Best Choice arbeitsweg gleich arbeitszeit Update New

You are viewing this post: Best Choice arbeitsweg gleich arbeitszeit Update New

Neues Update zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit


Arbeitsweg als Arbeitszeit? – Arbeitsrecht-Aktuell Update

28/09/2018 · Der Arbeitsweg gehört nicht zur Arbeitszeit. Gibt es verschiedene vertragliche Arbeitsorte (auch aufgrund zulässiger Weisung), ist jeweils der direkte Weg zum bestimmten Arbeitsort als Arbeitsweg zu qualifizieren und nicht als Arbeitszeit anzurechnen.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Ist das Pendeln schon Arbeitszeit? Die Arbeitszeit ist im Schweizerischen Obligationenrecht nicht definiert

Andererseits gibt es eine Definition der Arbeitszeit in der Verordnung Nr

1 zum Arbeitsgesetz (ArGV 1)

Gemäß Art

13 ArGV 1 ist die Arbeitszeit die Zeit, während der der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber zur Verfügung stehen muss

Dieselbe Vorschrift besagt dann, dass der Weg zur und von der Arbeit nicht als Arbeitszeit gilt

Der Weg zur Arbeit

Dennoch tauchen immer wieder Fragen im Zusammenhang mit der Anrechnung des Arbeitsweges auf die Arbeitszeit auf

Gemäss Bundesgericht liegt der Arbeitsweg zwischen dem Wohnort und dem Arbeitsort

Zwischen Arbeit und Reise muss ein sachlicher Zusammenhang bestehen

Der Grund der Reise muss also der Arbeitsbeginn sein (auf den Arbeitsort wird hier nicht näher eingegangen

Siehe z

B

den Artikel zur Versetzung an einen anderen Arbeitsort)

Nur wenn der Arbeitsweg als Arbeitszeit zu zählen wäre, würde er auch vom Arbeitgeber vergütet

Für die Anrechnung des Arbeitsweges auf die Arbeitszeit gelten folgende Faustregeln: Der Arbeitsweg zählt nicht zur Arbeitszeit

Bei unterschiedlichen vertraglichen Arbeitsstätten (auch aufgrund zulässiger Weisungen) ist der direkte Weg zur konkreten Arbeitsstätte als Arbeitsweg zu qualifizieren und nicht als Arbeitszeit zu zählen

Wird der Arbeitnehmer an einem nicht vertraglich vereinbarten (und vom Arbeitgeber im Rahmen des Weisungsrechts nicht einseitig bestimmbaren) Arbeitsort eingesetzt, so gilt die daraus resultierende Erhöhung des Arbeitsweges als Arbeitszeit

Unterbrechungen während des Arbeitsweges sind grundsätzlich nicht anzurechnen (bei längeren Fahrten hingegen z

B

unvermeidbare Wartezeiten am Bahnhof oder Flughafen)

(vgl

Art

13 Abs

2 ArGV 1)

Unterbrechungen während des Arbeitsweges sind grundsätzlich nicht zu berücksichtigen (bei längeren Fahrten jedoch z

B

unvermeidbare Wartezeiten am Bahnhof oder Flughafen)

Fahrt zur Arbeits- und dann zur Einsatzstelle: Die Fahrt von der Arbeits- zur Einsatzstelle gilt nicht mehr als Arbeitsweg

Diese Fahrt ist voll als Arbeitszeit anzurechnen, da sie als Arbeitstätigkeit gilt

Entscheide des Arbeitsgerichts Zürich

In einem Fall hat das Arbeitsgericht Zürich entschieden (ArG ZH Entscheid 2007 Nr

25), dass eine vertragliche Bestimmung, wonach der Arbeitsort immer dort sein soll, wo die Arbeit ausgeführt werden soll, gegen Art

13 ArGV, da hierdurch Fahrtzeiten entstehen würden, niemals zu vergüten sind

ZR 1981 Nr

72).

In einem anderen Fall entschied das Arbeitsgericht Zürich, dass der Weg vom Sammelplatz zum Einsatzort (Baustelle) als Arbeitszeit zählt

In diesem Fall musste jedoch aufgrund des geltenden GAV (ArG ZH Beschlüsse 2010 Nr

9) ein Basiswert von 30 Minuten abgezogen werden

Bereitschaftsdienst

Ist Bereitschaftsdienst (im Sinne des Arbeitsrechts, vgl

insbesondere Art

14 Abs

1 ArGV 1) ausserhalb des Betriebes zu leisten, gilt die Fahrt im Einsatzfall als Arbeitszeit (Art 15 Abs

2 ArGV 1)

Andere Beiträge zum Arbeitsgesetzbuch:

Autor: Nicolas Facincani

Ist Reisezeit Arbeitszeit? Was sagt die Rechtsprechung? | Betriebsrat Video Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Eine besondere Frage zum Arbeitszeitrecht erreicht uns immer wieder: Ist Reisezeit eigentlich Arbeitszeit und entsprechend zu vergüten?
Rechtsanwalt Ansgar Dittmar klärt’s im Video!
► Weitere Informationen zum Thema
Arbeitszeit → https://www.betriebsrat.com/arbeitszeit
Kostenlose Angebote der W.A.F.
→ https://www.waf-seminar.de/kostenlos

▬Du hast noch Fragen, Anregungen oder Kritik?▬
Dann hinterlasse einen Kommentar! Wir werden dir so schnell wie möglich antworten!
► Wenn dir dieses Video gefallen hat, freuen wir uns über einen Daumen nach oben!
► Teile das Video gerne mit deinen Kollegen!

▬Hol dir unsere App▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
👉 Einfach KOSTENLOS downloaden 👈
▶️ Playstore → http://bit.ly/BetriebsratWissen-Android
🍏 Appstore → http://bit.ly/BetriebsratWissen-iOS

▬Bleiben wir in Kontakt?▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Youtube Kanal abonnieren → http://bit.ly/BetriebsratVideo
Facebook für Betriebsräte → http://bit.ly/BetriebsratInfos
Seminare für Betriebsräte → https://waf-seminar.de
Newsletter abonnieren → https://waf-seminar.de/newsletter
Forum für Betriebsräte → http://br-forum.de
Wissensplattform für Betriebsräte → http://betriebsrat.com

▬Wir sind für Sie da▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Montag – Donnerstag: 8 Uhr – 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr – 17 Uhr
📞 08158 9972420
📧 [email protected]
🌐 https://waf-seminar.de

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 Update  Ist Reisezeit Arbeitszeit? Was sagt die Rechtsprechung? | Betriebsrat Video
Ist Reisezeit Arbeitszeit? Was sagt die Rechtsprechung? | Betriebsrat Video Update

Wann gilt der Arbeitsweg als Arbeitszeit? · lex4you Neueste

Updating

+ Details hier sehen

Read more

Startseite Alle Monatsthemen Mai 2020: Pendeln Wann wird der Arbeitsweg als Arbeitszeit gezählt?

Wann wird der Arbeitsweg als Arbeitszeit gezählt?

Bei Ortswechseln, Dienstreisen oder wenn eine berufstätige Mutter nach Hause geht, um ihr Kind zu stillen, gelten besondere Regelungen

Der Weg zur Arbeit gilt grundsätzlich nicht als Arbeitszeit

Arbeitszeit ist die Zeit, in der der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber zur Verfügung stehen muss

Der Weg zur Arbeit zählt nicht als Arbeitszeit

Anders verhält es sich jedoch, wenn Sie keinen festen Arbeitsort haben, also an ständig wechselnden Orten arbeiten und Ihr Vertrag keinen festen Arbeitsort definiert

In diesem Fall können Sie sich den Arbeitsweg als Arbeitszeit anrechnen lassen

Dienstreisezeit ist Arbeitszeit

Wenn Sie auf Dienstreise sind und die „Reisezeit daher länger als üblich ist, stellt die Zeitdifferenz zur normalen Reisezeit Arbeitszeit dar“

Ihr Arbeitgeber darf diese Regelung nicht umgehen, indem er immer den jeweiligen Arbeitsort als Arbeitsort definiert

Natürlich kann sie dir gegenüber großzügiger sein

Sonderregeln für stillende Mütter

Stillende Mütter können eine Pause von der Arbeit machen, um nach Hause zu gehen

Je nach Länge der täglichen Arbeitszeit werden im ersten Lebensjahr des Kindes bis zu 90 Minuten als bezahlte Arbeitszeit angerechnet

Diese bezahlte Arbeitszeit umfasst neben dem eigentlichen Stillen auch den Heim- und Rückweg

Benötigt die Mutter insgesamt mehr Zeit, muss ihr der Arbeitgeber diese gewähren

Sofern nicht anders vereinbart, gilt diese zusätzliche Zeit jedoch nicht als bezahlte Arbeitszeit

Anspruch auf Aufwendungsersatz

Als Arbeitnehmer haben Sie Anspruch auf Erstattung der Auslagen

Ihr Arbeitgeber kann dafür mit Ihnen eine Pauschale vereinbaren, die „allerdings alle notwendigen Aufwendungen decken muss“

Dies gilt auch, wenn Sie als Arbeitnehmer über ein privat genutztes Abonnement wie den SwissPass verfügen

Die Lösung ist hier, dass Ihr Arbeitgeber Ihnen für die einzelnen Dienstreisen den jeweiligen Halbtax-Tarif zahlt.

3G – Gehört der Test zur Arbeitszeit? (Überraschung!) New

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

📑 Kostenloser Kündigungs-Check:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/kuendigungs-check
🔎 Corona-FAQ:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/faq/
📧 Zum Kontaktformular:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/kontakt/
📞 Unsere Telefonnummer:
▶ 030/40004999
💻 Unsere Website:
▶ https://www.fernsehanwalt.com
📰 Unser Newsletter:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/newsletter/
🔎 Social Media:
▶ https://www.facebook.de/derfernsehanwalt
▶ https://www.instagram.com/fernsehanwalt
▶ https://www.twitter.com/Fernsehanwalt
⭐⭐⭐⭐⭐ Ich würde mich freuen, wenn Du meinen Video-Blog unter https://g.page/BredereckWillkommRechtsanwaelte/review?gm in wenigen Schritten bewertest. Vielen Dank!
⚖ Impressum: https://www.fernsehanwalt.com/impressum/

arbeitsweg gleich arbeitszeit Ähnliche Bilder im Thema

 New  3G - Gehört der Test zur Arbeitszeit? (Überraschung!)
3G – Gehört der Test zur Arbeitszeit? (Überraschung!) Update

Stellt die Fahrt zur Arbeit Arbeitszeit dar? – anwalt Aktualisiert

23/03/2021 · Gemäß dem Arbeitszeitgesetz wird die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit als Arbeitszeit bezeichnet. Bei Arbeitnehmer mit einer festen Arbeitsstätte spricht man bei der Fahrzeit von Wegezeit….

+ Details hier sehen

Read more

Der Weg zur Arbeit kann lange dauern

Der Arbeitsweg ist grundsätzlich keine Arbeitszeit

Anders verhält es sich, wenn beispielsweise der Arbeitgeber die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel für die dortige Tätigkeit oder für Außendienstmitarbeiter vorschreibt

Darüber hinaus spielt die Höhe des Entgelts auch bei der Frage, wann die Reisezeit als Arbeitszeit anzurechnen ist, eine wichtige Rolle

Wann beginnt und endet die tägliche Arbeitszeit?

Nach dem Arbeitszeitgesetz wird die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit als Arbeitszeit bezeichnet

Bei Arbeitnehmern mit festem Arbeitsort wird die Reisezeit als Pendelzeit bezeichnet

Die Reisezeit ist die tägliche An- und Abreise zum und vom Arbeitsplatz

Reisezeit gilt nicht als Arbeitszeit

Der Grund dafür ist, dass die Reisezeit in keinem direkten Zusammenhang mit der Dienstarbeit steht

Vielmehr ist es die private Zeit des Arbeitnehmers

Wann ist die Lenkzeit Arbeitszeit?

Zur Frage, wann Lenkzeit als Arbeitszeit gilt, hat das Bundesarbeitsgericht verschiedene Grundsätze entwickelt

Dabei spielen auch die Vorgaben des Arbeitgebers und das genutzte Verkehrsmittel (öffentliche Verkehrsmittel oder Auto) eine Rolle

Wenn der Arbeitgeber vorschreibt, dass Arbeitnehmer öffentliche Verkehrsmittel benutzen, damit sie ihre Arbeit während des Fahrens erledigen können, dann zählt die Fahrtzeit zur Arbeitszeit

Entscheidet sich der Arbeitnehmer freiwillig dafür, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und während der Fahrtzeit zu arbeiten, zählt die Fahrtzeit nicht als Arbeitszeit

Die Bestimmung, wann die Reisezeit Arbeitszeit ist, hängt daher von der konkreten Anordnung des Arbeitgebers ab

Wenn der Arbeitgeber nicht vorschreibt, dass während der Fahrt gearbeitet werden muss, gilt die Lenkzeit immer als Ruhezeit

Ist die Lenkzeit auf Dienstreisen Arbeitszeit?

Das gleiche Prinzip gilt für Dienstreisen

Wenn der Arbeitgeber vorschreibt, dass das Ziel der Dienstreise mit dem Pkw erreicht werden soll, zählt die Lenkzeit als Arbeitszeit für den Fahrer, weil er sich ausschließlich auf den Verkehr konzentrieren muss, der so leicht von der Arbeitszeit zu unterscheiden ist

Soweit keine vertraglichen oder tariflichen Vereinbarungen bestehen, ist die Reisezeit nur dann als Arbeitszeit anzusehen, wenn die Reise zu den Hauptpflichten des Arbeitsverhältnisses gehört

Aber auch hier können Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterschiedliche Regelungen vereinbaren

Wird der Arbeitsweg bezahlt? Neben der Frage, ob die Reisezeit Teil der Arbeitszeit ist, stellt sich auch die Frage, wie diese Arbeitszeit überhaupt vergütet wird

Arbeitgeber sind grundsätzlich verpflichtet, Arbeitnehmer für die von ihnen geleistete Arbeit zu bezahlen

Der Mitarbeiter arbeitet jedoch nicht, während er zu einem Kunden fährt

Zur Höhe der zu vergütenden Reisezeit, die als Arbeitszeit gilt, hat die Rechtsprechung noch keine klaren Vorgaben gemacht

Klauseln in Arbeitsverträgen oder Tarifverträgen könnten hier Klarheit schaffen

Hinsichtlich der Höhe der Vergütung hat der Gesetzgeber lediglich eine Untergrenze festgelegt

In jedem Fall muss der Mindestlohn pro Fahrstunde gezahlt werden

Das sind 9,50 Euro brutto

Folglich muss der Arbeitgeber die Lenkzeit erstatten, wenn diese als Arbeitszeit gilt

Allerdings kann er für die Reisezeit deutlich weniger zahlen als für die eigentliche Arbeitszeit

Welche Ausnahmen und Besonderheiten gibt es?

Eine Besonderheit gibt es auch bei der Reisezeit für Außendienstmitarbeiter

Der EuGH hat entschieden, dass die Zeit, die der Außendienstmitarbeiter für die Fahrt zu Beginn und am Ende des Tages aufwendet, als Arbeitszeit im Sinne der Arbeitszeitrichtlinie 2003/88EG anzusehen ist (Urteil vom 10.09.2015 – C 266/14)

Nach dieser Richtlinie gelten die Fahrten des Mitarbeiters zu einem Kundentermin als Arbeitszeit, da diese zur Erbringung der vom Außendienstmitarbeiter geschuldeten Hauptleistung erforderlich sind.

Arbeitszeit – was gehört dazu? | Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

📑 Kostenloser Kündigungs-Check:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/kuendigungs-check
🔎 Corona-FAQ:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/faq/
📧 Zum Kontaktformular:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/kontakt/
📞 Unsere Telefonnummer:
▶ 030/40004999
💻 Unsere Website:
▶ https://www.fernsehanwalt.com
📰 Unser Newsletter:
▶ https://www.fernsehanwalt.com/newsletter/
🔎 Social Media:
▶ https://www.facebook.de/derfernsehanwalt
▶ https://www.instagram.com/fernsehanwalt
▶ https://www.twitter.com/Fernsehanwalt
⭐⭐⭐⭐⭐ Ich würde mich freuen, wenn Du meinen Video-Blog unter https://g.page/BredereckWillkommRechtsanwaelte/review?gm in wenigen Schritten bewertest. Vielen Dank!
⚖ Impressum: https://www.fernsehanwalt.com/impressum/

arbeitsweg gleich arbeitszeit Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Arbeitszeit - was gehört dazu? | Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck
Arbeitszeit – was gehört dazu? | Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck Update

Fahrzeit vs. Arbeitszeit | Arbeitsvertrag & Arbeitsrecht 2022 New Update

30/06/2017 · Bei wechselnden Arbeitsorten ist Fahrzeit gleich Arbeitszeit: Wer eine Baustelle häufig wechselt, sollte das bedenken. Die Bewältigung des Arbeitswegsnimmt für viele Beschäftigte einige Zeit in Anspruch. Braucht ein Arbeitnehmer oder auch ein Arbeitgeber 30 Minuten Fahrzeit zur Arbeit, darf dieser sich häufig noch glücklich schätzen.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Bei wechselnden Arbeitsorten ist Reisezeit gleich Arbeitszeit: Wer häufig die Baustelle wechselt, sollte das bedenken

Die Bewältigung des Arbeitsweges nimmt für viele Arbeitnehmer einige Zeit in Anspruch

Wenn ein Arbeitnehmer oder Arbeitgeber 30 Minuten Fahrtzeit zur Arbeit benötigt, kann er sich oft glücklich schätzen

Denn viele nehmen deutlich längere Fahrten auf sich oder pendeln sogar zwischen weit entfernten Städten hin und her

Dementsprechend ist die Frage “Ist Lenkzeit gleich Arbeitszeit?” ist seit langem Gegenstand laufender arbeitsrechtlicher Diskussionen

In den letzten Jahren gab es jedoch eine Reihe von Gerichtsentscheidungen auf höchster Ebene, die Licht ins Dunkel brachten

Dieser Leitfaden geht daher umfassend auf diese Urteile ein und klärt auf, wie das Arbeitszeitgesetz aufgrund der bisherigen Rechtsprechung nun auch die Lenkzeiten beeinflusst

Kompaktes Wissen: Fahrzeiten Ich habe einen festen Arbeitsplatz

Zählt mein Arbeitsweg als Arbeitszeit? Nein

Bei einem festen Arbeitsplatz zählt die tägliche Hin- und Rückfahrt nicht als Arbeitszeit und wird daher nicht vergütet

Wann gilt Lenkzeit als Arbeitszeit? Lenkzeit gilt nach einer Entscheidung des EuGH als Arbeitszeit, wenn der Arbeitnehmer keinen festen Arbeitsplatz hat und ständig von Kunde zu Kunde oder von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz fahren muss

Dies gilt vor allem für Bauarbeiter, Handwerker und Angestellte im Außendienst

Der Heimweg zum ersten Kunden oder zum ersten Arbeitsplatz des Tages wird für sie ebenso vergütet wie der Heimweg nach getaner Arbeit

Wie muss Reisezeit vergütet werden? Bisher haben weder Gesetz noch Rechtsprechung diesbezüglich eine klare Regelung getroffen

Es ist daher durchaus legitim, Lenkzeiten weniger als sonstige Arbeitszeiten zu vergüten, obwohl auch hier der Mindestlohn die zulässige Untergrenze ist

Wichtige Urteile zu Fahr- und Arbeitszeiten

Arbeitnehmer, die keinen festen oder gewöhnlichen Arbeitsplatz haben und von Kunde zu Kunde fahren, haben jetzt Gewissheit dank eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH): Sowohl die Fahrzeit bis zum Heimweg nach dem letzten Kunden als auch die Uhrzeit die für den Weg zum ersten Kunden des Tages benötigt wird, zählt als Arbeitszeit

Folglich muss der Arbeitgeber auch für diese Zeit eine Vergütung zahlen (Az

C-266/14)

Diese Regelung gilt jedoch arbeitsrechtlich nicht für Fahrten eines Arbeitnehmers mit festem Arbeitsort zwischen diesem Ort und seinem Wohnort

Für Handwerker, Bauarbeiter und ähnliche Berufe mit wechselndem Kundenkreis ist die durch das Urteil festgelegte Lenk- und Arbeitszeitregelung jedoch von Bedeutung

Gilt Lenkzeit als Arbeitszeit, müssen Arbeitnehmer auch die einzelnen Fahrten nach geltendem Arbeitsrecht vergütet werden AZR 292/08)

Reisen gehören daher zu den wesentlichen arbeitsrechtlichen Pflichten, wenn Mitarbeiter dort beschäftigt werden, wo der Schwerpunkt auf Kundenbesuchen liegt

Wenn Personen solche Arbeiten ausführen, müssen Sie die Reisezeit zur Arbeitszeit hinzurechnen

Folglich müssen Sie auch darauf achten, nicht gegen das Arbeitszeitgesetz zu verstoßen

Diese sieht teilweise vor, dass die Überschreitung einer täglichen Arbeitszeit von acht Stunden nur unter einer Bedingung zulässig ist: Innerhalb von 6 Kalendermonaten oder 24 Wochen darf der Tagesdurchschnitt 8 Arbeitsstunden nicht überschreiten

Eine Frage der Vergütung

Das Thema „Lenkzeit und Arbeitszeit“ ist im Arbeitsrecht unter anderem deshalb ein viel diskutiertes Thema, weil es um viel Geld geht

Arbeitgeber sind verpflichtet, Arbeitnehmer für ihre Arbeit zu bezahlen

Gilt dies auch für die Fahrzeit zum Kunden, bedeutet dies, dass mehr Lohn für die Arbeitnehmer und mehr Aufwand für die Unternehmer zu vergüten ist

Bisher gibt es keine tarifvertraglichen oder arbeitsvertraglichen Klauseln, die diesbezüglich Klarheit schaffen

Beispielsweise kann ein Arbeitgeber für die tatsächliche Lenkzeit weniger zahlen als für die restliche Arbeitszeit

Allerdings setzt der Gesetzgeber mit dem Mindestlohn eine klare Untergrenze

Pro Fahrstunde ist ein Bruttolohn von mindestens 9,82 Euro (Stand Januar 2022) zu zahlen

(181 Bewertungen, Durchschnitt: 3,72 von 5)

3.72 5 181 Bewertungen, Durchschnitt: von 5)

Arbeitszeitgesetz, die Grundlagen des ArbZG Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

brbildung – der Bildungskanal für Betriebsräte
Webinare und Inhouseseminare – Arbeitsrecht für Betriebsräte verständlich erklärt
Webseite: http://www.brbildung.de
Video auf meiner Webseite:https://www.brbildung.de/inhalt-des-arbeitszeitgesetzes/
_________________________________________________________________
Folgende Fragen werden im Video beantwortet:
• Was beinhaltet das Arbeitszeitgesetz?
• Wie geht man mit dem Arbeitszeitgesetz um?
• Das Arbeitszeitgesetz als Schutzgesetz
• Was passiert, wenn der Arbeitgeber sich nicht an das Arbeitsschutzgesetz hält?
_________________________________________________________________
Facebook: http://facebook.com/brbildung.de
Kontakt: [email protected]
brbildung
Inhouseschulungen und Webseminare für Betriebsräte
Telefon: 02824/9993200
Fax:02824/993202
Mobil: 0171/8882423
Email: [email protected]
Internet: www.brbildung.de

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 New Update  Arbeitszeitgesetz, die Grundlagen des ArbZG
Arbeitszeitgesetz, die Grundlagen des ArbZG New

Wann sind Wegezeiten Arbeitszeit? – | Fachartikel | Arbeit … Update New

04/05/2009 · Die Wegezeit gilt grundsätzlich auch arbeitsschutzrechtlich nicht als Arbeitszeit, wenn der Arbeitgeber lediglich die Benutzung eines öffentlichen Verkehrsmittels vorgibt und es dem Arbeitnehmer überlassen bleibt, wie er die Zeit nutzt. 4.

+ hier mehr lesen

Read more

l Problempunkt

Dem Urteil des EuGH war ein Verfahren vor dem Nationalen Gerichtshof in Spanien vorausgegangen, in dem die Spanier

Sollten wir alle weniger arbeiten? Das sagt die Wissenschaft | Quarks TabulaRasa Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Dir sind 40 Stunden Arbeit die Woche einfach zu viel? Damit bist du nicht allein: Umfragen zeigen, dass viele Menschen in Deutschland mehr Stunden arbeiten, als ihnen lieb ist. Außerdem: Wer ist schon den ganzen Tag wirklich konzentriert und produktiv bei der Sache?
Klar, wünschen kann man sich viel. Aber es gibt tatsächlich sehr gute Gründe für eine etwas kürzere Vollzeit und damit mehr Freizeit – zum Beispiel aus medizinischer Sicht. Auch Arbeitgeber könnten davon profitieren. Sogar zur Gleichberechtigung könnten kürzere Arbeitszeiten etwas beitragen. Klingt alles ziemlich gut, aber natürlich gibt es auch gute Contra-Argumente. Wir zeigen euch im Video, was für und was gegen kürzere Arbeitszeiten spricht – und ob sie überhaupt umgesetzt werden können.

Autorin: Claudia Wiggenbröker
Grafikerinnen: Julia Staufenbiel und Luisa Zanzani
Redaktion: Andrea Wille
Sprecherin: Marlis Schaum
Sounddesign: Matthias Sänger
// Unsere Kapitel:
00:00 Intro – So verbringst du dein Leben
01:15 Viele arbeiten mehr, als ihnen lieb ist
01:42 Wir sind nicht 8 Stunden lang produktiv
03:10 Mehr Gleichberechtigung wäre möglich
04:40 Kürzere Arbeitszeiten sind gut für die Gesundheit
05:25 Sie können sogar die Effizienz steigern
06:16 Die Sache kann teuer werden
06:57 Arbeit ist nicht gleich Arbeit
07:34 Aber: Arbeitszeitverkürzungen hat es schon öfter gegeben
09:52 Trotz Digitalisierung nicht wesentlich effizienter
10:43 Fazit
// Mehr zum Thema findet ihr hier:
https://www.quarks.de/gesellschaft/sollte-wir-alle-weniger-arbeiten/
// Unsere Quellen findet ihr hier:
https://docs.google.com/document/d/1gL3Gqsln18q1DbPBWvpYQijhBdGWDLHl/edit
Danke fürs Zuschauen! Hat dir das Video gefallen? Dann abonniere jetzt den einzigen offiziellen Quarks-Kanal auf YouTube: https://www.youtube.com/Quarks?sub_co…
Quarks auf Facebook:
https://www.facebook.com/quarks.de/
#Quarks auf Instagram:
https://www.instagram.com/quarks.de/
https://www.instagram.com/beautyquarks/
#Arbeitszeit #TabulaRasa #Quarks

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 Update  Sollten wir alle weniger arbeiten? Das sagt die Wissenschaft | Quarks TabulaRasa
Sollten wir alle weniger arbeiten? Das sagt die Wissenschaft | Quarks TabulaRasa Update

Fahrzeit = Arbeitszeit? Welche Faktoren spielen hierfür … Update New

Wegezeiten sind dann immer als Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetz (ArbZG) zu werten. Wie lange ist die tägliche und wöchentliche Arbeitszeit? Die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit, ausgenommen sind die Ruhepausen ( § 2 ArbZG ). Dabei dürfen werktags – bis auf Ausnahmen – acht Stunden nicht überschritten werden ( § 3 ArbZG ).

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Lenkzeit wird unter bestimmten Voraussetzungen als Arbeitszeit angerechnet

Welche Regelungen wann gelten, wird unter anderem bei der Fahrerunterweisung nach UVV geklärt

Im Folgenden erläutern wir, welche Faktoren bei der Bestimmung der Lenkzeit als Arbeitszeit eine entscheidende Rolle spielen

Inhaltsverzeichnis:

Arbeitszeit vs

Fahrzeit

Arbeitszeit ist nach dem Arbeitszeitgesetz die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne die vorgeschriebenen Ruhezeiten

Mitarbeiter, z.B

B

Außendienstmitarbeiter, die mangels einer fest zugewiesenen Arbeitsstätte ihre geschuldete Arbeit nicht ohne ständige Reisetätigkeit erfüllen können

Reisezeiten gelten dann immer als Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG)

Wie lang sind die tägliche und wöchentliche Arbeitszeit? Die Zeit von Arbeitsbeginn bis Arbeitsende, ausgenommen Pausen (§ 2 ArbZG)

Mit wenigen Ausnahmen dürfen werktags acht Stunden nicht überschritten werden (§ 3 ArbZG)

Die Arbeitszeit kann auf bis zu 10 Stunden verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder innerhalb von 24 Wochen durchschnittlich acht Stunden pro Arbeitstag nicht überschritten werden

Bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden müssen Sie eine 30-minütige Pause und ab neun Stunden eine 45-minütige Pause einlegen (§ 4 ArbZG)

Darüber hinaus gilt an Sonn- und Feiertagen von 0 Uhr bis 24 Uhr eine Ruhezeit (§ 9 ArbZG)

Ausnahmen gelten für Betriebe mit regelmäßigen Tag- und Nachtschichten, für Fahrer und Beifahrer sowie für Tätigkeiten, die nicht an Werktagen stattfinden können

Dazu gehören zum Beispiel Mitarbeiter im Not- und Rettungsdienst, bei der Feuerwehr, in Krankenhäusern und in Restaurants

Sie haben Anspruch auf einen Ersatzfreitag innerhalb von zwei Wochen, wenn sie an einem Sonntag beschäftigt waren

Außerdem müssen 15 Sonntage pro Jahr arbeitsfrei sein

Hält der Arbeitgeber die gesetzliche Arbeitszeit nicht ein, droht eine Geldstrafe (§ 22 ArbZG) oder Freiheitsstrafe (§ 23 ArbZG)

In unserem Artikel zur Arbeitszeit haben wir geklärt, wann Lenkzeit auch Arbeitszeit ist

Dabei sind Lenk- und Ruhezeiten zu berücksichtigen, denn deren Nichteinhaltung kann Konsequenzen für Fahrer und Fuhrparkmanagement nach sich ziehen

Bei Arbeitnehmern mit festem Arbeitsort ist dagegen zwischen den Fahrtzeiten zur Arbeit und den tatsächlichen Dienstreisen zu unterscheiden

Der tägliche Weg zur und von der Arbeit, also die Fahrtzeit, ist nicht als Arbeitszeit einzustufen, da diese zum Privatleben des Arbeitnehmers gehört und in keinem direkten Zusammenhang mit der dienstlichen Tätigkeit steht

Lenkzeit hingegen ist die Zeit, die auf Dienstreisen verbracht wird

Was ist Reisezeit? Reisezeit ist die Zeit, die benötigt wird, um mit einem Kraftfahrzeug oder einem anderen Fahrzeug eine bestimmte Strecke zurückzulegen

Lenkzeit kann unter bestimmten Voraussetzungen Arbeitszeit sein

Aber wann genau ist Lenkzeit auch Arbeitszeit?

Wann ist Lenkzeit Arbeitszeit? Das Bundesarbeitsgericht hat verschiedene Grundsätze entwickelt, um zu regeln, ob und wann Lenkzeit als Arbeitszeit gilt

Diese richten sich nach den Vorgaben des Arbeitgebers und dem gewählten Transportmittel zum Zielort

Dabei wird zwischen öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto unterschieden

Ordnet der Arbeitgeber an, dass während der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln gearbeitet werden muss, gilt diese Zeit als Arbeitszeit

Arbeitet der Arbeitnehmer hingegen freiwillig ohne direkte Weisung des Arbeitgebers im öffentlichen Verkehr, so gilt diese Zeit nicht als Arbeitszeit

Wenn der Arbeitgeber für die Fortbewegung öffentliche Verkehrsmittel vorschreibt, der Arbeitnehmer aber ein Auto benutzt, gilt diese Zeit trotzdem als Ruhezeit.

Sofern der Arbeitgeber die Anfahrt mit dem Pkw zum Zielort der Dienstreise vorschreibt, zählt dies als Fahrtzeit für den Fahrer

Der Grund dafür ist, dass sich der Fahrer ausschließlich auf den Verkehr konzentrieren muss und – im Gegensatz zu einem Beifahrer – keine privaten Interessen verfolgen kann

Für Mitfahrer beträgt die Fahrzeit i

d.h

R

nicht als Arbeitszeit

Reden dagegen Fahrer und Beifahrer über die Arbeit oder achtet der Beifahrer neben dem Fahrer auf den Verkehr und die Strecke, kann in bestimmten Fällen auch die Lenkzeit des Beifahrers als Arbeitszeit angerechnet werden öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen

Die als Fahrer verbrachte Zeit gilt dann als Ruhezeit

Die Bestimmung, wann Lenkzeit Arbeitszeit ist, ist daher immer von der Anordnung des Arbeitgebers abhängig und gilt immer als Ruhezeit ohne direkte Arbeitsaufforderung

Besonderheiten für Außendienstmitarbeiter

Der EuGH hat ein wichtiges Urteil zur Höhe der bezahlten Arbeitszeit für Außendienstmitarbeiter gefällt (Urteil vom 10.09.2015 – C 266/14)

Somit ist die Zeit, die der Außendienstmitarbeiter zu Beginn und am Ende des Tages auf der Fahrt verbringt, als Arbeitszeit im Sinne der Arbeitszeitrichtlinie 2003/88/EG anzusehen

In dieser Arbeitszeitrichtlinie wird Arbeitszeit definiert als die Zeit, während der ein Arbeitnehmer arbeitet, dem Arbeitgeber zur Verfügung steht und seine Aufgaben oder Pflichten wahrnimmt

Die Fahrten der Mitarbeiter zu bestimmten Kundenterminen gelten als Arbeitszeit, da sie der Erbringung der vom Außendienstmitarbeiter geschuldeten Hauptleistung dienen

Damit bestätigt auch dieses Urteil die nationale Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (Urteil vom 22.04.2009 NRZ-RR 2010, 231)

Zusammengefasst: „Fahrzeit = Arbeitszeit“

Für Berufskraftfahrer Bei Berufskraftfahrern ist die Diensttätigkeit das Fahren, weshalb die Lenkzeiten selbstverständlich auch Arbeitszeiten sind

Für Geschäftsreisende gilt hier die Stresstheorie: Danach ist Reisezeit Arbeitszeit, wenn der Arbeitnehmer während der Reise in einem Ausmaß belastet wird, das die Einstufung als Arbeitszeit rechtfertigt

Anreise mit dem Auto:

Wenn Sie selbst hinter dem Steuer sitzen, zählt die Zeit als Arbeitszeit

Als Fahrgast wird die Zeit in der Regel nicht als Arbeitszeit angerechnet, da Sie hier anderen Tätigkeiten (privater Natur) nachgehen können

Anreise mit dem Zug:

Wenn Sie beispielsweise während einer Bahnfahrt im Auftrag Ihres Arbeitgebers einer Geschäftstätigkeit nachgehen, zählt dies als Arbeitszeit

Wenn dies nicht vom Arbeitgeber angeordnet wird und Sie freiwillig arbeiten, ist diese Zeit keine Arbeitszeit

Für Außendienstmitarbeiter Für Arbeitnehmer ohne festen Arbeitsplatz (meist Außendienstmitarbeiter) gilt die Arbeitszeit, sobald Sie die Wohnung verlassen und sich zur Arbeit begeben

Dies ist immer dann der Fall, wenn die Fahrt untrennbar mit der eigentlichen Arbeitsleistung verbunden ist

(EuGH Az: C -266/14)

Besonderheiten bei Auslandsreisen

Bei Auslandsreisen von Arbeitnehmern, beispielsweise zu Montagearbeiten, wird die Hin- und Rückfahrt zur Arbeit im Ausland bisher nicht voll als Arbeitszeit angerechnet

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat am 17.10.2018 neu entschieden

Das Urteil des Gerichts besagt, dass bei Auslandsreisen die Reisezeit als Arbeitszeit zu vergüten ist, auch wenn der Arbeitnehmer in dieser Zeit nicht arbeitet

In der Pressemitteilung zum Urteil heißt es ausdrücklich: „Entsendet der Arbeitgeber einen Arbeitnehmer vorübergehend ins Ausland, erfolgen die Fahrten zur auswärtigen Arbeitsstätte und zurück von dort ausschließlich im Interesse des Arbeitgebers und sind daher in der Regel als Arbeitsleistung zu vergüten.“

Diese basiert auf der direkten Fahrzeit

Umwege, z

B

durch zusätzlich gebuchte Zwischenstopps auf Langstreckenflügen, würden daher nicht unter die Regelungen des Arbeitszeitausgleichs fallen

Die endgültige Entscheidung über die Höhe der zu vergütenden Reisezeit trifft das Landesarbeitsgericht

Ob und wie sich die Entscheidung des BAG auch auf Dienstreisen im Inland auswirken wird, bleibt abzuwarten

Rückschlüsse hierauf können erst nach Vorliegen der schriftlichen Urteilsbegründung gezogen werden.

Sind die erste und letzte Fahrt des Außendienstmitarbeiters am Tag Arbeitszeit? | Betriebsrat Video New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Der Beginn und das Ende der täglichen Arbeitszeit ist meist klar geregelt. Aber wie ist das bei Außendienstmitarbeitern? Zählt die Anfahrt zum Kunden auch schon zur Arbeitszeit?
——————————————————————————-
Kostenlose Angebote der W.A.F.
→ https://www.waf-seminar.de/kostenlos
——————————————————————————-
► Bleiben Sie mit uns in Kontakt
Youtube Kanal abonnieren → http://bit.ly/BetriebsratVideo
Facebook für Betriebsräte → http://bit.ly/BetriebsratInfos
Seminare für Betriebsräte → https://waf-seminar.de
Newsletter abonnieren → https://waf-seminar.de/newsletter
Forum für Betriebsräte → http://br-forum.de
Wissensplattform für Betriebsräte → http://betriebsrat.com

► Wir sind für Sie da
Montag – Donnerstag: 8 Uhr – 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr – 17 Uhr
Telefon: 08158 9972420
Fax: 08158 9972111
SMS-Mobil: 01578 2124000
E-Mail: [email protected]
Internet: https://waf-seminar.de
Wenn Ihnen dieses Video gefallen hat, teilen Sie es gerne mit Ihren Kollegen, Freunden und Bekannten! Klicken Sie dazu auf den Button Teilen unterhalb des Videos.

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 New  Sind die erste und letzte Fahrt des Außendienstmitarbeiters am Tag Arbeitszeit? | Betriebsrat Video
Sind die erste und letzte Fahrt des Außendienstmitarbeiters am Tag Arbeitszeit? | Betriebsrat Video Update

Ruhezeit laut Arbeitszeitgesetz – Regelungen und Ausnahmen New Update

20/08/2020 · Grundlegend gilt der Arbeitsweg nicht als Arbeitszeit, sondern als Ruhezeit. Schließlich können ihn Arbeitnehmer frei gestalten.

+ Details hier sehen

Read more

Ruhezeiten nach Regelungen des Arbeitszeitgesetzes und Ausnahmen

Ruhezeiten sind im Arbeitszeitgesetz geregelt

Welche Ruhezeiten gelten? Zählt der Weg zur Arbeit als Ruhezeit? Wie lassen sich Ruhezeiten, Weiterbildung und Nebenjobs kombinieren? Ruhezeiten zwischen der Arbeit gelten nach dem Arbeitszeitgesetz in den meisten Berufsgruppen flächendeckend

Work-Life-Balance, Familie, Regeneration und die körperliche und geistige Gesundheit der Mitarbeiter sind Voraussetzung für Leistungsfähigkeit, Glück bei der Arbeit und im Leben

© Acharaporn Kamornboonyarush | Pexels.com

Wir werfen für Sie einen Blick auf aktuelle Fragen zu Ruhezeiten nach dem Arbeitszeitgesetz, gehen auf aktuelle Entwicklungen ein und prüfen, welche Ausnahmen von Ruhezeiten bei Nebenjobs, Arbeitswegen und besonderen Berufsgruppen bestehen

11 Stunden Ruhezeit nach dem Arbeitszeitgesetz Die gesetzlichen Regelungen zur Ruhezeit beziehen sich auf Zeiten, die zwischen zwei unterschiedlichen Arbeitstagen oder zwischen zwei Schichten zur Erholung und Regeneration genutzt werden können

Arbeitszeitgesetz (ArbZG) § 5 Ruhezeiten: „(1) Arbeitnehmern ist nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens elf Stunden zu gewähren.“ Das vollständige Arbeitszeitgesetz und Abschnitte zu den Ruhezeiten finden Sie im Internet

Diese elf Stunden am Stück sollen zur Regeneration genutzt werden können

Muss ein Arbeitnehmer nach Beendigung des Arbeitstages nach Aufforderung durch den Arbeitgeber wieder zur Arbeit gehen, beginnt die Berechnung der elf Stunden wieder von vorne

Die Pausenzeit unterscheidet sich von der Ruhezeit

Die Zeiten werden beide unabhängig voneinander zur Erholung genutzt

Während die gesetzlich vorgeschriebene Pausenzeit von der Länge der Arbeitszeit abhängt, gilt die elfstündige Ruhezeit unabhängig von der Länge der einzelnen Schichten

Ausnahmen von der Ruhezeit sind im Arbeitszeitgesetz verankert

In einigen Berufsfeldern kann die Dauer der Ruhezeit verkürzt werden

Die Ruhezeit verkürzt sich von Gesetzes wegen um eine Stunde, wenn sich innerhalb von vier Wochen (oder innerhalb eines Monats) eine weitere Ruhezeit um diese Stunde verlängert

Branchen, in denen die Ruhezeit nach dem Arbeitszeitgesetz um eine Stunde verkürzt werden kann: Krankenhäuser und Einrichtungen der Pflege, Behandlung und Betreuung von Menschen

Kneipen, Restaurants und andere Einrichtungen für die Bewirtung und Betreuung von Menschen

Transportdienste

Sender

Landwirtschaft

Tierhaltung In Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen gehen die Ausnahmen noch weiter

Verkürzungen der Ruhezeiten können in diesen Einrichtungen durch Nutzung während des Bereitschaftsdienstes zu anderen Zeiten kompensiert werden

Diese Auslastung darf nicht länger als die Hälfte der Ruhezeit sein

Ruhezeit und Arbeitsweg Der Arbeitsweg kann stressig sein: verärgerte Pendler, Staus auf der Autobahn, Berufsverkehr und Hupen

Grundsätzlich gilt der Arbeitsweg nicht als Arbeitszeit, sondern als Ruhezeit

Schließlich sind die Mitarbeiter frei, es zu organisieren

Ausgenommen von der Regelung der Ruhezeiten und des Arbeitsweges sind z

B

Dienstreisen oder die Anfahrt zum Betrieb als elementarer Bestandteil der Arbeitserfüllung (z

B

Warenabholung mit dem Firmenfahrzeug zur Auslieferung)

Diese gehören nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts aus dem Jahr 2018 zur Arbeitszeit

Außendienstmitarbeiter oder Transportfahrer unterliegen den gleichen Lenk- und Ruhezeiten

Sonstige Regelungen zu Art und Umfang von Dienstreisen werden in der Regel individuell vereinbart

Ruhezeiten, Weiterbildung und Nebentätigkeit Eine Nebentätigkeit darf der Ruhezeit nicht entgegenstehen

Wenn die Ruhezeit zwischen zwei Schichten im Büro, z.B

Sind Arbeitnehmer beispielsweise davon betroffen, dass Mitarbeiter nachts in einer Kneipe aushelfen, wird die Ruhezeit unterbrochen und der Hauptarbeitgeber kann auf einer Beschränkung der Nebentätigkeit bestehen.

Eine gut konzipierte berufsbegleitende Weiterbildung ist mit Arbeits- und Ruhezeiten vereinbar

Der Unterricht nach Feierabend an Freitagen und Wochenenden richtet sich nach der Ruhezeit und dem Arbeitszeitgesetz

Wir empfehlen Ihnen jedoch, vor einer Weiterbildung Ihren Arbeitgeber zu konsultieren, da dies mit Vorteilen und Perspektiven im Unternehmen verbunden sein kann

Fehlende Ruhezeiten und Folgen Laut einer Untersuchung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zum Thema „Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ berichten rund 20 Prozent der Vollzeitbeschäftigten, dass die Ruhezeiten einmal im Monat verkürzt werden

Auch die Zahl der verkürzten Ruhezeiten nimmt mit dem Bildungsniveau zu

Folgende Berufsgruppen sind der Studie zufolge regelmäßig von verkürzten Ruhezeiten betroffen: Persönliche Dienstleistungsberufe: 34 Prozent

IT- und wissenschaftliche Dienstleistungsberufe: 16 Prozent

Produzierende Berufe: 14 Prozent Leidet der Arbeitnehmer häufig unter Ruhepausen, kann dies langfristig zu körperlichen und psychischen Erkrankungen führen, die je nach Berufsfeld unterschiedlich sein können

Zur Untersuchung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Ruhezeiten und Arbeit 4.0 Im Rahmen der Diskussionen um die modernen Anforderungen an die Arbeit wurden die starren Ruhezeiten als nicht mehr zeitgemäß beklagt

So sagte etwa Professor Martin Henssler, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Universität Köln), in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Haufe, dass die Arbeitszeit- und Ruhezeitmodelle aus dem Arbeitszeitgesetz nicht mehr zeitgemäß seien

Eine Forderung nach flexibleren Arbeitszeit- und Ruhezeitregelungen liegt im Interesse der internationalen Arbeit und ist unumgänglich, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Die Ruhezeit sollte fallweise auf acht Stunden verkürzt und die Arbeitszeit verlängert werden

Die Verkürzung der Ruhezeit richtet sich gegen die Ermittlungen zu den drohenden Folgen fehlender Ruhezeiten durch das BAUA.

Arbeitsrecht Irrtümer #15 – Eine 48-Stunden-Woche ist die maximale Arbeitszeit | Betriebsrat Video Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Kostenlose Angebote der W.A.F.
→ https://www.waf-seminar.de/kostenlos
——————————————————————————-
Arbeitsrecht Irrtümer Nummer 15: Mehr als 48 Stunden pro Woche darf nicht gearbeitet werden

► Weitere Irrtümer zum Arbeitsrecht finden Sie hier
→ https://www.youtube.com/playlist?list=PLlFvm_zPXEYcIgMur5oySbo2RATisSkWg

► Bleiben Sie mit uns in Kontakt
Youtube Kanal abonnieren → http://bit.ly/BetriebsratVideo
Facebook für Betriebsräte → http://bit.ly/BetriebsratInfos
Seminare für Betriebsräte → https://waf-seminar.de
Newsletter abonnieren → https://waf-seminar.de/newsletter
Forum für Betriebsräte → http://br-forum.de
Wissensplattform für Betriebsräte → http://betriebsrat.com

► Kontakt zur W.A.F.
Montag – Donnerstag: 8 Uhr – 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr – 17 Uhr
Telefon: 08158 9972420
Fax: 08158 9972111
SMS-Mobil: 01578 2124000
E-Mail: [email protected]
Internet: https://waf-seminar.de
Wenn Ihnen dieses Video gefallen hat, teilen Sie es gerne mit Ihren Kollegen, Freunden und Bekannten! Klicken Sie dazu auf den Button Teilen unterhalb des Videos.

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 New Update  Arbeitsrecht Irrtümer #15 - Eine 48-Stunden-Woche ist die maximale Arbeitszeit | Betriebsrat Video
Arbeitsrecht Irrtümer #15 – Eine 48-Stunden-Woche ist die maximale Arbeitszeit | Betriebsrat Video New

Gilt Reisezeit als Arbeitszeit? • Rechtsanwälte Kupka … New Update

11/02/2020 · Bei Arbeitnehmern mit festem Dienstort gelten Wegezeiten von der Wohnung zur Arbeitsstätte und zurück nicht als Arbeitszeit nach dem ArbZG. Der Arbeitsweg liegt in der privaten Sphäre des Arbeitnehmers, er weist rechtlich keinen unmittelbaren Zusammenhang zur Arbeit auf. Ausnahme: Wegezeiten für Außendienstmitarbeiter

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Dienstreise, Dienstreise und Reisezeiten – Reisezeiten auf einen Blick

Der Oberbegriff Reisezeit umfasst neben Dienstreisen auch Dienstreisen und Reisezeiten

Unter Reisezeiten werden Fahrten verstanden, die der Arbeitnehmer von seiner Wohnung zu seiner Arbeitsstätte innerhalb oder außerhalb des Unternehmens zurücklegt

Dienstreisen sind jene Reisetätigkeiten, die ein Arbeitnehmer aus beruflichen Gründen vorübergehend außerhalb des üblichen Arbeitsortes unternimmt

Nach der Geschäftsreise kehrt er an seinen gewohnten Arbeitsplatz zurück

Muss der Mitarbeiter aufgrund einer Anweisung des Vorgesetzten in eine andere Stadt oder gar in ein anderes Land, weil er dort eine Aufgabe übernehmen muss, handelt es sich immer um eine Dienstreise

Zu unterscheiden sind Dienstreisen, also sehr kurze Distanzen, beispielsweise innerhalb der gleichen Stadt

Der Begriff Dienstreise wird nur für längere Strecken verwendet

Auch diese können nur wenige Stunden dauern, meistens aber mehrere Tage

Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG)

Gemäß § 2 Abs

1 lit

1 ArbZG ist Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne die vorgeschriebenen Ruhezeiten

Zweck des ArbZG ist es, die Gesundheit der Beschäftigten zu schützen, indem nicht zu lange gearbeitet wird

Daher dürfen Beschäftigte in der Regel maximal 10 Stunden am Stück arbeiten, dies gilt auch für Reisezeiten

Die Einstufung als Arbeitszeit im Sinne des ArbZG ist daher unabhängig vom Entgelt, da sich dieses in erster Linie aus dem Arbeitsvertrag ergibt

Wegzeiten zur Arbeit sind in der Regel keine Arbeitszeit

Für Beschäftigte mit festem Arbeitsort zählen Wegzeiten von der Wohnung zur Arbeitsstätte und zurück nicht als Arbeitszeit nach dem ArbZG

Der Weg zur Arbeit liegt in der Privatsphäre des Arbeitnehmers, er hat keinen direkten rechtlichen Bezug zur Arbeit

Ausnahme: Reisezeiten für Außendienstmitarbeiter

Etwas anderes gilt für Mitarbeiter, die keinen fest zugewiesenen Arbeitsplatz haben, also insbesondere Außendienstmitarbeiter

Ohne Reisen können sie die geschuldete Hauptleistung nicht erbringen, daher sind Reisezeiten immer als Arbeitszeit im Sinne des ArbZG anzusehen

Arbeitszeit ist nicht nur der Weg von einem Kunden zum nächsten, sondern auch der erste Weg vom Unternehmen oder – im Falle von Home Office – von der Wohnung zum Kunden und der letzte Weg vom Kunden zur Firma oder nach Hause

Was gilt für Dienstreisen?

Im Gegensatz zu Pendelzeiten sind Dienstreisen dienstlich bedingt

Die Reisezeit selbst ist nicht die Hauptleistung, sondern die Arbeit vor Ort am Dienstort

Daher ist diese Vor-Ort-Arbeit als Arbeitszeit im Sinne des ArbZG einzustufen

Dagegen sind Zeiten des Aufenthalts auf der Baustelle als Ruhezeiten anzusehen, es sei denn, es liegt eine Arbeitsbestellung durch den Arbeitgeber vor

Beispielsweise sind die Übernachtung in einem örtlichen Hotel oder das Abendessen nach einem externen Meeting keine Arbeitszeiten

Schwieriger einzuordnen ist die An- und Abreise, also die Fahrzeit zum Arbeitsort

Zunächst ist zu unterscheiden, ob die Dienstreise während oder außerhalb der regulären Arbeitszeit stattfindet

Dienstreise während oder außerhalb der Arbeitszeit

Findet die Dienstreise während der Arbeitszeit statt, gelten Fahrten (mit Auto, Flugzeug oder Bahn) als Arbeitszeit – auch wenn der Arbeitnehmer nicht arbeitet

Außerhalb der regulären Arbeitszeit kommt es darauf an, ob der Arbeitnehmer auf Weisung des Arbeitgebers während der Fahrt arbeitet und ob er durch die Arbeit „gestresst“ ist, was wiederum vom Verkehrsmittel abhängt

Verrichtet der Arbeitnehmer während der Fahrt eine vom Arbeitgeber angeordnete Arbeit, so liegt unstreitig Arbeitszeit im Sinne des ArbZG vor.

Fehlen ausdrückliche Weisungen des Arbeitgebers, wendet das Bundesarbeitsgericht die sogenannte Stresstheorie an

Nach dieser Rechtsprechung gelten Fahrten auch dann als Arbeitszeit, wenn der Arbeitnehmer während der Fahrt im überwiegenden Interesse des Arbeitgebers „gestresst“ wird

Der Arbeitnehmer muss also in einem Umfang eingesetzt werden, der eine Einstufung als Arbeitszeit erfordert

Entscheidend: Transportart

Nach den Grundsätzen des BAG ist das Verkehrsmittel ausschlaggebend: Wenn der Arbeitgeber die Fahrt mit dem Auto vorschreibt, zählt die Lenkzeit als Arbeitszeit für den fahrenden Fahrer

Der Arbeiter muss sich ständig auf den Verkehr konzentrieren, so dass keine Gelegenheit zur Erholung besteht

Es ist jedoch zu beachten, dass dies nicht für den Beifahrer gilt, der nur im selben Fahrzeug mitfährt

Beabsichtigt der Arbeitgeber eine Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kann der Arbeitnehmer – mangels Weisung – die Zeit frei nutzen, ist die Fahrt als Ruhezeit anzusehen

Dann hat er die Möglichkeit, sich zu entspannen

Dies gilt auch, wenn der Arbeitnehmer ehrenamtlich während der Fahrt arbeitet

(Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 11

Juli 2006, 9 AZR 519/05)

Überlässt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die Wahl des Verkehrsmittels, so gibt es keine Arbeitszeit, sondern Ruhezeit, da der Arbeitnehmer zumindest theoretisch die Möglichkeit hatte, sich auszuruhen

Dies gilt auch, wenn der Arbeitgeber öffentliche Verkehrsmittel zur Fortbewegung vorschreibt, der Arbeitnehmer aber lieber ein Auto nutzt

Wenn der Arbeitnehmer die Dienstreise von zu Hause aus antritt oder direkt nach Hause fährt, ohne vorher die regelmäßige Arbeitsstätte aufzusuchen, ist die Reisezeit die Zeit abzuziehen, die er üblicherweise für den Heim- und Heimweg benötigt

Wann ist Reisezeit zu kompensieren?

Ob Reisezeiten zu vergüten sind, richtet sich in erster Linie nach arbeitsvertraglichen, tarifvertraglichen oder betrieblichen Regelungen

Nach § 611a Abs

2 BGB sind Reisezeiten zu vergüten, wenn sie während der normalen Arbeitszeit anfallen und/oder zur Hauptleistungspflicht des Arbeitnehmers gehören

Das ist der Fall, wenn z

Fahren ist die Hauptpflicht, etwa für Berufskraftfahrer

das Fahren dient der Erfüllung der Hauptleistungspflicht, wie bei Handelsvertretern oder

der Arbeitnehmer erfüllt während der Dienstreise seine vertragliche Hauptpflicht (z

B

Vorbereitung auf den anstehenden Termin, Beantwortung geschäftlicher E-Mails während einer Zugfahrt)

Ist die Fahrzeit nicht Teil der Hauptstrecke, gilt § 612 Abs

1 BGB ist die Grundlage für Ansprüche auf Erstattung von Reisezeiten

Danach gilt „ein Honorar als stillschweigend vereinbart, wenn die Leistung nur gegen Entgelt zu erwarten ist“

Maßgebend sind die konkreten Umstände des Einzelfalls, Reisezeiten sind nicht immer eingerechnet

Insbesondere bei leitenden Angestellten und/oder wenn das Gehalt des Mitarbeiters deutlich über der allgemeinen Durchschnittsvergütung der anderen Mitarbeiter liegt, kann eine Zahlungspflicht entfallen

Die erforderliche Vergütung wird nicht erwartet

Nach neuerer BAG-Rechtsprechung ist zu beachten, dass der Arbeitgeber nur die „notwendigen“ Reisezeiten zu bezahlen hat

Bei einem Flug ist dies grundsätzlich die Reisezeit, die bei einem Direktflug in der Economy Class anfällt (BAG Urteil vom 17.10.2018, 5 AZR 553/17)

Fazit

Die Frage, was als Arbeitszeit im Sinne des Arbeitsschutzrechts gilt und was zu vergüten ist, ist nicht einfach zu beantworten

Als Arbeitgeber empfiehlt es sich daher, klare vertragliche oder tarifliche Regelungen hierzu zu treffen

Da es viele gesetzliche Regelungen gibt, von denen beispielsweise in einem Arbeitsvertrag nicht abgewichen werden darf, empfiehlt es sich, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht hinzuzuziehen

Als auf Arbeitsrecht spezialisierte Kanzlei stehen wir Ihnen bei Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung.

Arbeitszeit und Pausen New Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

brbildung – der Bildungskanal für Betriebsräte – Webinare und Inhouseseminare – Arbeitsrecht für Betriebsräte verständlich erklärt – Webseite: http://www.brbildung.de
Video und PDF-Download auf der Webseite: https://www.brbildung.de/pausen/
_______________________________________________________________________
Folgende Fragen werden im Video beantwortet:
• Muss ich Pausen während der Arbeit machen?
• Sind Rauchpausen, Pausen nach dem Arbeitszeitgesetz?
• Muss ich meine Pause unterbrechen?
• Darf der Arbeitgeber verlangen, dass ich meine Pausen am Arbeitsplatz verbringe?
• Wie lang dürfen, bzw. müssen die Pausen sein?
• Wann müssen die Pausen eingelegt werden?
______________________________________________________________________
Facebook: http://facebook.com/brbildung.de
Kontakt: [email protected]
Für mehr Video Tipps abonniere gern meinen Kanal!
brbildung
Inhouseschulungen und Webseminare für Betriebsräte
Telefon: 02824/9993200
Fax:02824/993202
Mobil: 0171/8882423
Email: [email protected]
Internet: www.brbildung.de

arbeitsweg gleich arbeitszeit Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Arbeitszeit und Pausen
Arbeitszeit und Pausen Update New

Dienstreise und Arbeitszeit – welche Regeln gelten im … Aktualisiert

21/01/2022 · Nach dem ArbZG darf die tägliche Arbeitszeit i.d.R. acht Stunden nicht überschreiten. Als Arbeitszeit gilt die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit abzüglich der Pausen. Ausnahmen von bis zu 10 Stunden sind möglich. Dann dürfen innerhalb von sechs Monaten im Durchschnitt acht Stunden werktäglich nicht überschritten werden.

+ mehr hier sehen

Read more

Im Arbeitsleben kommt es vor, dass Mitarbeiter extern für ihr Unternehmen arbeiten

Es ist nicht immer klar, ob es sich um eine Geschäftsreise handelt oder nicht

Auch stellt sich die Frage, wann eine Dienstreise als Arbeitszeit gilt und ob/wie sie zu vergüten ist

Wir geben einen Überblick

1

Unterscheidung zwischen Geschäftsreisen, Dienstreisen und Pendelzeit

Bei Arbeitnehmern mit festem Arbeitsort setzt eine Dienstreise voraus, dass sie an einem anderen Ort für das Unternehmen tätig sind

Diese darf sich nicht in unmittelbarer Nähe des Firmengeländes befinden

Geht der Mitarbeiter beispielsweise während der Arbeitszeit zu einem Kunden, der nur zwei Straßen entfernt ist, befindet er sich noch nicht auf Geschäftsreise

Man spricht dann eher von einem Service

Für eine Geschäftsreise muss immer eine gewisse räumliche Distanz zurückgelegt werden

Der hierfür geltende Mindestabstand ist nach den individuellen Gegebenheiten zu beurteilen

Teilweise wird auch danach unterschieden, ob die Stadtgrenzen überschritten werden

Nicht als Dienstreise einzustufen ist die tägliche Wegstrecke, die ein Arbeitnehmer von seinem Wohnort zu seiner regelmäßigen Arbeitsstätte zurücklegt

Sie gehört auch nicht zu seiner Arbeitszeit, sondern ist reine Pendelzeit

Anders kann es aussehen, wenn der Mitarbeiter nicht zum Unternehmen, sondern zu einer Außenstelle fährt

Insbesondere dann, wenn diese Entfernung weiter ist als die von seinem Wohnort zu seiner regelmäßigen Arbeitsstätte

Dienstreisen kann der Arbeitgeber aufgrund seines Weisungs- und Weisungsrechts anordnen

Auch wenn dies im Arbeitsvertrag nicht ausdrücklich vorgesehen ist

Der Mitarbeiter hat sie zu beachten, wenn sie im Zusammenhang mit seinen Aufgaben stehen

Klassische Beispiele für Geschäftsreisen sind: Externe Kundentermine

Besuche bei Geschäftspartnern oder Lieferanten

Meetings in anderen Firmenbüros

Besuche von Konferenzen, Messen oder Schulungen

2

Wann gilt die Dienstreise als Arbeitszeit?

Unternimmt ein Arbeitnehmer im Auftrag des Arbeitgebers eine Dienstreise, stellt sich die weitere Frage, ob und inwieweit diese als Arbeitszeit gilt

Dies ist von großer praktischer Relevanz, da die Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes zu beachten sind

Laut ArbZG darf die tägliche Arbeitszeit acht Stunden in der Regel nicht überschreiten

Arbeitszeit ist die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit abzüglich Pausen

Ausnahmen bis zu 10 Stunden sind möglich

Dann dürfen innerhalb von sechs Monaten durchschnittlich acht Stunden pro Arbeitstag nicht überschritten werden

Nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit ist dem Arbeitnehmer eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens 11 Stunden zu gewähren

Ausnahmen gelten für bestimmte Branchen

Dazu gehören Krankenhäuser, Gastronomie oder Transportunternehmen

Findet eine Dienstreise an einem Wochenende statt, ist zusätzlich § 11 Arbeitszeitgesetz zu beachten und es müssen mindestens 15 Sonntage pro Jahr arbeitsfrei sein

Darüber hinaus dürfen die Arbeitszeiten an Sonntagen die oben genannten Ruhezeiten nicht verletzen

Wird der Arbeitnehmer sonntags beschäftigt, muss ihm zusätzlich ein anderer freier Tag gewährt werden

Diese ist ihnen innerhalb einer Frist von zwei Wochen, einschließlich des Tages der Beschäftigung, zu erteilen

Dienstreisen innerhalb der regulären Arbeitszeit führen selten zu Verstößen gegen das ArbZG

Bei Fahrten über längere Strecken und außerhalb der normalen Betriebszeiten können die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen jedoch schnell überschritten werden

Es ist dann also zu fragen, welcher Teil der Dienstreise als Arbeitszeit anzusehen ist

Klassifizierung der reinen Fahrzeiten

Wichtig ist zunächst, ob die reine Reisezeit einer Dienstreise als Arbeitszeit zu zählen ist oder nicht

Dies entscheidet die Rechtsprechung nach der sogenannten Stresstheorie

Danach gilt die Reisezeit als Arbeitszeit, wenn der Arbeitnehmer unterwegs in einem Ausmaß belastet wird, das eine Einstufung als Arbeitszeit rechtfertigt

Auf der einen Seite sind die Anweisungen des Chefs zur Nutzung der Zeit entscheidend

Zum anderen die Wahl des Verkehrsmittels

Reisen Sie mit dem Flugzeug oder den öffentlichen Verkehrsmitteln an

Ist der Arbeitnehmer mit einem Verkehrsmittel unterwegs, das er nicht selbst kontrolliert, ist entscheidend, ob er die Reisezeit nach Belieben nutzen kann

Muss er auf Anweisung des Chefs für das Unternehmen arbeiten, z

B

Unterlagen durchsehen, telefonieren etc., zählt die Fahrt als Arbeitszeit

Wenn er seine Zeit frei verbringen kann, z

B

entspannen, Musik hören usw., ist dies Ruhezeit

Dies gilt auch dann, wenn er ehrenamtlich dienstliche Aufgaben übernimmt, zB E-Mails checken, Termine vorbereiten etc

Ein Beispiel: Herr Müller fährt für seine Firma in Köln zu einem Kundentermin nach München, um dort Verhandlungen zu führen

Er fährt mit dem ICE

Auf dem Weg dorthin bereitet er in Absprache mit dem Chef seine Präsentation vor

Sie gilt daher als Arbeitszeit

Auf dem Rückweg vom Termin liest Herr Müller im Zug einen Krimi und schläft dann ein

Die Rückfahrt ist keine Arbeitszeit

Mit dem Auto fahren

Anders verhält es sich, wenn der Arbeitnehmer in einem Fahrzeug unterwegs ist, das er auf Anweisung des Chefs selbst fährt

In diesem Fall gilt die Reisezeit als Arbeitszeit

Die aktive Teilnahme am Straßenverkehr wird aufgrund der damit verbundenen geistigen und körperlichen Belastung als Arbeitszeit angerechnet

Aber Achtung: Das gilt nicht, wenn der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die Wahl des Verkehrsmittels überlassen oder ihm beispielsweise die Bahnfahrt vorgeschrieben hat

Fährt der Arbeitnehmer noch mit dem Auto, wird die Fahrt nicht als Arbeitszeit gezählt

Er hätte die Möglichkeit gehabt, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und sich auszuruhen

Er hat freiwillig aufgegeben

Ausnahmen können gelten, wenn der Arbeitnehmer nur das Auto nimmt, weil die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln wesentlich länger oder beschwerlicher wäre

Wichtig zu wissen: Bei Kollegen, die der Fahrer auf Dienstreise mitnimmt, gilt die Fahrt im Auto in der Regel nicht als Arbeitszeit

Auslandsaufenthalt

Auch hinsichtlich der Aufenthaltsdauer am Zielort der Dienstreise ist zu differenzieren

Als Arbeitszeit gelten beispielsweise Stunden, die für Besprechungen und andere geschäftliche Angelegenheiten aufgewendet werden

Als Freizeit- und Ruhezeiten gelten dagegen Zeiten, in denen der Arbeitnehmer außer Haus ist, aber nicht für das Unternehmen arbeitet

Beispiele sind Wartezeiten zwischen Terminen, Verweildauer in der Unterkunft etc

Das Abendessen im Restaurant (Ausnahme: Business Lunch) zählt hier ebenso wie das private Fernsehen oder Surfen im Internet im Hotel

Mitarbeiter sollten daher alle geschäftlichen Zeiten genau dokumentieren

Besonderheiten für Außendienstmitarbeiter und Berufskraftfahrer

Für Beschäftigte, die keinen festen Arbeitsplatz haben, aber ihre Arbeit naturgemäß auf Reisen verrichten, gelten besondere Regelungen

Hierzu zählen insbesondere LKW-, Kurier- oder Taxifahrer, Handelsvertreter etc

Die von ihnen zurückgelegten Wegezeiten sind stets als Arbeitszeit einzustufen

Sie stellen ihre vertraglich geschuldete Hauptleistungspflicht dar bzw

sind Voraussetzung für diese

Sollen Zeiten nach den oben genannten Kriterien als Arbeitszeit gewertet werden, sind die Fristen des ArbZG zu beachten!

Praxisbeispiel: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2015 entschieden, dass Reisezeiten, die Beschäftigte ohne festen oder gewöhnlichen Arbeitsort zwischen ihrem Wohnort und dem Ort des ersten und letzten Kunden aufwenden, als Arbeitszeit im Sinne des BGB gelten sogenannten Arbeitszeitrichtlinie (

Ausgangspunkt der Entscheidung war ein Rechtsstreit vor einem spanischen Gericht, der letztlich auf die Frage hinauslief, ob bestimmte Fahrtzeiten eines Arbeitnehmers als „Arbeitszeit“ im Sinne des EU-Rechts anzusehen sind Techniker, der regelmäßig Sicherheitseinrichtungen bei Kunden seines Arbeitgebers installiert und gewartet hat, wobei der Arbeitgeber die tägliche Arbeitszeit berechnete, indem er die Zeit zwischen dem Eintreffen des Arbeitnehmers am Standort des ersten Kunden des Tages und seinem Verlassen vom Standort des letzten Kunden Fahrens berechnete Zeit “Wohnkunde” – dh die von ihm festgelegte Zeit Wenn Fahrten zwischen dem Wohnort des Arbeitnehmers und dem Ort der ersten a letzten Kunden zählte er diese nicht als Arbeitszeit, sondern ordnete sie als Ruhezeit ein

Als Arbeitszeit im Sinne des Unionsrechts ist laut EuGH auch die Reisezeit zwischen Wohnort und Kundenterminen anzusehen, da diese Zeit dem Arbeitnehmer nicht frei zur Verfügung steht, sondern dem Arbeitgeberanspruch unterliegt Anweisungen erteilen

Dieser könnte beispielsweise Termine verschieben oder absagen und so die Tätigkeit des Mitarbeiters in dieser Zeit gezielt prägen

Die Anfahrt zu den Kundenterminen stellt auch das notwendige Mittel dar, um an diesen Standorten die notwendigen Arbeiten durchzuführen

Dass Arbeitnehmer in einer solchen Situation ihre Arbeitszeit am Wohnort beginnen und beenden, ist daher eine unmittelbare Folge der Entscheidung des Arbeitgebers, keinen festen Arbeitsplatz anzubieten, und nicht der Wille des Arbeitnehmers.

Jede andere Auffassung würde auch dem Zweck der genannten Richtlinie zuwiderlaufen, der darin besteht, den Gesundheitsschutz und die Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten, was auch die Gewährung einer Mindestruhezeit für Arbeitnehmer einschließt

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2015 entschieden, dass Reisezeiten, die Arbeitnehmer ohne festen oder gewöhnlichen Arbeitsplatz zwischen ihrem Wohnort und dem Ort des ersten und letzten Kunden aufwenden, Arbeitszeit im Sinne des sog Arbeitszeitrichtlinie (Urteil vom 10

September 2015 – Az C-266/14)

Ausgangspunkt der Entscheidung war ein Rechtsstreit vor einem spanischen Gericht

Letztlich ging es um die Frage, ob bestimmte Lenkzeiten, die ein Arbeitnehmer aufwendet, als „Arbeitszeit“ im Sinne des EU-Rechts anzusehen sind

Der fragliche Arbeiter war ein Techniker, der regelmäßig Sicherheitseinrichtungen für die Kunden seines Arbeitgebers installierte und wartete

Der Arbeitgeber berechnete die tägliche Arbeitszeit, indem er die Zeit zwischen der Ankunft des Arbeitnehmers am Standort des ersten Kunden des Tages und seiner Abreise vom Standort des letzten Kunden berechnete

Die Reisezeit „Heimkunde“ – also die von ihm ermittelten Fahrten zwischen dem Wohnort des Arbeitnehmers und dem Ort des ersten und letzten Kunden – zählte er nicht zur Arbeitszeit, sondern stufte diese als Ruhezeit ein

Auch die Reisezeit zwischen Wohnort und Kundenterminen ist laut EuGH als Arbeitszeit im Sinne des Unionsrechts anzusehen, da diese Zeit nicht zur freien Verfügung des Arbeitnehmers steht, sondern dem Vergaberecht des Arbeitgebers unterliegt Anweisungen

Dieser könnte beispielsweise Termine verschieben oder absagen und so die Tätigkeit des Mitarbeiters in dieser Zeit gezielt prägen

Die Anfahrt zu den Kundenterminen stellt auch das notwendige Mittel dar, um an diesen Standorten die notwendigen Arbeiten durchzuführen

Dass Arbeitnehmer in einer solchen Situation ihre Arbeitszeit am Wohnort beginnen und beenden, ist daher eine unmittelbare Folge der Entscheidung des Arbeitgebers, keinen festen Arbeitsplatz anzubieten, und nicht der Wille des Arbeitnehmers

Eine andere Auffassung würde auch dem Zweck der genannten Richtlinie zuwiderlaufen, dem Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten, der auch die Gewährung einer Mindestruhezeit für den Arbeitnehmer einschließt

3

Wann sind Dienstreisen zu unterlassen kompensiert?

Unabhängig von der Frage, welche Zeit einer Dienstreise Arbeitszeit ist und ob die Ruhezeiten eingehalten werden, gibt es eine andere

Wann sind Arbeitszeiten auf einer Dienstreise zu vergüten? Wichtig zu wissen: Nicht alles, was als Arbeitszeit zählt, muss unbedingt extra bezahlt werden! Reisetätigkeit bestimmter Berufsgruppen

Bei Berufsgruppen, für die Reisen ein wesentlicher Bestandteil ihrer Arbeit, eine sogenannte Hauptpflicht, sind, müssen diese selbstverständlich vergütet werden

Dazu zählen neben den bereits erwähnten Berufskraftfahrern beispielsweise auch Reiseleiter

Auch Beschäftigte, für die Reisen zwar keine Hauptpflicht darstellt, aber ohne Reisen nicht auskommen könnten, haben Anspruch auf Vergütung

Reisen müssen eine zwingende Voraussetzung für ihre Arbeit sein

Beispiele sind Handelsvertreter und andere Außendienstmitarbeiter

Des Weiteren Kundendiensttechniker oder Bauarbeiter, die auf wechselnden Baustellen eingesetzt werden

Ebenso Bauleiter, die Fremdarbeiten vor Ort überwachen müssen

Dienstreisen während der Arbeitszeit

Bei allen anderen Beschäftigten sind Dienstreisen, die während der regulären Arbeitszeit stattfinden, als Teil der normalen Arbeitszeit zu vergüten

Dies gilt auch, wenn die Dienstreise weniger als die reguläre Arbeitszeit dauert

Wenn die betroffene Person beispielsweise um 16:00 Uhr nach Hause zurückkehrt

statt 17 Uhr, dem offiziellen Feierabend

Es ist dann seine eigene Entscheidung, dass der Arbeitgeber die Leistung des Arbeitnehmers nicht voll ausschöpft

Er könnte auch das Beste daraus machen

Dienstreise außerhalb der Arbeitszeit

Ob Fahrtzeiten, die über die reguläre Arbeitszeit hinausgehen, zu vergüten sind, kann ausdrücklich arbeits- oder tarifvertraglich geregelt werden

Ähnlich wie bei anderen Überstunden

So wird nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes (§ 44 Abs

2 TVöD BT-V) nur die Dienstreisezeit vergütet, in der ein Arbeitnehmer tatsächlich geschäftlich tätig ist, nicht aber die reine Reisezeit

Fehlt eine Regelung, so kann nach § 612 BGB entschieden werden, ob eine Vergütung den Umständen nach zu erwarten ist

Es kommt auf die Situation im Einzelfall an

Reisezeiten werden oft als durch das Grundgehalt abgedeckt angesehen, insbesondere bei Mitarbeitern in leitenden Positionen mit entsprechendem Gehalt

Die Tarifordnung des öffentlichen Dienstes regelt dies ausdrücklich für die Überstunden von Beschäftigten in höheren Entgeltgruppen in § 43 Absatz 2 TVöD BT-V

4

Fazit Eine Dienstreise erfordert die Überwindung einer gewissen körperlichen Distanz.

Lenkzeit gilt als Arbeitszeit, wenn der Arbeitgeber das Führen eines Autos anordnet oder bestimmte Aufgaben wahrnimmt.

Von der am Zielort verbrachten Zeit ist das die Arbeitszeit, für die aufgewendet wird geschäftliche Angelegenheiten

Alles andere ist Ruhezeit

Nicht alles, was als Arbeitszeit gilt, muss extra bezahlt werden

Arbeits- oder Tarifverträge können feste Regelungen enthalten

Darüber hinaus ist eine Vergütung zu zahlen, wenn sie den Umständen nach zu erwarten ist

Für Berufsgruppen, die aufgrund ihres Arbeitsvertrages reisen, gelten besondere Regelungen

Arbeitnehmer und Arbeitgeber sollten möglichst klare Vereinbarungen zum Thema Dienstreisen treffen

In Zweifelsfällen berät Sie ein Fachanwalt für Arbeitsrecht

5

Praxistipp

Bei Geschäftsreisen stellen sich nicht nur arbeitsrechtliche Fragestellungen

Häufig treten versicherungs- oder steuerrechtliche Probleme auf

Arbeitnehmer auf Dienstreisen sind grundsätzlich gesetzlich unfallversichert

Ausnahmen können jedoch gelten, wenn aus privaten Gründen ein Umweg genommen oder die Reise aus Freizeitzwecken verlängert wird

Dienstreisekosten werden in der Regel vom Arbeitgeber getragen

Ersetzt er sie nicht oder nicht vollständig, können sie oft als Werbungskosten von der Steuer abgesetzt werden

Für Reisen, die aus privaten und beruflichen Gründen gemischt werden, gelten jedoch Besonderheiten

Hier ist eine genauere Differenzierung notwendig

Nur die eindeutig beruflichen Teile der Reise sind steuerlich absetzbar

6

Videos

Arbeitszeitgesetz oder Lenk- und Ruhezeiten – was zählt denn jetzt im Güterkraftverkehr? New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

👉 Website des Logistik-Kanals ►► https://logistik-kanal.de/
🎬 Verwendetes Animationsprogramm* ►► https://bit.ly/3s2KmH6
▬ Beschreibung ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
In diesem Video geht es um das Zusammenspiel von Arbeitszeiten und Lenk- und Ruhezeiten Güterkraftverkehr. Es kursieren viele Fehlinformationen zu diesem Thema im Netz, bei den LKW-Fahrern und in den Unternehmen, daher möchte ich anhand eines konkreten Beispiels erläutern, was das Arbeitszeitgesetz genau regelt und wie sich das auf die Lenk- und Ruhezeiten im Güterkraftverkehr auswirken kann. Es ist nämlich so, dass beide Gesetze bzw. Verordnungen, also das Arbeitszeitgesetz und die Verordnung für die Lenk- und Ruhezeiten einzuhalten sind.
Insbesondere möchte ich aber auch auf die Wartezeiten eingehen, die ein LKW-Fahrer in seinem Alltag häufig hat. Diese kann nämlich je nachdem Arbeitszeit, Bereitschaftszeit und sogar Pause sein und ist in der Praxis meist der wichtigste Faktor, der Auswirkungen auf die Lenk- und Ruhezeiten hat.
Viel Spaß mit dem Video.
#Logistik
#Spedition
#BKF
▬ Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
§21a ArbZG: https://www.gesetze-im-internet.de/arbzg/__21a.html

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Auf diesem Kanal möchte ich über alles Wissenswerte rund um das Thema Logistik informieren, egal ob das aktuelle Logistikthemen, Tipps aus der beruflichen Praxis oder andere wissenswerte Themen sind.
Der Logistik-Kanal richtet sich dementsprechend an alle Personen, die in der Logistik beschäftigt sind, also beispielsweise an Berufskraftfahrer, Lageristen, Speditionskaufleute, Unternehmer und alle anderen.
Schau dir auch gerne den kurzen Kanal-Trailer an: https://www.youtube.com/watch?v=5BbRc5S7G8c

▬ Über mich ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Mein Name ist Horst, ich bin 37 Jahre alt und komme aus der Nähe von Köln. Nach meiner Ausbildung zum Speditionskaufmann, welche ich 2003 abgeschlossen habe, arbeitete ich zunächst viele Jahre als Disponent in einer Spedition. Ende 2010 habe ich mich dann dazu entschlossen zusätzlich zu meiner Ausbildung noch ein BWL Studium zu absolvieren.
BWL und Logistik lassen sich nämlich, aus meiner Sicht, wunderbar kombinieren 🙂
Nach meinem Studium bin ich in der gleichen Spedition seitdem als Führungskraft eingesetzt und kümmere mich dort um meine Mitarbeiter und reibungslose Abläufe.
Seit der Corona Pandemie befinde ich mich teilweise in Kurzarbeit. Ich stand vor der Entscheidung die zusätzlich gewonnene Zeit vor dem Fernseher zu verbringen oder etwas sinnvolles zu machen. Wie ich mich entschieden habe, könnt ihr an diesem Kanal sehen. 🙂
Bei den Links in der Videobeschreibung handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links, (*) welche dabei helfen diesen Kanal zu am Laufen zu halten. Ich empfehle grundsätzlich nur Produkte oder Dienstleistungen die ich selbst nutze oder selbst nutzen würde, wenn der Bedarf besteht.
Vielen Dank für Euer Verständnis.

arbeitsweg gleich arbeitszeit Ähnliche Bilder im Thema

 Update New  Arbeitszeitgesetz oder Lenk- und Ruhezeiten - was zählt denn jetzt im Güterkraftverkehr?
Arbeitszeitgesetz oder Lenk- und Ruhezeiten – was zählt denn jetzt im Güterkraftverkehr? Update

Ist Umkleidezeit gleich Arbeitszeit? | So gibt’s fürs … Update

Ist Umkleidezeit gleich Arbeitszeit? Ist Umkleidezeit gleich Arbeitszeit? Fürs Umziehen bezahlt werden ohne für ein Umzugsunternehmen zu arbeiten – geht das? Eine Frage, die sich Arbeitnehmer mit Berufen, in denen eine Arbeits- oder Schutzbekleidung Pflicht ist, oft fragen. Bei uns erfahren Sie, wann Umkleidezeit auch wirklich Arbeitszeit ist.

+ Details hier sehen

Read more

Ist es Arbeit, Arbeitskleidung anzuziehen?

Wenn die Arbeitskleidung so eng anliegt wie ein Neoprenanzug, ist es definitiv Arbeit, sie anzuziehen

Aber auch grundsätzlich gilt: Umkleidezeit ist Arbeitszeit, wenn die Arbeitskleidung zu nicht privaten Zwecken angelegt wird

Denn dann handelt es sich nach § 611 BGB um eine vertraglich geschuldete Leistung des Arbeitnehmers

Dazu gehören alle Maßnahmen, die mit der Arbeitstätigkeit zusammenhängen und den Interessen des Arbeitgebers dienen – einschließlich des An- und Ausziehens der Arbeitskleidung

Aber Achtung: Dies gilt nur, wenn die Arbeits- oder Schutzkleidung nicht zu Hause getragen werden kann und somit auch nicht auf dem Weg zur Arbeit getragen werden kann! Ist dies der Fall, liegt ein sogenannter Fremdbezug und damit auch entgeltpflichtige Arbeitszeit vor

Eine weitere Möglichkeit des bezahlten Wechsels von Alltags- zu Berufskleidung ist in manchen Arbeitsverträgen verankert

Wenn dort steht, dass die vergütungspflichtige Arbeitszeit „mit Beginn der Tätigkeit gemäß Dienstanweisung“ beginnt, kann die Wechselzeit als Arbeitszeit verstanden werden (BAG 5 AZR 245/17)

Wird nur der Wechsel am Arbeitsplatz bezahlt?

Kann der Arbeitnehmer seine Arbeitskleidung mit nach Hause nehmen oder sogar frei wählen, steht es ihm in der Regel auch frei, diese vor der Arbeit anzuziehen

Die Wechselzeit ist in diesem Fall keine Arbeitszeit

Das gilt zum Beispiel für Bank- und Büroangestellte oder Arbeiter, die in Sportkleidung zur Arbeit kommen und sich am Arbeitsplatz waschen und umziehen

In diesem Fall ist die Zahlungspflicht, wie sie sich aus § 611a Abs

2 BGB, gilt nur für die Arbeitszeit vor Ort

Haben Sie Fragen zur Zeitumstellung? Unsere Arbeitsrechtsexperten helfen Ihnen gerne weiter

Melden Sie sich einfach bei uns für ein Erstgespräch an

Holen Sie sich jetzt Ihre Erstberatung zum Arbeitsrecht

Keine Umkleidezeit trotz Schutzkleidung?

Natürlich gibt es auch Arbeits- und Tarifverträge, in denen Umkleidekabinen nicht als Arbeitszeit gelten

Dem müssen sich Beschäftigte beugen, auch wenn die Arbeitskleidung auffällig ist und zu Hause nicht angezogen werden kann

Ein Urteil des BAG machte dies 2018 noch einmal deutlich: Der Kläger arbeitete als Schichtführer bei einem Chemieunternehmen und verlangte von seinem Arbeitgeber die Bezahlung der Umkleidekabinenzeit

Die Klage wurde abgewiesen, weil die Tarifvertragsparteien des Unternehmens einen sogenannten Tarifvertrag in den Arbeitsvertrag aufgenommen hatten

Darin haben Betriebsrat und Arbeitgeber vereinbart, dass die Umkleidezeit nicht als Arbeitszeit vergütet wird (BAG 5 AZR 124/18)

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Arbeitsrecht und melden Sie sich gleich online für eine Erstberatung an

Sichern Sie sich jetzt Ihre Erstberatung im Arbeitsrecht

Was ist Arbeitszeit und warum ist das wichtig? Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Ein Verstoß gegen die gesetzlichen Arbeitszeitvorschriften kann enorme finanzielle Auswirkungen haben. Daher ist es wichtig, dass der Arbeitgeber über die arbeitszeitrechtlichen Regelungen Bescheid weiß.
Aber was ist Arbeitszeit eigentlich? Wann macht man Überstunden? Was sind Mehrstunden? Und was ist überhaupt ein Bereitschaftsdienst?
Arbeitszeit ist ein sehr anspruchsvolles Thema. Aber keine Sorgen. Ich teile es zur Vereinfachung in mehrere Abschnitte. Heute beginne ich mit dem ersten Teil dieser Serie: Normalarbeitszeit.
Hat Ihnen das Video gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Kanal auf YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCI59…
How to… Arbeitsrecht auf Facebook:
https://www.facebook.com/howtoarbeits…
Besuchen Sie auch:
http://www.alix-frank.com

arbeitsweg gleich arbeitszeit Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Was ist Arbeitszeit und warum ist das wichtig?
Was ist Arbeitszeit und warum ist das wichtig? Update New

Weitere Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Wegezeit ist Arbeitszeit: Wegezeitentschädigung bei … Update New

01/01/2020 · Beim § 44 Abs. 1. b) wird die Wegezeiten mit 10 Euro entschädigt (dies entspricht etwa 50% des Durchschnittsstundenlohnes) und beim § 45 Abs. 6/7 mit 50% als Arbeitszeit angerechnet. Wir haben eine Wahlmöglich zwischen der bestehenden und unserer neuen Regelung zu „Wegezeit gleich Arbeitszeit“ vereinbart.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Ist Reisezeit Arbeitszeit? Was sagt die Rechtsprechung? | Betriebsrat Video Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Eine besondere Frage zum Arbeitszeitrecht erreicht uns immer wieder: Ist Reisezeit eigentlich Arbeitszeit und entsprechend zu vergüten?
Rechtsanwalt Ansgar Dittmar klärt’s im Video!
► Weitere Informationen zum Thema
Arbeitszeit → https://www.betriebsrat.com/arbeitszeit
Kostenlose Angebote der W.A.F.
→ https://www.waf-seminar.de/kostenlos

▬Du hast noch Fragen, Anregungen oder Kritik?▬
Dann hinterlasse einen Kommentar! Wir werden dir so schnell wie möglich antworten!
► Wenn dir dieses Video gefallen hat, freuen wir uns über einen Daumen nach oben!
► Teile das Video gerne mit deinen Kollegen!

▬Hol dir unsere App▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
👉 Einfach KOSTENLOS downloaden 👈
▶️ Playstore → http://bit.ly/BetriebsratWissen-Android
🍏 Appstore → http://bit.ly/BetriebsratWissen-iOS

▬Bleiben wir in Kontakt?▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Youtube Kanal abonnieren → http://bit.ly/BetriebsratVideo
Facebook für Betriebsräte → http://bit.ly/BetriebsratInfos
Seminare für Betriebsräte → https://waf-seminar.de
Newsletter abonnieren → https://waf-seminar.de/newsletter
Forum für Betriebsräte → http://br-forum.de
Wissensplattform für Betriebsräte → http://betriebsrat.com

▬Wir sind für Sie da▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Montag – Donnerstag: 8 Uhr – 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr – 17 Uhr
📞 08158 9972420
📧 [email protected]
🌐 https://waf-seminar.de

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 Update  Ist Reisezeit Arbeitszeit? Was sagt die Rechtsprechung? | Betriebsrat Video
Ist Reisezeit Arbeitszeit? Was sagt die Rechtsprechung? | Betriebsrat Video Update

Arbeitszeit | Das sind Ihre Rechte & Pflichten New Update

Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland pendeln regelmäßig zur Arbeit. Der Arbeitsweg meint den direkten Weg, den ein Arbeitnehmer von seiner Haustür bis zur Arbeitsstelle braucht. Die Zeit, die der Beschäftigte dafür benötigt, zählt nicht zur Arbeitszeit. Wie der Arbeitsweg vom Arbeitnehmer zurückgelegt wird, ist diesem selbst überlassen.

+ mehr hier sehen

5 Dinge, die Arbeitgeber nicht dürfen (aber trotzdem tun) | Betriebsrat Video Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Was dürfen Arbeitgeber, was dürfen Sie nicht? In diesem Video fokussieren wir uns darauf, was Chefs tun, obwohl sie es nicht dürfen!
Was Arbeitgeber nicht dürfen:
0:42 – Chef verlangt zu lügen
01:43 – Arbeitgeber macht Mitarbeiter für eigene Fehler verantwortlich
02:31 – Arbeitgeber zieht genehmigten Urlaub zurück
03:40 – Arbeiten mit zu wenig oder ohne Pause
04:44 – Trotz Krankschreibung in die Arbeit / Krank in die Arbeit
► Zur Playlist \”Was Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Betriebsräte nicht dürfen (aber trotzdem tun)
→ https://www.youtube.com/playlist?list=PLlFvm_zPXEYc18O9ngjGH9vfobrPt2kEq

Kostenlose Angebote der W.A.F.
→ https://www.waf-seminar.de/kostenlos

▬Du hast noch Fragen, Anregungen oder Kritik?▬
Dann hinterlasse einen Kommentar! Wir werden dir so schnell wie möglich antworten!
► Wenn dir dieses Video gefallen hat, freuen wir uns über einen Daumen nach oben!
► Teile das Video gerne mit deinen Kollegen!

▬Hol dir unsere App▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
👉 Einfach KOSTENLOS downloaden 👈
▶️ Playstore → http://bit.ly/BetriebsratWissen-Android
🍏 Appstore → http://bit.ly/BetriebsratWissen-iOS

▬Bleiben wir in Kontakt?▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Youtube Kanal abonnieren → http://bit.ly/BetriebsratVideo
Facebook für Betriebsräte → http://bit.ly/BetriebsratInfos
Seminare für Betriebsräte → https://waf-seminar.de
Newsletter abonnieren → https://waf-seminar.de/newsletter
Forum für Betriebsräte → http://br-forum.de
Wissensplattform für Betriebsräte → http://betriebsrat.com

▬Wir sind für Sie da▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Montag – Donnerstag: 8 Uhr – 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr – 17 Uhr
📞 08158 9972420
📧 [email protected]
🌐 https://waf-seminar.de

arbeitsweg gleich arbeitszeit Ähnliche Bilder im Thema

 Update  5 Dinge, die Arbeitgeber nicht dürfen (aber trotzdem tun) | Betriebsrat Video
5 Dinge, die Arbeitgeber nicht dürfen (aber trotzdem tun) | Betriebsrat Video Update

Ruhezeit laut Arbeitszeitgesetz – Regelungen und Ausnahmen Update

20/08/2020 · Ruhezeit und Arbeitsweg. Der Weg zur Arbeit kann stressig sein: wütende Dauerpendler, Staus auf Autobahnen, Rushhour und glühende Hupen. Grundlegend gilt der Arbeitsweg nicht als Arbeitszeit, sondern als Ruhezeit. …

+ hier mehr lesen

Warum WENIGER ARBEITEN gut für dich ist! Stoppt Burnout. Mehr Work-Life-Balance // M. Wehrle New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen arbeitsweg gleich arbeitszeit

Werden Sie Coach bei Martin Wehrle:
▶ http://www.karriereberaterakademie.de
▶ Der große Bewerber-Videokurs: http://bit.ly/bewVideokurs
Hauptsache Arbeit? Dienst nach Vorschrift hat einen schlechten Ruf – völlig zu Unrecht, findet Karriereberater Martin Wehrle. Denn wer nach acht Stunden nach Hause geht, hält sich ans Gesetz, schont seine Gesundheit und tut seinem Arbeitgeber dadurch einen Gefallen – zumal Mitarbeiter nicht an der Arbeitszeit, sondern an der Arbeitsleistung gemessen werden sollten. Wer in sechs Stunden mehr als ein anderer in zwölf Stunden erreicht, sollte besser und nicht schlechter als dieser angesehen sein. Darum sind Führungskräfte, die 14 Stunden arbeiten und nur vier Stunden schlafen, verdammt schlechte Vorbilder. Weiter spricht für den Dienst nach Vorschrift, dass Firmen ja bestenfalls auch nur die Vorschriften des Arbeitsvertrages erfüllen, aber so gut wie nie übertreffen.
····················································································
Beliebte Videos:
Die 7 gefährlichsten Fallen im Vorstellungsgespräch: http://bit.ly/7Fallen
Die 5 Schwächen, die Sie im Vorstellungsgespräch stärken: http://bit.ly/5Schwächen
Perfekt Antworten auf die häufigsten Fragen: http://bit.ly/TopAntworten

····················································································
Der „Focus“ schreibt: Martin Wehrle ist „Deutschlands bekanntester Karriereberater“
Eine Übersicht all meiner Karriere-Bücher:
http://amzn.to/2fN1Y8l
1. Geheimakte Vorstellungsgespräch (exklusives E-Book),
http://geheimakte.karriereberater-akademie.de
2. Bewerben mit Erfolgsgarantie (Videokurs, 5 Std.),
http://bit.ly/mwVideokurs
3. Noch so ein Arbeitstag, und ich dreh durch! (Mosaik, 2018), http://www.karriereberater-akademie.de/weitere_buecher.htm
4. Gehaltsverhandlung mit Erfolgsgarantie (Videokurs), http://bit.ly/ghvVideokurs
····················································································
Abonnieren Sie meinen Kanal: http://bit.ly/AboWehrle
Profitieren Sie von meinen Angeboten:
Einzel-Coaching: http://www.gehaltscoach.de
Coaching-Ausbildung: http://www.karriereberater-akademie.de
Auftritte als Redner: http://www.wehrle-redner.de
····················································································
Martin Wehrle ist „Deutschlands bekanntester Karriereberater“ (Focus). Seine über 30 Bücher sind rund um den Globus erschienen, wurden große Bestseller und haben entscheidende Debatten über die Arbeitskultur angeregt. Ob in einer Titelgeschichte für den „Stern“, auf dem Sessel bei „Markus Lanz“ oder auf der Couch bei „Maischberger“: Er engagiert sich für eine menschenfreundliche Arbeitswelt. Er wurde ausgezeichnet mit dem renommierten Coaching-Award und bildet seit 2007 Karrierecoachs an seiner eigenen Akademie aus, mit begeisterten Rückmeldungen: http://bit.ly/TeilnehmerEcho
····················································································
Arbeit Doku: Arbeitet weniger! Stoppt Burnout + Überstunden, mehr Work-Life-Balance // M. Wehrle
Wer während seiner regulären Arbeitszeit engagiert ans Werk geht, muss sich keinen „Dienst nach Vorschrift“ vorwerfen lassen.
Nicht die Arbeitszeit ist entscheidend – sondern die Ergebnisse sind es.
····················································································

arbeitsweg gleich arbeitszeit Ähnliche Bilder im Thema

 Update New  Warum WENIGER ARBEITEN gut für dich ist! Stoppt Burnout. Mehr Work-Life-Balance // M. Wehrle
Warum WENIGER ARBEITEN gut für dich ist! Stoppt Burnout. Mehr Work-Life-Balance // M. Wehrle New

Fahrzeiten im Außendienst als vergütungspflichtige Arbeitszeit Update

26/02/2021 · Fahrzeiten im Außendienst als vergütungspflichtige Arbeitszeit. Im Regelfall ist die Fahrt zur Arbeit keine Arbeitszeit und daher vom Arbeitgeber auch nicht zu …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Dienstreise und Arbeitszeit – welche Regeln gelten im Arbeitsrecht? – Kanzlei Hasselbach New

Video ansehen

Neues Update zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Bei auswärtigen Tätigkeiten ist oft nicht klar, ob es sich um eine Dienstreise handelt, wann diese als Arbeitszeit gilt und wie sie zu vergüten ist.
Diese Fragen und weitere wichtige arbeitsrechtlichen Regeln zu diesem Themenkomplex erläutert das vorliegende Video.
https://www.kanzlei-hasselbach.de/2017/dienstreise-und-arbeitszeit/06/
Kostenfreier Erstkontakt:
Kanzlei Hasselbach
www.kanzlei-hasselbach.de
Tel.: 0221 – 789 685 50
Email.: [email protected]
https://www.facebook.com/Kanzlei.Hasselbach/

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 New  Dienstreise und Arbeitszeit – welche Regeln gelten im Arbeitsrecht? - Kanzlei Hasselbach
Dienstreise und Arbeitszeit – welche Regeln gelten im Arbeitsrecht? – Kanzlei Hasselbach Update

Was gilt als zumutbarer Arbeitsweg? – Arbeitsrecht 2022 Update New

12/01/2022 · mehr als zwei Stunden, wenn die Arbeitszeit sechs Stunden und weniger beträgt. Weiterhin heißt es zur Zumutbarkeit vom Arbeitsweg im SGB III, dass auch längere Pendelzeiten maßgeblich sein können, wenn diese in einer Region unter vergleichbaren Beschäftigten so üblich sind. Ab wann also ein unzumutbarer Arbeitsweg definitiv vorliegt …

+ Details hier sehen

Müssen Fahrtzeiten vergütet werden? ◆ WIRLITSCH Update New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Wenn man als Außendienstmitarbeiter unterwegs ist, stellt sich besonders häufig die Frage, ob die Anreise- und Abreisezeit als Arbeitszeit vergütet werden muss.
◆ WIRLITSCH – Kanzlei für Arbeitsrecht
Wir vertreten die arbeitsrechtlichen Interessen unserer Mandanten im Individualarbeitsrecht, z. B. beim Abschluss eines Arbeitsvertrages, Abmahnung, Aufhebungsvertrag, Abfindung, Kündigung, Lohn und Gehalt bis hin zum Zeugnis, wie auch im Betriebsverfassungsrecht.
Schauen Sie gerne vorbei – http://wirlitsch-arbeitsrecht.de

arbeitsweg gleich arbeitszeit Ähnliche Bilder im Thema

 New  Müssen Fahrtzeiten vergütet werden? ◆ WIRLITSCH
Müssen Fahrtzeiten vergütet werden? ◆ WIRLITSCH New

Arbeitszeit für Lkw-Fahrer – Arbeitsrecht 2022 Neueste

28/02/2022 · Damit ist klar, dass Arbeitszeit nicht gleich Lenkzeit ist. Denn die Lenkzeit gehört zur Arbeitszeit, sie ist ein Teil dieser.Die gesetzliche Arbeitszeit für Lkw-Fahrer umfasst weder Ruhepausen noch Ruhezeiten.Darüber hinaus gehört die sogenannte Bereitschaftszeit nicht zur Arbeitszeit für Lkw-Fahrer. Es ist zu bedenken, dass es jedoch keine gesetzliche Höchstgrenze …

+ Details hier sehen

Die Richtlinien im Arbeitsrecht rund um das Thema Arbeitszeit! New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Arbeitszeit – ein Zankapfel zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Es gibt den öffentlichen und den privatrechtlichen Teil des Arbeitszeitrechts.
Finden Sie weitere ausführliche Informationen zum Thema \”Arbeitszeit\” in meinem Magazin: http://bit.ly/2nKbDOe
Entdecken Sie meine Website: https://www.kanzlei-flaemig.de/
Übersichtliches Lexikon mit Begriffserklärungen von A-Z: http://bit.ly/2EaQy60
Sie brauchen:
Eine fundierte arbeitsrechtliche Beratung und Unterstützung, die Ihnen in allen arbeitsrechtlichen Belangen zur Verfügung steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt und das Recht weniger als Waffe denn als Werkzeug begreift.
Was ich Ihnen biete:
Natürlich in erster Linie eine erfolgreiche Vertretung Ihrer Interessen, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.
Interessiert? Dann treten Sie mit mir in Kontakt: http://bit.ly/2BsFVdB
Folgen Sie mir auf meinen Social-Media-Kanälen:
XING: http://bit.ly/2DFdwm9
Twitter: http://bit.ly/2FKQT0k
GooglePlus: http://bit.ly/2EMB6g7
LinkedIn: http://bit.ly/2FJO1Rc

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 Update New  Die Richtlinien im Arbeitsrecht rund um das Thema Arbeitszeit!
Die Richtlinien im Arbeitsrecht rund um das Thema Arbeitszeit! Update

Arbeitszeitgesetz: Was gehört zur bezahlten Arbeitszeit … Aktualisiert

Ob die Reisezeit zur Arbeitszeit gehört, ist vor allem davon abhängig, ob der Arbeitgeber von seinen Mitarbeitern verlangt, während des Reisezeit zu arbeiten, zum Beispiel E-Mails zu beantworten. Ist dies der Fall, dann gilt die Reisezeit als Arbeitszeit. Autofahren gilt für den Fahrer übrigens bei Dienstreisen immer als Arbeitszeit.

+ Details hier sehen

Arbeitszeit – was ist das eigentlich alles? Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen arbeitsweg gleich arbeitszeit

In aller gebotener Kürze (ja ok, es sind fast 11 Minuten …) das Wichtigste zum Thema #Arbeitszeit, #Pausen, #Bereitschaft und #Arbeitszeitkonten.
https://godesberg-recht.de

arbeitsweg gleich arbeitszeit Ähnliche Bilder im Thema

 Update  Arbeitszeit - was ist das eigentlich alles?
Arbeitszeit – was ist das eigentlich alles? New

Was gilt bei Dienstreisen bezüglich der Arbeitszeit? Neueste

Die Regelung der Arbeitszeit richtet sich in Deutschland nach dem Arbeitszeitengesetz (ArbZG) . Gem. § 2 Absatz 1 ArbZG wird die Arbeitszeit von Arbeitsbeginn bis zum Arbeitsende definiert, wobei vorgeschriebene Ruhezeiten für den Arbeitnehmer selbstverständlich berücksichtigt werden müssen.

+ Details hier sehen

Arbeitszeitgesetz –► Basiswissen Arbeitsrecht | e-Learning Arbeitsrecht aus der Cloud Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Hier geht´s zur Checkliste für Arbeitgeber: ► https://www.dr-strosing-online.de/ja-jetzt-starten/
►Interesse an eLearning? ► 24h Sofort-Start: https://www.dr-strosing-online.de/eLearning-arbeitsrecht-mitarbeiterfuehrung
Wenn Sie sich intensiver mit dem Thema \”Arbeitsrecht im Arbeitsalltag\” beschäftigen wollen, können Sie SOFORT mit einem detaillierten eLaerning starten:
https://www.dr-strosing-online.de/eLearning-arbeitsrecht-mitarbeiterfuehrung
—————————————————————————
Sie benötigen Rechtsberatung im Arbeitsrecht?
Gerne berät Sie Rechtsanwalt Dr. Strosing bundesweit.
Nehmen Sie Kontakt auf:
► http://www.ra-strosing.de
Telefon: 069 / 269 428 01
In diesem Info-Video für Arbeitgeber und alle, die es interessiert, wird das Arbeitszeitgesetz einfach erklärt.
Ein paar Grundkenntnisse zum Arbeitszeitgesetz ist für Arbeitgeber unverzichtbar, denn die zwingenden Vorschriften dieses Gesetzes ist immer zu beachten, wenn ein Dienstplan gestaltet wird und natürlich auch im Betriebsalltag, wenn es darum geht, wie lange man als Arbeitgeber seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der konkreten Situation arbeiten lässt. Gemeint sind hiebei die Vorschriften über die Höchstarbeitszeit, die Ruhezeiten und die Pausen.
In diesem Video zum Thema Arbeitsrecht für Arbeitgeber werden auch die Rechtsfolgen und Sanktionen bei Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz kurz erklärt.

arbeitsweg gleich arbeitszeit Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Arbeitszeitgesetz --► Basiswissen Arbeitsrecht | e-Learning Arbeitsrecht aus der Cloud
Arbeitszeitgesetz –► Basiswissen Arbeitsrecht | e-Learning Arbeitsrecht aus der Cloud Update

Faktencheck: Müssen Coronatests außerhalb der Arbeitszeit … New Update

22/11/2021 · Ungeimpfte, die nicht von zu Hause arbeiten können oder wollen, müssen dem Arbeitgeber alle 24 Stunden ein negatives Schnelltestergebnis vorlegen, ein …

+ Details hier sehen

AR 5 2 1 Begriff der Arbeitszeit ⭐ Wann beginnt die Arbeitszeit und wann endet sie? Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

AR 5 2 1 Begriff der Arbeitszeit ⭐ Wann beginnt die Arbeitszeit und wann endet sie?
AR 5 2 1 Begriff der Arbeitszeit ⭐ Wann beginnt die Arbeitszeit und wann endet sie?
AR 5 2 1 Begriff der Arbeitszeit ⭐ Wann beginnt die Arbeitszeit und wann endet sie?
AR 5 2 1 Begriff der Arbeitszeit ⭐ Wann beginnt die Arbeitszeit und wann endet sie?

arbeitsweg gleich arbeitszeit Einige Bilder im Thema

 New Update  AR 5 2 1 Begriff der Arbeitszeit ⭐ Wann beginnt die Arbeitszeit und wann endet sie?
AR 5 2 1 Begriff der Arbeitszeit ⭐ Wann beginnt die Arbeitszeit und wann endet sie? Update

Berufsschule: Was seit 2020 als Arbeitszeit angerechnet … New

02/09/2021 · Seit Januar 2020 werden jugendliche und erwachsene Auszubildende bei der Freistellung vom Berufsschulunterricht gleichbehandelt. Wie die Unterrichtszeit auf die Arbeitszeit seither angerechnet werden muss – und in welchen Fällen der Betrieb verlangen kann, dass Berufsschüler nach dem Unterricht noch zur Ausbildung im Betrieb erscheinen, lesen Sie hier.

+ hier mehr lesen

1 Tag ARBEITEN bei BURGERKING! – Minecraft [Deutsch/HD] Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

► Hier gibts mehr Minecraft Folgen!: https://goo.gl/m9sMab
►►►T-SHIRTS \u0026 POPSOCKETS!: https://goo.gl/oBREQk
►► Mein Instagram: https://instagram.com/arazhul

◤ Like doch mein Gesicht von Buch ! : http://bit.ly/araface ◥
◀ Werde ein Arazhul VOGEL ! : http://bit.ly/AraTwitt ▶
◀ Werde ein Arazhul SOLDAT ! : http://bit.ly/AraSoldat ▶
◣ Meine eigene nice Google+ Seite ! : http://bit.ly/araface ◢
______________________________________________
► Beschreibung der Folge: Heute findet Roman eine saftige Gurke. Wird sie ihm helfen sein neues Abenteuer zu bestreiten?
► Mein Equipment!:
► Maus*: http://amzn.to/1Cf4AwK
► Tastatur*: http://amzn.to/1F1p0N7
► Kopfhörer*: http://amzn.to/1Cf5Pw3
► Bildschirm*: http://amzn.to/1DfY627
► Mikrofon*: http://amzn.to/1Cf6b5E
► Mischpult*: http://amzn.to/1ztFJAQ
► PC: http://goo.gl/klXA4G
► Musik:
Intro / Outro Song: \”Peggy Suave – Posin’\” , \”the greatest invention\”
Creator Youtube : https://www.youtube.com/user/SimGretina
Bedeutung des \”*\”: Durch Einkauf über diesen Link bekomm ich bisschen Kohle vom Kaufpreis. Das heißt schlicht und einfach das ihr mir kostenlos was spenden könnt indem ihr einfach über diesen Link einkauft.

arbeitsweg gleich arbeitszeit Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  1 Tag ARBEITEN bei BURGERKING! - Minecraft [Deutsch/HD]
1 Tag ARBEITEN bei BURGERKING! – Minecraft [Deutsch/HD] Update

Suche zum Thema arbeitsweg gleich arbeitszeit

Updating

Sie haben das Thema also beendet arbeitsweg gleich arbeitszeit

Articles compiled by Musicsustain.com. See more articles in category: MMO

Leave a Comment