterdam ein.[120][121][122] Die Saarbrücken-Strecke wurde am Ende der Sommersaison 1991 eingestellt, während die Amsterdam-Strecke nach und nach von NLM Cityhopper übernommen wurde, dem heutigen regionalen Zweig der niederländischen Fluggesellschaft KLM.[123][124] Dadurch reduzierte sich die Präsenz von Dan-Air in Berlin auf einen einzigen täglichen Liniendienst sowie bis zu vier wöchentliche Charterflüge, die die Basis der Fluggesellschaft in Gatwick mit ihrer ehemaligen Auslandsbasis in Tegel verbinden

Die Flüge wurden von Flugzeugen und Besatzungen von Gatwick bis zur Übernahme des Unternehmens durch British Airways Ende Oktober 1992 durchgeführt

Die Umstrukturierung des Berliner Traditionsbetriebs von Dan-Air war nicht nur das Ergebnis politischer Veränderungen

Es wurde auch durch seine eigene Unternehmensumstrukturierung vorangetrieben, die darauf abzielte, die Fluggesellschaft als einen in Gatwick ansässigen Kurzstrecken-“Hauptlinien”-Linienbetreiber neu auszurichten und ihre kleineren Flugzeuge und dünneren Strecken auslaufen zu lassen.[127] Andere Fluggesellschaften, die zu Beginn der Nachwendezeit den Linienbetrieb von Berlin-Tegel aus aufgenommen/wieder aufgenommen haben, waren Aero Lloyd, Alitalia, American Airlines, Austrian Airlines, SAS Eurolink, Swissair, TWA und United Airlines.[128][129]

Aero Lloyd, Germania und Condor Berlin begannen in dieser Zeit mit Charterflügen von Berlin-Tegel.[128] Ab 1995[Bearbeiten]

Flughafen Berlin-Tegel im Jahr 2014

Check-in-Bereich im Terminal C

Vorfeld des Terminals D

Den Ereignissen der frühen Nachwendejahre (1990–1995) folgten weitere, öffentlichkeitswirksame internationale Streckeneinführungen und eine zunehmende Konsolidierung unter den deutschen Fluggesellschaften mit großer Präsenz in Tegel

Zu den ersteren gehörten der Start des allerersten Linienflugdienstes des Flughafens Tegel von Qatar Airways in die katarische Hauptstadt Doha im Dezember 2005, der nonstop mit einer anfänglichen Frequenz von vier Flügen pro Woche durchgeführt wurde, und der Start von Air Berlin im November 2010 mit Nonstop-, dreimal wöchentlich Tegel–Dubai-Flüge (eine weitere Premiere)

Darauf folgte im Mai 2011 der Start eines viermal wöchentlich durchgehenden Tegel–JFK-Dienstes durch Letzteren.[130][131][132][133][134]

Letzteres begann Mitte 2003 mit dem Verkauf der deutschen Tochtergesellschaft DBA von British Airways für symbolische 1 € (72 Pence) an die Intro Verwaltungsgesellschaft, eine Nürnberger Beratungs- und Investmentgesellschaft unter der Leitung des deutschen Unternehmers Hans Rudolf Wöhrl, der die deutsche Charterfluggesellschaft Eurowings gründete und auch war ein ehemaliges DBA-Vorstandsmitglied.[135][136] Eine weitere Konsolidierung unter den deutschen Fluggesellschaften von Tegel fand statt, als Air Berlin kurz vor dem Tod des Gründers der Germania eine Vereinbarung zur Übernahme des Managements von Germania schloss, DBA übernahm und die Kontrolle über LTU erlangte

Diese Ereignisse ereigneten sich im November 2005, August 2006 bzw

März 2007.[137][138][139]

Am 9

Oktober 2017 kündigte Air Berlin die Beendigung des gesamten eigenen Betriebs mit Ausnahme von Wet Leases bis Ende des Monats an[140], was zum Verlust des größten Kunden des Flughafens führte

Am 28

Oktober 2017 kündigte easyJet an, einige der ehemaligen Vermögenswerte von Air Berlin am Flughafen Tegel zu übernehmen, um dort am 7

Januar 2018 schrittweise einen eigenen Basisbetrieb aufzunehmen

Zuvor bediente es nur den Flughafen Berlin Schönefeld, der bereits eine easyJet-Basis ist

[141][7]

Als Folge der COVID-19-Pandemie in Deutschland gingen die Passagierzahlen in Tegel deutlich zurück.[142] Am 29

April 2020 kündigte die Flughafenleitung Pläne an, Tegel ab dem 1

Juni 2020 vorübergehend zu schließen.[143] Kurz nachdem dieser Plan jedoch annulliert wurde, blieb der Flughafen bis Anfang November 2020 in Betrieb.[8]

Schließung und Vermächtnis des Flughafens Tegel [Bearbeiten]

Am 1

Oktober 2020 erhielt der neue Flughafen die endgültige Genehmigung zur Eröffnung am 31

Oktober 2020, was kurz darauf eine Schließung von Tegel bedeutet

In den Tagen vor der Schließung von Tegel wurden viele Fluggesellschaften und ihre Flugzeuge vor dem letzten Einlaufen auf die Start- und Landebahn mit Wassersalven empfangen

Zu diesem Zeitpunkt wurden der Turm und das Hauptterminal rot beleuchtet und nachts mit dem Hashtag #DankeTXL darauf projiziert

Der letzte Linienflug, der den Flughafen verließ, wurde am 8

November 2020 von Air France nach Paris–Charles de Gaulle durchgeführt.[1] Lufthansa beendete ihren Tegel-Betrieb am 7

November 2020 mit dem letzten Linienflug nach München, der aus diesem Anlass eigens mit einem Airbus A350-900 durchgeführt wurde.[145] Sundair führte außerdem einen Sonderflug zum Gedenken von Tegel zum neuen Flughafen Berlin Brandenburg mit einem Airbus A320 durch, der noch die Grundfarben von Air Berlin trug

Auch viele ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter kamen in ihren alten Air-Berlin-Uniformen zum Flughafen

Aus rechtlichen und sicherheitstechnischen Gründen war Tegel noch ein halbes Jahr ohne Linienverkehr für den Flugverkehr betriebsbereit gehalten worden, bevor es als Luftfahrtstandort stillgelegt wurde

[146] Das gesonderte militärische Kleingelände auf der Nordseite von Tegel (Tegel Nord) wird noch bis 2029 für behördliche Hubschrauberflüge genutzt.[147] Der Flughafen wurde am 4

Mai 2021 stillgelegt.[3] Gleichzeitig wurden die ersten Einrichtungen, einschließlich des Interimsterminals C2 und der Gepäckhallen, bereits abgerissen, während der Hauptterminal, der erhalten bleibt, von den meisten Einrichtungen geleert wurde.[148] Das Terminalgebäude des Flughafens wurde während der Corona-Pandemie als COVID-19-Impfzentrum genutzt.[149] Im März 2022 wurde der ehemalige Flughafen in provisorische Unterkünfte für Flüchtlinge aus der Ukraine umgewandelt.[150] Zukünftige Entwicklung[Bearbeiten]

Der Flughafen sollte nach der Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) im Juni 2012 geschlossen werden

Aufgrund der Verzögerungen beim BER war die Zukunft Tegels lange ungewiss.[151][152]

Für den Erhalt des Flughafens Tegel wurde eine Kampagne gestartet, die Unterschriften für eine Volksabstimmung zur Entscheidung über die Zukunft des Flughafens sammelte.[153] Im September 2017 wurde parallel zur Bundestagswahl öffentlich darüber entschieden, ob der Flughafen Tegel nach der Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg weiter geöffnet bleiben soll

Die Mehrheit der Wähler stimmte für einen Verbleib Tegels,[154] jedoch lehnten der Bund und das Land Brandenburg, die zusammen eine Mehrheit gegen Berlin bezüglich des Flughafenbesitzes haben, diesen Wunsch kurz darauf ab, was zur Schließung Tegels führte. [155]

Zukünftig ist auch der Umbau des Flughafens Berlin-Tegel zur Urban Tech Republic geplant, 221 Hektar Bauland sollen allein im Forschungs- und Industriepark bis zu 800 Unternehmen mit rund 17.500 Beschäftigten zur Verfügung stehen

In dem zu erhaltenden zentralen Flughafenterminal wird die Beuth Hochschule für Technik Berlin mit bis zu 2.500 Studierenden den wissenschaftlichen Kern des neuen Technologieparks errichten

Die angrenzenden Flächen sollen sowohl für Forschung und Entwicklung als auch für produzierende Unternehmen genutzt werden

Berlin TXL will zudem 80 Hektar Gewerbefläche zur Verfügung stellen – das größte zusammenhängende innerstädtische Entwicklungsgebiet Berlins.[11] Terminals[Bearbeiten]

Terminallayout ab 2010; seitdem wurde das Vorfeld südöstlich des Terminals C verlängert

Luftaufnahme des Flughafens Berlin-Tegel

Tegel bestand aus fünf Terminals

Da der Flughafen im Vergleich zu anderen großen Flughäfen mit der gleichen Anzahl von Passagieren klein war, könnten diese Terminals als “Hallen” oder “Einstiegsbereiche” angesehen werden

dennoch werden sie offiziell als “Terminals” bezeichnet, auch wenn die meisten von ihnen das gleiche Gebäude teilten

Ursprünglich sollte der Flughafen Tegel ein zweites sechseckiges Terminal wie das Hauptgebäude direkt daneben haben.[156] Der zweite Terminalring wurde aufgrund von Haushaltszwängen der Stadt Berlin und der Entscheidung nach der Wiedervereinigung, die ehemaligen Westberliner Flughäfen durch den neuen Flughafen Berlin Brandenburg zu ersetzen, nie gebaut

Terminals A und B [ bearbeiten ]

Das Hauptgebäude war der ursprüngliche Teil des Flughafens

Es bestand aus zwei Teilen:

Terminal A war eine sechseckige Ringhalle mit einem Parkplatz, Taxiständen und Bushaltestellen in der Mitte

Es verfügte über 14 Fluggastbrücken, die 16 jeweiligen Check-in-Schaltern (A00–A15) entsprachen, wobei die Fluggastbrücken 1 und 14 jeweils zwei Check-in-Schalter bedienten

Es gab keine Transitzone, was bedeutet, dass jedes Gate seinen eigenen Sicherheitskontrollpunkt und Ausgang für ankommende Passagiere hat

Daher waren direkte Flugverbindungen ohne Verlassen des Airside-Bereichs nicht möglich

Die meisten großen Fluggesellschaften landeten und flogen hier ab, insbesondere “renommierte” Flüge wie Interkontinentalflüge oder Flüge zu den geschäftigen europäischen Drehkreuzflughäfen; hier wurden beispielsweise Flüge von United Airlines nach Newark und Lufthansa-Verbindungen nach München und Frankfurt abgefertigt

Das gesamte Dach diente als Besucherplattform

[157] Terminal A war in der Lage, Großraumflugzeuge bis zur Größe einer Boeing 767-400ER oder eines Airbus A330-300 auf zwei Positionen abzufertigen, jedoch mit jeweils nur einer Jet-Brücke

Die kurze Entfernung von Straße zu Flugzeug benachteiligte den Flughafen auch hinsichtlich seiner zusätzlichen Einnahmen, da Geschäfte und Restaurants auf wenige und kleine Flächen beschränkt waren

Der letzte Flug vom Flughafen, Air-France-Flug AF1235, der von einem Airbus A320 (F-GKXP) durchgeführt wurde, flog von Terminal A ab, und sein Parkplatz ist durch eine kurze Gate-Mittellinie mit einem tafelähnlichen Schild darunter gekennzeichnet: 08.11

2020 letzter Flug AF1235 TXL-CDG AIR FRANCE.

Terminal A war in der Lage, Großraumflugzeuge bis zur Größe einer Boeing 767-400ER oder Airbus A330-300 auf zwei Positionen abzufertigen, aber mit jeweils nur einer Jetbrücke

Die kurze Entfernung von Straße zu Flugzeug benachteiligte den Flughafen auch hinsichtlich seiner zusätzlichen Einnahmen, da Geschäfte und Restaurants auf wenige und kleine Flächen beschränkt waren

Der letzte Flug vom Flughafen, Air-France-Flug AF1235, der von einem Airbus A320 (F-GKXP) durchgeführt wurde, flog von Terminal A ab, und sein Parkplatz ist durch eine kurze Gate-Mittellinie mit einem tafelähnlichen Schild darunter gekennzeichnet:

Terminal B (nach dem deutschen Raumfahrtpionier Rudolf Nebel auch “Nebel-Halle” genannt) war ein umgebauter ehemaliger Wartebereich in einem Seitenflügel des Hauptgebäudes und verfügte über die Check-in-Schalter B20–B39

Es gab nur einen Standplatz für begehbare Flugzeuge, der ihn direkt bediente

Dieser einzelne Stand hätte jedoch Großraumflugzeuge bis zur Größe der Boeing 777-300ER – die von Qatar Airways nach Tegel geflogen werden – und Boeing 747-400 abfertigen können, die keine regelmäßigen Besucher waren

Terminal C [ bearbeiten ]

Terminal C wurde im Mai 2007 als Übergangslösung eröffnet, da alle anderen Terminals mit ihrer maximalen Kapazität betrieben wurden

Es wurde weitgehend von Air Berlin bis zu seinem Untergang genutzt

Es verfügte über 26 Check-in-Schalter und die Tore mit den Nummern C38-C51, C60-C67 (Abschnitt C2) und C80-C89 (im neuesten Abschnitt C3)

Von 2008 bis August 2009 wurden 5 zusätzliche Flugzeugstandplätze errichtet und das Gebäude um ca

50 % seiner ursprünglichen Größe erweitert, um weitere 1,5 Millionen Passagiere pro Jahr abzufertigen

Das erweiterte Terminal beherbergte eine Transitzone für Umsteigepassagiere, die es an keinem anderen Terminal des Flughafens Tegel gab

Aufgrund von Lärmschutzabkommen war die Gesamtzahl der Flugzeugstellplätze auf dem Flughafen begrenzt, so dass Flugzeugstellplätze auf dem Vorfeld (die die Terminals A und D bedienen) zum Ausgleich entfernt werden mussten.[158] Terminal C konnte Großraumflugzeuge wie die ehemaligen Airbus A330-200 von Air Berlin bis zur Größe einer Boeing 747-400 abfertigen, verfügte jedoch über keine Düsenbrücken

Terminal D [ bearbeiten ]

Terminal D wurde 2001 eröffnet und ist ein umgebautes Parkhaus

Es verfügte über 22 Check-in-Schalter (D70–D91) mit einem Bus-Boarding-Gate und zwei Walk-Boarding-Gates

Die meisten Passagiere von Fluggesellschaften, die kleinere Flugzeuge (wie zum Beispiel Embraer 190) betreiben, wurden von hier aus mit Bussen zu den abgelegenen Flugzeugständen gebracht

Terminal D war der einzige Teil des Flughafens, der die ganze Nacht geöffnet blieb

Der untere Ankunftsbereich hieß Terminal E (Gates E16-E18)

Ehemalige Fluggesellschaften und Reiseziele [ bearbeiten ]

Tegel war der Hauptflughafen Berlins und wurde daher von den meisten großen europäischen Fluggesellschaften, darunter British Airways und Air France, in viele große europäische Städte sowie häufig zu Freizeitrouten hauptsächlich rund um das Mittelmeer angeflogen

Nach dem Ende der Air Berlin, die hier ein Drehkreuz unterhielt, diente Tegel neben Eurowings als Basis für easyJet und Ryanair, die beide ebenfalls vom Flughafen Berlin-Schönefeld aus operierten

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa unterhielt jedoch nur zwei Strecken, um ihre Drehkreuze in Frankfurt und München mit mehreren Flügen pro Tag zu verbinden

Trotz der Größe und Bedeutung Berlins als eine der größten Hauptstädte Europas bediente Tegel vor der COVID-19-Pandemie nur acht Langstreckenflüge,[159] einige davon saisonal – vor allem von Qatar Airways nach Doha, United Airlines nach Newark und Scoot nach Singapur.[160]

Statistik[Bearbeiten]

Jährlicher Verkehr[Bearbeiten]

Jährliches Passagieraufkommen am Flughafen TXL

SEE SOURCE Wikidata-Abfrage-Abfrage-jährliches Personalverkehr [161] Jahr-Passagiere% Änderung 2000 2001 10.343.2.2% -0,3% 2002 9.879.2% -0,3% 2002 9.879.8.2% 11.047,954 2,004 -0,1% 2005 11.532,302 4,3% 2006 11.812,623 2,4% 2007 13,357,741 13% 2008 14.357,74 € 13% 2008 14.357,74,38% 2008 14.357,74,38% 2008 14.357,74,38% 2008 14,357,78 € 8.4 % 2009 14.180.237 15.025.600 -2% 2,010 6% 2,011 16.919.820 12.06% 18.164,203 07.03% 2012 2012 19.591,838 20.68.06.06.88% 2016 5,6% 2015 21,005,215 1,5% 2016 21,253,95 € 1,1% 2018 22,39,430 7,5% 2019 22,39,430 7,5% 2019 24,39 € 10,13% 2,020 9.097.788 74,48 %[162]

Verkehrsreichste Strecken [ bearbeiten ]

Verkehrsstärkste Inlandsstrecken am Flughafen Tegel (2019) [163] Rang Destination Alle Passagiere Operative Airlines 1 München 1.972.901 easyJet, Lufthansa 2 Frankfurt 1.956.370 easyJet, Lufthansa 3 Köln/Bonn 1.232.847 easyJet, Eurowings 4 Düsseldorf 1.144.793 easyJet, Eurowings 5 ​​Stuttgart 1.037.326 easyJet , Eurowings

Bodentransport[Bearbeiten]

Der Flughafen Tegel hatte keinen direkten Bahnanschluss, wurde aber von mehreren Buslinien und Autobahnen angefahren

Eine U-Bahnstation direkt zum Flughafen Tegel war seit den 1960er Jahren geplant, wurde aber nie gebaut

Beachten Sie, dass die U-Bahnstation Alt-Tegel und die S-Bahnstation Tegel nicht den Flughafen Tegel, sondern das Berliner Stadtviertel Tegel bedienen

Verlängerungen des Straßenbahnsystems vom Hauptbahnhof und der U6-Zweigstelle vom Kurt-Schumacher-Platz zum Flughafen wurden diskutiert, aber vor der Schließung nicht umgesetzt

Auto [ bearbeiten ]

Der Flughafen hat einen direkten Anschluss an die Autobahn A111 (Ausfahrt Flughafen Tegel), die ihn weiter mit den Autobahnen A10, A110 und A115 (über die A110) verbindet, die in alle Richtungen reichen.[165] Taxis und Mietwagen waren am Flughafen verfügbar

Bus [ bearbeiten ]

Der Flughafen war durch mehrere Buslinien der BVG angebunden, die Anschluss an die U- und S-Bahn sowie an Regionalexpress- und Fernverkehrszüge boten:[166] Der Flughafen Tegel lag in der Tarifzone Berlin B des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, ohne zusätzlichen Fahrpreis für BVG-Verbindungen zum und vom Flughafen

Zwischenfälle und Unfälle [ bearbeiten ]

In Berlin-Tegel selbst sind keine tödlichen Unfälle im gewerblichen Flugbetrieb bekannt

Zwei Verkehrsflugzeuge, von denen eines den Flughafen Tegel erreichen und das andere den Flughafen verlassen hatte, waren jedoch in tödliche Unfälle verwickelt

Diese Unfälle sind unten aufgeführt:

Die folgenden bemerkenswerten, nicht tödlichen Vorfälle im Zusammenhang mit dem Flugbetrieb ereigneten sich in Tegel

Dazu gehören kommerzielle Flüge, die kurz vor dem Abflug standen oder tatsächlich abgeflogen/gelandet waren, sowie außerplanmäßige Zwischenlandungen:

Es gab auch zwei Vorfälle aus der Zeit des Kalten Krieges im Zusammenhang mit einem amerikanischen und einem britischen Verkehrsflugzeug, die Tegel im internationalen Gelegenheitsverkehr verlassen hatten

Beides geschah im bulgarischen Luftraum

Ersteres war ein Charterflug, der deutsche Urlauber an die bulgarische Schwarzmeerküste beförderte, letzteres ein Migrantencharter auf dem Weg in die Türkei:

Am 28

Mai 1971 wurde einem Modern Air CV-990A mit 45 Passagieren an Bord auf dem Weg von Berlin-Tegel nach Bulgarien unerwartet die Erlaubnis zum Betreten des bulgarischen Luftraums verweigert, als Ergebnis einer neuen Politik der damals kommunistischen Regierung dieses Landes, dies zu verweigern Luftfahrzeugen, deren Flug auf einem West-Berliner Flughafen begonnen hatte oder enden sollte, das Recht, auf einem seiner Flughäfen zu starten und zu landen

Dies hatte zur Folge, dass das Flugzeug nach Berlin zurückkehren musste, wo es sicher auf dem Berliner Flughafen Tegel landete

[175]

Im selben Jahr wurde ein Dan-Air Comet mit türkischen Wanderarbeitern von Berlin-Tegel nach Istanbul von bulgarischen Kampfflugzeugen nach Sofia „eskortiert“

Die Besatzung des Flugzeugs versuchte, beim Verlassen des jugoslawischen Luftraums den kürzesten Weg nach Istanbul zu nehmen, indem sie in den bulgarischen Luftraum eindrang, anstatt den längeren Weg durch den griechischen Luftraum zu nehmen

Sie waren sich der Entscheidung der damaligen kommunistischen Regierung Bulgariens nicht bewusst, keine Flugzeuge in ihren Luftraum zu lassen, deren Flug von einem West-Berliner Flughafen aus gestartet war oder dort enden würde, ohne unterwegs an einem anderen Flughafen außerhalb von West-Berlin anzuhalten

Das Flugzeug landete sicher in Sofia

Es wurde zusammen mit seiner Besatzung und seinen Passagieren freigelassen, als der Kommandant des Flugzeugs mit der Kreditkarte des Unternehmens die Strafe bezahlte, die die bulgarischen Behörden wegen Verletzung des Luftraums ihres Landes verhängt hatten.[176] Siehe auch [Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]

Hinweis[Bearbeiten]

^ mit Ausnahme der 4B-Serie, die in Tempelhof mit einer eingeschränkten Nutzlast ^ Piloten, Flugingenieuren und Navigatoren ^ einschließlich einer 16-sitzigen First-Class-Sektion auf Caravelles (zusätzlich zu einer 64-sitzigen Economy-Sektion) ^ unabhängig von der Regierung rentabel operieren könnte -eigene Unternehmen ^ Inhaber von zusätzlichen Luftfahrtunternehmenszertifikaten, die berechtigt sind, außerplanmäßige Passagier- und Frachtdienste durchzuführen, um den Linienbetrieb von Luftfahrtunternehmen mit zertifizierten Strecken zu ergänzen; Fluggesellschaften, die über zusätzliche Luftfahrtunternehmenszertifikate verfügen, werden in den USA auch als „Nonskeds“ bezeichnet

Zitat [Bearbeiten]

Bibliographie[ bearbeiten ]

Weiterführende Literatur[Bearbeiten]

Medien zum Flughafen Berlin-Tegel bei Wikimedia Commons

Ihre Inbound Marketing Agentur Berlin – PANDA MEDIA New Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

Ihre Inbound Marketing Agentur Berlin: https://panda-media.net/inbound-marketing/
Vereinbaren Sie einfach einen kostenfreies Beratungsgespräch: http://bit.ly/3cj4MDj
Wunschkunden finden Sie – nicht Sie suchen Kunden
Unsere Leistungen für Sie:
Inbound Marketing
Wir helfen Ihnen bei der Planung, Einrichtung und Durchführung Ihrer effizienten Inbound Marketing Strategie.
Evalanche \u0026 Klick Tipp
Ob CMS, Website oder Marketing Automation: Wir unterstützen und schulen Sie bei allen Angelegenheiten rund um die Software Evalanche.
Website
Wir optimieren Ihre Website und machen sie inbound-ready zur Leadgenerierung. Auch ein Relaunch gehört zu unseren Services.
Weitere Videos zu dem Thema die wir Ihnen empfehlen können:
Storylead AG – Inbound Marketing \u0026 Sales Systeme – HubSpot Implementation Partner. – Was ist Inbound Marketing? – So erklären Sie’s Oma – LhKe2DQiF4Q
Mark Lotse – Erklärvideo: Was ist Inbound Marketing? – SrXzUzqjfEQ
BEE INBOUND AG – Wie Inbound Marketing und Online Marketing heute funktioniert – vsTD3IoTtqk
Thorit GmbH – HubSpot – CRM und Marketing Software im Test – ivbnMSsEIlY
HubSpot DACH – HubSpot Sales in Aktion | Demo-Video – -XCnVBr_QcQ
Shop Boostr – CRM Software: Vergleich der besten CRM Systeme in 2019 – s6IJkVYNYRI
Unternehmerkanal – Sales Funnel erstellen? Online-Marketing Tutorial auf deutsch inkl. Software (Clickfunnels) – t-h0TiA_WW0

Die PANDA MEDIA GmbH \u0026 Co. KG ist Ihre Inbound Marketing Agentur Berlin

inbound media berlin Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Ihre Inbound Marketing Agentur Berlin - PANDA MEDIA
Ihre Inbound Marketing Agentur Berlin – PANDA MEDIA Update

Social Media Marketing: The Ultimate Guide – HubSpot New

11/03/2022 · Social media management solutions save you time and allow you to focus on your other tasks. There are a number of solution options available — here are a few examples. HubSpot. HubSpot offers a social media tool — as part of the marketing software — to help you publish and monitor your content and create real connections with your …

+ Details hier sehen

Read more

Laut HubSpot Blog Research 2021 besteht das Hauptziel der Vermarkter in den sozialen Medien darin, für ihre Produkte/Dienstleistungen zu werben und ihre Markenbekanntheit zu steigern

Viele Marken haben jedoch Schwierigkeiten, ansprechende Inhalte zu erstellen und ihre Zielgruppe zu erreichen

Da Social Media eine so wichtige Rolle an der Spitze des Trichters spielt, lassen Sie uns in alle Dinge des Social-Media-Marketings eintauchen – was es ist, seine Vorteile und wie Sie tatsächlich eine Social-Media-Marketingstrategie entwickeln, die für Ihr spezifisches Unternehmen funktioniert

Was ist Social-Media-Marketing? Social-Media-Marketing ist der Prozess der Erstellung von Inhalten für Social-Media-Plattformen, um Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen zu bewerben, eine Gemeinschaft mit Ihrer Zielgruppe aufzubauen und den Verkehr zu Ihrem Unternehmen zu steigern

Da jeden Tag neue Funktionen und Plattformen auftauchen, entwickelt sich das Social Media Marketing ständig weiter

Beim Social Media Marketing geht es darum, Ihre Zielgruppe und Kunden dort zu treffen, wo sie sich befinden und wie sie sozial miteinander und mit Ihrer Marke interagieren ein Ganzes unglaublich wertvoll und vorteilhaft für Ihr Unternehmenswachstum ist (wie Sie im folgenden Abschnitt sehen werden), unterscheidet sich Ihre Strategie je nachdem, in welchen sozialen Netzwerken Ihre Zielgruppe ihre Zeit verbringt

Bevor wir uns eingehender mit Social Media Marketing befassen, lassen Sie uns Segmentieren Sie die Strategie nach Plattform

Social-Media-Marketing-Plattformen

Facebook

Benutzer: 1,9 Milliarden täglich aktive Benutzer weltweit

: 1,9 Milliarden täglich aktive Nutzer weltweit Zielgruppe : Eine gleichmäßige Verteilung von Generation X und Millennials

: Eine gleichmäßige Verteilung der Auswirkungen der Generation X und der Millennials-Branche : B2C

: B2C Geeignet für: Markenbekanntheit; Werbung

Facebook ist die größte Social-Media-Plattform und die etablierteste

Seit seiner Einführung im Jahr 2004 hat es sich zu einem unschätzbaren Tool für B2C-Unternehmen entwickelt und bietet fortschrittliche Werbetools sowie organische Möglichkeiten.

TikTok

Benutzer: 1 Milliarde aktive monatliche globale Benutzer

: 1 Milliarde aktive monatliche globale Benutzer Zielgruppe : Hauptsächlich Gen Z, gefolgt von Millennials

: Hauptsächlich Gen Z, gefolgt von Millennials Auswirkungen auf die Branche: B2B und B2C

: B2B und B2C Optimal für: Kurze, kreative Videoinhalte; Nutzergenerierte Inhalte; Feuer Bewusstsein

Wenn Sie an Kurzvideos denken, denken Sie wahrscheinlich an TikTok

Die Plattform hat im Jahr 2020 an Popularität gewonnen und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung

Es ist eine der besten Plattformen für den Aufbau von Communitys und wird von Vermarktern auf Platz zwei hinter YouTube und Instagram eingestuft

Benutzer: 1 Milliarde monatlich aktive Benutzer

: 1 Milliarde aktive Nutzer pro Monat Zielgruppe : Hauptsächlich Millennials

: Hauptsächlich Millennials Auswirkungen auf die Branche : B2C

: B2C Optimal für: Hochwertige Bilder und Videos; Nutzergenerierte Inhalte; Werbung

Obwohl Instagram erst vor 12 Jahren gestartet ist, hat die Plattform die Welt im Sturm erobert

Wenn es darum geht, visuell ansprechende Inhalte zu teilen, ist Instagram der richtige Ort für Marken

Eine weitere Sache, die die Plattform von anderen unterscheidet, sind ihre fortschrittlichen E-Commerce-Tools

Heute können Benutzer Marken entdecken, ihre Produkte und/oder Dienstleistungen durchsuchen und einen Kauf abschließen, ohne die App jemals verlassen zu müssen – was Instagram zu einer schwer zu schlagenden Plattform macht

Twitter

Benutzer: 211 Millionen täglich aktive Benutzer weltweit

: 211 Millionen täglich aktive Nutzer weltweit Zielgruppe : Hauptsächlich Millennials

: Hauptsächlich Millennials Einfluss auf die Branche : B2B und B2C

: B2B und B2C Am besten geeignet für: Öffentlichkeitsarbeit; Kundendienst; Gemeinschaftshaus

Während sich Instagram auf visuelle Elemente konzentriert, konzentriert sich Twitter auf Wörter

Seit den Anfängen der 140-Zeichen-Tweets wurde die Plattform nun um ein Audio-Tool namens Twitter Spaces, ein Community-Building-Tool namens Twitter Communities und Twitter Moments erweitert, um interessante Inhalte mit Ihren Followern zu teilen.

LinkedIn

Benutzer: 774 Millionen aktive Benutzer weltweit

: 774 Millionen aktive Nutzer weltweit Zielgruppe : Babyboomer, Generation X und Millennials

: Babyboomer, Generation X und Millennials Auswirkungen auf die Branche : B2B

: B2B Geeignet für: B2B-Beziehungen, Geschäftsentwicklung und Social Selling

LinkedIn ist der berufliche Cousin von Facebook

Es ist vielleicht die einzige Plattform, deren Zielgruppe klar definiert ist: Berufstätige, die sich vernetzen und nach neuen Möglichkeiten suchen

Das macht sie zur idealen Plattform für B2B-Unternehmen, die wichtige Entscheidungsträger identifizieren und eine branchenspezifische Community aufbauen möchten

YouTube

Benutzer: Über 315 Millionen täglich aktive Benutzer weltweit

: Über 315 Millionen täglich aktive Nutzer weltweit Zielgruppe : In erster Linie Millennials, hat aber eine starke Zielgruppe für alle Geschlechter und Altersdemografien

: In erster Linie Millennials, hat aber ein starkes Publikum für alle Geschlechter und Altersdemografien Auswirkungen auf die Branche: B2C und B2B

: B2C und B2B Optimal für: Markenbekanntheit; Langform-Unterhaltung und Anleitungsvideos

Laut HootSuite ist YouTube die am zweithäufigsten besuchte Website der Welt

Darüber hinaus nennen Vermarkter es die beste Plattform zum Aufbau einer Community.

Abgesehen davon, dass es sich um eine unglaublich beliebte Plattform handelt, bleiben die Benutzer auch länger auf ihr, da sie hauptsächlich lange Inhalte enthält – was sie zu einer idealen Plattform zum Teilen macht Bildungsinhalte.

Snapchat

Benutzer: 306 Millionen täglich aktive Benutzer weltweit

: 306 Millionen täglich aktive Benutzer weltweit Zielgruppe : Hauptsächlich Generation Z

: Hauptsächlich Generation Z Auswirkungen auf die Branche : B2C

: B2C Geeignet für: Markenbekanntheit; Werbung

Als Snapchat 2011 auf den Markt kam, war es führend bei kurzlebigen Inhalten

Es führte Inhalte ein, die Sie mit Ihren Freunden teilen konnten und die nach 24 Stunden ablaufen würden

Die Plattform erreichte 2015 ihren Höhepunkt und hat sich seitdem stark gehalten

Viele dachten, die Marke würde verschwinden, nachdem Instagram Stories eingeführt hatte, das gleiche Feature mit einem anderen Namen

Snapchat ist jedoch weiterhin bei jungen Erwachsenen beliebt

Pinterest

Benutzer: 444 Millionen monatlich aktive Benutzer weltweit

: 444 Millionen monatlich aktive Nutzer weltweit Zielgruppe : Hauptsächlich Millennials mit einer soliden Zielgruppe aus Gen Z, Gen X und Babyboomern

: Hauptsächlich Millennials mit einem soliden Publikum in Gen Z, Gen X und Babyboomer Auswirkungen auf die Branche : B2C

: B2C Geeignet für: Visuelle Werbung; Inspiration

Stellen Sie sich Pinterest wie ein visuelles Storyboard vor, das es Benutzern ermöglicht, sich für alles von Mode bis Wohnkultur inspirieren zu lassen

85 % der Pinner sagen, dass Pinterest der Ort ist, an dem sie ein neues Projekt starten

Darüber hinaus geben 80 % der wöchentlichen Pinner an, eine neue Marke oder ein neues Produkt auf der Plattform entdeckt zu haben

Es ist also nicht nur ein großartiges Entdeckungstool, sondern auch eine Möglichkeit für Marken, ihre Erzählung durch visuelle Geschichten aufzubauen

Clubhouse

Benutzer: 10 Millionen wöchentlich aktive Benutzer weltweit

: 10 Millionen wöchentlich aktive Nutzer weltweit Zielgruppe : Hauptsächlich Millennials

: Hauptsächlich Millennials Einfluss auf die Branche : B2B und B2C

: B2B und B2C Am besten geeignet für: Visuelle Werbung; Inspiration

Clubhouse hinterließ einen starken Eindruck, sobald es 2020 in die Welt der sozialen Medien eintrat

Die reine Audio-Plattform ermöglicht es den Menschen, interessante Gespräche mit Followern sowie Fremden zu beginnen und eine Community aufzubauen Setup, als es im Beta-Test war

Heute steht die Plattform allen weltweit und sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten offen

Ein weiteres großes Verkaufsargument für diese Plattform ist, dass sie sowohl für B2B- als auch für B2C-Unternehmen gut funktioniert und Audio nutzt, das in den letzten Jahren ein großes Comeback erlebt hat

Nachdem wir nun die Grundlagen jedes Social-Media-Netzwerks detailliert beschrieben haben, wollen wir diskutieren, warum Social-Media-Marketing ist für Ihr Unternehmen von Vorteil

Kostenlose Ressource Kostenlose Social-Media-Planungsvorlage Füllen Sie das Formular aus, um auf Ihre Vorlage zuzugreifen

Vorteile von Social-Media-Marketing

Um die Vorteile des Social-Media-Marketings zu veranschaulichen, werfen wir einen Blick auf die Erfahrung aus der Perspektive des Benutzers

Nun, meine Perspektive.

Wenn ich jeden Tag durch meinen Instagram-Feed scrolle (hust, hust. .

mehrmals am Tag), bemerke ich ständig neue Posts und Geschichten von The Frye Company

Ich war schon immer ein Fan ihrer Stiefel, Kleidung und Accessoires, aber ich liebe auch die Inhalte, die sie auf ihrem Instagram-Profil teilen.

Alle ihre Fotos haben den gleichen Filter, um sicherzustellen, dass sie übereinstimmen – dadurch sieht ihr Profil professionell, künstlerisch und organisiert aus, wenn Besucher wie ich ihre Seite durchsuchen

Fryes Konto fördert auch die Interaktion zwischen dem Unternehmen und seinen Followern, indem es bereitgestellt wird sie mit einem bestimmten Hashtag versehen, damit sie auf der Seite erscheinen können, wenn sie Fotos mit Frye-Produkten posten bewirbt ihre Produkte

Aber warum ist Social Media Marketing so wichtig? Und wie bauen Sie eigentlich eine Social-Media-Marketingstrategie auf, die für Ihre spezifische Art von Unternehmen funktioniert? Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Ihr Unternehmen Social Media Marketing einsetzen sollte

Wir haben eine Liste der vorteilhaftesten Gründe erstellt, die Sie in Betracht ziehen sollten

Lassen Sie uns eintauchen.

1

Steigern Sie Ihre Markenbekanntheit.

Aufgrund der schieren Menge an Menschen in den sozialen Medien verpassen Sie das Potenzial, Tausende zu erreichen , und sogar Millionen, wenn Sie keine Präsenz haben.

Tatsächlich hat sich gezeigt, dass soziale Medien die Markenbekanntheit steigern, indem sie das Engagement steigern

Soziales Engagement umfasst Dinge wie Kommentare, Likes, Shares und Reposts sowie Speicherungen

Es hilft Ihnen auch, die Markenbekanntheit zu steigern, indem es den Verkehr direkt auf Ihre Website leitet

Sie können dies tun, indem Sie direkte Links zu Ihrer Website in Ihr Profil, Ihre Biografie und Ihre Beiträge einfügen

2

Generieren Sie Leads und steigern Sie die Conversions

Das Bewerben und Teilen Ihrer Produkte in sozialen Medien ist eine einfache Möglichkeit, die Lead-Generierung zu verbessern, die Konversionen zu steigern und den Umsatz zu steigern, da Sie bei Personen werben, die sich dafür entschieden haben, mit Ihnen in Kontakt zu treten, indem sie Ihrem Konto folgen

Hier sind einige Beispiele dafür, wie Sie können Social Media nutzen, um mehr Leads zu generieren.

Erstellen Sie Wettbewerbe für Ihre Besucher und Follower, an denen Sie in Ihren Social Media-Profilen teilnehmen können

Fügen Sie Links zu Ihrer Website und Angeboten in die Bio-Abschnitte Ihrer Profile ein.

in die Bio-Abschnitte Ihrer Profile

Hosten Sie Live-Videos, um Ankündigungen zu Produkten zu machen und Updates oder Details zu spannenden Neuigkeiten in Ihrem Unternehmen bereitzustellen.., um Ankündigungen zu Produkten zu machen und Updates oder Details zu spannenden Neuigkeiten in Ihrem Unternehmen bereitzustellen

Implementieren Sie eine Social-Media-Marketingkampagne auf einem Ihrer Kanäle

Verkaufen Sie Ihre Produkte über Ihre sozialen Profile

Sie können beispielsweise den Shop-Bereich von Facebook oder die Shopping-Funktion von Instagram in Ihren Profilen aktivieren

Mit diesen Funktionen können Ihre Besucher und Follower auf Produkte klicken, die Sie in Beiträgen geteilt haben, um Informationen wie Preis, Material und Größe anzuzeigen

Anschließend können Besucher einfach über die Plattform zur Kasse gehen und das Produkt direkt bei Ihnen kaufen

3

Beziehungen zu Ihren Kunden pflegen

Indem Sie sich mit Ihren Social-Media-Followern verbinden und mit ihnen interagieren, können Sie dauerhafte Beziehungen zwischen ihnen aufbauen und Ihr Unternehmen

Sie können dies tun, indem Sie mit ihnen in Ihren Beiträgen interagieren, auf ihre Fragen und Kommentare antworten und ihnen jede Hilfe zukommen lassen, die sie benötigen

Sie können Ihren Followern auch Fragen zu Ihren Produkten und ihren Schwachstellen stellen oder Werbegeschenke erstellen, um zu helfen Sie bauen Vertrauen auf und zeigen ihnen, wie sehr Sie ihren Beitrag und ihre Unterstützung schätzen

4

Lernen Sie von Ihren Konkurrenten

Social Media ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Konkurrenten im Auge zu behalten – sei es in Bezug auf ihre Social Media-Taktiken, die von ihnen beworbenen Produkte, die von ihnen durchgeführten Kampagnen oder ihr Interaktionsniveau mit Followern

Social Media ermöglicht es Ihnen um einen Blick darauf zu werfen, was für Ihre Konkurrenz funktioniert und was nicht, und hilft Ihnen daher bei der Entscheidung, was sich in Bezug auf die Vorgehensweise Ihres Unternehmens ändern sollte oder nicht

Schließlich kann Ihnen die Überprüfung der Social Accounts Ihrer Konkurrenten dabei helfen, sicherzustellen, dass Ihr Marketing heraussticht und einzigartig für Ihre Marke ist.

Erfahren Sie, wie Sie eine Wettbewerbsanalyse durchführen, um herauszufinden, wie Sie die Konkurrenz schlagen können

Kommen wir nun zur Strategie – es gibt mehrere Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr Social-Media-Marketingplan nachhaltig ist und sich positiv auf Ihr Unternehmen auswirkt

So erstellen Sie ein Social-Media-Marketing Strategie Recherchieren Sie Ihre Käuferpersönlichkeiten und Ihr Publikum

Bestimmen Sie, auf welchen sozialen Plattformen Sie vermarkten werden

Legen Sie Ihre wichtigsten Metriken und KPIs fest

Lernen Sie Ihre Konkurrenz kennen

Erstellen Sie einzigartige und ansprechende Inhalte

Organisieren Sie einen Zeitplan für Ihre Beiträge

Obwohl sich die sozialen Medien ständig weiterentwickeln, bleiben die meisten grundlegenden Schritte, die Sie zum Erfolg benötigen, gleich

Im Wesentlichen befolgen Sie die gleichen Schritte, die Sie unternehmen würden, um eine Marketingstrategie zu erstellen und sie auf einen bestimmten Kanal einzugrenzen

Lassen Sie uns diese Schritte ausführlicher behandeln, damit Sie damit beginnen können, sie auf Ihr Unternehmen anzuwenden

Schritt 1: Recherchieren Sie Ihren Käufer Personen und Publikum

Der erste Schritt zur Erstellung einer Social-Media-Marketingstrategie besteht darin, zu bestimmen, wer Ihre Käuferpersönlichkeiten und Ihr Publikum sind, damit Sie ihre Bedürfnisse und Interessen angemessen ansprechen können

Denken Sie dazu an die Menschen, die Sie erreichen möchten, und warum, und wie Sie sie als Gruppe klassifizieren würden

Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise trendige Leggings und Jogginghosen verkauft, könnten Sie Ihre Zielgruppe als Millennials klassifizieren, die gerne regelmäßig stilvolle Sportbekleidung tragen – ein Stil, der als Athleisure bekannt ist um festzustellen, welche Inhalte die Art von Followern und Kunden anziehen, die Sie zu gewinnen hoffen

Erfahren Sie außerdem, wie Sie ansprechende Inhalte erstellen, um das Interesse Ihrer Follower zu wecken

Empfohlene Tools

Schritt 2: Bestimmen Sie, auf welchen sozialen Plattformen Sie vermarkten werden

Als Social-Media-Vermarkter ist es entscheidend, dass Sie bestimmen, auf welchen Plattformen Sie Ihre Inhalte teilen werden

Es gibt nicht unbedingt eine richtige oder falsche Antwort, wenn es darum geht, welche soziale Kanäle, die Ihr Unternehmen nutzen sollte – es geht mehr um die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe und wo sie ihre Zeit verbringen

„Es ist wichtig, dort zu sein, wo Ihre Zielgruppe potenzieller Kunden heute ist und wo sie morgen sein könnten“, sagte Andrew Delaney, ehemaliger Social Media Marketing Manager bei HubSpot

“Es ist besser, der Kurve voraus zu sein als hinterher.”

Wenn Sie beispielsweise auf diese Zielgruppe von sportbegeisterten Millennials abzielen, sollten Sie den Großteil Ihrer Social-Media-Bemühungen auf Instagram konzentrieren – das liegt daran, dass Millennials den größten Teil der Benutzer auf der Plattform abdecken

Stephanie Morgan, Gründer und CEO der Social-Media-Agentur Social Lock, teilt dieses Gefühl

„Denken Sie über ihr Verhalten nach und wo sie sich online aufhalten

Wenn das Pinterest ist, nutzen Sie diese Plattform für Ihre Marke

Morgan fügt hinzu

“Vergeuden Sie keine Zeit auf einer Plattform, auf der Ihr idealer Kunden-Avatar nicht sehr aktiv ist.”

Empfohlene Tools und Ressourcen

Schritt 3: Legen Sie Ihre wichtigsten Metriken und KPIs fest

Unabhängig von Ihren Zielen oder Ihrer Branche sollte Ihre Social-Media-Strategie datengesteuert sein

Das bedeutet, sich auf die relevanten Social-Media-Metriken zu konzentrieren

Anstatt sich auf Vanity-Metriken zu konzentrieren, graben Sie sich in Daten ein, die direkt mit Ihren Zielen übereinstimmen

Über welche Metriken sprechen wir? Schauen Sie sich die folgende Aufschlüsselung an:

erreichen

Die Beitragsreichweite ist die Anzahl der einzelnen Benutzer, die Ihren Beitrag gesehen haben

Wie viel Ihrer Inhalte erreicht tatsächlich die Feeds der Benutzer?

Die Beitragsreichweite ist die Anzahl der einzelnen Benutzer, die Ihren Beitrag gesehen haben

Wie viel Ihrer Inhalte erreicht tatsächlich die Feeds der Nutzer? Klicks

Dies ist die Anzahl der Klicks auf Ihren Inhalt oder Ihr Konto

Das Verfolgen von Klicks pro Kampagne ist wichtig, um zu verstehen, was die Neugier weckt oder die Menschen zum Kauf anregt.

Dies ist die Anzahl der Klicks auf Ihren Inhalt oder Ihr Konto

Das Tracking von Klicks pro Kampagne ist unerlässlich, um zu verstehen, was die Neugier weckt oder die Menschen zum Kauf anregt

Engagement

Die Gesamtzahl der sozialen Interaktionen geteilt durch die Anzahl der Impressionen

Dies gibt Aufschluss darüber, wie gut Ihr Publikum Sie wahrnimmt und wie bereit es ist, zu interagieren.

Die Gesamtzahl der sozialen Interaktionen geteilt durch die Anzahl der Impressionen

Dies gibt Aufschluss darüber, wie gut Ihr Publikum Sie wahrnimmt und wie bereit es ist, zu interagieren

Hashtag-Leistung

Was waren deine meistgenutzten Hashtags? Welche Hashtags wurden am meisten mit Ihrer Marke in Verbindung gebracht? Mit diesen Antworten können Sie den Fokus Ihrer Inhalte für die Zukunft bestimmen.

Was waren deine meistgenutzten Hashtags? Welche Hashtags wurden am meisten mit Ihrer Marke in Verbindung gebracht? Mit diesen Antworten können Sie den Fokus Ihrer Inhalte für die Zukunft bestimmen

Organische und bezahlte Likes

Über eine standardmäßige “Gefällt mir”-Zählung hinaus werden diese Interaktionen bezahlten oder organischen Inhalten zugeschrieben

Angesichts dessen, wie viel schwieriger organisches Engagement zu erreichen ist, wenden sich viele Marken der Werbung zu

Wenn Sie diese Unterschiede kennen, können Sie sowohl Ihre Werbeausgaben als auch die Zeit, die Sie in verschiedene Formate investieren, besser planen

Über eine standardmäßige “Gefällt mir”-Zählung hinaus werden diese Interaktionen bezahlten oder organischen Inhalten zugeschrieben

Angesichts dessen, wie viel schwieriger organisches Engagement zu erreichen ist, wenden sich viele Marken der Werbung zu

Wenn Sie diese Unterschiede kennen, können Sie sowohl Ihre Werbeausgaben als auch die Zeit, die Sie in verschiedene Formate investieren, besser planen

Gefühl

Dies ist das Maß dafür, wie Benutzer auf Ihren Inhalt, Ihre Marke oder Ihren Hashtag reagieren

Fanden Kunden Ihre jüngste Kampagne anstößig? Welche Art von Stimmung verbinden die Leute mit Ihrem Kampagnen-Hashtag? Es ist immer besser, tiefer zu graben und herauszufinden, wie die Leute über Ihre Marke sprechen oder denken

Empfohlene Ressourcen

Schritt 4: Lernen Sie Ihre Konkurrenz kennen

Eine Wettbewerbsanalyse ermöglicht es Ihnen zu verstehen, wer die Konkurrenz ist und was sie gut (und nicht so gut) macht

Sie werden ein gutes Gefühl dafür bekommen, was in Ihrer Branche erwartet wird, was Ihnen helfen wird, Ihre eigenen Social-Media-Ziele festzulegen

Es wird Ihnen auch helfen, Chancen zu erkennen

Vielleicht ist einer Ihrer Konkurrenten zum Beispiel auf Facebook dominant, aber hat sich wenig Mühe in Twitter oder Instagram gesteckt

Sie möchten sich auf die Netzwerke konzentrieren, in denen Ihr Publikum unterversorgt ist, anstatt zu versuchen, möglicherweise Fans von einem dominanten Spieler abzuwerben

Empfohlene Tools und Ressourcen

Schritt 5: Erstellen Sie einzigartige und ansprechende Inhalte

Bei den Milliarden von Social-Media-Nutzern auf der ganzen Welt steht außer Frage, dass zumindest einige Ihrer Follower – oder die Personen, die Ihr Profil durchsuchen – auch die Inhalte Ihres Konkurrenten oder die anderer Unternehmen gesehen haben in Ihrer Branche

Aus diesem Grund müssen Sie ansprechende Social-Media-Inhalte haben, die auffallen und den Zuschauern einen Grund bieten, auf die Schaltfläche “Folgen” zu klicken und mit Ihrer Marke zu interagieren

Sie sind sich nicht sicher, was als ansprechend angesehen wird? Morgan hat eine Empfehlung

„Mein wichtigster Tipp an Marken für die Erstellung ansprechender Inhalte in sozialen Medien ist, zuerst Marktforschung zu betreiben, denn was ansprechend ist, hängt von der Zielgruppe ab“, sagte Morgan

“Wenn Sie wissen, was Ihr Publikum mag und wissen muss, können Sie Inhalte erstellen, die diese Interessen ansprechen.”

Um Ihnen zu helfen, kreativ zu werden, sollten Sie die Inhalte berücksichtigen, die Ihre Konkurrenten teilen, und wie Sie Ihre Produkte auf einzigartige Weise bewerben können

Nutzen Sie auch die Funktionen, die die von Ihnen verwendete Plattform bietet.

Sie können beispielsweise Live-Videos auf Facebook erstellen, um die neuesten Details über eine Produkteinführung zu teilen oder ein Werbegeschenk durchzuführen.

Sie können auch Ihre aktuellen Kunden und Promoter, die Ihnen bei der Erstellung von Inhalten helfen

Sie können dies tun, indem Sie ihre Inhalte erneut veröffentlichen oder sie dazu ermutigen, einen Hashtag zu verwenden, um ihre eigenen Erfahrungen und Bilder mit Ihren Produkten zu teilen

Nutzen Sie schließlich Trends

Social-Media-Trends tauchen immer wieder auf, insbesondere auf Kurzform-Videoplattformen wie TikTok

Scheuen Sie sich nicht, mitzumachen, aber Sie müssen immer noch bewusst sein, wie Sie es tun

„Wenn der Trend vor drei Wochen begonnen hat, haben Sie wahrscheinlich den Anschluss verpasst“, sagte Morgan

„Die Trends frühzeitig zu erkennen, ist der beste Weg, daraus Kapital zu schlagen, ohne unauthentisch zu wirken oder als würden Sie sich zu sehr anstrengen, oder schlimmer noch [als] ‚chuegy‘ – siehe Gen Z für diesen einen.“ Empfohlene Tools und Ressourcen

Schritt 6: Organisieren Sie einen Zeitplan für Ihre Posts.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte wie geplant geteilt werden, ist die Verwendung einer Social-Media-Verwaltungslösung

Mit diesen Tools können Sie Bildunterschriften schreiben, Bilder und Videos vorbereiten und Beiträge im Voraus planen

Sie teilen Ihre Inhalte auch automatisch planmäßig und überwachen alle Post-Interaktionen und -Engagements für Sie

Social-Media-Management-Lösungen sparen Ihnen Zeit und ermöglichen es Ihnen, sich auf Ihre anderen Aufgaben zu konzentrieren

Es gibt eine Reihe von Lösungsmöglichkeiten – hier ein paar Beispiele

HubSpot

HubSpot bietet als Teil der Marketingsoftware ein Social-Media-Tool, mit dem Sie Ihre Inhalte veröffentlichen und überwachen und echte Verbindungen zu Ihren Followern herstellen können

Sie können Ihre Inhalte im Voraus planen und veröffentlichen und detaillierte Berichte über das Engagement Ihrer Beiträge vergleichen, um die Leistung verschiedener Plattformen, Arten von Inhalten und Veröffentlichungszeiten zu verstehen

Spross Sozial

Sprout Social ist eine Marketing- und Verwaltungslösung für soziale Medien, die entwickelt wurde, um Ihrem Team dabei zu helfen, die Erstellung von Inhalten zu organisieren und zu planen, Kampagnen zu verwalten, das Engagement zu verstehen und Inhaltsberichte und -analysen zu überprüfen

Hootsuite

Hootsuite ist eine Social-Media-Verwaltungsplattform zum Suchen, Planen, Verwalten und Berichten Ihrer Inhalte

Sie können Beiträge auf allen Ihren Kanälen gleichzeitig im Voraus planen und Ihren ROI mit umfassender Inhaltsanalyse messen

Wie oft sollten Sie auf Social Media posten?

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie oft Sie Inhalte auf Ihren Social-Media-Kanälen posten sollten

Als Faustregel gilt, dass Sie nur dann auf Social Media posten sollten, wenn Sie qualitativ hochwertige Inhalte zum Teilen haben

Das heißt, es gibt einen Grund, warum Sie den Inhalt veröffentlichen

So finden Sie die richtige Balance, wenn es um Ihre Posting-Häufigkeit geht denken, dass sie jeden Tag posten müssen, also zwingen sie sich dazu, Posts zu erstellen, um den Kalender zu füllen”, sagte sie

„Die Chancen stehen gut, dass jeder einzelne dieser Posts für den idealen Kunden nicht sehr wertvoll sein wird, ich habe diesen ‚Clutter Content‘ geprägt.“ Stattdessen empfiehlt sie, die Quantität zu reduzieren und die Qualität zu erhöhen

„Es ist besser, zwei- oder dreimal pro Woche mit super wertvollen Inhalten zu posten, als sieben Mal pro Woche mit nur ein oder zwei wertvollen Posts“, sagte Morgan Es stehen zahlreiche Studien und Ressourcen zur Verfügung, die die Standards für die Häufigkeit von Posts in sozialen Medien nach Branche und Plattform erläutern, denen Sie folgen können

Jedes Unternehmen ist anders, also finden Sie heraus, was für Ihr Publikum funktioniert

Dann können Sie mit mehr oder weniger Posts experimentieren – sowie mit anderen Faktoren wie der Tageszeit, zu der Sie in sozialen Netzwerken posten – um festzustellen, was am besten ist Grad an Engagement

Empfohlene Tools und Ressourcen

So analysieren Sie die Auswirkungen und Ergebnisse Ihres Social-Media-Marketings

Einer der wichtigsten Aspekte des Social-Media-Marketings besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Bemühungen erfolgreich sind und Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen

Um dies festzustellen, müssen Sie alle Ihre Posts auf allen Kanälen verfolgen

Sie können dies tun, indem Sie Ihre Social-Media-Metriken überprüfen und verwalten

Social-Media-Metriken

Social-Media-Metriken sind Daten, die sich auf den Erfolg Ihrer Posts und Ihre Wirkung auf Ihr Publikum und Ihre Kunden auf verschiedenen Plattformen beziehen

Diese Metriken können Daten über Ihr Engagement, Likes, Follows, Shares und alle anderen Interaktionen auf jeder Plattform enthalten

Hier sind 10 der wichtigsten Metriken, die Sie verfolgen sollten:

Engagement: Dazu gehören Klicks, Kommentare, Likes und Antworten auf Ihre Social-Media-Beiträge

Es gibt auch plattformspezifische Interaktionsarten wie „gespeicherte“ Posts auf Instagram und „gepinnte“ Posts auf Pinterest

Reichweite: Die Anzahl der Personen, die mit Ihrer Seite oder Ihrem Profil verknüpfte Inhalte gesehen haben, ist Ihre Reichweite

Follower: Dies ist die Anzahl der Personen in Ihrem Profil, die auf Ihre Schaltfläche „Folgen“ geklickt haben und Ihre Inhalte regelmäßig in ihren Feeds sehen

Impressionen: Dies ist die Häufigkeit, mit der ein Beitrag von Ihrem Profil oder Ihrer Seite gesehen wird, unabhängig davon, ob Ihre Zuschauer darauf klicken oder nicht

Das passiert oft, wenn jemand durch seinen Newsfeed scrollt, aber nichts anklickt

Videoansichten: Auf Facebook, Snapchat, Instagram oder jedem anderen sozialen Kanal mit Videofunktionen ist dies die Anzahl der Ansichten, die jeder erhält

Profilbesuche: Die Anzahl der Personen, die Ihre Social-Media-Seite geöffnet haben, ist Ihre Anzahl an Profilbesuchen

Erwähnungen: Dies ist die Häufigkeit, mit der Ihr Profil von Zuschauern in ihren Beiträgen erwähnt wurde

Tags: Dies ist, wenn Ihre Zielgruppe den Namen Ihres Unternehmensprofils oder Ihren Hashtag zu einem anderen Beitrag hinzufügt

Reposts: Dies ist, wenn ein Mitglied Ihrer Zielgruppe einen Teil Ihres Inhalts in seinem Profil veröffentlicht

Shares: Dies sind die Posts, die Ihre Follower und Ihr Publikum aus Ihrem Profil nehmen und mit ihrem Netzwerk teilen

Sie können alle diese Metriken beeinflussen, Ihre soziale Fangemeinde vergrößern und das allgemeine Engagement in Ihrem Profil verbessern, indem Sie die gleichen Taktiken anwenden, die Sie generieren würden führt und Conversions steigert

Morgan fügt hinzu, dass die Metriken, auf die Sie sich konzentrieren, davon abhängen, in welcher Saison Sie sich befinden

Hier ist ihre Formel:

Wenn Sie neu sind, konzentrieren Sie sich darauf, ein Publikum und Bewusstsein aufzubauen

Schlüsselkennzahlen: Reichweite, Impressionen, Publikumswachstum

Wenn Sie wachsen, konzentrieren Sie sich darauf, Vertrauen aufzubauen

Schlüsselkennzahlen: Likes, Saves, Kommentare, DMs.

Wenn Sie etabliert sind, konzentrieren Sie sich auf das Halten und Pflegen

Wichtige Kennzahlen: Likes, Saves, Kommentare, DMs..

Wenn Sie etwas auf den Markt bringen, konzentrieren Sie sich auf den Verkauf

Schlüsselmetriken: Direktnachrichten und Klickrate

So messen Sie Social-Media-Metriken

Sie können Social-Media-Metriken auf verschiedene Weise überprüfen, zum Beispiel können Sie die Analysetools verwenden, die in die verschiedenen von Ihnen verwendeten Plattformen integriert sind

Hier ein paar Beispiele:

Sie können sich auch dafür entscheiden, ein Analyse- und Tracking-Tool wie Google Analytics zu verwenden

Dies ist eine großartige Option, wenn Sie Ihre Social Media- und Website-Metriken verfolgen möchten

Schließlich haben viele Planungslösungen für soziale Medien – wie wir bereits besprochen haben – Überwachungs- und Tracking-Funktionen automatisch integriert

All diese Metrik-Tracking-Tools geben Ihnen ein besseres Verständnis dafür, worauf Ihre Follower und Ihr Publikum gut reagieren und was Sie beachten sollten modifizieren, um das Engagement zu verbessern

Nachdem wir nun die Vorteile des Social-Media-Marketings und den Aufbau Ihrer Strategie besprochen haben, lassen Sie uns über die verschiedenen verfügbaren Ressourcen sprechen, die Ihnen dabei helfen können

Social-Media-Marketing-Ressourcen

Es gibt eine Fülle von Social-Media-Marketing-Ressourcen, die Sie verwenden können, um eine soziale Strategie für Ihr Unternehmen zu entwickeln

Mit Hilfe der folgenden Kurse, Schulungen und Bücher werden Sie sich sicher fühlen, wenn es darum geht, an der Social-Media-Marketing-Initiative Ihres Unternehmens zu arbeiten

Social-Media-Marketing-Kurse und -Schulungen

Hier sind drei Möglichkeiten, eine Ausbildung im Bereich Social-Media-Marketing zu erwerben, wenn Sie der Meinung sind, dass dies für Ihre spezifische Geschäftssituation erforderlich ist

1

Erwerben Sie ein Zertifikat, das von einem Unternehmen verwaltet wird Verständnis von Social-Media-Marketing-Kursen

HubSpot bietet einen kostenlosen Social-Media-Zertifizierungskurs an, der Ihnen beibringt, wie Sie mit Ihren Kunden interagieren und Conversions verbessern können

Außerdem erhalten Sie ein besseres Verständnis dafür, wie Sie Ihre Strategie entwickeln, Ihre Reichweite erweitern und Ihren Social-Media-ROI messen können

LinkedIn Learning ist eine weitere Plattform, auf der Sie eine Zertifizierung erwerben und in Ihrem Profil teilen können

2

Nutzen Sie YouTube Universität.

YouTube ist eine Goldgrube, wenn es um Bildungsinhalte geht

Mit einer schnellen Suche finden Sie Hunderte von Langformvideos, die ausführliche Kurse zum Social-Media-Marketing anbieten

Zugegeben, Sie können sich nicht mit einem Live-Lehrer verbinden

Es ist jedoch kostenlos und kann ein guter Ausgangspunkt sein, bevor Sie in einen kostenpflichtigen Kurs eintauchen

Bücher zum Thema Social-Media-Marketing

Das Lesen relevanter Inhalte über Social Media Marketing ist eine weitere großartige Möglichkeit, mehr über das Feld zu erfahren

Hier sind einige Beispiele für einige hoch angesehene Bücher zu diesem Thema

Dieser Bestseller der New York Times behandelt die Gründe, warum Sympathie und Interaktion mit Followern in sozialen Medien eine der wirksamsten Möglichkeiten sind, um Ihre Kunden- und Promoterbasis zu vergrößern

Das Buch lehrt Sie, wie Sie wirkungsvolle Inhalte erstellen, mit denen Ihre Follower interagieren können und mit ihren Netzwerken teilen

Autor Dave Kerpen beschreibt auch, warum Sie sicherstellen müssen, dass Sie Ihre Follower immer wieder begeistern, um sie nicht zu irgendeinem Zeitpunkt zu verlieren

2

Jab, Jab, Jab, Right Hook: How to Tell Your Story in a Noisy Social World by Gary Vaynerchuk

Laut dem Autor Gary Vaynerchuk liegt der Schlüssel zum Erfolg im Social-Media-Marketing nicht darin, viele Inhalte zu veröffentlichen – es geht darum, spezifische Inhalte zu veröffentlichen, die auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind, und dafür die richtige Plattform zu nutzen

In seinem Buch Vaynerchuk behandelt, wie Sie dies tun und sich über soziale Medien auf einer tieferen Ebene mit Ihren Followern und Kunden verbinden können

Sie lernen, wie Sie einprägsame und einzigartige Inhalte erstellen, die sich von den Inhalten der Konkurrenz abheben von Kipp Bodnar

Kipp Bodnar, CMO von HubSpot, schreibt darüber, wie B2B-Unternehmen durch Social-Media-Marketing mehr Leads und Konversionen generieren können

Es gibt umsetzbare Methoden, die Sie anwenden können, um Ihre Follower-Basis zu vergrößern und Leads zu generieren sowie den ROI verschiedener B2B-Marketingstrategien für soziale Medien zu verstehen

Aufstrebende Social-Media-Plattformen

Eine aktuelle Studie des HubSpot-Blogs hat ergeben, dass Marketer ständig auf der Suche nach neuen oder aufstrebenden Plattformen sind, manchmal sogar wöchentlich

Obwohl es eine Weile dauert, bis Plattformen durchstarten, sollten Sie einen Plan dafür haben, wie Sie werden es angehen.

Zum Beispiel waren Marken wie Chipotle eine der ersten, die Kurzvideoinhalte auf TikTok ausprobiert haben

Infolgedessen haben sie eine starke Präsenz auf der Plattform, während viele andere noch darum kämpfen, ihren Platz zu finden

Aufstrebende Plattformen können einen neuen Weg bieten, um Ihre Zielgruppe auf eine Weise zu erreichen, die möglicherweise effektiver ist als das, was Sie tun jetzt

Clubhouse und Discord gehören zu den beliebtesten aufstrebenden Plattformen

Andere wie Flyy und SpaceHey wollen sich jedoch einen Namen machen

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was es da draußen gibt? Lesen Sie diesen Artikel über neue Social-Media-Plattformen, die Sie dieses Jahr im Auge behalten sollten

Beginnen Sie mit dem Marketing auf Social Media

Wenn man bedenkt, dass heute Milliarden von Menschen in sozialen Medien unterwegs sind, ist es leicht zu verstehen, warum so viele Unternehmen und Vermarkter den Kanal nutzen, um ihre Produkte zu bewerben und mit Kunden in Kontakt zu treten

Obwohl es entmutigend erscheinen mag, die Vorgehensweise Ihres Unternehmens in den sozialen Medien zu bestimmen, können Sie es vermeiden sich überwältigt fühlen, weil sie Marketingtrends in sozialen Medien verstehen und einige der vielen verfügbaren Ressourcen zu diesem Thema nutzen

Beginnen Sie also noch heute mit der Arbeit an der Social-Media-Marketingstrategie Ihres Unternehmens, um die Anzahl Ihrer Follower zu erhöhen, das Engagement zu verbessern und die Conversions zu steigern

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2019 veröffentlicht und aus Gründen der Vollständigkeit aktualisiert.

Inbound Recruitment Marketing training testimonial – Berlin 2016 New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

List of upcoming training session in EU and USA and program can be found here: http://bit.ly/2e4HdhT
Samantha who works in HR at https://www.wooga.com/ shares her experience with our training in Berlin.

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  Inbound Recruitment Marketing training testimonial - Berlin 2016
Inbound Recruitment Marketing training testimonial – Berlin 2016 New Update

Office Spaces, Co-working, Lounges & Meeting Rooms | TOG Update

Beautifully-designed office space, flexible workspace, meeting rooms, events venues and more. The Office Group has buildings in London, Leeds and Bristol.

+ Details hier sehen

Read more

Flexibles Denken

Mit der Freiheit, Ihren Raum zu vergrößern, helfen Ihnen unsere brillanten Teams bei jedem Schritt.

Berlin am internationalen Streiktag von Fridays for future mit #ReichtHaltNicht! \u0026 #PeopleNotProfit Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema inbound media berlin

Am Freitag des 25. März 2022 lud Fridays for future zum internationalen Streiktag auch in Berlin. Unter den Eindrücken des Krieges in der Ukraine und mit dem Motto #ReichtHaltNicht! \u0026 #PeopleNotProfit fanden sich viele tausend Menschen zusammen um ihrem Anliegen entsprechend Nachdruck zu verleihen. Diese Aufzeichnung zeigt die Auftaktkundgebung, einen Eindruck des Demonstrationszuges und die abschließenden Reden vor dem Brandenburger Tor.
Die Aufzeichnung bietet einen Eindruck des Geschehens vor Ort.
Auftaktkundgebung im Invalidenpark
0:00 – Anmoderation: Lio \u0026 Luis, Fridays for future
10:15 – Rede: Eva \u0026 Vlada, Aktivistinnen
21:04 – Rede: Arshak \u0026 Polina, russische Aktivisten
25:00 – Rede: Nox, ukrainische Aktivistin
29:05 – Musik: Sechser
47:55 – Abmoderation: Lio \u0026 Luis, Fridays for future
Demonstration
51:18 – Kurzer Eindruck des Zuges
Abschlusskundgebung vor dem Brandenburger Tor
56:22 – Anmoderation: Lio \u0026 Luis, Fridays for future
58:55 – Rede: Ada \u0026 Johan, Fridays for future
1:04:50 – Musik: Lie Ning
1:18:55 – Rede: Vica, Feminists translocalaties
1:22:40 – Rede: Rulan, Flüchtling aus der Ukraine
1:29:30 – Musik: Kafvka
1:42:40 – Rede: Esteban, Aktivist
1:46:20 – Rede: Enissa Amani, Künstlerin
2:00:03 – Anmerkung: Lusia Neubauer, Aktivistin
2:02:20 – Rede: Ilyess, Fridays for future in der Ukraine
2:10:20 – Rede: Claudia Kemfert, Scientists for future
2:17:15 – Musik: Wilhelmine
2:31:00 – Rede: Luisa Neubauer, Aktivistin
2:42:42 – Rede: Hilda, Fridays for future in Uganda
2:48:50 – Rede: Theresa, Aktivistin
2:54:53 – Rede: Theresia, Fridays for future in Berlin
2:57:55 – Musik: Ganna Gryniva
3:12:30 – Abmoderation: Lio \u0026 Luis, Fridays for future
Weiteres im Netz:
http://lautwerden.de
http://facebook.com/lautwerden
http://instagram.com/lautwerden

inbound media berlin Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Berlin am internationalen Streiktag von Fridays for future mit #ReichtHaltNicht! \u0026 #PeopleNotProfit
Berlin am internationalen Streiktag von Fridays for future mit #ReichtHaltNicht! \u0026 #PeopleNotProfit Update

HubSpot – LinkedIn New Update

HubSpot is a leading CRM platform that provides software and support to help businesses grow better. Our platform includes marketing, sales, service, and …

+ hier mehr lesen

ADHD Session 017 – Berlin Techno Set by Nothecon Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

The ADHD Sessions is a weekly series of recorded sets by Berlin based Nothecon/Dexter with the focus on electronic music.
The sets of nothecon are focusing on various styles of techno, whereas dexter plays more house. These sets are dropping every Sunday. Nothecon sets are odd episodes, dexter even. Please enjoy.

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 New  ADHD Session 017 - Berlin Techno Set by Nothecon
ADHD Session 017 – Berlin Techno Set by Nothecon Update

Führende Online Marketing Konferenz in D/A/CH – OMKB Update

Es ist endlich wieder soweit: Die Digital Business Conference OMKB kehrt im Frühjahr 2022 zurück. DER Treffpunkt für Entscheidungsträger:innen aus Digital Business, Marketing und Innovation findet im April 2022 bereits das zehnte Mal LIVE statt – erstmals im Herzen von Berlin.. Euch erwarten auf drei Tracks über 25 qualitativ erstklassige Vorträge, interaktive …

+ mehr hier sehen

Read more

Endlich ist es wieder soweit: Die Digital Business Conference OMKB kehrt im Frühjahr 2022 zurück

DER Treffpunkt für Entscheider aus Digital Business, Marketing und Innovation findet im April 2022 zum zehnten Mal LIVE statt – erstmals im Herzen der Berlin

Auf drei Tracks erwarten Sie über 25 erstklassige Vorträge, interaktive Roundtables, Deep Dive Panels und vertiefende Q&A-Sessions zu den aktuell relevantesten Themen der Online-Branche

Die ganztägige Konferenz bietet ein breites Themenspektrum sowohl für Einsteiger in das Online-Marketing als auch für erfahrene Marketing-Entscheider

Netzwerken und tauschen Sie sich während der großzügigen Networking-Pausen und am Abend beim Afterglow präsentiert von impact.com mit Marketern aus den unterschiedlichsten Bereichen über die neusten Themen der Szene aus

Sichere dir jetzt deinen Platz und starte mit uns durch! Wir freuen uns auf Dich!

Germany surrenders to the USSR Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 New  Germany surrenders to the USSR
Germany surrenders to the USSR New Update

Sie können weitere Informationen zum Thema anzeigen inbound media berlin

Callcenter – Wikipedia Aktualisiert

Callcenter können vielfältige Aufgaben erfüllen. Sie dienen zu Informationszwecken (Hotline, Produktinformationen), Kundendienst, Beschwerdemanagement, Marktforschung, Meinungsforschung, Auftrags- und Bestellannahme (Versandhäuser, Ticket Services), Rufnummernauskunft oder als Notfall-Dienst (ADAC, AvD) und dem Verkauf mit …

+ mehr hier sehen

This is Berlin Update New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema inbound media berlin

Enjoy the impressions of Germany’s exciting capital.
Follow us on social media for more!
Gemafreie Musik von frametraxx.de

inbound media berlin Ähnliche Bilder im Thema

 Update  This is Berlin
This is Berlin Update

Coronavirus in der Hauptstadtregion: Inzidenz in Berlin … Aktualisiert

Die Corona-Inzidenz in Berlin ist wieder leicht gestiegen. Der Wert lag am Mittwoch bei rund 1067, wie das Robert Koch-Institut (RKI) mitteilte. Experten gehen jedoch davon aus, dass eine hohe …

+ Details hier sehen

ASPHYX – Incoming Death [Full Album] 2016 New Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema inbound media berlin

Band: Asphyx
Album Incoming Death
Year: September 30th 2016
Country: Netherlands
Style: Death Metal
Label: Century Media Records
Band Page:
http://www.asphyx.nl/
https://www.facebook.com/officialasphyx
Recording information:
Drums and vocals recorded in Tom Meier Studio.
Guitars and bass engineering at the Mörser Studio.
Mixed and mastered at Unisound in Örebro, Sweden.
Tracklist:
01. Candiru 00:00
02. Division Brandenburg 02:40
13. Wardroid 05:45
04. The Feeder 10:26
05. It Came from the Skies 14:33
06. The Grand Denial 18:02
07. Incoming Death 25:11
08. Forerunners of the Apocalypse 27:07
09. Subterra Incognita 30:50
10. Wildland Fire 35:57
11. Death: The Only Immortal 39:39
Line-up
– Martin van Drunen – Vocals
– Paul Baayens – Guitars
– Alwin Zuur – Bass
– Stefan Hüskens – Drums
Buy the album here:
– https://itunes.apple.com/us/album/incoming-death/id1144190285
– https://www.amazon.com/Incoming-Death-Asphyx/dp/B01JRJC4F8
\”Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for \”fair use\” for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use…\”

inbound media berlin Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New  ASPHYX -  Incoming Death [Full Album] 2016
ASPHYX – Incoming Death [Full Album] 2016 Update New

Coronavirus in der Hauptstadtregion: Inzidenz in Berlin … New Update

21/03/2022 · Die Corona-Inzidenz ist in Berlin und Brandenburg erneut leicht gesunken. Der Wert lag am Montag in Berlin bei 1071,9, in Brandenburg steckten sich in den vergangenen sieben Tagen 1457,9 von 100 …

+ Details hier sehen

Was ist Inbound Marketing? – So erklären Sie’s Oma Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema inbound media berlin

Haben Sie Mühe, Inbound Marketing zu erklären? Was es bringt und warum es besser funktioniert, als jede andere Marketing-Strategie? Dann nehmen Sie dieses einfache Beispiel hervor und brillieren Sie mit Ihrer Definition (funktioniert auch bei Oma). Und wenn Sie gleich jetzt einsteigen wollen dann finden Sie unter https://www.storylead.com/marketing-fit-test-de weitere Hilfstellungen aus unserer Inbound Marketing Agentur

inbound media berlin Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Was ist Inbound Marketing? - So erklären Sie’s Oma
Was ist Inbound Marketing? – So erklären Sie’s Oma Update

Social Media Manager (m/w/d), Qvest GmbH, Köln | politik … New

17/03/2022 · Social Media Manager (m/w/d) STANDORT: Köln. Qvest berät und betreut weltweit Organisationen und Unternehmen bei den Anforderungen im Kontext der Digitalen Transformation und ist ein weltweit führender Systemarchitekt, ICT-Integrator und Entwickler von Softwareprodukten in der innovationsgetriebenen Medien- und Digitalbranche.

+ hier mehr lesen

Ihre Agentur für digitales Marketing in Berlin – Update New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

#Digital #Marketing #Agentur

➤ https://niscayah-media.de/
➤ Kostenlose Erstberatung:
➤ Gewinnen Sie mehr Neukunden und damit mehr Umsatz über Suchmaschinen und Social Media.
➤ Niscayah Media mit Sitz in Berlin unterstützt Unternehmen bei der Realisierung und Optimierung von Webauftritten, insbesondere durch performancebasiertes Online-Marketing in den Bereichen SEO \u0026 SEA, Social Media Marketing und Inbound Marketing.
Tags:
Inbound Marketing Agentur
Online Marketing Agentur
Social Media Marketing Agentur
SEO
Suchmaschinenoptimierung
SEO Agentur Berlin
Google Ranking
Google Optimierung
Online Marketing
Mehr Leads
Mehr Neukunden
Google Werbung (Google Ads)
Google Adwords
Affiliate Marketing Agentur
Facebook Marketing (Agentur)
Webdesign / Webentwicklung (Agentur)
Google Positionen verbessern
Mehr Traffic
SEO Tipps
SEO Optimierung
Webseite erstellen
WordPress
Niscayah
Niscayah Media

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  Ihre Agentur für digitales Marketing in Berlin -
Ihre Agentur für digitales Marketing in Berlin – New

HubSpot | Inbound-Marketing- & Sales-Software Update New

HubSpot ist eine Plattform für Inbound-Marketing und -Sales, mit der Sie Besucher auf Ihre Website bringen, zu Leads konvertieren und zu Kunden machen können.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Inbound Marketing Training Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  Inbound Marketing Training
Inbound Marketing Training New Update

International BVSE Recovered Paper Conference returns to … Update

03/03/2022 · The 24th annual International BVSE (Federal Association for Secondary Raw Materials and Disposal) Recovered Paper Conference returns to in-person programming for its event March 24 in Berlin. The event will be moderated by Michael Brocker, a radio broadcaster for WDR 5 in Cologne, Germany, and will …

+ Details hier sehen

Europe’s most attractive Startup Hubs? Berlin Beats London New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen inbound media berlin

Find all options to follow us and subscribe here https://linktr.ee/startupradio\r
\r
Startuprad.io is a YouTube Blog, audio podcast, and occasional blog, called \”the authority on the German startup scene.\”
Affiliate Links
Learn how to grow your business using the numbers in your profit and loss and balance sheet: https://www.learndesk.us/class/5571076509663232/growth-by-the-numbers-real-small-business-finance-for-real-small-business-owners use our promo code: Access
Is your startup in need of a bank account in Germany? Try our partner affiliate Penta http://bit.ly/3bdHX3d
Looking to open a bank account to shift between crypto and fiat? Try our partner Bitwala with this affiliate link here http://bit.ly/2w01Zye
Blog Post
Find all links and show notes here: https://www.startuprad.io/blog/europes-most-attractive-startup-hubs-berlin-beats-london/

inbound media berlin Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Europe’s most attractive Startup Hubs? Berlin Beats London
Europe’s most attractive Startup Hubs? Berlin Beats London Update

Creiamo strategie digitali di Inbound Marketing – MM-One Update New

Agenzia Web, Inbound Marketing, E-Commerce, Web Analysis, Seo, Adv e Social Media Marketing. Guidiamo le aziende a migliorare le proprie potenzialità sul Web nel mondo.

+ ausführliche Artikel hier sehen

ASPHYX – Forerunners Of The Apocalypse (OFFICIAL VIDEO) New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema inbound media berlin

ASPHYX – Forerunners Of The Apocalypse (OFFICIAL VIDEO).
Taken from the album, ‘Incoming Death’, Century Media Records 2016.
‘Incoming Death’ is released Sept 30th 2016. // Pre-Order Below //
CMDistro: http://smarturl.it/incomingdeathCMD
Amazon: http://smarturl.it/incomingdeathAMAZON
iTunes: http://smarturl.it/incomingdeathiTUNES
AmazonMP3: \”http://smarturl.it/incomingdeathAMAMP3
ASPHYX – Live:
06.10.2016 Essen (Germany) – Turock / Album release show!
07.10.2016 Arnhem (The Netherlands) – Willemeen / Album release show!
19.11.2016 Ostrava (Czech Republic) – Dolní oblast Vítkovice
14.01.2017 Berlin (Germany) – Slaughterhouse
11.02.2017 Dublin (Ireland) – Voodoo Lounge
04.03.2017 Umea (Sweden) – House Of Metal Festival
08.04.2017 Wien (Austria) – Arena / Vienna Metal Meeting
16.04.2017 München (Germany) – Backstage / Dark Easter Metal Meeting
25.03.2017 London (UK) – The Underworld *
25.04.2017 San Diego (USA) – The Brick
26.04.2017 Los Angeles (USA) – TBA
27.04.2017 Oakland (USA) – Metro Operahouse
28.04.2017 Portland (USA) – The Raven
29.04.2017 Seattle (USA) – Highline
30.04.2017 Vancouver (Canada) – Rickshaw Theatre
22.07.2017 Brescia (Italy – Colony Open Air *
More dates to be announced soon…
Filmed and directed by Maurice Swinkels / Younique Film.
Additional illustrations by Roberto Toderico

inbound media berlin Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  ASPHYX - Forerunners Of The Apocalypse (OFFICIAL VIDEO)
ASPHYX – Forerunners Of The Apocalypse (OFFICIAL VIDEO) Update

Agricultural film Alcarras awarded Golden Bear at 72nd … Aktualisiert

17/02/2022 · The 72nd Berlin film festival awarded its Golden Bear top prize on Wednesday to Spanish director Carla Simon’s semi-autobiographical drama Alcarras, about a family of peach farmers fighting for their future.. This year’s Berlinale was held in-person for the first time in two years but was a shorter competition than usual, with strict regulations for audiences just as …

+ mehr hier sehen

US Drops Bombs on ‘Islamic State-Infested’ Iraq Island Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen inbound media berlin

American warplanes dropped 36,000 kilograms of bombs on an Island in the Tigris River in Iraq that the U.S.-led coalition said is “infested” with members of Islamic State. The attack on Tuesday, September 10 is part of operations carried out by Iraqi forces and the U.S.-led coalition against IS. (REUTERS)

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  US Drops Bombs on 'Islamic State-Infested’ Iraq Island
US Drops Bombs on ‘Islamic State-Infested’ Iraq Island New Update

Social Media Marketing: The Ultimate Guide – HubSpot Aktualisiert

11/03/2022 · Social media management solutions save you time and allow you to focus on your other tasks. There are a number of solution options available — here are a few examples. HubSpot. HubSpot offers a social media tool — as part of the marketing software — to help you publish and monitor your content and create real connections with your …

+ mehr hier sehen

CAMPUS TOUR (in ENGLISH) – CAMPUS MITTE of the Humboldt-Universität zu Berlin Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen inbound media berlin

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update  CAMPUS TOUR (in ENGLISH) - CAMPUS MITTE of the Humboldt-Universität zu Berlin
CAMPUS TOUR (in ENGLISH) – CAMPUS MITTE of the Humboldt-Universität zu Berlin Update

Berlin Brandenburg AirportWikipedia New Update

Berlin Brandenburg Airport Willy Brandt (German: Flughafen Berlin Brandenburg “Willy Brandt”, (IATA: BER, ICAO: EDDB), German pronunciation: [beːʔeːˈʔɛɐ̯] ()) is an international airport in Schönefeld, just south of the German capital Berlin in the state of Brandenburg. Named after the former West Berlin mayor and West German chancellor Willy Brandt, it is located 18 kilometres …

+ hier mehr lesen

My 350€ dorm in Germany ll Student dorm in Germany ll Single apartment tour ll college room tour l Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen inbound media berlin

Are you curious about how a student dorm in Germany looks like? Come check it out! I recently moved into a new dorm after living in shared apartment in Germany. It’s a single apartment and I am absolutely loving it. It is highly affordable and very cozy. Enjoy!
If you are interested in learning more about shared flat in Germany, check this video out!
My shared flat (WG) tour
https://www.youtube.com/watch?v=iB4Wg…
Timestamps:
00:00 – Intro
01:24 – Showing you around my dorm (desk)
02:58 – My kitchen
06:20 – My bathroom
06:53 – My closet
07:36 – My bed
08:56 – Laundry room
11:00 – Bike parking lot and front door
11:50 – Some nature around the dorm
12:21 – How I got this place
14:29 – Wrapping up
——————————————————————————————————————-
Who am I:
If you are new here, my name is Jun and I am a Master student studying microbiology in Germany. I graduated from a US college last year. And I have just finished my first semester of my Master program. In this channel, I am sharing my student life in Germany. I am also planning on talking about productivity and travel along the way. Make sure to subscribe and turn on the notification button because I am posting a video every single week! Thanks for watching my video!
I recently became a blogger on a website called ‘Study in Germany: Land of Ideas’ where people who study/work in Germany share their lives in Germany. This is one of best websites to go if you are thinking about coming to Germany for school or work. Check out the latest posts through the link below!
https://www.study-in-germany.de/blog/
Check out my other videos!
How I organize the list of my master program using notion
https://www.youtube.com/watch?v=usOC0uZauqc\u0026t=577s
How I won DAAD scholarship (motivation essay and letter of recommendation)
https://www.youtube.com/watch?v=jowgJdvGuOk
6 things to do in your first week in Germany ll German Bank Account
https://www.youtube.com/watch?v=zZ-RQ…
How I prepared to come to Germany
https://www.youtube.com/watch?v=r8xUD…
What I learned in my first semester of Master program in Germany (grad school tips)
https://www.youtube.com/watch?v=Ef9KW…
How a German master program is structured
https://www.youtube.com/watch?v=ieB7t….
Searching for toilet papers and masks in Germany
https://www.youtube.com/watch?v=IkUMy…
7 reasons to come to Germany
https://www.youtube.com/watch?v=zHC_r…
Let me know if you have any questions in the comment section down below.
Let’s connect!
Instagram: https://www.instagram.com/junviator/
email: [email protected]
————————————————————–
#dormitoryinGermany #dormroomtour #dorminGermany #collegeinGermany #masterinGermany #livinginGermany #studyinGermany

inbound media berlin Einige Bilder im Thema

 Update New  My 350€ dorm in Germany ll Student dorm in Germany ll Single apartment tour ll college room tour l
My 350€ dorm in Germany ll Student dorm in Germany ll Single apartment tour ll college room tour l New

Schlüsselwörter zum Thema inbound media berlin

Updating

Sie haben das Thema also beendet inbound media berlin

Articles compiled by Musicsustain.com. See more articles in category: MMO

Leave a Comment