Best Choice ads löschen google New

You are viewing this post: Best Choice ads löschen google New

Neues Update zum Thema ads löschen google


Google Ads-Zertifizierungen – Google Ads-Hilfe Update

Die Google Ads-Zertifizierung ist eine Akkreditierung für Nutzer, die grundlegende und erweiterte Kenntnisse über Google Ads vorweisen können. Google Ads-Zertifizierungen gibt es derzeit für die f

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Die Google Ads-Zertifizierung ist eine Akkreditierung für Nutzer, die grundlegende und fortgeschrittene Kenntnisse von Google Ads nachweisen können

Google Ads-Zertifizierungen sind derzeit für die folgenden sechs Google Ads-Produktbereiche verfügbar: Suchmaschinenwerbung, Display-Werbung, Videowerbung, Shopping-Anzeigen, App-Marketing und Leistungsanalyse

Hinweis: Die Google Ads-Zertifizierung für Leistungsanalyse gilt nicht für das Partner-Logo

Mit dieser Zertifizierung werden Sie von Google als Experte für Online-Werbung anerkannt

Die Google Ads-Zertifizierungen sind im Skillshop erhältlich

Dieser Artikel erläutert die Vorteile der Zertifizierung und wie Sie dorthin gelangen

Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Zertifizierung veröffentlichen können

Notiz

Wenn Sie noch kein Skillshop-Konto haben, müssen Sie eines erstellen, um auf die für die Zertifizierung erforderlichen Google Ads-Prüfungen zugreifen zu können

Erfahren Sie mehr über die Einrichtung eines Skillshop-Kontos

Vorteile

Zeigen Sie Ihr Fachwissen: Zeigen Sie Kunden und Interessenten, dass Sie ein zertifizierter Online-Werbefachmann sind, mit einem ausdruckbaren Zertifikat auf Ihren Namen

Zeigen Sie Kunden und Interessenten, dass Sie ein Certified Online Advertising Professional sind – mit einem auf Ihren Namen ausgestellten Zertifikat, das Sie ausdrucken können

Helfen Sie Ihrem Unternehmen, ein Google-Partner oder Premium-Partner im Google Partner-Programm zu werden

So erhalten Sie das Google Partner-Logo

Lassen Sie persönliche Zertifizierungen auf den Partnerstatus Ihres Unternehmens anrechnen

Zertifizierungsanforderungen für das Google Partner-Programm

Wenn Sie Google-Partner oder Premium-Partner werden möchten, ist eine der drei Voraussetzungen, dass Sie sich zertifizieren lassen

Dazu zählen folgende Zertifizierungen: Search Advertising, Display Advertising, Video Advertising, Shopping Ads und App Marketing

Hinweis: Die Google Ads-Leistungsanalyse-Zertifizierung wird nicht für das Google Partner-Logo angerechnet

Diese Zertifizierungen finden Sie im Skillshop

So funktioniert die Google Ads-Zertifizierung

Wenn Sie ein Skillshop-Konto einrichten, können Sie kostenlose Google Ads-Zertifizierungsprüfungen ablegen

Zur Vorbereitung stehen spezielle Lernpfade zur Verfügung

Um in einem der Google Ads-Produktbereiche zertifiziert zu werden, müssen Sie die entsprechende Prüfung bestehen

Alle Prüfungen sind im Skillshop verfügbar

Zertifizierungen sind für die folgenden Google Ads-Produktbereiche verfügbar: Suchmaschinenwerbung, Display-Werbung, Videowerbung, Shopping-Anzeigen, App-Marketing und Leistungsanalyse

Verfügbare Zertifizierungsprüfungen

Zertifizierung Beschreibung Google Ads-Zertifizierung für Suchmaschinenwerbung Zeigen Sie, dass Sie über das nötige Fachwissen verfügen, um Google-Suchkampagnen effektiv zu erstellen und zu optimieren

Die Zertifizierung zeigt, dass Sie automatisierte Lösungen wie Smart Bidding und Targeting-Lösungen verwenden können, um die Kampagnenleistung für bestimmte Marketingziele zu verbessern

Google Ads-Zertifizierung für das Display-Netzwerk Beweisen Sie Ihre Erfahrung mit Google-Display-Anzeigen

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie das Beste aus Ihrer Investition in Display-Werbung herausholen können

Die Zertifizierung zeigt, dass Sie effektive Display-Werbestrategien und -Kampagnen entwickeln können, die bestimmte Marketingziele erreichen

Google Ads-Zertifizierung für Videowerbung Zeigen Sie Ihre Fähigkeit, die besten Ergebnisse mit YouTube- und Google-Videowerbelösungen zu erzielen

Die Zertifizierung zeigt, dass Sie wissen, wie Sie YouTube verwenden, um wirkungsvolle Botschaften zu übermitteln, die potenzielle Kunden während des gesamten Kaufprozesses und in großem Umfang erreichen

Zertifizierung für Shopping-Anzeigen Beweisen Sie Ihre Erfahrung mit Shopping-Anzeigen

Die Zertifizierung zeigt auch, dass Sie Shopping-Kampagnen für mehr Reichweite und mehr Conversions erstellen und optimieren können

Google Ads-Zertifizierung für App-Marketing Zeigen Sie potenziellen Kunden, dass Sie über die Fähigkeiten verfügen, effektive und erfolgreiche App-Kampagnen zu erstellen

Mit der Zertifizierung weisen Sie nach, dass Sie die Grundlagen der Kampagnenerstellung beherrschen und fortgeschrittene Optimierungsstrategien anwenden können

Google Ads-Leistungsanalyse-Zertifizierung Demonstrieren Sie Ihre Fähigkeit, die Leistung digitaler Anzeigen mit den Analysetools von Google zu analysieren und zu optimieren

Die Zertifizierung zeigt, dass Sie Messwerte verstehen und auf der Grundlage Ihres Wissens Maßnahmen ergreifen können, um die Leistung von Google Ads-Kampagnen zu verbessern und das Geschäft auszubauen

Hinweis: Die Google Ads-Leistungsanalyse-Zertifizierung wird nicht auf das Google Partner-Logo angerechnet

Verfügbare Sprachen

Die Google Ads-Zertifizierungsprüfungen sind in 22 Sprachen verfügbar

Verfügbare Sprachen: Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Deutsch, Englisch (Großbritannien und USA), Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal und Brasilien), Russisch, Slowakisch, Spanisch (Spanien und Lateinamerika)

), Thailändisch, Tschechisch, Türkisch und Vietnamesisch

Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen Bevor Sie eine Prüfung ablegen, sollten Sie bereits mit Google Ads gearbeitet haben

Außerdem sollten Sie mit Online-Werbekonzepten und Best Practices sowie mit der Verwaltung verschiedener Kampagnentypen in Google Ads vertraut sein

Du kannst dich auch mit Kursen im Skillshop vorbereiten

Bestehen Sie Prozentsatz und Zeitlimits

Um eine Prüfung erfolgreich abzuschließen, müssen Sie mindestens 80 % der Fragen richtig beantworten

Dafür haben Sie 75 Minuten Zeit

Wenn Sie eine Prüfung nicht bestehen, können Sie sie nach einem Tag wiederholen

Für jede Untersuchung wird ein Timer aktiviert

Sobald Sie die Prüfung gestartet haben, können Sie den Timer nicht mehr stoppen

Wird die Prüfung abgebrochen, beispielsweise wenn Sie den Browser schließen oder den Computer herunterfahren, läuft der Timer sofort ab

Sie müssen dann einen Tag warten, bevor Sie die Prüfung erneut ablegen können

Gültigkeit der Zertifizierung

Ihre Google Ads-Zertifizierung ist so lange gültig wie die Zertifizierung für den entsprechenden Produktbereich

Zertifizierungen sind ein Jahr gültig

Nach dieser Zeit müssen Sie die Zertifizierungsprüfung in diesem Produktbereich erneut ablegen, um zertifiziert zu bleiben

Richtlinien zur Darstellung Ihres Zertifizierungsstatus Ihre Google Ads-Zertifizierung zeigt, dass Sie ein zertifizierter Experte für Onlinewerbung sind

Sie können die folgenden Informationen zu Ihrer Zertifizierung mit bestehenden und potenziellen Kunden teilen: Ihre Google Ads-Zertifizierung beweist, dass Sie ein zertifizierter Experte für Onlinewerbung sind

Sie haben diese Zertifizierung erhalten, weil Sie die Google Ads-Zertifizierungsprüfung im Skillshop bestanden haben

Beispiel Dieses Beispiel zeigt, was Sie über Ihren Zertifizierungsstatus mitteilen dürfen: „Google hat mich als zertifizierten Google Ads-Partner anerkannt

Ich habe mein Wissen über das Produkt in mehreren Tests unter Beweis gestellt kann Ihnen dabei helfen, den Online-Umsatz Ihres Unternehmens mit Google Ads zu steigern.“ Bezüglich Ihrer Zertifizierung sollten Sie außerdem folgende Richtlinien beachten: Zertifiziert dürfen Sie sich nur nennen, wenn Sie die Zertifizierungsprüfungen selbst bestanden haben, es reicht nicht, wenn ein Kollege oder Ihre Agentur zertifiziert ist, Sie dürfen sich zertifiziert nennen, solange Sie sich zertifizieren lassen Ihre Zertifizierung ist gültig

Nach dem Ablaufdatum müssen Sie die Prüfungen erneut bestehen, bevor Sie sich wieder als zertifiziert bezeichnen können

Sie können in Ihrem Lebenslauf, Ihrer Visitenkarte, Ihrem LinkedIn-Profil und anderen Profilen in sozialen Medien auf die Zertifizierung verweisen

Die Google Partner-Logos können dies tun nur in Übereinstimmung mit unserer Acceptable Use Policy verwendet werden Der Unterschied zwischen Google Ads-Zertifizierungen und dem Google Partner-Logo

Google Ads Konto löschen Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema ads löschen google

Diese Anleitung zeigt dir wo du dein Konto deaktivieren kannst und erklärt dir warum du es nicht löschen kannst.
Google lässt eine Löschung des Google Ads-Kontos nämlich leider nicht wirklich zu, sondern lediglich eine Art \”Pause\” bzw. das Einfrieren des Kontos.
Schau aber ruhig in das Video Ads-Optimierung rein. Vielleicht findest du ja noch gute Tipps und musst dein Konto nicht löschen.
Mehr dazu findest du hier:
http://carlosiebert.de/blog/einfach-kann-man-das-adwords-konto-loeschen/
—-
Ich bin selbstständiger Online Marketing Berater mit über 12 Jahren Erfahrung.
Mein Schwerpunkt ist bezahlte Werbung (Google Ads, Facebook Ads und Amazon Anzeigen) sowie Tracking / Analyse und Online Marketing Strategie. Dies mache ich für Unternehmen jeglicher Art in der direkten Umsetzung oder als Berater.
Ich helfe dir bei der Optimierung deiner Kampagnen, beim Erstellen eines sauberen Online Marketing Konzepts oder auch als 1:1 Coaching. Schau dich gerne auf meiner Seite um, lerne mehr und lass es mich wissen, falls du Hilfe brauchst:
✅ https://carlosiebert.de/
Carlo Siebert als Podcast – Hier bekommst du jede Woche sofort umsetzbare Marketing Tipps direkt auf’s Ohr!
✅ https://bit.ly/3fgNus2
Diesen Online Marketing Trick Newsletter darfst du nicht verpassen (wenn ich ihn mal nicht verschicke, fragen die Leute, ob alles ok ist):
✅ https://bit.ly/2Vuvod8
Mein Google Ads \u0026 Google Analytics Ebook:
✅ https://bit.ly/36CInja

ads löschen google Einige Bilder im Thema

 Update New  Google Ads Konto löschen
Google Ads Konto löschen Update

Dynamische Suchanzeigen – Google Ads-Hilfe Aktualisiert

In Google Ads wird auf der Grundlage von Titeln und häufig auftretenden Wortgruppen, nach denen bei Google gesucht wird und die in engem Bezug zu Ihrer Website stehen, eine Landingpage ausgewählt. Außerdem wird anhand dieser Informationen ein aussagekräftiger und relevanter Anzeigentitel generiert.

+ Details hier sehen

Read more

Dynamische Suchanzeigen sind die einfachste Möglichkeit, potenzielle Kunden zu erreichen, die auf Google nach den von Ihnen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen suchen

Die Anzeigen sind ideal für Werbetreibende mit einer großen Website oder einem großen Inventar

Für das Targeting werden Inhalte Ihrer Website verwendet

Dynamische Suchanzeigen sind eine gute Ergänzung zu keywordbasierten Kampagnen

Die Überschriften und Zielseiten werden ebenfalls mit Inhalten von Ihrer Website erstellt

Dadurch bleiben Ihre Anzeigen relevant und Sie sparen Zeit

Sie müssen nur eine Beschreibung des Creatives angeben

Ohne dynamische Suchanzeigen kann sogar ein gut verwaltetes Google Ads-Konto mit vielen Keywords relevante Suchanfragen verpassen

Darüber hinaus kann es beim Schreiben von Anzeigen für neue Produkte zu Verzögerungen kommen oder die Anzeigen spiegeln möglicherweise nicht mehr das wider, was derzeit auf der Website verfügbar ist

In diesem Artikel wird erläutert, wie dynamische Suchanzeigen funktionieren und wann es sich lohnt, sie einzusetzen

Anweisungen zur Einrichtung finden Sie im Artikel Dynamische Suchanzeigen erstellen

Wie werden dynamische Suchanzeigen geschaltet?

Google Ads wählt eine Zielseite basierend auf Titeln und gebräuchlichen Ausdrücken aus, die bei Google gesucht werden und die einen engen Bezug zu Ihrer Website haben

Basierend auf diesen Informationen wird auch ein aussagekräftiger und relevanter Anzeigentitel generiert

Beispiel: Sie sind Eigentümer einer internationalen Hotelkette

Jemand, der bei Google nach “Luxushotel Hamburg” sucht, sieht Ihre Anzeige mit dem Titel “Luxushotel – Hamburg”, klickt darauf und wird direkt auf die Website für Ihre Hotels in Hamburg weitergeleitet

Ihre gesuchte Website

Als Werbetreibender sind Sie für den endgültigen Text Ihrer Anzeige verantwortlich

Dies sollten Sie bei der Auswahl der Landingpages berücksichtigen

Von den vielen Signalen, die zur Generierung der Überschrift verwendet werden, ist das wichtigste der HTML-Titel der Seite

So funktioniert Targeting

Dynamische Suchanzeigen verwenden Inhalte von den Zielseiten Ihrer Website, um Ihre Anzeigen auf bestimmte Suchanfragen zuzuschneiden

Sie können zwischen verschiedenen Targeting-Möglichkeiten wählen, um festzulegen, welche Landingpages dafür verwendet werden sollen

Sie können Anzeigen mit Targeting-Typen wie URL_Contains (URL enthält) oder Kategorien auf URL-Gruppen und mit URL_Equals (URL-Übereinstimmungen) oder Seitenfeeds auf bestimmte URLs ausrichten

So funktionieren die verschiedenen Ausrichtungstypen: URL_Equals (URL Equals): Anzeigen werden auf einzelne URLs auf Ihrer Website ausgerichtet

Wenn Sie beispielsweise neu bei dynamischen Suchanzeigen sind und sie testen möchten, können Sie ein URL_Equals-Ziel für die Startseite Ihrer Website erstellen

URL_Contains (URL enthält): Sie können Anzeigen auch auf Seiten mit URLs ausrichten, die bestimmte Zeichenfolgen enthalten.

Kategorien: Google Ads erstellt Gruppen von Zielseiten auf Ihrer Website nach Themen

Sie entscheiden, auf welche Gruppen die Anzeigen abzielen und wie ähnliche Seiten gruppiert werden

Sie können auch den Detaillierungsgrad bestimmen

Wenn Sie schnell loslegen möchten, ziehen Sie die Kategorie Zielseiten aus Standardanzeigengruppen in Betracht: Sie umfasst alle Websites in Ihrem Konto, auf die Benutzer derzeit weitergeleitet werden, wenn sie auf Ihre Suchanzeigen klicken

Mit dieser Ausrichtungsoption können Sie ganz einfach mehr Zugriffe auf Webseiten lenken, die Sie bereits als Zielseiten in bestehenden Anzeigengruppen und Kampagnen verwenden

Kategorien wie “Zielseiten aus den Standardanzeigengruppen” sind nur für Domains verfügbar, für die Google Ads Kategorien generieren kann

Seiten-Feed: Wenn Sie eine Tabelle mit URLs hochladen, können Anzeigen gezielt ausgerichtet werden

Sie können die Anzeigen dann auf den gesamten Feed oder nur auf einen Teil davon fokussieren

Beispielsweise können Sie Seiten als „Produkte mit 4-Sterne-Bewertungen“ oder „Hotels mit vielen freien Stellen“ kennzeichnen und Ihre Anzeigen nur auf URLs mit diesen Labels ausrichten

Erfahren Sie mehr über dynamische Suchanzeigenziele

Wie Schlagzeilen funktionieren

Die Anzeigentitel in dynamischen Suchanzeigen werden dynamisch generiert und auf relevante Suchanfragen ausgerichtet

Sie basieren auf der Suchanfrage des Benutzers und dem relevantesten Text auf Ihrer Zielseite oder Domain

Auf Ihrer Seite, Domain, Website oder Ihrem Produkt-Feed finden die Webcrawler von Google Text, der im Anzeigentitel verwendet werden kann und mit dem Inhalt auf der entsprechenden Seite übereinstimmt

So steigern Sie die Besucherzahlen Ihrer Website über die Google-Suche

Hinweis: Der von Ihrer Website abgerufene Text kann geringfügige Anpassungen enthalten, um unseren redaktionellen Richtlinien zu entsprechen

Die Groß-/Kleinschreibung kann geändert oder nicht unterstützte Zeichen entfernt werden

Außerdem ist es nicht möglich, genau vorherzusagen, wie der Text der Anzeigenüberschrift aussehen wird, die geliefert wird

Denn diese ist abgestimmt auf die Suchanfrage, den Seiteninhalt und unsere Richtlinien zur Anzeigenintegrität

Für Seitentitel und Überschriften halten Sie sich am besten an die redaktionellen Anforderungen von Google für Standard-Creatives

Verwenden Sie verschiedene Calls-to-Action

Beschränken Sie Titel und Überschriften auf eine Länge zwischen 60 und 90 Zeichen

Fälle, in denen dynamische Suchanzeigen nicht geeignet sind

Dynamische Suchanzeigen werden nicht empfohlen, wenn sich der Inhalt Ihrer Website schnell ändert, wie z

B

täglich wechselnde Angebote

Dynamische Suchanzeigen funktionieren am besten auf Websites mit aussagekräftigen HTML-Seitentiteln und gut formulierten Inhalten

Der Seiteninhalt wird verwendet, um Schlagzeilen für Ihre Creatives zu generieren und um zu entscheiden, welche Suchanfragen für die Seite gut funktionieren

Werbetreibende, insbesondere in sensiblen Branchen, müssen über die entsprechenden Zertifizierungen verfügen und die richtigen Zielgruppen festlegen

Dynamische Suchanzeigen funktionieren am besten mit optimierten Seiten, die Website-Themen und -Begriffe identifizieren können

Sie sind in der Regel nicht für Websites geeignet, bei denen das Format dies nicht zulässt

Dazu gehören z

B

Websites, die hauptsächlich Flash-Inhalte oder Bilder enthalten

Es umfasst jedoch auch Websites, bei denen sich Benutzer anmelden müssen, um auf die meisten Inhalte zugreifen zu können.

Bevor Sie dynamische Suchanzeigen verwenden, lesen Sie die Google Ads-Richtlinien, um sicherzustellen, dass Sie nicht gegen diese Richtlinien oder geltende Gesetze verstoßen

Vorteile dynamischer Suchanzeigen

Zu den Vorteilen dynamischer Suchanzeigen gehören:

Google Ads Konto löschen, auflösen, deaktivieren New Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen ads löschen google

Im heutigen Video zeige ich Dir, wie Du Dein Google Ads Konto löschen, auflösen bzw. deaktivieren kannst. Diese Funktion ist ein bisschen versteckt, aber dennoch nach Anleitung einfach zu finden. Zusätzlich gehe ich noch auf ein paar Infos ein, welche Du vor der Deaktivierung Deines Google Ads Kontos beachten solltest. Wenn Du also Dein Google Ads Konto wirklich auflösen möchtest, befolge einfach die Schritte in diesem Video. Viel Spaß beim Umsetzen!
📈 Sicher Dir noch heute 10 ultimative Tipps um Deinen Google Ads Account direkt zu optimieren:
► *COMING SOON*
Hat Dir dieses Video gefallen? Möchtest Du mehr Videos dieser Art sehen? Dann gib mir doch gerne einen Daumen nach oben und nimm Dir kurz die Zeit, dieses Video zu kommentieren. Stell auch gerne Deine Fragen oder Wünsche für Video-Inhalte in die Kommentare.
Darüber hinaus freue ich mich riesig, wenn Du diesen Kanal abonnierst und die Glocke aktivierst, damit Du zukünftig nichts mehr verpasst!
Jetzt kostenloses Strategiegespräch mit mir vereinbaren \u0026 ich zeige Dir Deine Potenziale mit Google Ads und Performance Marketing im Detail auf:
► https://www.thorbenbuks.de/terminbuch…
Tritt jetzt meiner brandneuen \u0026 geheimen Facebook-Gruppe bei, in der Du immer Deine Fragen stellen kannst \u0026 bereits nach wenigen Minuten hilfreiche Antworten bekommst:
► Facebook Gruppe: http://bit.ly/2YWr87a
SOCIAL MEDIA – FOLGE MIR:
► Instagram: http://bit.ly/2PyUANH
► LinkedIn: http://bit.ly/2PvxO9d
► Webseite: http://bit.ly/2M1WPXh
#googleads #googleadwords #googleadskontolöschen
——–
Jeder Link mit einer \”*\” Markierung am Ende, ist ein so genannter Affiliate-Link. Du bezahlst auf gar keinen Fall mehr! Ich bekomme lediglich für meine Mühe und den Mehrwert eine kleine Provision für die Vermittlung. Ich denke das ist fair! 🙂

ads löschen google Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update  Google Ads Konto löschen, auflösen, deaktivieren
Google Ads Konto löschen, auflösen, deaktivieren New

Google Account Update New

You can change the types of ads you see on Google by opting out of ads based on your interests. You’ll still see ads, but they’ll be less relevant. Manage settings. Opting out of Google Analytics. The owners of websites you visit use data collected …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Datenprivatsphäre

Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, um auszuwählen, welche Daten verwendet werden, um Google-Dienste für Sie nützlicher zu machen

Melden Sie sich an

Wenn Sie nicht angemeldet sind, werden einige Informationen über Ihre Google-Aktivitäten in einem Cookie oder einer ähnlichen Technologie auf Ihrem Gerät gespeichert, damit Google besser für Sie arbeiten kann

Erfahren Sie mehr über Cookies

Sie können die folgenden Tools verwenden, um Ihre Erfahrung auf diesem Gerät zu verwalten.

Google Ads Kampagne löschen – die Anleitung 2022 Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema ads löschen google

Du fragst dich, wo du bei Google Ads eine Kampagne löschen kannst? Ich zeige es dir…
Wenn dich Videos rund um das Thema Online-Marketing interessieren und du hier kostenlos und regelmäßig Lernvideos und Anleitungen sehen möchtest, dann vergiss auf keinen Fall meinen Kanal zu abonnieren. Jedes Abo hilft mir sehr! 🙏
Wenn du Fragen zum Thema hast, dann hinterlasse einen Kommentar oder wende dich einfach direkt an mich.
Folge mir auch auf 👍
Facebook: https://www.facebook.com/ruststeffen
Instagram: https://www.instagram.com/rust_steffen/
Twitter: https://twitter.com/rust_steffen
———————
Kontakt zu uns 📡
E-Mail: [email protected]
https://www.steffen-rust.de/impressum/
———————
Steffen Rust | Lemon Monkey Network 🐒
Als Suchmaschinen-Marketing SEM Agentur haben wir uns auf die Suchmaschinenoptimierung SEO, die Suchmaschinenwerbung SEA und Social-Media-Marketing SMM spezialisiert. Hierzu zeige ich dir Videos und Tutorials mit jeder Menge Wissen aus Theorie und meiner Praxiserfahrung. Übrigens sind wir nicht nur auf YouTube mit unseren Videos für dich da, sondern natürlich auch als Dienstleister, um dein Projekt voranzubringen. Wenn du Interesse hast, dann nimm einfach Kontakt zu uns auf und wir bieten dir ein kostenloses Erstgespräch. 📈
Bitte beachte, dass meine Videos keine individuelle Beratung ersetzen. ⚠

ads löschen google Einige Bilder im Thema

 New  Google Ads Kampagne löschen - die Anleitung 2022
Google Ads Kampagne löschen – die Anleitung 2022 Update

Clear Scan – PDF Scanner App – Apps on Google Play New

Now convert your smart phone into a mini pocket scanner and enjoy the high quality image in your device within just one touch with the best ever scanning mobile app Clear Scanner: Free PDF Scans.Clear Scanner lets you quickly scan any kind of documents in your office, images, bills, receipts, books, magazines, class notes and anything that needs to be there in your device …

+ hier mehr lesen

Read more

Verwandeln Sie jetzt Ihr Smartphone in einen Mini-Taschenscanner und genießen Sie das hochwertige Bild auf Ihrem Gerät mit nur einer Berührung mit der besten mobilen Scan-App aller Zeiten Clear Scanner: Kostenlose PDF-Scans

Mit Clear Scanner können Sie schnell alle Arten von Dokumenten in Ihrem Büro scannen, Bilder, Rechnungen, Quittungen, Bücher, Zeitschriften, Unterrichtsnotizen und alles, was innerhalb kürzester Zeit auf Ihrem Gerät vorhanden sein muss

Dies ist der schnellste Weg, um das gescannte Dokument in höchster Qualität zu erhalten und es sofort in das PDF- oder JPEG-Format zu konvertieren, sodass Sie das gescannte Dokument, Bild, Bücher, Rechnungen, wichtige Notizen oder jede Art von Papier, die Sie sich vorstellen können, teilen können.

„Scanner löschen“ ist ein Muss für jeden Schüler, Studenten, Geschäftsmann oder jede andere Person

Mit der App können Sie Ihre Fotos und Dokumente in hoher Qualität scannen, was es der Person erleichtert, die vorhandenen Texte zu lesen

Die App erkennt automatisch die Ecke der Datei, die Sie für eine bessere Qualität scannen möchten, und Sie können auch den Teil des Dokuments zuschneiden, den Sie scannen möchten

Dies ist eine wirklich coole Funktion und gibt dem Benutzer die Freiheit der Wahl

Abgesehen davon bietet die App viele automatische Korrekturfunktionen wie das Anpassen der Helligkeit, das Entfernen von Schatten und das Begradigen des Bilds für ein besseres und qualitativ hochwertiges Ergebnis

Holen Sie sich die schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit zum Scannen Ihres Dokuments mit Clear Scanner und teilen Sie die Dateien sofort über E-Mail, Dropbox, OneDrive, SkyDrive, Google Drive, Evernote und andere, um die Freude am Scannen zu genießen

Mit Clear Scanner kann der Benutzer das gescannte Dokument in das JPEG- oder PDF-Format konvertieren

Sie können sogar das gescannte Dokument oder Bild über Cloud Print drucken

Die App bietet auch nach dem Speichern der Bilder verschiedene professionelle Bearbeitungsfunktionen sowie verschiedene Mehrfachfilter

Sie können das Bild auch unter einem geeigneten Namen speichern und die gescannten Dateien neu anordnen, sodass der Benutzer die Datei, das Dokument, das Bild oder andere gescannte Notizen leichter finden kann

Sie können wählen, ob Sie ein bestimmtes Dokument oder einen ganzen Ordner mit schnellerer Verarbeitungsgeschwindigkeit per E-Mail senden möchten

***********************

APP-FUNKTIONEN

**********************

✓ Automatische Dokumentenkantenerkennung und Perspektivkorrektur

✓ Extrem schnelle Verarbeitung

✓ Ergebnisse in professioneller Qualität mit mehreren Filteroptionen: Foto, Dokument, Klar, Farbe oder Schwarzweiß

✓ Flexible Bearbeitung, Datei kann nach dem Speichern bearbeitet werden

✓ Ordner und Unterordner, Sie können Ihre Dateien und Ordner einfach verwalten, um Ihre Dokumente besser zu organisieren

✓ Dokumentbenennung, Speicherung in der App und Suche

✓ Hinzufügen oder Löschen einer Seite oder des gesamten Dokuments

✓ Neuordnung der Seiten nach dem Hinzufügen oder Löschen

✓ Legen Sie Seitengrößen für PDF fest (Letter, Legal, A4 und mehr)

✓ Einzelne Seiten oder ganze Dokumente per E-Mail versenden

✓ PDF-Datei über Cloud Print drucken

✓ Öffnen Sie PDFs oder JPEGs in anderen Apps wie Dropbox, OneDrive, SkyDrive, Google Drive, Evernote usw., um sie an Clouds zu senden

✓ Extrahieren Sie Texte aus Bild-OCR, übertragen Sie Bilder in Texte, damit Sie suchen, bearbeiten oder teilen können

✓ Sichern & Wiederherstellen, ermöglicht es Ihnen, eine „Sicherungsdatei“ zu erstellen und Ihre Daten manuell wiederherzustellen, falls Sie das Gerät verlieren oder wechseln

✓ Winzige App-Größe.

Clear Scanner ist die beste Scan-App mit problemlosem Arbeiten, die eine Menge Zeit und Geld spart

Holen Sie sich also jetzt diese erstaunliche kostenlose Mini-Taschenscanner-App auf Ihr Smartphone und scannen Sie von jedem Ort der Welt aus und senden Sie das gescannte Bild an jede Person an jedem Ort.

************* **********

SAG HALLO

************************

Wir arbeiten ständig daran, die App „Scanner löschen: Kostenlose PDF-Scans“ besser und nützlicher für Sie zu machen

Wir brauchen Ihre ständige Unterstützung, um loszulegen

Bitte zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu senden, wenn Sie Fragen/Vorschläge/Probleme haben oder einfach nur Hallo sagen möchten

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Wenn Ihnen eine Funktion der App „Scanner löschen: Kostenlose PDF-Scans“ gefallen hat, vergessen Sie nicht, uns im Play Store zu bewerten.

Google Ads Kampagne löschen? Warum solltest Du dies nie machen! New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema ads löschen google

Jetzt Google Ads Anzeigen schalten ab 30 Euro im Monat. Das Spezial Training unter: https://new.salesangels.org/googleads2021998 In 4 einfachen Schritten, zu hocheffizienten und gewinnbringenden Google Ads Kampagnen! Jetzt kostenlos anmelden.
🔴 Jetzt abonnieren und keine wichtigen Videos verpassen:
https://www.youtube.com/channel/UCCwCr7yDHte_puaOHYxHhjA?sub_confirmation=1
🎬 Auf diesem Kanal findest Du wichtige Informationen, News, Interviews, Shows, Audio etc. rund um Online Marketing.
📢 Social \u0026 Channels
Website: Folgt
Facebook: https://www.facebook.com/MarketingCoffeeBreak
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCCwCr7yDHte_puaOHYxHhjA/featured
Telegram: https://t.me/channelpascal
Als Gast in der Show?
Du möchtest als Gast in die Show? Bitte melde dich über folgendes Formular:
https://forms.gle/4TXzoKHu8kmEWVBu6
👨‍👩‍👧‍👦 Danke!
Danke für dein Vertrauen, Abonnieren, Teilen der Videos, liken usw.
Pascal Schildknecht
📧 Contact
[email protected]
Impressum
Pascal Schildknecht
Schulhaustrasse 4
3098 Köniz
#PascalSchildknecht #Marketing #MarketingCoffeeBreak

ads löschen google Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New  Google Ads Kampagne löschen? Warum solltest Du dies nie machen!
Google Ads Kampagne löschen? Warum solltest Du dies nie machen! New Update

Keeping People Safe and Informed About the Coronavirus | Meta New Update

18.12.2020 · Banning Ads for Hand Sanitizer, Disinfecting Wipes and COVID-19 Testing Kits. In addition to masks, we’re now also banning ads and commerce listings for hand sanitizer, surface disinfecting wipes and COVID-19 testing kits. And if we see people selling these products in organic posts on Facebook or Instagram, we’ll remove them.

+ hier mehr lesen

Read more

Zu den neuesten Nachrichten springen

Zusammenfassung

Facebook unterstützt die Arbeit der globalen Public-Health-Community, um die Menschen während der Coronavirus-Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu schützen und auf dem Laufenden zu halten

Wir arbeiten auch daran, die langfristigen Auswirkungen anzugehen, indem wir bedürftige Branchen unterstützen und es den Menschen erleichtern, Hilfe in ihren Gemeinden zu finden und anzubieten

Hier ist ein Überblick darüber, wie wir Zugang zu genauen Informationen bieten und Hilfsmaßnahmen unterstützen und Menschen in Verbindung zu halten

Wir werden diesen Beitrag weiter ergänzen, wenn wir Aktualisierungen ankündigen

1

Sicherstellen, dass jeder Zugang zu genauen Informationen hat und schädliche Inhalte entfernen

2

Unterstützung von Gesundheits- und Wirtschaftshilfemaßnahmen

3

Menschen in Verbindung halten

neueste Nachrichten Aktualisierung unserer Werberichtlinie für COVID-19-Impfstoffe

Angesichts der kürzlichen Zulassung von COVID-19-Impfstoffen möchten wir, dass Menschen in der Lage sind, Informationen über diese Impfstoffe sicher auf Facebook zu bewerben

Wir erlauben jetzt Anzeigen, die die Fähigkeit eines COVID-19-Impfstoffs hervorheben, jemanden daran zu hindern, sich mit dem Virus zu infizieren, sowie Anzeigen, die Möglichkeiten zum sicheren Zugang zu einem COVID-19-Impfstoff bewerben

Wir werden weiterhin Inhalte verbieten, die versuchen, die Pandemie zu kommerziellen Zwecken auszunutzen

Und Anzeigen oder organische Posts, die den Verkauf eines COVID-19-Impfstoffs bewerben, wie z

B

Versuche, COVID-19-Impfstoffkits oder beschleunigten Zugang zum Impfstoff zu verkaufen, werden abgelehnt

Wir werden auch Anzeigen ablehnen, die behaupten, dass der Impfstoff ein Heilmittel für das Virus ist

Es wird einige Zeit dauern, unsere Systeme und Teams in Bezug auf diese Richtlinien zu schulen, und wir erwarten, dass die Durchsetzung in den kommenden Wochen und Monaten verstärkt wird

Update im Dezember November 2020 um 10:00 Uhr PT:

Unterstützung verschiedener Lieferanten durch Forderungsfinanzierung

Als Reaktion auf die anhaltenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie – insbesondere die Herausforderungen, denen sich Unternehmen im Besitz von Minderheiten und Frauen gegenübersehen – haben wir kürzlich das Facebook-Forderungsfinanzierungsprogramm gestartet, um in den USA ansässige Lieferanten zu unterstützen

Dieses einjährige Finanzierungsprogramm ermöglicht es Unternehmen im Besitz von Minderheiten, Frauen, Veteranen, LGBTQ und Menschen mit Behinderungen, die ihren Hauptsitz in den USA haben und 2019 oder 2020 direkt von Facebook bezahlt wurden, ihre Rechnungen jetzt statt in den 60 bis 120 Tagen bezahlen zu lassen Zeitraum, den sie normalerweise brauchen, um für bereits geleistete Arbeit bezahlt zu werden

Unser Ziel mit diesem Programm ist es, gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen, indem wir Unternehmen Zugang zu mehr Betriebskapital verschaffen

Wir tun dies, indem wir sofortiges Geld für die Arbeit bereitstellen, die Lieferanten geleistet haben, und Zahlungen, die sie von anderen, nicht Facebook, Firmen

Lieferanten können berechtigte Rechnungen auf die Forderungsfinanzierungsplattform hochladen und erhalten innerhalb weniger Tage eine Finanzierung

Wir haben uns mit Supplier Success zusammengetan, einem Unternehmen in Minderheitsbesitz mit umfassender Erfahrung in der Bereitstellung von Forderungsfinanzierungen, um unsere Forderungsfinanzierungsplattform zu verwalten, und mit Crowdz.io zusammengearbeitet, um eine nahtlose und sichere Plattform für den sicheren Kauf von Forderungen zu betreiben

Gemeinsam werden Supplier Success und Crowdz.io die Rechnungen der Lieferanten von ihren Kunden einziehen, und Facebook wird die gesammelten Forderungen reinvestieren, um zusätzliche Rechnungen zu kaufen

Facebook erstattet diese Gelder nicht zurück

Aktualisiert am 3

Dezember 2020 um 6:00 Uhr PT:

Beseitigung falscher Behauptungen über COVID-19-Impfstoffe

Angesichts der jüngsten Nachricht, dass COVID-19-Impfstoffe bald weltweit eingeführt werden, werden wir in den kommenden Wochen damit beginnen, falsche Behauptungen über diese Impfstoffe zu entfernen, die von Experten für öffentliche Gesundheit auf Facebook und Instagram entlarvt wurden

Dies ist eine weitere Möglichkeit, wie wir unsere Richtlinie anwenden, um Fehlinformationen über den Virus zu entfernen, die zu unmittelbaren körperlichen Schäden führen könnten

Dies könnte falsche Behauptungen über die Sicherheit, Wirksamkeit, Inhaltsstoffe oder Nebenwirkungen der Impfstoffe beinhalten

Beispielsweise werden wir falsche Behauptungen entfernen, dass COVID-19-Impfstoffe Mikrochips oder irgendetwas anderes enthalten, das nicht auf der offiziellen Liste der Impfstoffbestandteile steht

Wir werden auch Verschwörungstheorien über COVID-19-Impfstoffe beseitigen, von denen wir heute wissen, dass sie falsch sind: Beispielsweise werden bestimmte Bevölkerungsgruppen ohne ihre Zustimmung verwendet, um die Sicherheit des Impfstoffs zu testen

Wir werden nicht in der Lage sein, diese Richtlinien über Nacht durchzusetzen

Da es noch früh ist und sich die Fakten über COVID-19-Impfstoffe weiterentwickeln werden, werden wir regelmäßig die Behauptungen aktualisieren, die wir entfernen, basierend auf den Anweisungen der Gesundheitsbehörden, sobald sie mehr erfahren

Wir werden auch weiterhin Menschen helfen, durch Werbung über diese Impfstoffe auf dem Laufenden zu bleiben maßgebliche Informationsquellen über unser COVID-19-Informationszentrum

Aktualisierung am 30

November 2020 um 15:00 Uhr PT:

Mark Zuckerberg ist live mit Dr

Anthony Fauci, Amerikas führendem Experten für Infektionskrankheiten, um die Fortschritte in Richtung eines COVID-19-Impfstoffs zu besprechen und wie wir die Ausbreitung des Virus in dieser Weihnachtszeit verlangsamen können

Update am 5

Oktober 2020 um 8:50 Uhr PT:

Menschen mit Ressourcen für psychische Gesundheit verbinden

Experten sind sich einig, dass COVID-19 die Herausforderungen der psychischen Gesundheit auf der ganzen Welt verschärft hat und die Auswirkungen noch Jahre zu spüren sein werden

Wir haben mit führenden Behörden auf der ganzen Welt zusammengearbeitet – wie NAMI, Kids Help Phone und It’s OK to Talk – um in die kritischen Bereiche der Unterstützung der psychischen Gesundheit zu investieren, einschließlich Umgang mit finanziellem Stress, Unterstützung für Eltern, Umgang mit Verlust und Trauer, Management Substanzkonsum und Pflege der allgemeinen emotionalen Gesundheit

Heute stellen wir Emotional Health vor, ein zentralisiertes Ressourcenzentrum in der Facebook-App mit Tipps und Informationen von führenden Experten

Die Ressource wird weltweit verfügbar sein, mit lokal relevanten Informationen von Beamten für psychische Gesundheit

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir es Menschen erleichtern, die Unterstützung zu erhalten, die sie für sich selbst und andere, die möglicherweise Probleme haben, benötigen.

Update am 19

August 2020 um 10:05 Uhr PT:

Förderung und Verkauf von Händedesinfektionsmitteln und Oberflächendesinfektionstüchern

Im März haben wir Anzeigen und Handelseinträge für Händedesinfektionsmittel und Oberflächendesinfektionstücher vorübergehend verboten, um uns vor Betrug, überhöhten Preisen und Hamsterkäufen zu schützen

Seitdem beobachten wir weiterhin Trends und Aktivitäten rund um COVID-19, um besser zu verstehen, wie Menschen unsere Plattform und Werbetools während der Pandemie nutzen

Heute schrauben wir dieses vorübergehende Verbot zurück, damit Menschen in unseren Apps für Handdesinfektionsmittel und Oberflächendesinfektionstücher werben und handeln können

Update am 17

August 2020 um 7:40 Uhr PT:

Unterstützung von Lehrern, Eltern und Schülern in dieser Back-to-School-Saison

Der Schulanfang sieht in diesem Jahr aufgrund von COVID-19 anders aus, und Eltern, Lehrer und Schüler auf der ganzen Welt stehen vor unzähligen Herausforderungen, vom Fernunterricht und -lernen über die Vereinbarkeit von Arbeit und häuslichen Pflichten bis hin zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Wohlbefinden aller Beteiligten

Um zu helfen, starten wir einen Educator Hub, um Lehrer zu unterstützen und Ressourcen in unseren Apps bereitzustellen, damit die Menschen in Verbindung bleiben und sich umeinander kümmern können

Der Educator Hub hilft Lehrern dabei, ihre Online-Communities zu finden oder aufzubauen und Leitfäden und andere Ressourcen für den Unterricht und darüber hinaus zu entdecken

Erfahren Sie mehr.

Aktualisiert am 16

Juli 2020 um 14:02 Uhr PT:

Mark Zuckerberg ist live mit Dr

Anthony Fauci, Amerikas führendem Experten für Infektionskrankheiten

Sie werden die Reaktion der USA auf COVID-19, die Fortschritte bei einem Impfstoff und die nächsten Schritte erörtern, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Aktualisiert am 15

Juli 2020 um 10:00 Uhr PT:

Wir arbeiten weiterhin daran, die Menschen zu schützen und über COVID-19 zu informieren

Wir haben über unser COVID-19-Informationszentrum und Pop-ups auf Facebook und Instagram über 2 Milliarden Menschen mit Ressourcen von Gesundheitsbehörden verbunden, wobei sich über 600 Millionen Menschen durchklicken, um mehr zu erfahren

Seit Januar haben Menschen über 100 Millionen US-Dollar für Spendenaktionen im Zusammenhang mit COVID-19 auf Facebook und Instagram gesammelt

Mehr als die Hälfte dieser Spenden waren unter 25 $

Fakten über COVID-19

Um die Verbreitung von Fehlinformationen weiter einzuschränken, starten wir diese Woche einen speziellen Bereich des COVID-19-Informationszentrums mit dem Titel Fakten über COVID-19

Es wird verbreitete Mythen entlarven, die von der Weltgesundheitsorganisation identifiziert wurden, wie das Trinken von Bleichmitteln das Coronavirus verhindert oder dass die Einnahme von Hydroxychloroquin COVID-19 verhindern kann

Dies ist der jüngste Schritt in unserer laufenden Arbeit zur Bekämpfung von Fehlinformationen über die Pandemie

Globale Hinweise zum Tragen von Gesichtsbedeckungen

Angesichts der Zunahme von COVID-19-Fällen in den USA und in vielen anderen Teilen der Welt erweitern wir unsere Warnungen, die die Menschen daran erinnern, international Gesichtsbedeckungen zu tragen, wie von den Gesundheitsbehörden empfohlen

Diese Benachrichtigungen laufen seit Anfang Juli an der Spitze von Facebook und Instagram in den USA

Ab dieser Woche werden wir sie auf weitere Länder weltweit ausdehnen

Update am 2

Juli 2020 um 9:00 Uhr PT:

Angesichts der Zunahme von COVID-19-Fällen in den USA platzieren wir oben auf Facebook und Instagram eine Warnung, um alle daran zu erinnern, Gesichtsbedeckungen zu tragen, und finden Sie weitere Präventionstipps der CDC in unserem COVID-19-Informationszentrum.

Update am 24

Juni 2020 um 5:00 Uhr PT:

Start des Summer of Support

In den letzten Monaten haben viele Unternehmen ihre Arbeitsweise geändert, und viele weitere suchen nach Wegen, sich zu orientieren und voranzukommen

Heute starten wir unser Boost with Facebook Summer of Support-Programm, um Millionen von Menschen dabei zu helfen, die digitalen Fähigkeiten zu erwerben, die sie für ihren Erfolg benötigen

In den nächsten sechs Wochen bieten wir kostenlose Online-Schulungen, Live-Sitzungen und Gespräche zu Themen wie der Neugestaltung des Kundensupports, der Umstellung von stationär auf digital und mehr an

Hier erfahren Sie mehr über Summer of Support und andere Möglichkeiten, wie wir Unternehmen unterstützen

Update vom 11

Juni 2020 um 12:01 Uhr PT:

Erweiterung unserer Blutspendefunktion

COVID-19 hat auf der ganzen Welt zu Blutknappheit geführt, da Anordnungen vor Ort die Spendenmöglichkeiten der Menschen einschränken

Um zu helfen, erweitern wir unsere Facebook-Blutspendefunktion, um mehr Menschen mit ihren lokalen Blutbanken zu verbinden, damit sie wissen, wann es einen Mangel gibt und wo sie sicher spenden können

Die Blutspendefunktion ist jetzt in Südafrika, Senegal, Kenia, Burkina Faso, Côte d’Ivoire und Ägypten sowie in den USA, Indien, Brasilien, Pakistan und Bangladesch verfügbar

Wir arbeiten auch mit Partnern in Indien und Brasilien zusammen, um Menschen über die Funktion „Blutspenden“ mit weiteren lokalen Blutbanken und Krankenhäusern in Kontakt zu bringen

Und in den USA freuen wir uns, eine neue Partnerschaft mit AABB ankündigen zu können, um Menschen mit Krankenhausblutbanken zu verbinden

Die Förderung von nicht-medizinischen Masken auf Facebook und Instagram

Seit die Weltgesundheitsorganisation COVID-19 zu einer globalen Pandemie erklärt hat, haben Regierungen und Behörden auf der ganzen Welt ihre Leitlinien zur Notwendigkeit des Tragens von Masken weiterentwickelt

Im März haben wir Anzeigen und Handelseinträge für Masken in unseren Apps vorübergehend verboten, um uns vor Betrug, irreführenden medizinischen Behauptungen, Engpässen bei der medizinischen Versorgung, überhöhten Preisen und Hamsterkäufen zu schützen

Seitdem beobachten wir weiterhin Trends und Aktivitäten rund um COVID-19, um besser zu verstehen, wie Menschen unsere Plattform und Werbetools während der Pandemie nutzen.

Viele Gesundheitsbehörden raten jetzt zum Tragen von nicht-medizinischen Masken – und an manchen Orten sind Masken für Aktivitäten wie die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder den Besuch eines Geschäfts erforderlich – und wir haben Menschen und Unternehmen aller Größen gesehen, die daran arbeiten, diesen Bedarf zu decken

Deshalb reduzieren wir dieses vorübergehende Verbot, um es Menschen zu ermöglichen, nichtmedizinische Masken, einschließlich selbstgemachter oder handgefertigter, in organischen Posts, Anzeigen und Handelseinträgen auf Facebook und Instagram zu bewerben und zu handeln

Wir werden weiterhin ein vorübergehendes Verkaufsverbot für medizinische Masken wie chirurgische oder N95-Masken aufrechterhalten, um zu verhindern, dass Menschen die Pandemie zu finanziellen Zwecken ausnutzen

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir nicht-medizinische Masken und Einschränkungen für Werbetreibende für diese Anzeigen definieren

Veröffentlichung neuer Daten für gute Tools

Heute veröffentlichen wir öffentlich neue Visualisierungen und Datensätze, um Forschern, NGOs und anderen bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie zu helfen

Hier erfahren Sie mehr über diese und unsere anderen Data for Good-Tools

Aktualisierung am 4

Mai 2020 um 9:38 Uhr PT:

Morgen am #GivingTuesdayNow erweitern wir die Community-Hilfe, um es den Menschen zu erleichtern, lokale Unternehmen und gemeinnützige Organisationen zu unterstützen

Ab morgen können Menschen Geschenkkarten und Gutscheine finden, um lokale Unternehmen zu unterstützen, an lokale gemeinnützige Spendenaktionen zu spenden, sich als Blutspender anzumelden und lokale Stellenangebote zu finden – alles in Community Help.

Update am 22

April 2020 unter 6:30 Uhr PT:

Partnerschaft mit ITDRC und NetHope zur Überwindung der digitalen Kluft

Die Coronavirus-Pandemie hat die Bedeutung der Internetkonnektivität unterstrichen

Während viele Menschen ihr Leben online verlagert haben, gibt es immer noch mehr als 3,5 Milliarden Menschen, darunter mehr als 18 Millionen Amerikaner, die keinen zuverlässigen Internetzugang haben

Um zu helfen, arbeiten wir mit dem Information Technology Disaster Resource Center (ITDRC) und NetHope zusammen, um den von COVID-19 am stärksten betroffenen Gemeinden eine Internetverbindung bereitzustellen

Ziel dieser Partnerschaften ist es, die einzigartigen Hindernisse, mit denen diese Gemeinschaften konfrontiert sind, besser zu verstehen, wenn sie online gehen, und die Programme und Infrastrukturen zu schaffen, die erforderlich sind, um die Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit eines hochwertigen Internetzugangs zu erhöhen

Wir stellen einen Zuschuss von 2 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um die projectConnect-Initiative von ITDRC zu unterstützen, die ländlichen und unterversorgten Gemeinden in den USA helfen wird, Zugang zum Internet zu erhalten

Wir teilen auch Erkenntnisse aus Facebook Disease Prevention Maps, um ITDRC dabei zu helfen, Optionen für die Internetabdeckung in bestimmten Regionen besser zu verstehen und schneller die Art der Unterstützung zu bestimmen, die zur Bewältigung von Konnektivitätsproblemen erforderlich ist -19 Antwort

Darüber hinaus helfen wir NetHope durch die Weitergabe unserer Krankheitspräventionskarten dabei, die am stärksten gefährdeten und betroffenen Gemeinschaften der Welt zu identifizieren, darunter Migranten und Flüchtlinge, um sie mit medizinischer Schutzausrüstung und Kits für die Internetverbindung auszustatten

Update zur Inhaltsüberprüfungsarbeit

Während der COVID-19-Krise haben wir daran gearbeitet, sowohl unsere Belegschaft als auch die Menschen, die unsere Plattformen nutzen, zu schützen

Letzten Monat haben wir angekündigt, dass wir unsere Inhaltsprüfer vorübergehend nach Hause schicken werden

Seitdem haben wir Updates zu Änderungen geteilt, die wir vorgenommen haben, um unsere Plattform während dieser Zeit sicher zu halten, einschließlich der verstärkten Nutzung von Automatisierung, der sorgfältigen Priorisierung von Benutzerberichten und der vorübergehenden Änderung unseres Einspruchsverfahrens

Wir haben auch einige unserer Fragen gestellt Vollzeitmitarbeiter, um Inhalte zu überprüfen, die sich auf reale Schäden wie Kindersicherheit und Selbstmord und Selbstverletzung beziehen

In den letzten Wochen wurde deutlich, dass unsere Büros in naher Zukunft wahrscheinlich nicht zum normalen Geschäftsbetrieb zurückkehren werden

Einige unserer Vollzeitmitarbeiter werden weiterhin vertrauliche Inhalte überprüfen, aber wie Mark letzte Woche angedeutet hat, werden wir mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um eine kleine Anzahl von Inhaltsprüfern zurück in die Büros zu bringen, um diese Bemühungen in den kommenden Wochen zu unterstützen.

Die Rückkehr ins Büro ist freiwillig

Wir werden auch mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um Schutzmaßnahmen einzurichten, um die Sicherheit der Inhaltsprüfer zu gewährleisten

Dazu gehören: die starke Reduzierung der Gebäudekapazität in diesen Büros, um sicherzustellen, dass die staatlichen Richtlinien zur physischen Distanzierung eingehalten werden können, die Umsetzung strenger Reinigungsprotokolle und die Bereitstellung persönlicher Schutzausrüstung wie Masken und Handschuhe sowie Temperaturkontrollen zu Beginn jeder Schicht Wenn sich die Situation weiterentwickelt, werden wir weiterhin Änderungen mitteilen, die wir vornehmen, um sowohl unsere Community als auch die Personen, die Inhalte auf unseren Plattformen überprüfen, zu schützen

Aktualisierung am 20

April 2020 um 13:00 Uhr PT:

Facebook tritt Open COVID Patent Pledge bei

Heute hat Facebook zusammen mit Amazon, Hewlett Packard, IBM und Microsoft das Open COVID Patent Pledge unterzeichnet, um Patente im Kampf gegen COVID-19 frei verfügbar zu machen

Das Versprechen ermöglicht es Menschen, unsere Patente zu nutzen, um Innovationen voranzutreiben, die dazu beitragen können, die COVID-19-Pandemie zu beenden und die Auswirkungen der Krankheit zu minimieren – ohne Unsicherheit in Bezug auf geistige Eigentumsrechte oder Angst vor Rechtsstreitigkeiten

Teilen von COVID-19-Symptomkarten und weltweite Ausweitung der Umfrage, um die Ausbreitung von Krankheiten vorherzusagen

Heute hat das Delphi Research Center der Carnegie Mellon University (CMU) die ersten Ergebnisse ihrer US-Symptomumfrage veröffentlicht, die wir auf Facebook beworben haben

Unter Verwendung von aggregierten Daten von Carnegie Mellon erstellte Facebook seinen ersten Bericht und neue interaktive Karten, die wir während dieses Ausbruchs täglich aktualisieren werden

Mark Zuckerberg schrieb in der Washington Post darüber, wie solche Umfragen ein wichtiges Instrument im Kampf gegen COVID-19 sein können, und kündigte an, dass wir mit Fakultäten der University of Maryland zusammenarbeiten, um das Programm weltweit auszuweiten

Begrenzung der Verbreitung von COVID-19 Fehlinformationen

Heute haben wir einige zusätzliche Schritte mitgeteilt, die wir unternehmen, um Fehlinformationen im Zusammenhang mit COVID-19 zu bekämpfen und sicherzustellen, dass die Menschen über die genauen Informationen verfügen, die sie benötigen, um sicher zu bleiben

Update am 15

April 2020 um 8:08 Uhr PT:

Es einfacher machen, Unternehmen auf Instagram zu unterstützen

Wir machen es den Menschen einfacher, die Unternehmen, die sie lieben, durch Geschenkkarten, Online-Essensbestellungen und Spendenaktionen auf Instagram zu unterstützen

Erfahren Sie mehr.

Aktualisiert am 14

April 2020 um 14:05 Uhr PT:

Erhalten Sie Experteneinblicke darüber, wie wir die Gesellschaft sicher wieder öffnen können

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan sind live mit Dr

Tom Frieden, dem ehemaligen Direktor der CDC und Gründer von Resolve to Save Lives

Sie werden besprechen, wie wir die Ausbreitung von COVID-19 eindämmen können und wie wir die Wiedereröffnung der Gesellschaft angehen sollten

Update am 14

April 2020 um 12:05 Uhr PT:

Unterstützung der WHO beim Teilen zeitnaher Informationen über Messenger

Heute hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein interaktives Erlebnis auf Messenger gestartet, um genaue und aktuelle Informationen über den Ausbruch des Coronavirus bereitzustellen

Die Menschen können jetzt Fragen zu COVID-19 an die WHO senden und schnell und kostenlos Antworten erhalten

Die WHO hat dieses Messenger-Erlebnis mit Unterstützung von Sprinklr als Teil des Programms entwickelt, das wir kürzlich angekündigt haben, um Entwicklerpartner mit Gesundheitsorganisationen zusammenzubringen, um ihnen zu helfen, mit Menschen in Kontakt zu treten und während des COVID-19-Ausbruchs wichtige Informationen bereitzustellen

Erfahren Sie mehr.

Aktualisiert am 9

April 2020 um 14:15 Uhr PT:

Menschen mit Tipps und Ressourcen zum Wohlbefinden verbinden

Die COVID-19-Pandemie hat Menschen auf der ganzen Welt gezwungen, sich an neue Routinen anzupassen, mit Einsamkeit, Arbeitsplatzverlust, Trauer und mehr fertig zu werden

Und es ist für uns alle auf unterschiedliche Weise hart, nicht nur körperlich, sondern auch mental

Um dir zu helfen, teilen wir Tipps von Experten, um gesund zu bleiben, unterstützen die Arbeit von Organisationen für psychische Gesundheit und geben dir Tools, um deine Zeit auf Facebook zu verwalten.

Tipps und Ressourcen : Wir teilen Tipps der Weltgesundheitsorganisation (WHO) darüber, wie Menschen für sich selbst sorgen, aktiv bleiben, Stress abbauen und neue Ziele und Routinen festlegen können, während sie zu Hause bleiben

Wir werden die Menschen auch mit ihrer lokalen Krisen-Hotline verbinden, damit sie anrufen oder eine SMS schreiben können, um Hilfe zu erhalten, wenn sie sie brauchen

Diese Tipps und Ressourcen werden ab heute im Coronavirus-Informationszentrum auf Facebook verfügbar sein, und wir werden auch ähnliche Tipps zum Wohlbefinden auf @Instagram von der National Alliance on Mental Illness (NAMI) teilen

Ermutigen Sie die Leute, sich eine Instagram-Live-Serie von @Netflix mit dem Titel “Wanna Talk About It?” Stars werden sich mit Experten von Organisationen wie der American Foundation for Suicide Prevention, NAMI, Crisis Text Line, The Trevor Project, Mental Health America und anderen zusammenschließen, um zu diskutieren, wie sie in dieser Zeit zurechtkommen und wie sie mit Angst und Stress umgehen können und Gefühle der Isolation während der sozialen Distanzierung

Wir arbeiten auch an einer Instagram Live-Serie mit NAMI, um Gespräche über psychische Gesundheit anzuregen und Aktivitäten zu fördern, die Menschen helfen, gesund zu bleiben Prevention Lifeline in den USA, Kids Help Phone in Kanada, iCALL Psychosocial Helpline in Indien, Samaritans in Großbritannien, Centro de Valorização da Vida in Brasilien und mehr

Diese Organisationen bieten wichtige Unterstützung für Menschen, die mit Einsamkeit, Angst und anderen psychischen Problemen zu kämpfen haben, und wir möchten ihnen helfen, ihre Kapazitäten in dieser Zeit schnell zu erhöhen

Tools zum Verwalten Ihrer Zeit: Da wir uns alle an neue Routinen gewöhnen und zu Hause bleiben, kann es hilfreich sein, Grenzen dafür zu setzen, wie Sie Ihre Zeit online verbringen

Ob es dir dabei helfen soll, dich auf deine Familie und Freunde zu konzentrieren, ohne Ablenkung zu schlafen oder deine Zeit zu Hause zu verwalten, wir haben Tools, die dir helfen können, die richtige Balance für deine Nutzung von Facebook zu finden

Wir haben den Ruhemodus hinzugefügt, der die meisten Push-Benachrichtigungen stumm schaltet, und wenn Sie versuchen, Facebook im Ruhemodus zu öffnen, werden Sie daran erinnert, dass Sie diese Zeit reservieren, um Ihre Zeit in der App zu begrenzen

Wir haben auch Shortcuts zu den Benachrichtigungseinstellungen und den Newsfeed-Einstellungen hinzugefügt, sodass Sie Ihre Zeit auf Facebook optimal nutzen können, indem Sie die Art der Beiträge, die Sie in Ihrem Newsfeed sehen, sowie die Updates, die Sie erhalten, steuern können

Menschen helfen, zuverlässige Informationen in Gruppen und lokalen Warnungen zu erhalten

Da sich Menschen an Gruppen wenden, um sich mit Gemeinschaften zu verbinden, die ihnen wichtig sind, und in dieser Zeit Unterstützung zu erhalten, möchten wir es einfach machen, zuverlässige Informationen in Gruppen zu finden und zu teilen

Hier sind ein paar Dinge, die wir tun:

Wir zeigen Mitgliedern von COVID-19-bezogenen Gruppen ein Aufklärungs-Pop-up, das sie zu glaubwürdigen Informationen von Gesundheitsorganisationen führt

Dies ähnelt den Nachrichten, die wir im Newsfeed und in der Suche anzeigen, wenn Sie nach COVID-19-bezogenen Inhalten suchen

Wir fordern Gruppenadministratoren auf, Live-Übertragungen über COVID-19 von Gesundheitsbehörden wie den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zu teilen ) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie den offiziellen Gesundheitsbehörden der Bundesstaaten und Länder

Wir haben uns mit der CDC zusammengetan, um einen Lehrplan in unserem Lerneinheiten-Tool zu entwickeln, den Gruppenadministratoren mit den Mitgliedern teilen können, um ihnen dabei zu helfen, zu lernen, wie sie sich während dieser Zeit sicher verhalten können um den COVID-19-Ausbruch zu verhindern und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern

Darüber hinaus haben wir die Zahl der staatlichen und lokalen Regierungen und Gesundheitsbehörden, die in die lokalen Benachrichtigungen von Facebook eingebunden sind, mehr als verdoppelt, sodass wir jetzt mehr als 2.000 Partner haben, die das Tool zur Kommunikation nutzen rechtzeitige Informationen an ihre Gemeinden.

Update am 6

April 2020 um 12:00 Uhr PT:

Neue Tools zur Unterstützung von Gesundheitsforschern bei der Verfolgung und Bekämpfung von COVID-19

Heute kündigen wir neue Data for Good-Tools zur Unterstützung von Gesundheitsforschern und gemeinnützigen Organisationen an:

Drei neue Arten von Seuchenpräventionskarten zur Unterstützung von Krankheitsvorhersagebemühungen und Schutzmaßnahmen unter Verwendung aggregierter Daten zum Schutz der Privatsphäre der Menschen

Eine Aufforderung auf Facebook ermutigt Menschen in den USA, an einer freiwilligen Umfrage des Delphi Research Center der Carnegie Mellon University teilzunehmen, die Gesundheitsforschern helfen soll, COVID-19-Hotspots früher zu identifizieren

Hilfe für kleine Unternehmen

Heute teilen wir ein Update über unsere Bemühungen, kleinen Unternehmen zu helfen, diese herausfordernde Zeit zu überstehen

Diese schließen ein:

Aktualisierungen unseres 100-Millionen-Dollar-Zuschussprogramms für Kleinunternehmen: Wir werden 40 Millionen Dollar in den USA bereitstellen, wodurch 10.000 Unternehmen Zuschüsse erhalten

Wir arbeiten mit Ureeka, einem Drittpartner, zusammen, um diese Zuschüsse ab den 34 Standorten zu verteilen, an denen unsere Mitarbeiter leben und arbeiten

Unternehmen können auf facebook.com/grantsforbusiness gehen, um die Zulassungskriterien einzusehen, und Bewerbungen werden nächste Woche in den USA geöffnet werden heute in den USA eingeführt

Die Leute sehen in ihrem Newsfeed die Option, lokale Unternehmen mit digitalen Geschenkkarten zu unterstützen

Unternehmen, die daran interessiert sind, für ihre Geschenkkarten zu werben, erfahren, wie sie sich bei einem unserer Partner anmelden können

Wir arbeiten auch daran, Geschenkgutscheine auf Instagram anzubieten

Spendensammlung: Ab heute können Geschäftsinhaber auf Facebook eine persönliche Spendenaktion für ihr Unternehmen erstellen und Kunden um Unterstützung in dieser kritischen Zeit bitten

Vorübergehende Serviceänderungen: Um Unternehmen zu helfen, ihre Kunden über vorübergehende Änderungen, wie z

B

unterschiedliche Öffnungszeiten oder Lieferoptionen während dieser Zeit, ermöglichen wir es Unternehmen, vorübergehende Serviceänderungen auf ihrer Facebook-Seite und in Suchanfragen auf Facebook anzukündigen

Update am 31

März 2020 um 12:15 Uhr PT:

Es einfacher für Menschen zu machen, Hilfe in ihren Gemeinschaften anzufordern oder anzubieten

Heute kündigen wir Community Help an, einen Ort, an dem Menschen Hilfe für Nachbarn erbitten oder anbieten können, z

B

indem sie sich freiwillig melden, um Lebensmittel zu liefern oder an eine örtliche Speisekammer oder Spendenaktion zu spenden

Sie können auf die Community-Hilfe im COVID-19-Informationszentrum auf Facebook zugreifen oder indem Sie facebook.com/covidsupport besuchen

Wir beginnen in den nächsten Tagen mit der Einführung in den USA, Großbritannien, Frankreich, Australien und Kanada und arbeiten daran, es in den kommenden Wochen in weiteren Ländern einzuführen.

Update am 30

März 2020 unter 13:40 Uhr PT:

Spende von 25 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von Mitarbeitern des Gesundheitswesens

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan sprechen live mit Gouverneur Gavin Newsom über Kaliforniens Reaktion auf den COVID-19-Ausbruch

Sie werden den dringenden Bedarf an mehr Gesundheitspersonal und die Spende von Facebook in Höhe von 25 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von Gesundheitspersonal an vorderster Front besprechen

Update am 30

März 2020 um 6:00 Uhr PT:

Investieren Sie 100 Millionen Dollar in die Nachrichtenbranche

Die Nachrichtenbranche arbeitet unter außergewöhnlichen Bedingungen, um die Menschen während der COVID-19-Pandemie auf dem Laufenden zu halten

Heute kündigen wir eine zusätzliche Investition von 100 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von Journalisten an – darunter 25 Millionen US-Dollar an Notzuschüssen für lokale Nachrichten durch das Facebook Journalism Project und zusätzliche 75 Millionen US-Dollar für Marketing, um Verlagen auf der ganzen Welt zu einem bestimmten Zeitpunkt Geld zuzuführen Ihre Werbeeinnahmen gehen zurück

Diese Investition erfolgt zusätzlich zu der Unterstützung, die wir der Nachrichtenbranche bereits als Reaktion auf COVID-19 zugesagt haben: Zuschüsse in Höhe von 1 Million US-Dollar für lokale Nachrichten, Zuschüsse in Höhe von 1 Million US-Dollar für Organisationen zur Überprüfung von Fakten und eine Spende in Höhe von 1 Million US-Dollar an die Internationales Faktencheck-Netzwerk

Update am 26

März 2020 um 13:00 Uhr PT:

Start des Messenger Coronavirus Community Hub

Heute starten wir den Messenger-Coronavirus-Community-Hub mit Tipps und Ressourcen, um Menschen mit ihren Freunden, Familienmitgliedern, Kollegen und der Community in Verbindung zu halten und die Verbreitung von Fehlinformationen zu verhindern

So enthält es Ratschläge, wie man Betrug und Fehlinformationen im Internet erkennt und vermeidet

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Messenger verwenden können, um in dieser Zeit in Verbindung zu bleiben und informiert zu bleiben

Update am 26

März 2020 um 9:00 Uhr PT:

Jugendlichen helfen, sicher im Internet zu navigieren

Heute starten wir unser digitales Kompetenzprogramm „Get Digital“, um Unterricht und Ressourcen bereitzustellen, die jungen Menschen dabei helfen, die Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln, die sie benötigen, um sicherer im Internet zu navigieren

Diese Ressourcen sind so konzipiert, dass sie von Pädagogen und Familien sowohl im Klassenzimmer als auch zu Hause genutzt werden können, aber sie sind noch wichtiger geworden, da junge Menschen während des COVID-19-Ausbruchs mehr Zeit mit ihren Geräten verbringen, während sie zu Hause sind Helfen Sie jungen Menschen zu lernen, wie man:

Bleiben Sie online sicher und schützen Sie Ihre persönlichen Daten

Navigieren Sie durch Informationsinhalte und bewerten Sie die Vertrauenswürdigkeit einer Quelle

Bauen Sie positive und inklusive Gemeinschaften online auf, indem Sie freundlich sind und andere respektieren

Verwalten Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, indem Sie lernen, wie Sie Emotionen überwachen und gesunde Gewohnheiten für den Einsatz von Technologie entwickeln

Es wird ihnen daher helfen, herauszufinden, wie Technologie für bürgerschaftliches und politisches Engagement genutzt werden kann

Und es kann ihnen helfen, digitale Fähigkeiten zu entwickeln, z

B

das Verständnis von Algorithmen, das Erforschen von Programmieren und mehr, um sie auf zukünftige Karrieren in der Technologie vorzubereiten

Wir arbeiten mit der UNESCO, der International Society for Technology in Education (ISTE), National zusammen PTA und EVERFI, um unsere neuen Tools zur digitalen Alphabetisierung an Eltern und Pädagogen auf der ganzen Welt zu verteilen

Die Lehren stammen vom Jugend- und Medienteam des Berkman Center for Internet & Society Klein an der Harvard University, das sie unter einer Creative Commons-Lizenz weltweit frei verfügbar gemacht hat, und vom Greater Good Science Center

Update am 26

März 2020 unter 7:15 Uhr PT:

Teilen von Tipps für Menschen, die remote arbeiten

Remote-Arbeit kann eine Herausforderung sein Ob Sie Pflege und Arbeit unter einen Hut bringen, versuchen, ein weit verstreutes Team zu führen oder sich an eine neue Routine und neue Verantwortlichkeiten anzupassen

Aus diesem Grund haben wir eine Online-Ressource mit Tipps erstellt, die unserem globalen Team helfen, in Verbindung zu bleiben, produktiv zu sein und ihre beste Arbeit zu leisten, egal wo sie arbeiten

Wir teilen es heute öffentlich, falls es für andere hilfreich ist, da sich viele in dieser herausfordernden Zeit an die Arbeit aus der Ferne gewöhnen

Sehen Sie sich unsere Ressourcen für Remote-Arbeit an

Update am 25

März 2020 um 9:57 Uhr PT:

Bekämpfung von COVID-19-Fehlinformationen in unseren Apps

Heute haben wir einen Überblick darüber gegeben, wie wir Menschen mit zuverlässigen Informationen verbinden und aggressive Schritte unternehmen, um COVID-19-Fehlinformationen in unseren Apps zu bekämpfen

Update am 24

März 2020 um 13:30 Uhr PT:

Unsere Apps stabil und zuverlässig halten

Da sich immer mehr Menschen auf der ganzen Welt physisch von anderen distanzieren, haben wir gesehen, dass Menschen unsere Apps mehr denn je nutzen

Heute haben wir einige Daten geteilt, um einen Kontext zu der von uns verwalteten Last zu geben

Unsere Apps wurden entwickelt, um Spitzen zu widerstehen, aber das Nutzungswachstum von COVID-19 ist branchenweit beispiellos

Wir überwachen die Nutzungsmuster sorgfältig, machen unser System effizienter und fügen bei Bedarf Kapazität hinzu, und wir tun alles, um unsere Apps während dieser Zeit stabil und zuverlässig zu halten

Update am 24

März 2020 um 6:00 Uhr AM PT:

Menschen helfen, auf Instagram informiert und verbunden zu bleiben

Heute haben wir Updates angekündigt, die den Menschen helfen sollen, in dieser herausfordernden Zeit auf Instagram informiert, sicher und in Verbindung zu bleiben

Diese schließen ein:

Hinzufügen weiterer Bildungsressourcen zur Instagram-Suche

Hinzufügen von Aufklebern, um genaue Informationen zu fördern

Entfernen von COVID-19-Inhalten und -Konten aus Empfehlungen, sofern sie nicht von einer glaubwürdigen Gesundheitsorganisation gepostet wurden

Einführung des Spendenaufklebers in weiteren Ländern und Unterstützung bei der Suche nach relevanten gemeinnützigen Organisationen zur Unterstützung

Erstellen einer gemeinsamen Geschichte, um denjenigen zu helfen, die soziale Distanzierung praktizieren, indem sie einen „Stay Home“-Aufkleber verwenden, um sich mit anderen zu verbinden

Einführung einer neuen Möglichkeit, Instagram mit Freunden über Video-Chat zu durchsuchen

Aktualisiert am 23

März 2020 um 12:01 Uhr PT:

Hilfe für staatliche Gesundheitsorganisationen bei der Verwendung von Messenger

Heute kündigen wir zwei Initiativen an, um das staatliche Gesundheitswesen bei ihrer Reaktion auf den Coronavirus-Ausbruch mit Messenger zu unterstützen

Wir verbinden staatliche Gesundheitsorganisationen und UN-Gesundheitsbehörden mit unseren Entwicklerorganisationen, die ihnen helfen werden, Messenger am effektivsten zu nutzen, um ihre Reaktion darauf zu skalieren COVID-19

Unsere Entwicklerpartner stellen ihre Dienste kostenlos zur Verfügung und zeigen diesen Kritischen, wie sie Messenger nutzen können, um aktuelle Informationen mit lokalen Gemeinschaften zu teilen und ihre Antworten auf häufig gestellte Fragen mit Organisationen wie automatisierte Antworten zu beschleunigen

Wir starten auch einen Online-Hackathon und laden Entwickler ein, Messaging-Lösungen zu entwickeln, die sich mit Problemen im Zusammenhang mit dem Coronavirus befassen, wie z

B

soziale Distanzierung und Zugang zu genauen Informationen

Die Teilnehmer erhalten einzigartigen Zugriff auf Messenger-Tools und -Inhalte sowie Bildungsmaterialien von Facebook, um ihre Innovation zu unterstützen

Und die Gewinner erhalten Mentoring von Facebook-Ingenieuren, um ihre Idee Wirklichkeit werden zu lassen.

Lesen Sie mehr darüber, wie wir die Reichweite, Tools und Technologie von Messenger nutzen, um Menschen dabei zu helfen, in dieser Zeit in Verbindung und informiert zu bleiben.

Update am 20

März 2020 um 14:45 Uhr PT:

Start des WHO-Gesundheitsalarms auf WhatsApp

Heute haben wir den Health Alert der Weltgesundheitsorganisation auf WhatsApp gestartet

Der WHO-Gesundheitsalarm kann kostenlos verwendet werden und beantwortet häufig gestellte Fragen zu COVID-19

Es bietet zeitnahe, zuverlässige Informationen darüber, wie die Ausbreitung des Coronavirus verhindert werden kann, sowie Reisehinweise, Entlarvung des Coronavirus-Mythos und mehr

Um den WHO-Gesundheitsalarm zu kontaktieren, speichern Sie die Nummer +41 79 893 1892 in Ihren Telefonkontakten und senden Sie dann das Wort „Hallo“ in eine WhatsApp-Nachricht, um loszulegen

Der Dienst startet zunächst auf Englisch, wird aber in den kommenden Wochen in allen sechs Sprachen der Vereinten Nationen (Englisch, Arabisch, Chinesisch, Französisch, Russisch und Spanisch) verfügbar sein

Es ist eine Ehre, mit @WHO zusammenzuarbeiten, um diesen einfachen Service bereitzustellen, um die neuesten Informationen direkt von den Experten direkt auf WhatsApp zu erhalten

Tippen Sie auf den Link unten, um loszulegen

Teile diese Tipps und entlarvten Gerüchte mit deinen Freunden und deiner Familie 🙏 https://t.co/WWhbKccdAB pic.twitter.com/EYCuAliCk2 – WhatsApp (@WhatsApp) 20

März 2020

Update am 19

März 2020 um 7 Uhr: 22 Uhr PT:

Schutz unserer Plattform durch Remote- und reduzierte Inhaltsüberprüfung

Wir haben kürzlich angekündigt, dass wir vorübergehend Inhaltsprüfer nach Hause schicken

Wir möchten sicherstellen, dass unsere Plattform während dieser Zeit ein sicherer Ort bleibt, an dem sich Menschen verbinden können, aber mit einer reduzierten und remote arbeitenden Belegschaft werden im Folgenden einige Möglichkeiten aufgeführt, wie sich unsere Prozesse zur Überprüfung von Inhalten auswirken werden

Durchsetzung von Richtlinien: Wir werden unsere Richtlinien weiterhin durchsetzen und priorisieren Sie die Vermeidung und Störung von Schäden auf unserer Plattform

Wir führen menschenrechtliche Sorgfaltspflichten durch, untersuchen potenzielle Risiken und erstellen Notfallpläne, die sowohl der Sicherheit unserer Inhaltsprüfer Priorität einräumen als auch die Integrität unserer Plattform unterstützen

Wie Mark Zuckerberg beispielsweise in einem Pressegespräch besprochen hat, haben wir bestimmte Arbeiten zur Überprüfung von Inhalten auf Vollzeitmitarbeiter verlagert und konzentrieren uns auf Bereiche wie Kindersicherheit, Terrorismus, Selbstmord und Selbstverletzung sowie schädliche Inhalte im Zusammenhang mit COVID-19.

Einige Vertragsprüfer werden von zu Hause aus arbeiten, aber mit einer reduzierten und Remote-Belegschaft werden wir uns jetzt mehr auf unsere automatisierten Systeme verlassen, um verletzende Inhalte zu erkennen und zu entfernen und Konten zu deaktivieren

Infolgedessen erwarten wir, dass wir mehr Fehler machen werden und Überprüfungen länger als normal dauern werden, aber wir werden weiterhin die Leistung unserer Systeme überwachen und Anpassungen vornehmen

Darüber hinaus kann das Überprüfen von Inhalten eine Herausforderung sein, und die Arbeit von zu Hause aus stellt neue Hindernisse bei der Unterstützung unserer Teams dar, aber wir arbeiten daran, sicherzustellen, dass unsere Inhaltsprüfer in dieser Zeit über die Ressourcen und Hilfe verfügen, die sie benötigen Inhalte an uns melden, von denen sie glauben, dass sie gegen unsere Richtlinien verstoßen, sehen sie eine neue Nachricht, die sie darüber informiert, dass wir weniger Inhaltsprüfer zur Verfügung haben, und werden gemeldete Inhalte priorisieren, die das größte Potenzial haben, unserer Community zu schaden

Dies bedeutet, dass einige Berichte nicht mehr so ​​schnell wie früher überprüft werden und wir einige Berichte überhaupt nicht mehr abrufen können

Einsprüche: Wenn wir Inhalte entfernen, bieten wir der Person, die sie gepostet hat, normalerweise die Möglichkeit, eine Überprüfung zu beantragen wieder zufrieden, wenn sie denken, dass wir einen Fehler gemacht haben

Angesichts unserer reduzierten Belegschaft geben wir den Leuten jetzt die Möglichkeit, uns mitzuteilen, dass sie mit unserer Entscheidung nicht einverstanden sind, und wir werden dieses Feedback überwachen, um unsere Genauigkeit zu verbessern, aber wir werden den Inhalt wahrscheinlich kein zweites Mal überprüfen

Wir arbeiten hart daran, die Auswirkungen auf Menschen bei der Nutzung von Facebook, Instagram und Messenger während dieser Zeit so gering wie möglich zu halten, aber wir wissen, dass einige diese Auswirkungen möglicherweise spüren, wenn sie uns Inhalte melden oder Inhalte, die wir entfernen, anfechten

Wir tun alles, was wir können Schützen Sie unsere globalen Teams und die Community, die unsere Apps verwendet, und stellen Sie gleichzeitig weiterhin die Dienste bereit, auf die sich Menschen und Unternehmen verlassen

Update am 19

März 2020 um 16:12 Uhr PT:

Gesundheitstipps und Informationen von Experten von Dr

Fauci erhalten Mark Zuckerberg ist live mit Dr

Anthony Fauci, Amerikas führendem Experten für Infektionskrankheiten, der an der Leitung der Reaktion unserer Regierung auf COVID-19 beteiligt ist

Sie werden darüber diskutieren, wie wir alle zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus beitragen können und was Regierungen tun, um auf die Pandemie zu reagieren

Verbot von Werbung für Händedesinfektionsmittel, Desinfektionstücher und COVID-19-Testkits

Zusätzlich zu Masken verbieten wir jetzt auch Anzeigen und Handelseinträge für Handdesinfektionsmittel, Oberflächendesinfektionstücher und COVID-19-Testkits

Und wenn wir Leute sehen, die diese Produkte in organischen Beiträgen auf Facebook oder Instagram verkaufen, werden wir sie entfernen

Nächste Woche werden wir unsere automatisierte Durchsetzung für Anzeigen und Handel intensivieren

Wenn wir Missbrauch in Bezug auf diese Produkte in organischen Posts sehen, werden wir diese ebenfalls entfernen (2/2) – Rob Leathern (robza.eth) (@robleathern) 19

März 2020

Update am 18

März 2020 um 18:01 Uhr PT:

Minimierung von Unterbrechungen für Unternehmen und Partner auf unserer Plattform

Wie wir am Montag angekündigt haben, arbeiten wir mit unseren Partnern zusammen, um alle Vertragsarbeiter, die eine Inhaltsüberprüfung durchführen, bis auf weiteres nach Hause zu schicken

Da dies Personen einschließt, die Anzeigen und monetarisierte Inhalte überprüfen, wollten wir mehr darüber mitteilen, was dies für Werbetreibende, Publisher und Ersteller bedeutet, die unsere Tools verwenden

Für Werbetreibende

Wir verwenden eine Kombination aus Menschen und Technologie, um Anzeigen auf Facebook und Instagram zu überprüfen, und unsere automatisierten Systeme spielen bereits eine große Rolle in diesem Prozess

Jetzt mit einer reduzierten und remote arbeitenden Belegschaft verlassen wir uns noch mehr auf automatisierte Technologie

Dies kann bedeuten:

Verzögerte Überprüfung für Anzeigen und Handelseinträge

Eine Zunahme von Anzeigen, die fälschlicherweise abgelehnt wurden

Verzögerte oder reduzierte Einsprüche

Begrenztere Verfügbarkeit von Facebook-In-Stream-Anzeigen und geringere Auslieferung

Für Inhaltsersteller und Herausgeber

Alle monetarisierten Inhalte werden Markensicherheitsprüfungen unterzogen

Dazu gehören Instant Articles und Videos mit In-Stream-Werbung

Da wir neue Inhalte jetzt nur noch eingeschränkt prüfen können, können wir nicht alle Inhalte zur Monetarisierung genehmigen

Wir arbeiten derzeit daran, wie wir Partner unterstützen können.

Da sich diese Situation weiter entwickelt, müssen wir möglicherweise weitere Änderungen an unseren Systemen vornehmen

Während wir daran arbeiten, Störungen für Unternehmen und Partner zu minimieren, werden wir unweigerlich Fehler machen

Wir werden unser Bestes tun, um alle Probleme so schnell wie möglich zu lösen und weiterhin Updates bereitzustellen

Update am 18

März 2020 um 14:30 Uhr PT:

Drücken Sie Anrufzusammenfassung

Heute Morgen teilte Mark Zuckerberg bei einem Pressegespräch mit, wie wir Menschen und Unternehmen unterstützen, die vom Ausbruch des Coronavirus betroffen sind, und wie wir mit den Gesundheitsbehörden zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass jeder auf genaue Informationen zugreifen kann

Er kündigte auch ein neues Coronavirus-Informationszentrum auf Facebook an, um Menschen dabei zu helfen, Informationen und Tipps zu finden, und er teilte mit, wie wir Regierungen und Rettungsdiensten auf der ganzen Welt freien Zugang zu Workplace gewähren

Lesen Sie die vollständige Abschrift seines Pressegesprächs

Aktualisiert am 18

März 2020 um 11:12 Uhr PT:

Kostenlose Bereitstellung von Arbeitsplätzen für Regierungs- und Notfallorganisationen

Ab heute bieten wir Behörden und Rettungsdiensten Workplace Advanced für 12 Monate kostenlos an

Diese Organisationen spielen während des Ausbruchs des Coronavirus eine wichtige Rolle, sei es als Ersthelfer oder als Koordinator öffentlicher Informationen

Workplace kann dabei helfen, seine Mitarbeiter zu informieren und zu vernetzen, indem es ihnen ermöglicht, wichtige Informationen in Echtzeit auszutauschen, und es der Führung ermöglicht, Mitarbeiter über Live-Videos, Posts und mehr zu erreichen

Lesen Sie mehr darüber, wie wir Rettungsdienste und Regierungsorganisationen in dieser Zeit unterstützen

Update am 18

März 2020 um 11:06 Uhr PT:

Start des Coronavirus-Informationszentrums auf Facebook

Heute kündigen wir das Coronavirus (COVID-19)-Informationszentrum an, das oben im News Feed angezeigt wird, um Menschen einen zentralen Ort zu bieten, an dem sie die neuesten Nachrichten und Informationen sowie Ressourcen und Tipps erhalten, um gesund zu bleiben und ihre Familie zu unterstützen und Community.

Es enthält Echtzeit-Updates von nationalen Gesundheitsbehörden und globalen Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation sowie hilfreiche Artikel, Videos und Beiträge über soziale Distanzierung und die Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19.

Menschen können auch folgen das Coronavirus-Informationszentrum, um Updates von Gesundheitsbehörden direkt in ihrem News Feed zu erhalten

Und beginnend in den USA werden den Menschen Funktionen angezeigt, die ihnen dabei helfen, mit lokalen Gruppen in Kontakt zu treten und Hilfe innerhalb ihrer Community zu erbitten oder anzubieten

Wir führen das Informationszentrum in Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien und den USA ein innerhalb der nächsten 24 Stunden, und wir werden es in den kommenden Tagen auf weitere Länder ausdehnen.

Update am 18

März 2020 um 7:56 Uhr PT:

Menschen helfen, mit WhatsApp in Verbindung zu bleiben

In diesen unsicheren Zeiten ist eine zuverlässige Kommunikation entscheidend

Aus diesem Grund haben wir die Serverkapazität für WhatsApp fast verdoppelt und sehen weiterhin eine starke Zuverlässigkeit, da Menschen weltweit mehr Sprach- und Videoanrufe tätigen

Darüber hinaus haben wir heute einen Informationsknotenpunkt mit Tipps eingerichtet, wie Beschäftigte im Gesundheitswesen, Pädagogen und lokale Unternehmen mit WhatsApp in Verbindung bleiben können

Wir haben auch 1 Million US-Dollar an das International Fact-Checking Network (IFCN) gespendet, um die Präsenz lokaler Faktenprüfer auf WhatsApp zu erweitern

Wir sind @who @undp @unicef ​​​​dankbar für die Koordinierung der Reaktion auf diese Krise, einschließlich der Nutzung @WhatsApp dazu

Bereits mehrere Gesundheitsministerien stellen den Bürgern Updates auf WhatsApp zur Verfügung und wir werden diese Dienste gemeinsam ausbauen

– Will Cathcart (@wcathcart) 18

März 2020

Aktualisiert am 17

März 2020 um 6:15 Uhr PT:

Unterstützung von Faktenprüfern und lokalen Nachrichtenorganisationen

Um Faktenprüfer bei ihrer Arbeit rund um COVID-19 zu unterstützen, arbeiten wir mit The International Fact-Checking Network (IFCN) zusammen, um ein Zuschussprogramm in Höhe von 1 Million US-Dollar zu starten, um ihre Kapazität in dieser Zeit zu erhöhen.

Wir unterstützen auch lokale Nachrichtenorganisationen bei der Bewältigung unerwarteter Kosten für die Berichterstattung über COVID-19 und bieten in dieser Zeit eine verstärkte Berichterstattung

Um zu helfen, arbeitet das Facebook Journalism Project mit dem Lenfest Institute for Journalism und der Local Media Association zusammen, um lokalen Nachrichtenorganisationen, die über COVID-19 in den USA und Kanada berichten, Zuschüsse in Höhe von insgesamt 1 Million US-Dollar anzubieten

Aktualisiert am 17

März 2020 um 6:00 Uhr PT:

100 Millionen Dollar in kleine Unternehmen investieren

Wir schaffen ein 100-Millionen-Dollar-Zuschussprogramm, um kleinen Unternehmen auf der ganzen Welt zu helfen, die vom Coronavirus betroffen sind

Update am 16

März 2020 um 20:46 Uhr PT:

Schutz unserer Mitarbeiter und unserer Plattformen

Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, haben wir kürzlich alle unsere Büros auf der ganzen Welt aufgefordert, die von zu Hause aus arbeiten können

Wir unternehmen auch weiterhin die notwendigen Schritte, um unsere Plattform sicher zu halten

In den letzten Jahren haben wir unsere Investitionen in Sicherheit und Sicherheit erheblich erhöht, unter anderem durch schnell wachsende Teams zur Überprüfung von Inhalten und die Erweiterung unserer Fähigkeiten zum maschinellen Lernen

Sowohl für unsere Vollzeitbeschäftigten als auch für Leiharbeiter gibt es einige Arbeiten, die aus Sicherheits-, Datenschutz- und rechtlichen Gründen nicht von zu Hause aus erledigt werden können

Wir haben Vorkehrungen getroffen, um unsere Mitarbeiter zu schützen, indem wir die Anzahl der Mitarbeiter in einem bestimmten Büro reduziert, die empfohlene Arbeit von zu Hause aus weltweit umgesetzt, die Mitarbeiter physisch in einem bestimmten Büro verteilt und zusätzliche Reinigungsarbeiten durchgeführt haben

Angesichts der sich schnell entwickelnden Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit unternehmen wir zusätzliche Schritte zum Schutz unserer Teams und werden im Laufe dieser Woche mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um alle Vertragsarbeiter, die Inhaltsüberprüfungen durchführen, bis auf weiteres nach Hause zu schicken

Wir werden sicherstellen, dass alle Arbeiter während dieser Zeit bezahlt werden

Wir glauben, dass die Investitionen, die wir in den letzten drei Jahren getätigt haben, uns auf diese Situation vorbereitet haben

Da weniger Personen für eine menschliche Überprüfung zur Verfügung stehen, werden wir drohendem Schaden weiterhin Priorität einräumen und uns in anderen Bereichen verstärkt auf die proaktive Erkennung verlassen, um verletzende Inhalte zu entfernen

Wir erwarten nicht, dass sich dies auf die Nutzer unserer Plattform in spürbarer Weise auswirkt

Allerdings kann es bei diesem Ansatz einige Einschränkungen geben, und wir könnten längere Reaktionszeiten sehen und infolgedessen mehr Fehler machen

Dies sind beispiellose Zeiten, aber die Sicherheit unserer Plattform wird bestehen bleiben

Wir sind allen unseren Teams dankbar, die hart daran arbeiten, weiterhin die wesentliche Arbeit zu leisten, um die Sicherheit unserer Community zu gewährleisten

Update am 16

März 2020 um 17:00 Uhr PT:

Zusammenarbeit mit Industriepartnern

Gemeinsames Branchenstatement von Facebook, Google, LinkedIn, Microsoft, Reddit, Twitter und YouTube

„Wir arbeiten bei den Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 eng zusammen

Wir helfen Millionen von Menschen, in Verbindung zu bleiben, während wir gemeinsam Betrug und Fehlinformationen über das Virus bekämpfen, maßgebliche Inhalte auf unseren Plattformen verbessern und wichtige Updates in Abstimmung mit staatlichen Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt teilen

Wir laden andere Unternehmen ein, sich uns anzuschließen, während wir daran arbeiten, unsere Gemeinden gesund und sicher zu halten.“ Aktualisiert am 13

März 2020 um 10:10 Uhr PT:

Zusammenführung von Spenden in Höhe von 20 Millionen US-Dollar zur Unterstützung der COVID-19-Hilfsbemühungen

Wir verdoppeln Spenden in Höhe von 20 Millionen US-Dollar, um die Hilfsmaßnahmen gegen COVID-19 zu unterstützen

Update vom 13

März 2020 um 9:30 Uhr PT:

Menschen mit glaubwürdigen Gesundheitsinformationen auf Instagram verbinden

Wir haben Updates zu unseren Bemühungen zur Unterstützung der Instagram-Community in dieser Zeit geteilt

Um den Menschen zu helfen, relevante und aktuelle Ressourcen zu erhalten, werden wir beginnen, mehr Informationen von @WHO und lokalen Gesundheitsministerien oben im Instagram-Feed in einigen anzuzeigen Länder

pic.twitter.com/czAHYItlEx – Instagram Comms (@InstagramComms) 13

März 2020

Um den Gesundheitshelfern zu danken, die unermüdlich daran gearbeitet haben, ihre Gemeinden zu schützen, haben wir einen Aufkleber entwickelt, mit dem Menschen ihre Dankbarkeit auf Instagram zeigen können

Dieser wird in der Sticker-Galerie verfügbar sein

pic.twitter.com/BS5IKAWBuL – Instagram Comms (@InstagramComms) 13

März 2020

Update am 12

März 2020 um 12:26 Uhr PT:

Unterstützung von Unternehmen und Gemeindeleitern

Um den Menschen zu helfen, während des COVID-19-Ausbruchs sicher und informiert zu bleiben, stellen wir unserer Community zusätzliche Ressourcen zur Verfügung

Wir haben einen Blog-Beitrag in unserem Community-Hub geteilt, um genaue Informationen zur Krankheitsprävention bereitzustellen und Community-Führungskräfte mit Tools zu verbinden, die ihnen helfen, ihre Community zu verwalten

Wir haben auch einen Business Resource Hub eingerichtet, der Tipps und Schulungen enthält, um Unternehmen bei der Bewältigung der Herausforderungen während des COVID-19-Ausbruchs zu unterstützen und ihre Kunden in dieser Zeit zu unterstützen

Erweiterung des Zugriffs auf lokale Benachrichtigungen von Facebook

Darüber hinaus helfen wir lokalen Regierungen und Notfallorganisationen dabei, einfacher mit ihren Gemeinden zu kommunizieren

Während sich COVID-19 in den USA verbreitet hat, haben lokale Regierungen Facebook genutzt, um wichtige Informationen über diese sich schnell entwickelnde Situation mit ihren Gemeinden zu teilen

Aufgrund des zunehmenden Bedarfs an zeitnahen und genauen Informationen für lokale Gemeinschaften erweitern wir den Zugriff auf lokale Benachrichtigungen von Facebook auf noch mehr Kommunalverwaltungen, staatliche und lokale Notfallorganisationen und Strafverfolgungsbehörden

Staatliche und lokale Gesundheitsbehörden haben nun auch die Möglichkeit, zeitnahe, genaue Informationen an ihre lokalen Gemeinschaften weiterzugeben

Und wir bieten Partnern zusätzliche Schulungen an, wenn sie beginnen, lokale Benachrichtigungen zu verwenden, um Best Practices für die effektivste Nutzung des Tools auszutauschen.

Berechtigte Organisationen und Regierungsbehörden können hier den Zugriff auf das lokale Benachrichtigungstool anfordern.

Update am 6

März 2020 unter 18:25 Uhr PT:

Verbot von Anzeigen und Handelseinträgen für medizinische Gesichtsmasken

Wir verbieten vorübergehend Anzeigen und Handelseinträge, wie die auf Marketplace, die medizinische Gesichtsmasken verkaufen

Wir werden in den nächsten Tagen damit beginnen, diese Änderung durchzusetzen

Wir verbieten es Menschen bereits, gesundheitliche oder medizinische Angaben im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Produktlisten auf Handelsoberflächen zu machen, einschließlich solcher Listen, die garantieren, dass ein Produkt jemanden daran hindert, sich damit zu infizieren

Wir haben auch einen speziellen Kanal für lokale Regierungen, um Einträge zu teilen, von denen sie glauben, dass sie gegen lokale Gesetze verstoßen

Unsere Teams beobachten die COVID-19-Situation genau und werden die erforderlichen Aktualisierungen an unseren Richtlinien vornehmen, wenn wir sehen, dass Menschen versuchen, diesen Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit auszunutzen

Update: Wir verbieten Anzeigen und kommerzielle Einträge, die medizinische Gesichtsmasken verkaufen

Wir beobachten COVID19 genau und werden unsere Richtlinien gegebenenfalls aktualisieren, wenn wir sehen, dass Menschen versuchen, diesen Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit auszunutzen

Wir werden diese Änderung in den kommenden Tagen einführen

– Rob Leathern (robza.eth) (@robleathern) 7

März 2020

Entfernen von COVID-19-Fehlinformationen auf Instagram

Heute haben wir Updates zu den Änderungen geteilt, die wir vorgenommen haben, um die Instagram-Community zu schützen und über COVID-19 auf dem Laufenden zu halten

Wir entfernen bekannte schädliche Fehlinformationen im Zusammenhang mit COVID-19 und wenn jemand auf einen Hashtag im Zusammenhang mit COVID-19 tippt , zeigen wir Ressourcen von @WHO, @CDC und lokalen Gesundheitsbehörden

pic.twitter.com/Dw2Y8ZwfaI – Instagram Comms (@InstagramComms) 6

März 2020

Schließlich denken wir über eine längerfristige Lösung nach, um Menschen, die nach COVID-19-bezogenen Begriffen suchen, mit glaubwürdigen Informationen zu verbinden

In der Zwischenzeit zeigen wir bei diesen Suchanfragen die Konten führender Gesundheitsorganisationen, um Menschen besser mit glaubwürdigen Ressourcen in Verbindung zu bringen

pic.twitter.com/RUNwJh94Cf – Instagram Comms (@InstagramComms) 6

März 2020

Update am 3

März 2020 um 19:05 Uhr PT:

Unterstützung globaler Gesundheitsorganisationen mit kostenlosen Anzeigen und mehr

CEO Mark Zuckerberg hat über die neuesten Schritte berichtet, die Facebook unternimmt

Update am 26

Februar 2020 um 19:13 Uhr PT:

Während Weltgesundheitsbehörden neue Leitlinien und Warnungen zum Coronavirus (COVID-19) herausgeben, setzen wir unsere Arbeit fort, um Menschen mit Informationen regionaler und lokaler Gesundheitsorganisationen zu verbinden und die Verbreitung von Fehlinformationen und schädlichen Inhalten über das Virus zu begrenzen

Menschen verbinden zu genauen Informationen und hilfreichen Ressourcen

Jedem, der auf Facebook nach Informationen zum Virus sucht, werden über den Suchergebnissen pädagogische Pop-ups angezeigt, die ihn mit Gesundheitsexperten wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verbinden

Wir haben diese in den letzten Wochen weltweit in allen Sprachen auf Facebook veröffentlicht und die Menschen an die WHO geleitet

In mehreren Ländern verweisen wir die Menschen an ihr lokales Gesundheitsministerium

In den USA verweisen wir die Menschen beispielsweise auf Informationen der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und in Singapur verweisen wir die Menschen auf das Gesundheitsministerium von Singapur

Darüber hinaus haben wir in Ländern, in denen die WHO Übertragungen von Mensch zu Mensch und Todesfälle gemeldet hat, zusätzliche Nachrichten mit weiteren Informationen für Personen oben im Newsfeed angezeigt

Ausbeutungstaktiken in Anzeigen

Gestern haben wir eine neue Richtlinie in Kraft gesetzt, um die Menschen vor denen zu schützen, die versuchen, diesen Notfall für finanziellen Gewinn auszunutzen

Das bedeutet, dass wir jetzt Anzeigen für Produkte verbieten, die sich auf das Coronavirus beziehen, um Panik zu erzeugen oder zu implizieren, dass ihre Produkte eine Heilung garantieren oder Menschen daran hindern, sich damit zu infizieren

Beispielsweise dürfen Anzeigen für Gesichtsmasken, die andeuten, dass sie die einzigen noch verfügbaren sind, oder behaupten, dass sie die Ausbreitung des Virus garantiert verhindern, auf unseren Plattformen nicht geschaltet werden

Ursprünglich veröffentlicht am 30

Januar 2020 um 17:40 Uhr PT:

Heute hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Coronavirus zu einer gesundheitlichen Notlage von internationaler Tragweite erklärt

Während die globale öffentliche Gesundheitsgemeinschaft daran arbeitet, die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, unterstützt Facebook ihre Arbeit auf verschiedene Weise, insbesondere indem es daran arbeitet, die Verbreitung von Fehlinformationen und schädlichen Inhalten über das Virus einzudämmen und Menschen mit hilfreichen Informationen zu verbinden

Hier sind einige spezifische Schritte, die wir unternehmen: Einschränkung von Fehlinformationen und schädlichen Inhalten

Unser globales Netzwerk von Faktenprüfern von Drittanbietern setzt seine Arbeit fort, um Inhalte zu überprüfen und falsche Behauptungen zu entlarven, die sich im Zusammenhang mit dem Coronavirus verbreiten

Wenn sie Informationen als falsch bewerten, begrenzen wir deren Verbreitung auf Facebook und Instagram und zeigen den Menschen genaue Informationen von diesen Partnern

Wir senden auch Benachrichtigungen an Personen, die diese Inhalte bereits geteilt haben oder dies versuchen, um sie darauf hinzuweisen, dass sie auf Fakten überprüft wurden

Wir werden auch damit beginnen, Inhalte mit falschen Behauptungen oder Verschwörungstheorien zu entfernen, die von führenden globalen Gesundheitsorganisationen und gemeldet wurden lokale Gesundheitsbehörden, die Menschen, die ihnen glauben, Schaden zufügen könnten

Wir tun dies als Erweiterung unserer bestehenden Richtlinien zum Entfernen von Inhalten, die körperliche Schäden verursachen könnten

Wir konzentrieren uns auf Behauptungen, die darauf abzielen, von einer Behandlung abzuraten oder angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu treffen

Dazu gehören Behauptungen im Zusammenhang mit falschen Heil- oder Präventionsmethoden – wie das Trinken von Bleichmitteln das Coronavirus heilt – oder Behauptungen, die Verwirrung über die verfügbaren Gesundheitsressourcen stiften

Wir werden auch Hashtags blockieren oder einschränken, die zur Verbreitung von Fehlinformationen auf Instagram verwendet werden, und führen proaktive Sweeps durch, um so viele dieser Inhalte wie möglich zu finden und zu entfernen

Bereitstellung hilfreicher Informationen und Unterstützung

Unsere Plattformen werden bereits genutzt, um Menschen dabei zu helfen, sich mit genauen Informationen über die Situation zu verbinden, auch von globalen und regionalen Gesundheitsorganisationen

Wir haben uns eng mit führenden Gesundheitsorganisationen abgestimmt, um dies für Menschen, die Facebook und Instagram nutzen, einfacher und zugänglicher zu machen.

Zum Beispiel werden wir Menschen helfen, relevante und aktuelle Informationen von Partnern durch Nachrichten oben im News Feed auf Facebook zu erhalten; Diese werden auf der Grundlage der Leitlinien der WHO eingesetzt

Wenn Menschen auf Facebook nach Informationen zum Virus suchen oder auf Instagram auf ein entsprechendes Hashtag tippen, zeigen wir ein pädagogisches Pop-up mit glaubwürdigen Informationen an

Wir haben auch kostenlose Werbeguthaben bereitgestellt, damit Organisationen in betroffenen Regionen Aufklärungskampagnen zum Coronavirus auf Facebook und Instagram durchführen können, und erörtern Möglichkeiten, Gesundheitsbehörden zusätzliche Hilfe und Unterstützung zu leisten

Partner mit Datentools stärken

Wir unterstützen führende Forscher an der School of Public Health der Harvard University und der National Tsing Hua University in Taiwan, indem wir aggregierte und anonymisierte Mobilitätsdaten und hochauflösende Bevölkerungsdichtekarten teilen, um ihre Prognosemodelle für die Ausbreitung des Virus als Teil unserer breiteren Daten zu unterstützen für Gutes Programm

Wir können diese Bemühungen in den kommenden Wochen auf eine breitere Gruppe von Partnern ausdehnen

Wir helfen Partnern auch zu verstehen, wie Menschen online über das Problem sprechen, indem wir Tools wie CrowdTangle verwenden, um ihre Bemühungen besser zu informieren

Nicht alle dieser Schritte sind vollständig vorhanden

Es wird einige Zeit dauern, sie auf unseren Plattformen einzuführen und unsere Durchsetzungsmethoden zu verbessern

Wir werden Updates zu zusätzlichen Schritten bereitstellen, die wir in Abstimmung mit globalen und regionalen Partnern unternehmen, wenn sich die Situation weiter entwickelt.

How To Deactivate Google Ads Account / Cancel AdWords Account Permanently Delete New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema ads löschen google

Deactivate Google Ads Account or Cancel AdWords Account. Can We Delete Google Ads Account ? 2022 Share This Video : https://youtu.be/1w_ppeF44VY
Google Ads Tutorials : https://www.youtube.com/playlist?list=PLebvxWhKcNdqHf4cYI_qYKaGPRrvoI7Vv
Our Website : https://www.webbyfan.com
Steps to Deactivate Google Ads Account
– Login to Your Account
– Click on Tools Tab
– Click on Preferences
– Click on Account Status
– Click on \”Cancel My Account\”
– Done
Q :Can We Delete Google Ads Account ?
ANS : 1) Contact Google Ads Support and they will help you.
2) Delete whole Google Account to Delete Ads Account.
thank you for watching this video, if you think this video helpful then please like and share this video.
More Videos
Track Mobile Current Location ? :
https://youtu.be/GnfRejdlK8g
Check Who’s Using My WIFI ? :
https://youtu.be/Vlx6qX8WNJA
Know Your WhatsApp Hack ? :
https://youtu.be/GoPW41l6YnI
Change Default Download Location to SD card in Android :
https://youtu.be/jXM1PtEeYbE
How To Install Google Play Store App on PC / Laptop :
https://youtu.be/y2JNXc3hchw
How To Disable Notification On Google Chrome :
https://youtu.be/UR6VflYoDjo
Remove All Subscriptions on YouTube At Once :
https://youtu.be/h4_aQi-oJqc
How To Install PicsArt App on PC :
https://youtu.be/LejBzmNSQ-E
unlock android phone When you forgot your password :
https://youtu.be/1GNGeS0KAkA
Delete A Folder Files That can’t Delete on Windows :
https://youtu.be/T36VLX4Mk8w
Fix This Site Can’t Be Reached on Chrome :
https://youtu.be/VnYv9d8m3cg
Featured Links
https://bit.ly/2q2BH8g

#DeactivateGoogleAdsAccount #GoogleAdsTutorials .
✪ Disclaimer :
This Channel Does not Promote Any Illegal Content, Does not encourage any kind of illegal activities. All Contents Provided by this Channel is Meant for Fair Use Purpose Only. The information contained in This Video is strictly for Educational purposes. Therefore, if you wish to apply ideas contained in This Video, You are taking full Responsibility for Your Actions. The Owner, Admin, Author and Publisher of This YouTube Channel do not have any responsibilities for The contents of this Video.

ads löschen google Einige Bilder im Thema

 Update  How To Deactivate Google Ads Account / Cancel AdWords Account Permanently Delete
How To Deactivate Google Ads Account / Cancel AdWords Account Permanently Delete Update New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen ads löschen google

Updating

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenads löschen google

Updating

Ende des Themas ads löschen google

Articles compiled by Musicsustain.com. See more articles in category: MMO

Leave a Comment